Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2361 Beitrag von Tschuttiball » Do 2. Jul 2020, 23:12

Wo ist Herb? Er müsste jetzt ja mal gehörig auf Liverpool drauf hauen. Wettbewerbsverzerrung pur!!!!!!!!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2261
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2362 Beitrag von emma66 » Do 2. Jul 2020, 23:28

Tschuttiball hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 23:12
Wo ist Herb? Er müsste jetzt ja mal gehörig auf Liverpool drauf hauen. Wettbewerbsverzerrung pur!!!!!!!!
du weist doch das herb nur auf den bvb drauf haut. also der liegt bestimmt friedlich im bett und träumt von seinen nächsten attaken gegen aki und susi.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2363 Beitrag von Herb » Do 2. Jul 2020, 23:49

:lol:

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 513
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2364 Beitrag von La Roja » Fr 3. Jul 2020, 07:34

Das war weder in Bremen noch von Liverpool ein rauschender Fußball-Abend. Bremen hat leider gezeigt, warum sie in diesem Jahr da unten stehen. Das Rückspiel wird nicht einfach, aber da sich Heidenheim ebenfalls nicht mit Ruhm bekleckert hat und vor allem offensiv doch zu wenig konsequentes kam, denke ich, dass es Bremen schaffen wird.
Bezüglich Liverpool hat FUMS getwittert:
Manchester City führt gegen Liverpool mit 4:0.

Da stellt sich natürlich die Frage:
Wer von Liverpool war denn bitte in der Lage den Mannschaftsbus nach Manchester zu fahren?

:lol: :lol:
Aber daran zeigt sich doch, was es oft mit den Köpfen macht, wenn dieser gnadenlose Spannungsabfall nach einem erreichten Ziel erfolgt. Nur aufgrund der Punktesituation und des Spieltags wird dort nicht von Wettbewerbsverzerrung gesprochen.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2365 Beitrag von Mike1985 » Fr 3. Jul 2020, 08:27

Aber ganz nebenbei, die haben gegen Man City gespielt und nicht zu Hause gegen Hoffenheim.

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 568
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2366 Beitrag von Sunseeker » Fr 3. Jul 2020, 09:10

Mike1985 hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 08:27
Aber ganz nebenbei, die haben gegen Man City gespielt und nicht zu Hause gegen Hoffenheim.
Hear, hear!
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1308
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2367 Beitrag von Optimus » Fr 3. Jul 2020, 09:15

Mike1985 hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 08:27
Aber ganz nebenbei, die haben gegen Man City gespielt und nicht zu Hause gegen Hoffenheim.
Wenn der BVB am letzten Spieltag gegen Leibzig oder Gladbach gespielt hätte wäre es wahrscheinlich keine 4:0 Niederlage geworden.
Aber was, wenn, wäre, hätte Fahrradke........ Ist vorbei.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2368 Beitrag von Mike1985 » Fr 3. Jul 2020, 09:47

Ja, ist aber kein Grund das die üblichen Hardcore - Optimisten wieder auf Herb losgehen. Ich finde nämlich, dass er mit vielen Dingen die er schreibt Recht hat.

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 568
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2369 Beitrag von Sunseeker » Fr 3. Jul 2020, 09:56

Es geht ja bei Herb auch oft gar nicht mal um das "was", sondern eher das "wie"....
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2370 Beitrag von Tschuttiball » Fr 3. Jul 2020, 10:48

Sunseeker hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 09:56
Es geht ja bei Herb auch oft gar nicht mal um das "was", sondern eher das "wie"....
Jep, das WIE ist entscheidend. Man kann und darf Kritik äussern, aber einfach nur plump und populistisch hoch 10 ist einfach Scheisse!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 676
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2371 Beitrag von Shafirion » Fr 3. Jul 2020, 10:55

Mike1985 hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 08:27
Aber ganz nebenbei, die haben gegen Man City gespielt und nicht zu Hause gegen Hoffenheim.
Wenn wir gegen Bayern eine Packung kriegen, heißt es doch auch: So etwas darf nicht passieren. Oder: So etwas passiert nur uns.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2372 Beitrag von jasper1902 » Fr 3. Jul 2020, 10:58

Sunseeker hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 09:56
Es geht ja bei Herb auch oft gar nicht mal um das "was", sondern eher das "wie"....
SgG
Sun
So sehe ich das auch, dieses "polarisieren" ist schon grenzwertig.

sgG

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 568
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2373 Beitrag von Sunseeker » Fr 3. Jul 2020, 10:59

Ich prognostiziere mal, dass, wenn wir das nächste Mal die CL und im Jahr drauf die Meisterschaft gewinnen, wir auch eine Klatsche gegen die Bauern im nächsten Spiel verzeihen werden.
Toll finden wird man es nicht, aber man kann die Niederlage immerhin dem Kater zuschreiben.
Easy Light Sunday morning oder so.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 676
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2374 Beitrag von Shafirion » Fr 3. Jul 2020, 11:00

Sunseeker hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 09:56
Es geht ja bei Herb auch oft gar nicht mal um das "was", sondern eher das "wie"....
SgG
Sun
Kleine Ergänzung: Nicht jeder, der mit solcher Art nichts anfangen kann und sich daran stört, ist ein "Hardcore-Optimist". Da gibt es kaum einen Zusammenhang. Diese Schwarz-Weiß-Malerei ist etwas anstrengend auf Dauer.

Ich finde Herbs Aussagen in aller Regel unerträglich. Die Mentalitätsdebatte in weiten Zügen auch. Ich finde die Kritik an Favre oft einseitig und störe mich an der verbreiteten Sündenbock-Mentalität. All das sage ich dann auch deutlich.

Aber: Nichts davon bedeutet, dass ich "Hardcore-Optimist" bin. Was sich beispielsweise daran zeigt, dass ich unsere Meisterchancen eher skeptisch sehe.

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 513
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2375 Beitrag von La Roja » Fr 3. Jul 2020, 12:04

Shafirion hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 11:00
Sunseeker hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 09:56
Es geht ja bei Herb auch oft gar nicht mal um das "was", sondern eher das "wie"....
SgG
Sun
Kleine Ergänzung: Nicht jeder, der mit solcher Art nichts anfangen kann und sich daran stört, ist ein "Hardcore-Optimist". Da gibt es kaum einen Zusammenhang. Diese Schwarz-Weiß-Malerei ist etwas anstrengend auf Dauer.

Ich finde Herbs Aussagen in aller Regel unerträglich. Die Mentalitätsdebatte in weiten Zügen auch. Ich finde die Kritik an Favre oft einseitig und störe mich an der verbreiteten Sündenbock-Mentalität. All das sage ich dann auch deutlich.

Aber: Nichts davon bedeutet, dass ich "Hardcore-Optimist" bin. Was sich beispielsweise daran zeigt, dass ich unsere Meisterchancen eher skeptisch sehe.
Danke! :clap:
Exakt auf den Punkt gebracht!
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2029
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2376 Beitrag von Zubitoni » Fr 3. Jul 2020, 12:59

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 10:48
Sunseeker hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 09:56
Es geht ja bei Herb auch oft gar nicht mal um das "was", sondern eher das "wie"....
Jep, das WIE ist entscheidend. Man kann und darf Kritik äussern, aber einfach nur plump und populistisch hoch 10 ist einfach Scheisse!
genau. einfach immer sachlich und fundiert bleiben! deswegen sage ich:

JESSE MARSCH
JESSE MARSCH
JESSE MARSCH
JESSE MARSCH

;)

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 775
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2377 Beitrag von Nisi » Fr 3. Jul 2020, 15:47

Werder wird in Heidenheim gewinnen, alles andere darf einfach nicht sein.
Ich werde das Spiel aber am Montag nicht schauen können, weil wir dann schon im Urlaub sind. Sonntag früh gehts los ca. 570 km in den Schwarzwald, auf einen Campingplatz 14 Tage, leben wie die Zigeuner. ;)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 568
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2378 Beitrag von Sunseeker » Fr 3. Jul 2020, 16:24

Jetzt rechnen wir Mal die Minuten bis sich jemand über Zigeuner beschwert #politicalcorrectness
Ne ehrlich: viel Spaß!
Und: lustig ist das Zigeunerleben....
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1308
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2379 Beitrag von Optimus » Fr 3. Jul 2020, 16:27

Sunseeker hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 16:24
Jetzt rechnen wir Mal die Minuten bis sich jemand über Zigeuner beschwert #politicalcorrectness
Ne ehrlich: viel Spaß!
Und: lustig ist das Zigeunerleben....
SgG
Sun
Und die Zigeunerschnitzel schmecken immer noch gut. :lol:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2380 Beitrag von crborusse » Fr 3. Jul 2020, 18:27

Nisi hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 15:47
Werder wird in Heidenheim gewinnen, alles andere darf einfach nicht sein.
Ich werde das Spiel aber am Montag nicht schauen können, weil wir dann schon im Urlaub sind. Sonntag früh gehts los ca. 570 km in den Schwarzwald, auf einen Campingplatz 14 Tage, leben wie die Zigeuner. ;)
Also ich könnte es da gucken. Bist ja nicht im U-Boot oder so. :lol:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Antworten