2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
75
96%
UNENTSCHIEDEN
2
3%
NIEDERLAGE
1
1%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 78

Nachricht
Autor
amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#161 Beitrag von amoroso2008 » Fr 23. Aug 2019, 21:28

Jetzt bitte nicht abdriften in persönliche Angriffe hier im Forum. Wir wissen alle, wie der jeweilig Andere während eines Spiels reagiert (zumindest bei einigen usern). Ich habe mir auch vorgenommen, während des Spiels nicht mehr alles auf die Goldwaage zu legen. Nach dem Spiel sieht das dann sicher anders aus ;)

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#162 Beitrag von Zubitoni » Fr 23. Aug 2019, 21:28

aber mal ehrlich. wir alle sind doch fest überzeugt, dass der kader absolute bombe ist. und wenn so ein kader regelmäßig gg schwächere teams wie nürnberg, blau, düsseldorf, köln nur maximal die halbe leistung abruft, an wem oder was kann das dann liegen??

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#163 Beitrag von tuxx328 » Fr 23. Aug 2019, 21:29

Manni666 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:23
Bürki muss raus, der bringt nur Unruhe in die Mannschaft. Es gab keinen Grund den Torwart zu wechseln. Hitz strahlt so viel ruhe aus. ich bin Fassungslos.
Schulz muss auch raus, völlig von der Rolle. Guerreiro muss dafür rein.
Erschreckend auch wie schwach Reus, Paco und Sancho sind. Wie gesagt, einfach fassungslos.
das Rapha wegen des Trainingsrückstandes nicht im Kader ist hast du aber mitbekommen?

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 908
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#164 Beitrag von Stumpen » Fr 23. Aug 2019, 21:29

... ja so ein stürmer. so ein richtiger. den man mal hoch anspielen kann. verrückte idee.

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#165 Beitrag von art_vandelay » Fr 23. Aug 2019, 21:30

Manni666 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:27
Heute sehen wir, dass wir unbedingt noch einen Stoßstürmer brauchen. Um Meister zu werden brauchst du zwei Vollblutstürmer. Hat man ja schon letzte Saison gesehen!

Bin sonst auch deiner Meinung, jedoch bräuchte man heute definitiv auch weitere Spieler in der Offensive, die Spielkultur entwickeln. Dann wäre Paco besser drin

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#166 Beitrag von Manni666 » Fr 23. Aug 2019, 21:31

Stumpen hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:29
... ja so ein stürmer. so ein richtiger. den man mal hoch anspielen kann. verrückte idee.
:D

Tor
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 42
Registriert: Do 13. Jun 2019, 15:38

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#167 Beitrag von Tor » Fr 23. Aug 2019, 21:31

Bin bisher auch nicht begeistert, aber das war jetzt gerade mal eine Halbzeit.
Warten wir doch erst mal die 2. Halbzeit bevor wieder mit den Steinigungen angefangen wird.
He ja BVB

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#168 Beitrag von Manni666 » Fr 23. Aug 2019, 21:32

art_vandelay hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:30
Manni666 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:27
Heute sehen wir, dass wir unbedingt noch einen Stoßstürmer brauchen. Um Meister zu werden brauchst du zwei Vollblutstürmer. Hat man ja schon letzte Saison gesehen!

Bin sonst auch deiner Meinung, jedoch bräuchte man heute definitiv auch weitere Spieler in der Offensive, die Spielkultur entwickeln. Dann wäre Paco besser drin
Das stimmt. Paco hängt zur Zeit in der Luft.

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#169 Beitrag von Mike1985 » Fr 23. Aug 2019, 21:32

Anscheinend kein Wechsel. Kann ich nicht nachvollziehen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#170 Beitrag von Tschuttiball » Fr 23. Aug 2019, 21:32

Zubitoni hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:28
aber mal ehrlich. wir alle sind doch fest überzeugt, dass der kader absolute bombe ist. und wenn so ein kader regelmäßig gg schwächere teams wie nürnberg, blau, düsseldorf, köln nur maximal die halbe leistung abruft, an wem oder was kann das dann liegen??
Aber mal ehrlich. Letzte Saison waren wir knapp 2 und das im ersten Umbruch Jahr. Keiner hat das von der Truppe erwartet, dennoch hat man eine der besten Saison gespielt. An wem oder was kann dass wohl liegen?

Sorry aber mich nervt diese populistische Abneigung gegen Favre.

So und nun Vollgas und die erste Hälfte vergessen machen!!!
Zuletzt geändert von Tschuttiball am Fr 23. Aug 2019, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 551
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#171 Beitrag von Der Olaf » Fr 23. Aug 2019, 21:32

Manni666 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:23
Bürki muss raus, der bringt nur Unruhe in die Mannschaft. Es gab keinen Grund den Torwart zu wechseln. Hitz strahlt so viel ruhe aus. ich bin Fassungslos.
Schulz muss auch raus, völlig von der Rolle. Guerreiro muss dafür rein.
Erschreckend auch wie schwach Reus, Paco und Sancho sind. Wie gesagt, einfach fassungslos.
Ähhh sorry aber Rapha ist nichtmal auf der Bank. Gebe aber Recht, Wechsel sind nötig. Reus, Brand auf jedem Fall für Reus und Hazard.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#172 Beitrag von Manni666 » Fr 23. Aug 2019, 21:33

tuxx328 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:29
Manni666 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:23
Bürki muss raus, der bringt nur Unruhe in die Mannschaft. Es gab keinen Grund den Torwart zu wechseln. Hitz strahlt so viel ruhe aus. ich bin Fassungslos.
Schulz muss auch raus, völlig von der Rolle. Guerreiro muss dafür rein.
Erschreckend auch wie schwach Reus, Paco und Sancho sind. Wie gesagt, einfach fassungslos.
das Rapha wegen des Trainingsrückstandes nicht im Kader ist hast du aber mitbekommen?
Aber Bürki hat kein Rückstand?

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#173 Beitrag von Zubitoni » Fr 23. Aug 2019, 21:33

Tor hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:31
Bin bisher auch nicht begeistert, aber das war jetzt gerade mal eine Halbzeit.
Warten wir doch erst mal die 2. Halbzeit bevor wieder mit den Steinigungen angefangen wird.
He ja BVB
aber was könnte der grund für das sein, was wir da gesehen haben?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#174 Beitrag von Theo » Fr 23. Aug 2019, 21:34

Mike1985 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:32
Anscheinend kein Wechsel. Kann ich nicht nachvollziehen.
Nach der ersten HZ hätte er alle 11 auswechseln müssen...

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#175 Beitrag von Zubitoni » Fr 23. Aug 2019, 21:34

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:32
Zubitoni hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:28
aber mal ehrlich. wir alle sind doch fest überzeugt, dass der kader absolute bombe ist. und wenn so ein kader regelmäßig gg schwächere teams wie nürnberg, blau, düsseldorf, köln nur maximal die halbe leistung abruft, an wem oder was kann das dann liegen??
Aber mal ehrlich. Letzte Saison waren wir knapp 2 und das im ersten Umbruch Jahr. Keiner hat das von der Truppe erwartet, dennoch hat man eine der besten Saison gespielt. An wem oder was kann dass wohl liegen?

Sorry aber mich nervt diese populistische Abneigung gegen Favre.

So und nun Vollgas und die erste Hälfte vergessen machen!!!
sag mir, warum es so schlecht ist. mit DER truppe...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#176 Beitrag von Theo » Fr 23. Aug 2019, 21:34

Zubitoni hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:33
Tor hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:31
Bin bisher auch nicht begeistert, aber das war jetzt gerade mal eine Halbzeit.
Warten wir doch erst mal die 2. Halbzeit bevor wieder mit den Steinigungen angefangen wird.
He ja BVB
aber was könnte der grund für das sein, was wir da gesehen haben?
Überheblichkeit?

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#177 Beitrag von Manni666 » Fr 23. Aug 2019, 21:34

Der Olaf hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:32
Manni666 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:23
Bürki muss raus, der bringt nur Unruhe in die Mannschaft. Es gab keinen Grund den Torwart zu wechseln. Hitz strahlt so viel ruhe aus. ich bin Fassungslos.
Schulz muss auch raus, völlig von der Rolle. Guerreiro muss dafür rein.
Erschreckend auch wie schwach Reus, Paco und Sancho sind. Wie gesagt, einfach fassungslos.
Ähhh sorry aber Rapha ist nichtmal auf der Bank. Gebe aber Recht, Wechsel sind nötig. Reus, Brand auf jedem Fall für Reus und Hazard.
Sorry, dann soll Zagadou dort spielen. Ist der auf der Bank :D

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3192
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#178 Beitrag von Schwejk » Fr 23. Aug 2019, 21:35

Mike1985 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:32
Anscheinend kein Wechsel. Kann ich nicht nachvollziehen.
Hat Favre denn jemals so früh gewechselt?

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#179 Beitrag von Manni666 » Fr 23. Aug 2019, 21:35

Erster Fehler des Trainers dieser jungen Saison, den Torhüter zu wechseln!

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 2. Spieltag: Köln gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#180 Beitrag von Zubitoni » Fr 23. Aug 2019, 21:36

Theo hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:34
Zubitoni hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:33
Tor hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 21:31
Bin bisher auch nicht begeistert, aber das war jetzt gerade mal eine Halbzeit.
Warten wir doch erst mal die 2. Halbzeit bevor wieder mit den Steinigungen angefangen wird.
He ja BVB
aber was könnte der grund für das sein, was wir da gesehen haben?
Überheblichkeit?
am zweiten spieltag? mit null titeln in der hand? mit druck von der bank? ich pack es echt nicht.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Antworten