Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1309
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2241 Beitrag von art_vandelay » Sa 20. Jun 2020, 17:09

Schalke nun mit einem Tor im vierten Spiel in Folge! Es geht aufwärts!

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2398
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2242 Beitrag von Zubitoni » Sa 20. Jun 2020, 17:11

mateschitz will nicht, dass schick gelb-rot kriegt.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2243 Beitrag von Tschuttiball » Sa 20. Jun 2020, 17:40

Theo hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 16:03
Bremen fast in Liga 2, schade, aber selbstverschuldet..
Jep. Da war dann auch unser Ausrutscher egal, wenn man nicht mal selbst gegen quasi schon gerettete Mainzer gewinnen kann.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1544
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2244 Beitrag von Herb » Sa 20. Jun 2020, 17:40

Bremen nur noch mit theoretischen Chancen auf den Klassenerhalt

Leverkusen so gut wie raus aus der CL - das ist ganz schön krass.

WOB und Hoffenheim sind in der EL. Nächste Woche (gegen uns) kann Hoffenheim sogar noch auf Platz 6 springen, da WOB wohl nicht in München gewinnen wird.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2245 Beitrag von Tschuttiball » Sa 20. Jun 2020, 17:43

Herb hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 17:40

WOB und Hoffenheim sind in der EL. Nächste Woche (gegen uns) kann Hoffenheim sogar noch auf Platz 6 springen, da WOB wohl nicht in München gewinnen wird.
Wirst du dann auch "enragen" wenn wir das absolut bedeutungslose Spiel gegen Hoffenheim verlieren?
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2448
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2246 Beitrag von emma66 » Sa 20. Jun 2020, 17:51

Herb hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 17:40
Bremen nur noch mit theoretischen Chancen auf den Klassenerhalt

Leverkusen so gut wie raus aus der CL - das ist ganz schön krass.

WOB und Hoffenheim sind in der EL. Nächste Woche (gegen uns) kann Hoffenheim sogar noch auf Platz 6 springen, da WOB wohl nicht in München gewinnen wird.
ich wette mit dir um 100€ für unser spendenkonto das wob nicht in münchen verliert. :thumbup:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1544
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2247 Beitrag von Herb » Sa 20. Jun 2020, 17:52

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 17:43
Herb hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 17:40

WOB und Hoffenheim sind in der EL. Nächste Woche (gegen uns) kann Hoffenheim sogar noch auf Platz 6 springen, da WOB wohl nicht in München gewinnen wird.
Wirst du dann auch "enragen" wenn wir das absolut bedeutungslose Spiel gegen Hoffenheim verlieren?
Es ist überhaupt nicht bedeutungslos.

Der Sechste kommt direkt in die EL-Gruppenphase, während der Siebte erst noch durch die Quali muss.

Außerdem sollte unser Vorsprung auf den Rest so groß wie möglich sein - wer weiß, wofür es gut ist.

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2166
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2248 Beitrag von Bernd1958 » Sa 20. Jun 2020, 17:54

Herb hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 17:40
Bremen nur noch mit theoretischen Chancen auf den Klassenerhalt

Leverkusen so gut wie raus aus der CL - das ist ganz schön krass.

WOB und Hoffenheim sind in der EL. Nächste Woche (gegen uns) kann Hoffenheim sogar noch auf Platz 6 springen, da WOB wohl nicht in München gewinnen wird.
Wolfsburg spielt zuhause gegen die Bauern.
Leverkusen wird ohne CL Havertz garantiert verlieren.
Union traue ich einen Heimsieg zu und dann hätte Bremen noch die Chance auf die Relegation gegen Heidenheim...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2448
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2249 Beitrag von emma66 » Sa 20. Jun 2020, 17:58

Bernd1958 hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 17:54
Herb hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 17:40
Bremen nur noch mit theoretischen Chancen auf den Klassenerhalt

Leverkusen so gut wie raus aus der CL - das ist ganz schön krass.

WOB und Hoffenheim sind in der EL. Nächste Woche (gegen uns) kann Hoffenheim sogar noch auf Platz 6 springen, da WOB wohl nicht in München gewinnen wird.
Wolfsburg spielt zuhause gegen die Bauern.
Leverkusen wird ohne CL Havertz garantiert verlieren.
Union traue ich einen Heimsieg zu und dann hätte Bremen noch die Chance auf die Relegation gegen Heidenheim...
ich würde es werder richtig gönnen, aber ich glaube nicht daran, die unioner sind gerettet und werden nicht mehr großartig kämpfen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 926
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2250 Beitrag von Nisi » Sa 20. Jun 2020, 17:59

Herb hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 17:52
Außerdem sollte unser Vorsprung auf den Rest so groß wie möglich sein - wer weiß, wofür es gut ist.
Ah, weißt du mehr, bekommen wir eventuell noch eine 10 Punkte Gutschrift von der DFL. ;)
Was mich an diesen Spieltag ankotzt ist Werder, hätten die gewonnen, wäre aus einem guten Wochenende, ein sehr gutes geworden.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2251 Beitrag von Tschuttiball » Sa 20. Jun 2020, 18:15

Herb hat geschrieben:

Es ist überhaupt nicht bedeutungslos.

Der Sechste kommt direkt in die EL-Gruppenphase, während der Siebte erst noch durch die Quali muss.

Außerdem sollte unser Vorsprung auf den Rest so groß wie möglich sein - wer weiß, wofür es gut ist.
Sorry aber das kommende Spiel ist sowas von bedeutungslos. Ob Pest oder Cholera in die EL kommt ist ja mal sowas von egal.

Und der Verweis auf den Vorsprung ist ja ebenso komplett egal. Zweiter ist Zweiter. Egal wie viele Punkte :lol:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 855
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2252 Beitrag von crborusse » Sa 20. Jun 2020, 18:24

Eben. Wir sparen uns eher noch ne Siegprämie, wenn wir nicht gewinnen. :lol:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1544
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2253 Beitrag von Herb » Sa 20. Jun 2020, 18:25

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 18:15
Herb hat geschrieben:

Es ist überhaupt nicht bedeutungslos.

Der Sechste kommt direkt in die EL-Gruppenphase, während der Siebte erst noch durch die Quali muss.

Außerdem sollte unser Vorsprung auf den Rest so groß wie möglich sein - wer weiß, wofür es gut ist.
Sorry aber das kommende Spiel ist sowas von bedeutungslos. Ob Pest oder Cholera in die EL kommt ist ja mal sowas von egal.

Und der Verweis auf den Vorsprung ist ja ebenso komplett egal. Zweiter ist Zweiter. Egal wie viele Punkte :lol:
1. Ich will nicht, dass man uns schon wieder Wettbewerbsverzerrung vorwirft.
2. Wer weiß, was noch alles passiert. Ich feiere erst, wenn diese verrückte Saison endgültig offiziell abgeschlossen ist.

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 976
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2254 Beitrag von cloud88 » Sa 20. Jun 2020, 18:34

Gegen Hoffenheim ist aber schon eine Spezielle sache. Den gönnt man einfach gar nix.

BMG - Hertha die heute B04 geschlagen haben. Das ding ist noch nicht durch.
B04 - Mainz wird auch kein Selbstläufer, wobei Mainz jetzt durch ist.

Der Abstiegskampf wird entschieden durch 2 Spiele mit 4 Abstiegskandidaten bis vor kurzem.

Der Rest der Spiele ist wirklich nur für Prämie.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 766
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2255 Beitrag von Bor-ussia09 » Sa 20. Jun 2020, 18:43

Bild

Die Blauen dürfen gerne am letzten Spieltag nochmals die Hucke vollbekommen
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 855
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2256 Beitrag von crborusse » Sa 20. Jun 2020, 19:21

Wie ist der S04 Slogan noch? Wir leben nich?! :lol:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 935
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2257 Beitrag von Theo » Sa 20. Jun 2020, 19:59

crborusse hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 18:24
Eben. Wir sparen uns eher noch ne Siegprämie, wenn wir nicht gewinnen. :lol:
Zweiter mit 7 Punkten Rückstand auf die Spitze hört sich besser an als 13 Punkte Rückstand.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2448
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2258 Beitrag von emma66 » Sa 20. Jun 2020, 20:07

crborusse hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 18:24
Eben. Wir sparen uns eher noch ne Siegprämie, wenn wir nicht gewinnen. :lol:
gibts das überhaupt noch siegprämien ? weis von früher aus der anfangszeit der bundesliga, wenn kurz vor spielende noch eingewechselt wurde, damit die jungs die prämie mit bekamen. aber heute, die bekommen (nicht verdienen) doch genug.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3602
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2259 Beitrag von Schwejk » So 21. Jun 2020, 17:24

Verpaßt der HSV die Relegation?
Heidenheim in der 95. Min: 2:1.

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1544
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2260 Beitrag von Herb » So 21. Jun 2020, 17:29

Statt Bremen - HSV also vermutlich Düsseldorf - Heidenheim in der Relegation. Da freut sich doch das Fußballherz :oops:

Antworten