3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
60
94%
UNENTSCHIEDEN
1
2%
NIEDERLAGE
3
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 64

Nachricht
Autor
amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#161 Beitrag von amoroso2008 » Sa 31. Aug 2019, 19:20

Die persönlichen Dinge bitte auch persönlich klären, ansonsten wird das von uns geregelt, danke

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#162 Beitrag von Tschuttiball » Sa 31. Aug 2019, 19:22

Aiaiaiai. Da muss nach Hinten mehr kommen. Vorne dominiert Brandt!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
krazyking87
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 84
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:24
Wohnort: Mannheim

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#163 Beitrag von krazyking87 » Sa 31. Aug 2019, 19:23

Präzision fehlt... teilweise sieht das gar nicht so schlecht aus aber der letzte Pass ist zu schludrig. Brandt hat sein Startelf Debut bisher rechtfertigen können... Hakimi macht da weiter wo Schulz letzte Woche aufgehört hat und Akanji... weiß ich auch nicht was da los ist. Da fehlt mir generell die kämpferische Körpersprache heute
Zuletzt geändert von krazyking87 am Sa 31. Aug 2019, 19:23, insgesamt 1-mal geändert.

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 438
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#164 Beitrag von Space Lord » Sa 31. Aug 2019, 19:23

Geile Stimmung, auf jeden Fall.

Wären wir in unseren Aktionen etwas präziser, könnten wir schon führen. Insgesamt finde ich es aber noch ein bisschen mau. Da muss mehr von uns kommen in HZ 2.

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#165 Beitrag von Alfalfa » Sa 31. Aug 2019, 19:23

Union ist bei weitem nicht so gut wie Köln. Chancen hatten wir auch genug, obwohl es keine besonders gute Leistung war bis jetzt.

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#166 Beitrag von Manni666 » Sa 31. Aug 2019, 19:24

Wieder eine durchwachsene erste Hälfte von uns ;) Man soll sich mal Liverpool anschauen. Die führen schon 2:0. Weigl und Delaney ist einfach zu defensive. So kannst du gegen Bayern, Barcelona usw. spielen aber nicht gegen Union. Die muss mann in die eigene Hälfte pressen!

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#167 Beitrag von art_vandelay » Sa 31. Aug 2019, 19:26

Was ist denn im Block passiert?

Der Dude

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#168 Beitrag von Der Dude » Sa 31. Aug 2019, 19:27

krazyking87 hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 19:23
Präzision fehlt... teilweise sieht das gar nicht so schlecht aus aber der letzte Pass ist zu schludrig. Brandt hat sein Startelf Debut bisher rechtfertigen können... Hakimi macht da weiter wo Schulz letzte Woche aufgehört hat und Akanji... weiß ich auch nicht was da los ist. Da fehlt mir generell die kämpferische Körpersprache heute
Hakimi war schon letzte Woche wieder ein Risiko. Hat das aber durch gute Offensivaktionen wett gemacht bzw überdeckt.
Defensiv ist der einfach keine Offenbarung. Auch wenn er durch seine Schnelligkeit sein schlechtes Stellungsspiel oft wett macht.

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#169 Beitrag von Manni666 » Sa 31. Aug 2019, 19:27

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 19:22
Aiaiaiai. Da muss nach Hinten mehr kommen. Vorne dominiert Brandt!
Finde ich auch. Er verteilt die Bälle mit Direktpassspiel. Macht Druck nach vorne. Zum Schluss noch etwas unglücklich aber wir werden noch viel Freude an ihm haben.

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 673
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#170 Beitrag von El Emma » Sa 31. Aug 2019, 19:27

Manni666 hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 19:24
Wieder eine durchwachsene erste Hälfte von uns ;) Man soll sich mal Liverpool anschauen. Die führen schon 2:0. Weigl und Delaney ist einfach zu defensive. So kannst du gegen Bayern, Barcelona usw. spielen aber nicht gegen Union. Die muss mann in die eigene Hälfte pressen!
Götze für Delaney bringen?

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 676
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#171 Beitrag von Shafirion » Sa 31. Aug 2019, 19:29

Manni666 hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 18:58
Toooooorrrrrr. Ich darf gar nicht daran denken wenn der mal ausfällt. Ich gehe auch soweit, wenn wir nicht noch ein Ersatz für ihn holen werden wir kein deutscher Meister. Wir machen den gleichen Fehler wie im letzten Jahr.
Falls Paco sich verletzen sollte, haben wir noch Bruun Larsen, also alles halb so wild. 8-)

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 416
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#172 Beitrag von Mike1985 » Sa 31. Aug 2019, 19:29

Würd ich auch sagen. Vollgas jetzt. Götze oder Rapha für Weigl oder Delaney.

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#173 Beitrag von amoroso2008 » Sa 31. Aug 2019, 19:30

Erstmal Götze für Delaney und später dann Guerreiro nachlegen

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#174 Beitrag von Manni666 » Sa 31. Aug 2019, 19:32

Shafirion hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 19:29
Manni666 hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 18:58
Toooooorrrrrr. Ich darf gar nicht daran denken wenn der mal ausfällt. Ich gehe auch soweit, wenn wir nicht noch ein Ersatz für ihn holen werden wir kein deutscher Meister. Wir machen den gleichen Fehler wie im letzten Jahr.
Falls Paco sich verletzen sollte, haben wir noch Bruun Larsen, also alles halb so wild. 8-)
Jetzt wollt ihr mich aber ärgern ;) 8-)

Andi-Latte

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#175 Beitrag von Andi-Latte » Sa 31. Aug 2019, 19:32

Favre bringt Dahoud :oops: jede Wette

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3186
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#176 Beitrag von Schwejk » Sa 31. Aug 2019, 19:32

Ehernes Gesetz von Favre: Vor der 65. Min. tut sich nix hinsichtlich irgendwelcher Wechsel.

Andi-Latte

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#177 Beitrag von Andi-Latte » Sa 31. Aug 2019, 19:33

Stimmt da war ja noch seine Wechselallergie ;)

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#178 Beitrag von Manni666 » Sa 31. Aug 2019, 19:34

Andi-Latte hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 19:32
Favre bringt Dahoud :oops: jede Wette
Er will das 1 zu 1 halten :lol: Nein, dass trau ich selbst Favre nicht zu ;)

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 109
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#179 Beitrag von Mainzelmännchen » Sa 31. Aug 2019, 19:34

Die Frage, die sich mir stellt, ist:

Wie oft will man noch das Glück strapazieren, nach 0:1 Rückständen ein Spiel zu drehen?

Augsburg, Köln und Union sind Gegner, die mit Sicherheit im unteren Teil der Tabelle zu finden sein werden.
Da ist es einfach nicht nachzuvollziehen, warum wir da immer in Rückstand gehen müssen.

Mit diesem Abwehrverhalten wirst du in der Gruppenphase der CL kaum einen Blumentopf gewinnen.

Auch im nächsten Heimspiel gegen Leverkusen wirst du mit solch einem Abwehrverhalten nicht viel erreichen können.

Warum Favre das nicht in den Griff bekommt verstehe ich ehrlich gesagt nicht.

Hoffen wir mal auf die Länderspielpause. Vllt wird es danach besser.

Der Dude

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#180 Beitrag von Der Dude » Sa 31. Aug 2019, 19:34

Dahoud bringt aber wenigstens eine gewisse Physis mit, die uns im ZM gut tut. Siehe Witsel und Delaney.
Mit Weigl neben Götze kriegen wir noch ne Bude. Da wette ich drauf.

Antworten