3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
60
94%
UNENTSCHIEDEN
1
2%
NIEDERLAGE
3
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 64

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Preusse76
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 122
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 02:55

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#281 Beitrag von Preusse76 » Sa 31. Aug 2019, 20:27

Ach, ja. Haken wird das ganz schnell ab. :(
"Hast Du schon wieder jemanden geschubst?" - Helga Beimer

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 546
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#282 Beitrag von BOR-usse » Sa 31. Aug 2019, 20:27

Dritter Spieltag und direkt geerdet. Eigentlch nicht schlecht. Finde auch, dass das M-Wort doch nichtbin den Mund genommen werden soll..Das heute war einfach sooo schlecht. Das kannst du mit Worten kaum beschreiben. :kotz: :kotz: :kotz:

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#283 Beitrag von amoroso2008 » Sa 31. Aug 2019, 20:27

BOR-usse hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:27
Dritter Spieltag und direkt geerdet. Eigentlch nicht schlecht. Finde auch, dass das M-Wort doch nichtbin den Mund genommen werden soll..Das heute war einfach sooo schlecht. Das kannst du mit Worten kaum beschreiben. :kotz: :kotz: :kotz:
Bin ich komplett bei Dir

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2150
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#284 Beitrag von Bernd1958 » Sa 31. Aug 2019, 20:28

Jeder Spieler der heute nicht auf dem Platz steht ist ein Gewinner.
Favre für mich der größte Verlierer.
Und wahrscheinlich kommen dann z.B. Götze, Schmelzer und Zagadou mit ihrem Saisondebüt gegen Barca und wenn das in die Hose geht sind sie die Schuldigen.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 588
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#285 Beitrag von bvbcol » Sa 31. Aug 2019, 20:29

Ehrlich gesagt, das ist ein Offenbarungseid, sowas darf nicht passieren.
Übrigens, es gibt zur Zeit keinen guten Trainer auf dem Markt

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#286 Beitrag von Schwejk » Sa 31. Aug 2019, 20:29

Aufgespießt aus Schwattgelb:

Freue mich schon auf die PK und die Interviews

"Haben nicht den Zugriff gefunden"
"Der letzte Pass hat gefehlt"
"Wussten das es das erwartet schwere Spiel wird"
"Die Genauigkeit fehlte"
"Müssen uns da an die eigene Nase fassen"
Bitte ergänzen

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#287 Beitrag von Manni666 » Sa 31. Aug 2019, 20:29

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:20
Heute muss man festhalten: vercoacht. Kann passieren, da muss er aber die Lehren draus ziehen - aber ebenso die Spieler!
Das hat er aber in der letzten Rückrunde öfter gemacht. Ich sage nur 12 Punkte. Der lernt es nicht. Wir können froh sein wenn wir in die Cl kommen. Leipzig und Bayern sind viel weiter als wir.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 927
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#288 Beitrag von Theo » Sa 31. Aug 2019, 20:29

Ganz ehrlich Favre raus....

Der Dude

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#289 Beitrag von Der Dude » Sa 31. Aug 2019, 20:30

Union hätte heute auch ohne Torwart spielen können. Wir hatten ja seit Mitte 1. Halbzeit keine richtige Chance mehr...

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#290 Beitrag von Bart65 » Sa 31. Aug 2019, 20:30

Gespött der Liga!

Das sind wir.

Andi-Latte

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#291 Beitrag von Andi-Latte » Sa 31. Aug 2019, 20:30

Schwejk hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:29
Aufgespießt aus Schwattgelb:

Freue mich schon auf die PK und die Interviews

"Haben nicht den Zugriff gefunden"
"Der letzte Pass hat gefehlt"
"Wussten das es das erwartet schwere Spiel wird"
"Die Genauigkeit fehlte"
"Müssen uns da an die eigene Nase fassen"
Bitte ergänzen
Schaut sich dem schmarrn überhaupt noch jemand an? Reines Bullshit Bingo

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#292 Beitrag von amoroso2008 » Sa 31. Aug 2019, 20:31

Verlierer Heute: Favre (vercoacht, falsche Aufstellung, falsche und zu späte Wechsel)
Akanji, bei allen (oder 2?) Toren doof ausgesehen und auch sonst Unsicherheitsfaktor Nr. 1

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#293 Beitrag von Schwejk » Sa 31. Aug 2019, 20:32

Das Gute im Schlechten: Ich bin jedenfalls froh, daß ich kein Ticket bekommen habe, so daß ich mir dieses Gegurke nicht hautnah anzuschauen brauchte.

Steffi1969
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 118
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 23:43
Wohnort: Dortmund

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#294 Beitrag von Steffi1969 » Sa 31. Aug 2019, 20:32

Jo Andi, alles ist gut. :D
Bitte nicht widersprechen, ich habe immer Recht. :!:

Der Dude

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#295 Beitrag von Der Dude » Sa 31. Aug 2019, 20:32

Theo hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:29
Ganz ehrlich Favre raus....
Befinden uns ja grade in einer der größten sportlichen Krisen seit Aufstieg in die Buli. Da muss man den Trainer wirklich sofort entlassen. Leute... raucht mal eine.

Andi-Latte

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#296 Beitrag von Andi-Latte » Sa 31. Aug 2019, 20:32

Ernste Frage..darf man den hier ein..Favre raus! Fred eröffnen? Oder ist das hier ein..wir haben uns alle lieb Forum?

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#297 Beitrag von Manni666 » Sa 31. Aug 2019, 20:33

Schwejk hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:29
Aufgespießt aus Schwattgelb:

Freue mich schon auf die PK und die Interviews

"Haben nicht den Zugriff gefunden"
"Der letzte Pass hat gefehlt"
"Wussten das es das erwartet schwere Spiel wird"
"Die Genauigkeit fehlte"
"Müssen uns da an die eigene Nase fassen"
Bitte ergänzen
Ich habe nie von Meisterschaft sprechen wollen
Die Verantwortlichen haben mich zu sehr unter Druck gesetzt
Ich denke von Spiel zu Spiel

Andi-Latte

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#298 Beitrag von Andi-Latte » Sa 31. Aug 2019, 20:34

Der Dude hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:32
Theo hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:29
Ganz ehrlich Favre raus....
Befinden uns ja grade in einer der größten sportlichen Krisen seit Aufstieg in die Buli. Da muss man den Trainer wirklich sofort entlassen. Leute... raucht mal eine.
Deine Ansprüche möchte ich haben...wie war das..wir wollen Meister werden :lol:

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 932
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#299 Beitrag von Tonestarr » Sa 31. Aug 2019, 20:34

Andi-Latte hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:32
Ernste Frage..darf man den hier ein..Favre raus! Fred eröffnen? Oder ist das hier ein..wir haben uns alle lieb Forum?
Also ihr dürft hier alles eröffnen... aber da du hier im Thread nur mit Beleidigungen und persönlichen Sticheleien aufgefallen bist, empfehle ich dir nicht nur Stumpf Favre Raus zu schreiben...

Btw. es gibt bereits einen Thread für Favre und der befindet sich im Mannschaftsforum

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1279
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#300 Beitrag von art_vandelay » Sa 31. Aug 2019, 20:35

Der Dude hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:32
Theo hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:29
Ganz ehrlich Favre raus....
Befinden uns ja grade in einer der größten sportlichen Krisen seit Aufstieg in die Buli. Da muss man den Trainer wirklich sofort entlassen. Leute... raucht mal eine.
Nein, aber gemessen an unseren Ansprüchen, kam seit der Rückrunde einfach viel zu wenig. Es gibt zudem ein großes Problem in der Defensive, was meiner Meinung nach nicht in der Rückrunde trotz personeller Verstärkung angegangen wurde. Wir haben gegen Augsburg und zwei Aufsteiger fünf Tore kassiert

Antworten