2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
75
96%
UNENTSCHIEDEN
2
3%
NIEDERLAGE
1
1%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 78

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3936
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#21 Beitrag von Schwejk » So 18. Aug 2019, 20:58

Offensichtlich weiter auch über Amazon Prime:
Bild
https://www.amazon.de/Eurosport-HD-Xtra ... B077NW9BBH
Zuletzt geändert von Schwejk am So 18. Aug 2019, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 506
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#22 Beitrag von Mike1985 » So 18. Aug 2019, 20:58

Ok Danke!

Müssen wir unbedingt gewinnen. Den Blauen traue ich zu, zu Hause gegen des rote Pack ein 0:0 zu ermauern. Es gilt einfach gleich von Anfang an in dieser Saison nichts liegen zu lassen wenn die Bayern wirklich anfangs schwächeln sollten.

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2342
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#23 Beitrag von Bernd1958 » Mo 19. Aug 2019, 08:48

Schwejk hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 20:58
Offensichtlich weiter auch über Amazon Prime:
Bild
https://www.amazon.de/Eurosport-HD-Xtra ... B077NW9BBH
Ja, wer den Eurosport Channel über Prime abonniert, das bekommt auch die Bundesliga Spiele von DAZN. Werde ich auch für einen Monat abonnieren. Meine Freimonate bei DAZN ( ich habe einige Familienmitglieder ;-) ) werde ich sehr wahrscheinlich für die CL Spiele nutzen...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 177
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#24 Beitrag von Mainzelmännchen » Mo 19. Aug 2019, 11:42

2014 bis 2017 ist es in 6 Spielen nacheinander gegen Köln nicht besonders gelaufen.

Danach waren wir Gott sei Dank wieder in der Spur.

Wenn wir unseren Saisonansprüchen gerecht werden wollen, darf Köln kein Stolperstein werden.

Sollte bei voller Konzentration ab der ersten Sekunde definitiv machbar sein.

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#25 Beitrag von NightShift » Mo 19. Aug 2019, 12:14

Freitagsspiel - das läuft schon. Für 3 Punkte wird es reichen.
Samstag und Sonntag können wir uns dann gepfelgt vom Sofa sus anschauen, wie die anderen sich gegenseitig die Punkte wegnehmen.

BVB Oldie
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 71
Registriert: So 16. Jun 2019, 11:56
Wohnort: Duisburg

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#26 Beitrag von BVB Oldie » Mo 19. Aug 2019, 12:16

Also bei allem Respekt gegenüber dem FC Köln, dass dürfte eigentlich kein Stolperstein sein :wave: :thumbup:
Nur der BVB, aber nur der BVB

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1724
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#27 Beitrag von jasper1902 » Mo 19. Aug 2019, 12:49

BVB Oldie hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 12:16
Also bei allem Respekt gegenüber dem FC Köln, dass dürfte eigentlich kein Stolperstein sein :wave: :thumbup:
Ich hoffe Du hast Recht - zu Beginn der Saison bin ich immer vorsichtig mit solchen Prognosen.

sgG

Benutzeravatar
El Emma
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 811
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#28 Beitrag von El Emma » Mo 19. Aug 2019, 13:43

BVB Oldie hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 12:16
Also bei allem Respekt gegenüber dem FC Köln, dass dürfte eigentlich kein Stolperstein sein :wave: :thumbup:
Ich sach ma so: lieber mal ganz früh in der Saison stolpern als spät.
Hab natürlich trotzdem auf Sieg getippt.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 625
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#29 Beitrag von bvbcol » Mo 19. Aug 2019, 14:34

El Emma hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 13:43
BVB Oldie hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 12:16
Also bei allem Respekt gegenüber dem FC Köln, dass dürfte eigentlich kein Stolperstein sein :wave: :thumbup:
Ich sach ma so: lieber mal ganz früh in der Saison stolpern als spät.
Hab natürlich trotzdem auf Sieg getippt.
El Emma, warum sollten wir immer noch weiter stolpern, mittlerweile haben wir doch das Laufen gelernt, und ich wünsche mir ne Hinrunde mit 49 Punkten. :angel:

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#30 Beitrag von tuxx328 » Mo 19. Aug 2019, 18:03

wieso ist am Anfang der Saison stolpern eigentlich besser als am Ende?
Gibt doch jetzt genauso 3 Punkte wie später.
Und die fehlen am Ende genauso.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4984
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#31 Beitrag von Tschuttiball » Mo 19. Aug 2019, 19:04

tuxx328 hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 18:03
wieso ist am Anfang der Saison stolpern eigentlich besser als am Ende?
Gibt doch jetzt genauso 3 Punkte wie später.
Und die fehlen am Ende genauso.
Hat man doch schön an der letzten Saison gesehen. Die Bewertungen/Meinungen nach der Fans, Delle in der Rückrunde, war doch ziemlich eindeutig. Was da alles über Favre hergezogen wurde... wäre die Rückrunde mit der Hinrunde getauscht gewesen, hätten alle Fans dem Favre zugejubelt, weil zu Beginn der Saison es eher vertretbar ist mal zu stolpern als später, wo es Richtung Zielgerade geht.

Alles irgendwo menschlich...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#32 Beitrag von tuxx328 » Mo 19. Aug 2019, 19:44

Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 19:04
tuxx328 hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 18:03
wieso ist am Anfang der Saison stolpern eigentlich besser als am Ende?
Gibt doch jetzt genauso 3 Punkte wie später.
Und die fehlen am Ende genauso.
Hat man doch schön an der letzten Saison gesehen. Die Bewertungen/Meinungen nach der Fans, Delle in der Rückrunde, war doch ziemlich eindeutig. Was da alles über Favre hergezogen wurde... wäre die Rückrunde mit der Hinrunde getauscht gewesen, hätten alle Fans dem Favre zugejubelt, weil zu Beginn der Saison es eher vertretbar ist mal zu stolpern als später, wo es Richtung Zielgerade geht.

Alles irgendwo menschlich...
hmmm.
ok. Allerdings hätte ich mich nach nem 10 Punkte Rückstand in der ganzen Winterpause geärgert, und nochmal nach ner fruchtlosen 9 Punkte Aufholjagd zum letzten Spieltag.

Ich glaub ich will 34 Siege 8-)

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 697
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#33 Beitrag von Sunseeker » Mo 19. Aug 2019, 19:49

Wie jede Saison erhoffe ich mir nicht weniger als 102 Punkte, bislang sind wir auf Kurs ;)
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1183
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#34 Beitrag von Stumpen » Mi 21. Aug 2019, 01:28

... freitag müssen wir uns in köln freischwimmen. wird eine herausforderung. die werden in köln stimmungsvoll in die saison starten wollen mit dem ersten heimspiel. wir brauchen keine angst haben, sollten aber konzentriert zur sache gehen und die veranstaltung ernst nehmen.

aufstellung wie gehabt. vielleicht mal zur halbzeit wechseln, wenn es das spiel zulässt.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 622
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#35 Beitrag von Becksele » Mi 21. Aug 2019, 07:26

Ein frühes Tor (ich meine eins des BVB) wäre in diesem Spiel sehr wichtig. Gleich zeigen dass Köln heute keine Chance hat

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1783
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#36 Beitrag von yamau » Mi 21. Aug 2019, 07:59

Mike1985 hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 20:58
Ok Danke!

Müssen wir unbedingt gewinnen. Den Blauen traue ich zu, zu Hause gegen des rote Pack ein 0:0 zu ermauern. Es gilt einfach gleich von Anfang an in dieser Saison nichts liegen zu lassen wenn die Bayern wirklich anfangs schwächeln sollten.
Das glaube ich auch! Würde dem Vorhaben 2020 Nahrung geben...;)!

Benutzeravatar
emma66
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2514
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#37 Beitrag von emma66 » Mi 21. Aug 2019, 08:19

wie ich schon weiter vorne geswchrieben habe, glaube ich, da uns die freitagsspiele liegen, an einen sieg. vor allem da es sich um einen aufsteiger handelt, den man doch in die schranken weisen sollte. also ich bleib dabei ein klares 0:3. tore: paco, marco und jadon
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 845
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#38 Beitrag von Bor-ussia09 » Mi 21. Aug 2019, 08:43

Wir wollen Meister werden , da darf man mit einen Sieg gegen einen Aufsteiger durchaus rechnen.
Klarer Sieg für uns.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2342
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#39 Beitrag von Bernd1958 » Mi 21. Aug 2019, 10:25

Bor-ussia09 hat geschrieben:
Mi 21. Aug 2019, 08:43
Wir wollen Meister werden , da darf man mit einen Sieg gegen einen Aufsteiger durchaus rechnen.
Klarer Sieg für uns.
Ist Dir noch bekannt wer letztes Jahr aufgestiegen ist? Das waren Düsseldorf, Hannover und Nürnberg. Da war auswärts unsere Ausbeute nicht so berauschend ( wenn ich mich recht erinnere )

Edith: Hannover war natürlich im Jahr davor aufgestiegen.
Zuletzt geändert von Bernd1958 am Mi 21. Aug 2019, 10:33, insgesamt 1-mal geändert.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#40 Beitrag von Bart65 » Mi 21. Aug 2019, 10:29

Letzes Jahr wollten wir ja auch noch kein Meister werden :-D

Klar werden wir das normalerweise gewinnen. Aber man weiß ja nie hundertprozentig wie der Ball läuft.

Antworten