Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1339
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#821 Beitrag von Herb » Sa 30. Nov 2019, 21:20

Bayern schwach wie lange nicht mehr. Aber wir können es nicht ausnutzen :?

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#822 Beitrag von Bart65 » Sa 30. Nov 2019, 21:51

Ja wie denn auch? Der BVB war doch mit Mann und Maus in Berlin?? :eh:

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 662
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#823 Beitrag von Oli-09-ver » Sa 30. Nov 2019, 22:10

Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 21:20
Bayern schwach wie lange nicht mehr. Aber wir können es nicht ausnutzen :?
Allerdings hat Leverkusen auch sehr viel Glück gehabt.
Was die Bazis so alles an Chancen verballert haben + diverse Aluminium Treffer und und und ; ))

Der nächste Spieltag ist übrigens sehr interessant......... .das ganze Szenario könnte sich tabellarisch also durchaus zu einem sehr günstigen BVB Weekend entwickeln :D
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 777
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#824 Beitrag von Nisi » Sa 30. Nov 2019, 22:27

Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 21:20
Bayern schwach wie lange nicht mehr. Aber wir können es nicht ausnutzen :?
Ja, nur den Abstand auf 1 Pünktchen reduziert, frage mich echt was mit dir los ist, normal ist das jedenfalls nicht mehr. :shock:
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 758
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#825 Beitrag von crborusse » Sa 30. Nov 2019, 22:40

Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 21:20
Bayern schwach wie lange nicht mehr. Aber wir können es nicht ausnutzen :?
Sehr übertrieben, wie leider oft bei dir. Hast du das Spiel gesehen? Die Bayern hätten locker 7 oder 8 Tore machen MÜSSEN.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1949
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#826 Beitrag von Bernd1958 » Sa 30. Nov 2019, 22:52

Nisi hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 20:22
Weshalb 6 Minuten Nachspielzeit, ist das die Regel wenn die Bajuffen zurückliegen. :x
Diese 6 Minuten habe ich ca 5 Minuten vor Spielende in einer WhatsApp Gruppe prophezeit. Und ganz ehrlich: wenn wir statt den Bauern im Rückstand gewesen wären, dann hätte ich die 6 Minuten auch gefordert. Wären wir Leverkusen, dann wären maximal 3 Minuten ok gewesen. ;)
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1339
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#827 Beitrag von Herb » Sa 30. Nov 2019, 22:54

crborusse hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:40
Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 21:20
Bayern schwach wie lange nicht mehr. Aber wir können es nicht ausnutzen :?
Sehr übertrieben, wie leider oft bei dir. Hast du das Spiel gesehen? Die Bayern hätten locker 7 oder 8 Tore machen MÜSSEN.
7 oder 8 Tore sind aber auch übertrieben. Ich finde sie gerade defensiv extrem anfällig. Somit ist man auch immer schlagbar.
Natürlich sind sie auch jederzeit für Tore gut, aber das Gesamtkonstrukt scheint mir bei denen auch nicht stimmig und ausgewogen.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1949
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#828 Beitrag von Bernd1958 » Sa 30. Nov 2019, 22:57

Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:54
crborusse hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:40
Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 21:20
Bayern schwach wie lange nicht mehr. Aber wir können es nicht ausnutzen :?
Sehr übertrieben, wie leider oft bei dir. Hast du das Spiel gesehen? Die Bayern hätten locker 7 oder 8 Tore machen MÜSSEN.
7 oder 8 Tore sind aber auch übertrieben. Ich finde sie gerade defensiv extrem anfällig. Somit ist man auch immer schlagbar.
Natürlich sind sie auch jederzeit für Tore gut, aber das Gesamtkonstrukt scheint mir bei denen auch nicht stimmig und ausgewogen.
Ein 6:6 wäre nicht ungerecht gewesen, aber das 1:2 gefällt mir viiiiiiiiieeeeeeel besser :P
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 777
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#829 Beitrag von Nisi » Sa 30. Nov 2019, 22:58

Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:54
crborusse hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:40
Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 21:20
Bayern schwach wie lange nicht mehr. Aber wir können es nicht ausnutzen :?
Sehr übertrieben, wie leider oft bei dir. Hast du das Spiel gesehen? Die Bayern hätten locker 7 oder 8 Tore machen MÜSSEN.
7 oder 8 Tore sind aber auch übertrieben. Ich finde sie gerade defensiv extrem anfällig. Somit ist man auch immer schlagbar.
Natürlich sind sie auch jederzeit für Tore gut, aber das Gesamtkonstrukt scheint mir bei denen auch nicht stimmig und ausgewogen.
Wenn du alleine die drei Alutreffer zählst, sowie die 2 Chancen von Lewa, die er normal im Schlaf macht, sieht man schon die deutliche Überlegenheit
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#830 Beitrag von LEF » Sa 30. Nov 2019, 23:10

Nisi hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:58
Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:54
crborusse hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:40
Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 21:20
Bayern schwach wie lange nicht mehr. Aber wir können es nicht ausnutzen :?
Sehr übertrieben, wie leider oft bei dir. Hast du das Spiel gesehen? Die Bayern hätten locker 7 oder 8 Tore machen MÜSSEN.
7 oder 8 Tore sind aber auch übertrieben. Ich finde sie gerade defensiv extrem anfällig. Somit ist man auch immer schlagbar.
Natürlich sind sie auch jederzeit für Tore gut, aber das Gesamtkonstrukt scheint mir bei denen auch nicht stimmig und ausgewogen.
Wenn du alleine die drei Alutreffer zählst, sowie die 2 Chancen von Lewa, die er normal im Schlaf macht, sieht man schon die deutliche Überlegenheit
Egal. Hauptsache, das Pack hat verloren.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 868
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#831 Beitrag von Theo » Sa 30. Nov 2019, 23:17

Nisi hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:58
Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:54
crborusse hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:40
Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 21:20
Bayern schwach wie lange nicht mehr. Aber wir können es nicht ausnutzen :?
Sehr übertrieben, wie leider oft bei dir. Hast du das Spiel gesehen? Die Bayern hätten locker 7 oder 8 Tore machen MÜSSEN.
7 oder 8 Tore sind aber auch übertrieben. Ich finde sie gerade defensiv extrem anfällig. Somit ist man auch immer schlagbar.
Natürlich sind sie auch jederzeit für Tore gut, aber das Gesamtkonstrukt scheint mir bei denen auch nicht stimmig und ausgewogen.
Wenn du alleine die drei Alutreffer zählst, sowie die 2 Chancen von Lewa, die er normal im Schlaf macht, sieht man schon die deutliche Überlegenheit
Hat er heute die falschen Schühchen ausgewählt, egal, Hauptsache verloren...

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 573
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#832 Beitrag von Sunseeker » Sa 30. Nov 2019, 23:26

LEF hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 23:10


Egal. Hauptsache, das Pack hat verloren.
So siehts doch aus.
Auf den Punkt gebracht :)
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 680
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#833 Beitrag von El Emma » Sa 30. Nov 2019, 23:50

Sunseeker hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 23:26
LEF hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 23:10


Egal. Hauptsache, das Pack hat verloren.
So siehts doch aus.
Auf den Punkt gebracht :)
SgG
Sun
Man kann's auf den Punkt bringen oder einfach mal zugestehen, dass da heute Abend ein wirkliches Topspiel war. Die Bayern scheitern zwar mehrfach an den Torstangen und vor allem an Hradecky. Aber man hat auch ein mutiges Auftreten von Leverkusen gesehen, die kurz nach der Halbzeit das 3:1 auf dem Fuß hatten. Und auch danach hatten sie noch Großchancen. Konsequent die Bayern schon an der Mittellinie gestellt und ständig für Unruhe gesorgt. Wenn ich das jetzt mit dem BVB -Auftritt vor 3 Wochen vergleiche.... Nee, lieber nicht.

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1470
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#834 Beitrag von yamau » Sa 30. Nov 2019, 23:53

Neven Subotic, solch ein wahnsinniger Hammertyp!!! Klasse :thumbup: :thumbup: :thumbup: gäbe es doch nur mehr solcher Persönlichkeiten!!!!!!

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 857
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#835 Beitrag von cloud88 » So 1. Dez 2019, 00:10

Heute war der Tag der Auswärtsteams in der Liga.
Albtraum der Bayern ist Sven Bender. Der hatte schon das Legendäre Pokalspiel mit uns gegen sie gewonnen, wo sie genau so Chancen wucher betrieben haben.
Das beste an der ganze sache ist eigentlich noch das Flick es sich mit Thiago und Coutinho nicht so gut meint. Er besteht auf seine DFB Truppe. Gleichzeitig fängt Lewy an nicht mehr die Bude zu treffen und Gnabry beste möglichkeiten zu vernichten. Noch so ein Spiel und dort brennt wieder der Baum. ^^

Jetzt müssen noch Freiburg und Bremen Punkten.

Nächste Woche:
Freiburg - Wob
BMG - FCB
RB - Hopp
B04 - S04

Damit spielen von den Top 9 8 Teams gegeneinander.
Wir könnten trotz Kriese der Sieger des Spieltags werden.

Kb24
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 45
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 12:44

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#836 Beitrag von Kb24 » So 1. Dez 2019, 17:04

Gladbach einfach nur stark und souverän :shifty:

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1339
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#837 Beitrag von Herb » So 1. Dez 2019, 17:06

Im Vergleich zu unserem Krampf auf jeden Fall.

Aber gut so. Als Spitzenreiter um Welten sympathischer als der von gestern und Freiburg zieht nicht an uns vorbei.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2275
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#838 Beitrag von emma66 » So 1. Dez 2019, 17:23

ich finde auch, so souverän sieht das gar nicht aus. freiburg hält ganz schön dagegen. aber richtig hauptsache diese mannschaft von gestern bleibt nicht die ganze woche an der spitze.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 777
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#839 Beitrag von Nisi » So 1. Dez 2019, 17:38

Kb24 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 17:04
Gladbach einfach nur stark und souverän :shifty:
Ja diese souveräne Mannschaft wurde von uns innerhalb von 11 Tagen zweimal geschlagen. :lol:
Die werden mit Sicherheit nicht dort bleiben, wo sie momentan stehen.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1883
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#840 Beitrag von MattiBeuti » So 1. Dez 2019, 17:59

Nisi hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 17:38
Ja diese souveräne Mannschaft wurde von uns innerhalb von 11 Tagen zweimal geschlagen. :lol:
Die werden mit Sicherheit nicht dort bleiben, wo sie momentan stehen.
Naja, wir haben letztes Jahr gezeigt, dass man nicht die individuell beste Mannschaft sein muss und trotzdem eine Chance haben kann Meister zu werden.

Und in diesem Jahr sind wir von unserer besten Leistung weit entfernt. Die Bayern leisten sich auch solche Patzer wie gegen Leverkusen. Leipzig wird wohl noch länger in der CL unterwegs sein und da ein paar Körner lassen. Okay, Gladbach vermutlich dafür in der EL. Es ist dieses Jahr ein wenig verhext. Keine Mannschaft will/kann so richtig herausragend sein. Am Ende werden es dann wohl wieder die Roten machen. Aber ganz abschreiben, würde ich Gladbach nicht.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Antworten