Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#521 Beitrag von art_vandelay » Sa 5. Okt 2019, 20:36

Wir beide sind auch Genies.

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 424
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#522 Beitrag von BOR-usse » Sa 5. Okt 2019, 20:42

Herb, viel fehlt nicht zum Master of Sarcasm. Du machst einen verdammt guten Job. :clap: :clap: :clap:

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 838
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#523 Beitrag von cloud88 » Sa 5. Okt 2019, 20:47

Herb hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 20:33
- Punkt auf Bayern gut gemacht
- Torverhältnis auf Leipzig, Leverkusen und Schalke gut gemacht
- Abstand auf Freiburg gehalten
- Platz in der oberen Tabellenhälfte zur Länderspielpause gesichert

=> Klasse Spieltag :thumbup:

An alle Schwarzseher und Nörgler: In your face! :mrgreen:
Dazu letzte Woche noch die einzige Heimmannschaft die gepunktet hat.
Zusätzlich das offensive stärkste Team aus der oberen Region, an diesem Spieltag.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#524 Beitrag von bvbcol » Sa 5. Okt 2019, 20:51

Ich sach mal so, diese Saison wird reinster slapstick.
Am letzten Spieltag können die Plätze 1-10 tatsächlich noch Meister werden, sehr gut für den nächsten TV-Vertrag, da sich die Bundesliga anschickt doch noch ausgeglichener zu werden.

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#525 Beitrag von Herb » Sa 5. Okt 2019, 20:58

Jetzt kann Gladbach Tabellenführer werden.
Theoretisch auch Wolfsburg, aber die haben mit Union eine harte Nuss zu knacken.

Ablösefrei
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 167
Registriert: Do 20. Jun 2019, 01:11

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#526 Beitrag von Ablösefrei » Sa 5. Okt 2019, 21:04

amoroso2008 hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 20:35
Ablösefrei hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 20:29
art_vandelay hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 20:26
Aber abgesehen vom Gegentor: wenn wir auch so trotz knapper Führung gespielt hätten, hätten wir heute vier oder sechs Punkte mehr
Wir haben in dieser Saison schon 8 Punkte absolut sinnlos liegen gelassen.
ich komm leider auch auf 9
Es sind auch de facto 9 Punkte, die zur mathematisch maximalen Punkteausbeute fehlen, aber aus meiner persönlichen Einschätzung sind es mind. 8 Punkte, die wir sinnlos verspielt haben'".

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2251
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#527 Beitrag von emma66 » So 6. Okt 2019, 13:44

na die gladbacher schiessen sich ja schon mal ein für uns. mir schwant schreckliches .
Zuletzt geändert von emma66 am So 6. Okt 2019, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 649
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#528 Beitrag von Oli-09-ver » So 6. Okt 2019, 13:46

3:0 nach 13 Minuten.

Lächerlich.
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#529 Beitrag von Herb » So 6. Okt 2019, 13:50

Ausgburg hat das Problem, dass sie nicht gegen den BVB spielen. Gegen uns würde für die trotzdem noch was gehen.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2251
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#530 Beitrag von emma66 » So 6. Okt 2019, 14:12

Herb hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 13:50
Ausgburg hat das Problem, dass sie nicht gegen den BVB spielen. Gegen uns würde für die trotzdem noch was gehen.
so langsam gehst du mit deinen bemerkungen auf den geist. wenn du den bvb nicht magst, geh doch zu einem anderen verein aber lasss uns bitte hier mit deinen kranken bemerkungen zufrieden.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#531 Beitrag von Herb » So 6. Okt 2019, 14:18

Entspricht alles zu 100% der Realität. Wie sich auch jetzt wieder bestätigt.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 649
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#532 Beitrag von Oli-09-ver » So 6. Okt 2019, 14:31

emma66 hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 14:12
Herb hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 13:50
Ausgburg hat das Problem, dass sie nicht gegen den BVB spielen. Gegen uns würde für die trotzdem noch was gehen.
so langsam gehst du mit deinen bemerkungen auf den geist. wenn du den bvb nicht magst, geh doch zu einem anderen verein aber lasss uns bitte hier mit deinen kranken bemerkungen zufrieden.
Das lesen von unbequemen Wahrheiten war noch nie besonders angenehm........

Aber normal. Da muss man durch.

Bis Favre geht oder gegangen wird,
werden wir allesamt noch einiges an versauten Wochenenden erleben dürfen.

Mit diesem verunsicherten und planlosen Haufen ins Derby gehen?

Scheisse, so viel kann man vorher gar nicht saufen.
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

mkay87
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 28
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:37

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#533 Beitrag von mkay87 » So 6. Okt 2019, 14:35

Oli-09-ver hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 14:31
emma66 hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 14:12
Herb hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 13:50
Ausgburg hat das Problem, dass sie nicht gegen den BVB spielen. Gegen uns würde für die trotzdem noch was gehen.
so langsam gehst du mit deinen bemerkungen auf den geist. wenn du den bvb nicht magst, geh doch zu einem anderen verein aber lasss uns bitte hier mit deinen kranken bemerkungen zufrieden.
Das lesen von unbequemen Wahrheiten war noch nie besonders angenehm........

Aber normal. Da muss man durch.

Bis Favre geht oder gegangen wird,
werden wir allesamt noch einiges an versauten Wochenenden erleben dürfen.

Mit diesem verunsicherten und planlosen Haufen ins Derby gehen?

Scheisse, so viel kann man vorher gar nicht saufen.
Hier solllten einige Mal zum Doktor und sich Medikamente verschreiben lassen, damit ihr Leben wieder heiterer wird...

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#534 Beitrag von Herb » So 6. Okt 2019, 15:00

Tut hat alles weh im Moment, besonders wenn man sieht, mit welcher Leichtigkeit andere spielen und gewinnen.

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 673
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#535 Beitrag von El Emma » So 6. Okt 2019, 15:04

Herb hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 13:50
Ausgburg hat das Problem, dass sie nicht gegen den BVB spielen. Gegen uns würde für die trotzdem noch was gehen.
Exakt. Deshalb haben sie bei uns auch 1:5 verloren. :problem:

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2251
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#536 Beitrag von emma66 » So 6. Okt 2019, 15:05

El Emma hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 15:04
Herb hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 13:50
Ausgburg hat das Problem, dass sie nicht gegen den BVB spielen. Gegen uns würde für die trotzdem noch was gehen.
Exakt. Deshalb haben sie bei uns auch 1:5 verloren. :problem:
das will herb aber jetzt gar nicht hören, passt nicht in sein weltbild. :lol:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 838
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#537 Beitrag von cloud88 » So 6. Okt 2019, 15:14

Herb hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 15:00
Tut hat alles weh im Moment, besonders wenn man sieht, mit welcher Leichtigkeit andere spielen und gewinnen.

ich hoffe du meinst nicht BMG? Die Spielen auch nicht so gut. Im moment spielt in der Liga nur Freiburg super. Der Rest spielt Achterbahn. nur das wir die einzigen sind die einen klaren Trend nach unten dabei haben.

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1445
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#538 Beitrag von yamau » So 6. Okt 2019, 15:29

Gladbach Tabellenführer,Schalke obendran, Freiburg,
was ist nur los? dazu unser komischer Fußball....

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 775
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#539 Beitrag von Nisi » So 6. Okt 2019, 15:34

Herb hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 13:50
Ausgburg hat das Problem, dass sie nicht gegen den BVB spielen. Gegen uns würde für die trotzdem noch was gehen.
Mal zur Erinnerung auch gegen uns ist für die nix gegangen, gleiches Ergebnis 5-1 untergegangen, so langsam nervst du mich auch mit deinen Verfolgungsängsten. :x
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 649
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#540 Beitrag von Oli-09-ver » So 6. Okt 2019, 15:51

Nisi hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 15:34
Herb hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 13:50
Ausgburg hat das Problem, dass sie nicht gegen den BVB spielen. Gegen uns würde für die trotzdem noch was gehen.
Mal zur Erinnerung auch gegen uns ist für die nix gegangen, gleiches Ergebnis 5-1 untergegangen, so langsam nervst du mich auch mit deinen Verfolgungsängsten. :x
Auch hier, in dieser Oase der schwarz gelben Glückseligkeit,
kann man schon sehr gut zwischen Realisten und Träumern unterscheiden...

Naja, bis zum Derby wird man noch brav auf die Zähne beißen müssen.

Leider. Es nützt ja alles nichts.
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Antworten