Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 728
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2401 Beitrag von BOR-usse » Mo 6. Jul 2020, 21:19

Die 'Stimmung' im Stadion ist absolut verzichtbar. Das Geklimpere geht echt auf die Nerven. :thumbdown: Niveau des Spieles ist auch überschaubar. Gott sei Dank fordern die Moderatoren auch ein Verbot von Küchengeräten in Fußballstadien. :thumbup:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2263
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2402 Beitrag von MattiBeuti » Mo 6. Jul 2020, 21:21

crborusse hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:15
MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:12
crborusse hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 20:57
Vielleicht sollte man die Relegation nicht über 2 Spiele laufen lassen. Eins reicht, sonst ist der Erstligist meiner Meinung nach fast immer im Vorteil. Jetzt schon total langweilig.

Ich finde schon, dass jede Mannschaft ihr Spiel im eigenen Stadion haben sollte. Ich würde viel eher die Auswärtstorregel abschaffen. So richtig sinnvoll ist diese Regel doch schon länger nicht mehr.
Ach, diese Hin- und Rückspielregelung ist doch nur für die Vermarktung. Ein Spiel und das beim unterklassigen Gegner. Warum soll der 16. mit einem Heimspiel belohnt und der 3. mit einem Auswärtsspiel bestraft werden?
Im Endeffekt dreht sich alles um die Vermarktung, da hast Du sicher recht. Man könnte ja auch die Relegation komplett lassen und die ersten drei der zweiten Liga steigen auf - das wäre dann noch gerechter. Allerdings sehe ich persönlich auch den Mehrwert darin, dass der Erstligist nicht absteigt. Ich behalte halt lieber Bremen in der Liga.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5172
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2403 Beitrag von Tschuttiball » Mo 6. Jul 2020, 21:24

Rashica spielt nicht wirklich gut. Aber liegt das an der generell sehr schlechten Mannschaft von Bremen? Würde ein Messi auch so mies spielen wenn er bei Bremen wäre?
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 728
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2404 Beitrag von BOR-usse » Mo 6. Jul 2020, 21:26

MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:21
Im Endeffekt dreht sich alles um die Vermarktung, da hast Du sicher recht. Man könnte ja auch die Relegation komplett lassen und die ersten drei der zweiten Liga steigen auf - das wäre dann noch gerechter. Allerdings sehe ich persönlich auch den Mehrwert darin, dass der Erstligist nicht absteigt. Ich behalte halt lieber Bremen in der Liga.
Und wenn es nächste Saison so steht:

16. Schlumpfhausen 05
17. Arminia
18. Union

Plädierst du dann immer noch dafür? :lol:

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 728
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2405 Beitrag von BOR-usse » Mo 6. Jul 2020, 21:27

Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:24
Rashica spielt nicht wirklich gut. Aber liegt das an der generell sehr schlechten Mannschaft von Bremen? Würde ein Messi auch so mies spielen wenn er bei Bremen wäre?
Wetten, dass?

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2263
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2406 Beitrag von MattiBeuti » Mo 6. Jul 2020, 21:35

BOR-usse hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:26
MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:21
Im Endeffekt dreht sich alles um die Vermarktung, da hast Du sicher recht. Man könnte ja auch die Relegation komplett lassen und die ersten drei der zweiten Liga steigen auf - das wäre dann noch gerechter. Allerdings sehe ich persönlich auch den Mehrwert darin, dass der Erstligist nicht absteigt. Ich behalte halt lieber Bremen in der Liga.
Und wenn es nächste Saison so steht:

16. Schlumpfhausen 05
17. Arminia
18. Union

Plädierst du dann immer noch dafür? :lol:
Klar! In der ersten Liga holen die sich Woche für Woche nur 0:4-Klatschen. Das dürfen die gerne ein paar Jahre am Stück erleben. Was hilft uns ein Schalke in Liga 2? Dann ist der Verein am Ende und unsere Rivalität stirbt ebenso. Wäre für mich eher traurig. Okay, erst freut man sich, aber die Freude wäre nur von kurzer Dauer, glaube ich.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5172
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2407 Beitrag von Tschuttiball » Mo 6. Jul 2020, 21:56

BOR-usse hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:27
Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:24
Rashica spielt nicht wirklich gut. Aber liegt das an der generell sehr schlechten Mannschaft von Bremen? Würde ein Messi auch so mies spielen wenn er bei Bremen wäre?
Wetten, dass?
Organsierst du die Transfermodalitäten mit Barca? :mrgreen:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

ShagrathHL
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 201
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 21:28

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2408 Beitrag von ShagrathHL » Mo 6. Jul 2020, 21:57

Meinen die das ernst?

Kann jetzt ja wohl nur 3 zu 0 für Werder gewertet werden

Latschen da Fans ins Stadion

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5172
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2409 Beitrag von Tschuttiball » Mo 6. Jul 2020, 22:08

ShagrathHL hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:57
Meinen die das ernst?

Kann jetzt ja wohl nur 3 zu 0 für Werder gewertet werden

Latschen da Fans ins Stadion
Waren das nicht die Spielerfrauen?
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5172
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2410 Beitrag von Tschuttiball » Mo 6. Jul 2020, 22:15

Spannung!!!! :mrgreen:

Nach dem HSV jetzt auch Bremen?
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

ShagrathHL
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 201
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 21:28

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2411 Beitrag von ShagrathHL » Mo 6. Jul 2020, 22:24

Auch die dürfen nicht rein.

Puuuh

Werder ist das knapp

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1395
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2412 Beitrag von art_vandelay » Mo 6. Jul 2020, 22:25

Wo ist da der Video Beweis? Er bekommt in die Hacken getreten?

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2263
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2413 Beitrag von MattiBeuti » Mo 6. Jul 2020, 22:25

Ich bin erledigt! :lol:
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5172
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2414 Beitrag von Tschuttiball » Mo 6. Jul 2020, 22:27

Glück gehabt.

Denke Kohfeldt wird gleich seinen Rücktritt bekannt geben. Würde mich nicht wundern. Denn weiter gehts nicht mit ihm. Dafür war das alles in allem zu schlecht.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

ShagrathHL
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 201
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 21:28

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2415 Beitrag von ShagrathHL » Mo 6. Jul 2020, 22:27

Das ist Elfer???😂😂😂

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1830
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2416 Beitrag von Herb » Mo 6. Jul 2020, 22:27

Elfmeter :lol:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2263
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2417 Beitrag von MattiBeuti » Mo 6. Jul 2020, 22:28

Mir hat das an Spannung am Ende komplett gereicht
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

ShagrathHL
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 201
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 21:28

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2418 Beitrag von ShagrathHL » Mo 6. Jul 2020, 22:29

art_vandelay hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 22:25
Wo ist da der Video Beweis? Er bekommt in die Hacken getreten?
Wer bekommt wo was? Welche Szene meinst du?

Benutzeravatar
LEF
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1080
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2419 Beitrag von LEF » Mo 6. Jul 2020, 22:29

Wenn ich richtig informiert bin, müssen uns die Bremer jetzt den Toprak abnehmen. Hoffentlich.........

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 728
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2420 Beitrag von BOR-usse » Mo 6. Jul 2020, 22:30

Gut so, niemand braucht Heidenheim in der 1. Liga. :thumbup:

Antworten