Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#541 Beitrag von MattiBeuti » So 6. Okt 2019, 15:57

Nisi hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 15:34
Herb hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 13:50
Ausgburg hat das Problem, dass sie nicht gegen den BVB spielen. Gegen uns würde für die trotzdem noch was gehen.
Mal zur Erinnerung auch gegen uns ist für die nix gegangen, gleiches Ergebnis 5-1 untergegangen, so langsam nervst du mich auch mit deinen Verfolgungsängsten. :x
Herb, ganz ehrlich, Du weisst, dass ich deine Beiträge verfolge. Aber das ist jetzt einfach mal ein gutes Beispiel, wie man auch deutlich übertreiben kann. Wir haben bereits, wie Nisi schreibt, gegen Augsburg gespielt. Das war am ersten Spieltag und wir haben verdient 5:1 gewonnen. Wir sind gerade alle enttäuscht. Wir laufen unseren Ansprüchen hinterher. Aber unsere Ergebnisse sind faktisch nicht schlecht, sondern durchschnittlich. Das ist nicht unser Anspruch und deswegen sind wir enttäuscht. Aber nach deiner Meinung vom Verein müssten wir wohl auf Platz 18 sein und zwar mit vielen Punkten Rückstand auf Platz 16. Muss man unsere Situation denn noch schlechter reden als sie ist?
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#542 Beitrag von MattiBeuti » So 6. Okt 2019, 16:03

Oli-09-ver hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 15:51
Nisi hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 15:34
Herb hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 13:50
Ausgburg hat das Problem, dass sie nicht gegen den BVB spielen. Gegen uns würde für die trotzdem noch was gehen.
Mal zur Erinnerung auch gegen uns ist für die nix gegangen, gleiches Ergebnis 5-1 untergegangen, so langsam nervst du mich auch mit deinen Verfolgungsängsten. :x
Auch hier, in dieser Oase der schwarz gelben Glückseligkeit,
kann man schon sehr gut zwischen Realisten und Träumern unterscheiden...

Naja, bis zum Derby wird man noch brav auf die Zähne beißen müssen.

Leider. Es nützt ja alles nichts.
Oliver, was ist denn daran realistisch, wenn man das reale Ergebnis nicht berücksichtigt? Wir haben Augsburg bereits geschlagen. Und dieses ständige Leute in Gruppen aufzuteilen, geht mir mächtig auf den Sack. Das schreibe ich jetzt nicht als Moderator, sondern als User. Es bringt hier niemanden weiter, wenn die einen als Träumer oder Schönredner tituliert werden und die anderen als Realisten(in diesem Beispiel wohl eher unpassend), Nörgler oder was auch immer bezeichnet werden. Wenn Dir eine Meinung nicht passt und Du dem User dies aber mitteilen willst, dann schreib ihn doch direkt an und gehe auf den Beitrag ein. Das habe ich gerade mit Herb auch gemacht und ich gehe davon aus, dass er versteht, wie ich das meine. Ich gehe halt auch auf das Thema ein. Leute aber abzustempeln und in ein Gruppe zu packen, hilft uns allen nicht weiter. Sage deine Meinung und gehe auf den Beitrag ein. Alles andere ist doch nicht hilfreich.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 735
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#543 Beitrag von Oli-09-ver » So 6. Okt 2019, 16:29

Ja. Man sollte auch nicht immer alles gleich zu hoch hängen.

Von diesen Nachrichten verschicken halte ich allerdings nicht viel.
Weil Forum und kein SMS Dienst :D



Was diese vermeintliche Nörgelei Fraktion angeht:

Dieses direkte Finger in die Wunden legen, ala Herb, gefällt mir persönlich weit besser,
als immer nur halbgar dumherum zu eiern. Das nenne ich knallharten Realismus ; )

Und er macht das ohne dabei in irgendwelches Proletentum zu verfallen.

In ewigen Jahren bei Westline habe ich das auch noch nie anders erlebt.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 826
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#544 Beitrag von crborusse » So 6. Okt 2019, 16:31

In den letzten Beiträgen erkenne ich nur noch puren Sarkasmus und keinen Realismus. Das mag eins, zwei mal noch "lustig" sein, danach wird es affig und nervig.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 735
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#545 Beitrag von Oli-09-ver » So 6. Okt 2019, 16:38

crborusse hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 16:31
In den letzten Beiträgen erkenne ich nur noch puren Sarkasmus und keinen Realismus. Das mag eins, zwei mal noch "lustig" sein, danach wird es affig und nervig.
Da muss der Herb dann selber was zu sagen.

Ich wollte den Matti nur halbwegs gewissenhaft antworten.
Und das ist auf diesem blöden Samsung Tablet irgendwie schon stressig genug :lol:
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#546 Beitrag von amoroso2008 » So 6. Okt 2019, 16:44

Man sollte den Finger in die Wunden legen, ja, allerdings nur in vorhandene. Selbst ich (der ja gerne mal alles halb so wild sieht) bin auch heute noch stinksauer ob der erneut verschenkten Punkte, trotzdem ist ein jetziger Trainerwechsel nach 7 Spieltagen nicht zielführend. So ein Schnellschuß ist schon mangels Alternativen zur Zeit keine Option

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 438
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#547 Beitrag von Mike1985 » So 6. Okt 2019, 16:44

Ich finde die Beiträge von Herb auch gut.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2363
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#548 Beitrag von emma66 » So 6. Okt 2019, 16:52

Mike1985 hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 16:44
Ich finde die Beiträge von Herb auch gut.
da bist du aber der einz8ige. ich sehe hier sonst keinen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 237
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#549 Beitrag von sw2105 » So 6. Okt 2019, 17:05

Der einzige, der hier schräg ist, ist Oli... Und der will schon bei westline geschrieben haben?

Ich tippe eher auf einen, der in blauer Bettwäsche schläft...
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#550 Beitrag von MattiBeuti » So 6. Okt 2019, 17:06

Oli-09-ver hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 16:29
Von diesen Nachrichten verschicken halte ich allerdings nicht viel.
Weil Forum und kein SMS Dienst :D
Ich meinte keine PN. Du hast ja auf den Beitrag von Nisi geantwortet. Aber es bringt doch nichts, wenn Du sie nur in eine Schublade steckst und ansonsten inhaltlich nicht auf ihren Beitrag eingehst. Solche Beiträge provozieren im schlimmsten Fall doch nur und das muss doch nicht sein. Damit meine ich jetzt auch nicht Dich explizit, sondern das ist eine Sache, die mir schon länger hier aufgefallen ist.

Daher nochmal ganz allgemein: Lasst uns doch lieber auf den Inhalt eingehen. User kategorisieren ist doch wenig sinnvoll.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 856
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#551 Beitrag von Nisi » So 6. Okt 2019, 17:34

sw2105 hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 17:05
Der einzige, der hier schräg ist, ist Oli... Und der will schon bei westline geschrieben haben?

Ich tippe eher auf einen, der in blauer Bettwäsche schläft...
Nein der hat schon bei Westline geschrieben, komme nur momentan nicht darauf unter welchen Namen das war, bei seinen neuen Profilbild von Negan hat es bei mir Klick gemacht.
Der war dort nur von einem auf den anderen Tag wie vom Erdboden verschwunden, hat den Daffeh gemacht ;)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1253
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#552 Beitrag von art_vandelay » So 6. Okt 2019, 17:45

Der gelben Tyrion?

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 856
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#553 Beitrag von Nisi » So 6. Okt 2019, 17:52

art_vandelay hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 17:45
Der gelben Tyrion?
Danke Art, Treffer und versenkt :)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2096
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#554 Beitrag von Bernd1958 » So 6. Okt 2019, 17:56

amoroso2008 hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 16:44
Man sollte den Finger in die Wunden legen, ja, allerdings nur in vorhandene. Selbst ich (der ja gerne mal alles halb so wild sieht) bin auch heute noch stinksauer ob der erneut verschenkten Punkte, trotzdem ist ein jetziger Trainerwechsel nach 7 Spieltagen nicht zielführend. So ein Schnellschuß ist schon mangels Alternativen zur Zeit keine Option
Aber wenn ein Kapitän das Schiff untergehen lässt und der Reeder nur deshalb nicht reagiert weil er kurzfristig keinen anderen Kapitän findet, dann kann das viele Opfer bedeuten ....
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 735
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#555 Beitrag von Oli-09-ver » So 6. Okt 2019, 18:00

Westline? Nur so ca 14 oder 15 Jahre.

Aus privaten Gründen, Sterbefall, habe ich dort über einen längeren Zeitraum gar nix mehr mitbekommen,
und anscheinend ja auch nichts verpasst. Hinterher wurde ja im Politikforum nur noch diese Bochumer Fraktion geärgert. Das war auch das einzigste was da noch halbwegs lustig war.

Erinnere mich auch noch mit Grausen an dieser blonde.

Und hätte ich nicht rein zufällig versucht den Olaf zu erreichen,
dann wäre mir auch dieses neue Forum komplett vorbei gegangen.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3525
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#556 Beitrag von Schwejk » So 6. Okt 2019, 18:11

art_vandelay hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 17:45
Der gelben Tyrion?
"Titus Pullo 1909" aka "Der gelbe Tyrion", der mit seinen Beiträgen (ohne sie hier näher zu qualifizieren) den Anlaß gab, daß das Politikforum vorzeitig geschlossen wurde?

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 735
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#557 Beitrag von Oli-09-ver » So 6. Okt 2019, 18:47

Borsigplatz blabla und der nach 2007 bis ca 2014-15, irgendwas mit nem Spieler und Geburtsdatum drin.
Nach den Jahren war mir das entfallen. Sonst wäre der Name auch hier verwendet worden.

Und als die Krankheit dann voll los ging, war eh endgültig schluß mit Nebenbeschäftigungen.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#558 Beitrag von Lk75 » So 6. Okt 2019, 19:15

Oli-09-ver hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 18:47
Borsigplatz blabla und der nach 2007 bis ca 2014-15, irgendwas mit nem Spieler und Geburtsdatum drin.
Nach den Jahren war mir das entfallen. Sonst wäre der Name auch hier verwendet worden.

Und als die Krankheit dann voll los ging, war eh endgültig schluß mit Nebenbeschäftigungen.
Alles gut und schön, aber dennoch wäre es schöner, sinnhaftig zu diskutieren.
Ich hätte erwartet, dass wir hier - nach Neubildung des Forums - eine andere Diskussionskultur hinbekommen.
Ich gehe sogar soweit,zu fordern, dass jeder User , der sich daran nicht hält , nach der 3. Verwarnung ausgeschlossen wird.

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 723
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#559 Beitrag von El Emma » So 6. Okt 2019, 20:00

Back to topic, Eintracht - Werder 2:2.
Außer Gladbach also nix weiter passiert. Dann kann ja nach der Länderspielpause die Aufholjagd losgehen. Mal sehen, wer dann zur Jagd bläst. ;)

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2363
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#560 Beitrag von emma66 » So 6. Okt 2019, 20:18

El Emma hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 20:00
Back to topic, Eintracht - Werder 2:2.
Außer Gladbach also nix weiter passiert. Dann kann ja nach der Länderspielpause die Aufholjagd losgehen. Mal sehen, wer dann zur Jagd bläst. ;)
uns die holen wir in 14 tagen wieder ran. also zum glück wirklich nichts passiert.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Antworten