Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 713
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2201 Beitrag von Oli-09-ver » Di 16. Jun 2020, 21:20

MattiBeuti hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 21:09
Treten ist ja wohl erlaubt...


Schiri dreht um den Bruchteil einer Sekunde den Kopf zu früh weg ; )

Und der VAR gibt den üblichen Totalausfall ab.....
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2202 Beitrag von Tschuttiball » Di 16. Jun 2020, 21:28

MattiBeuti hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 21:09
Treten ist ja wohl erlaubt...
Was mich diese scheiss Bayern grad ärgern! Sorry das ist einfach nur noch offensichtlich wie der gesamte DFB gekauft ist! Das war sowas von Rot!!!!!!!!!!!

Könnte schon wieder :kotz:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1463
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2203 Beitrag von Optimus » Di 16. Jun 2020, 21:32

Bernd1958 hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 20:58
Theo hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 20:53
War das nicht eine klare rote Karte bei Bayern gegen Bremen, warum greift da der VAR nicht ein.
War auch mein erster Gedanke , zumal es im Rücken vom Schiedsrichter war...
Für Collinas Erben klar Rot.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 458
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2204 Beitrag von BOR-usse » Di 16. Jun 2020, 21:34

Hauptsache, der DFB erklärt unserer Vereinsführung, dass das ganze VAR-Hand-Gedöne alles seine Richtigkeit hat. Drecksladen! :oops:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2205 Beitrag von Tschuttiball » Di 16. Jun 2020, 21:44

BOR-usse hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 21:34
Hauptsache, der DFB erklärt unserer Vereinsführung, dass das ganze VAR-Hand-Gedöne alles seine Richtigkeit hat. Drecksladen! :oops:
Und gleichzeitig in Freiburg schaut es sich der Schiri an... alter wer blickt da noch durch????!!!!

Ich hoffe echt, der VAR wird komplett überarbeitet. Nur noch klare Situationen (Abseits) sollen geprüft werden.

Zumindest hoffe ich auf einen medialen Aufschrei. Das ist nur noch eine Farce!!!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 809
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2206 Beitrag von crborusse » Di 16. Jun 2020, 21:46

Ich blicke da zum Teil schon durch. Immer pro Bayern.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1420
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2207 Beitrag von Herb » Di 16. Jun 2020, 21:50

Die sollen den Laden einfach dicht machen. Was in den letzten Wochen passiert ist, kann man mit Schande schon gar nicht mehr beschreiben. Mir fehlen die Worte. Komplett.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 833
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2208 Beitrag von Nisi » Di 16. Jun 2020, 21:51

BOR-usse hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 21:34
Hauptsache, der DFB erklärt unserer Vereinsführung, dass das ganze VAR-Hand-Gedöne alles seine Richtigkeit hat. Drecksladen! :oops:
Die hatten schon vor Einführung des VAR ihren Bonus bei den Schiedsrichtern, und den haben sie jetzt noch immer. Die Adidas AG sorgt schon dafür das alles nach ihrem Geschmack läuft.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2053
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2209 Beitrag von Bernd1958 » Di 16. Jun 2020, 21:55

Nisi hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 21:51
BOR-usse hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 21:34
Hauptsache, der DFB erklärt unserer Vereinsführung, dass das ganze VAR-Hand-Gedöne alles seine Richtigkeit hat. Drecksladen! :oops:
Die hatten schon vor Einführung des VAR ihren Bonus bei den Schiedsrichtern, und den haben sie jetzt noch immer. Die Adidas AG sorgt schon dafür das alles nach ihrem Geschmack läuft.
Vielleicht ist das die Strafe von Adidas an die DFL für den Verlust des Spielballs an Derby Star.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2210 Beitrag von Tschuttiball » Di 16. Jun 2020, 21:58

Lachhaft auch die Behauptung von Sky, dass der Rot-Runner Davies einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt hat. Nur doof das Hakimi bereits 2x mit weit über 36 km/h gemessen wurde.

Peinlicher Bayern Arschkriecher Sender!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2053
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2211 Beitrag von Bernd1958 » Di 16. Jun 2020, 22:09

Aus dem 11 Freunde Liveticker:

Ein Bayern-Spieler tritt nach und bekommt Gelb. Wir möchten wütend werden und zürnen über Bayern-Glück, Bevor­tei­lung und den ganzen Rest. Wir wit­tern eine Ver­schwö­rung, schreiben erboste Leser­briefe an den kicker und dann lassen wir Hass-Tweets bei Twitter ab. Bis uns dünkt, der Nach­treter ist Alp­honso Davies. Der Lie­bings­spieler aller Lieb­lings­spieler. Der Hei­lige der Bun­des­liga. Der Fuß­ball­gott. Fazit: Die Gelbe Karte ist so was von über­trieben! Fuß­ball­mafia DFL.

Und jetzt fliegt er doch :P
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2314
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2212 Beitrag von emma66 » Di 16. Jun 2020, 22:17

Bernd1958 hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 22:09
Aus dem 11 Freunde Liveticker:

Ein Bayern-Spieler tritt nach und bekommt Gelb. Wir möchten wütend werden und zürnen über Bayern-Glück, Bevor­tei­lung und den ganzen Rest. Wir wit­tern eine Ver­schwö­rung, schreiben erboste Leser­briefe an den kicker und dann lassen wir Hass-Tweets bei Twitter ab. Bis uns dünkt, der Nach­treter ist Alp­honso Davies. Der Lie­bings­spieler aller Lieb­lings­spieler. Der Hei­lige der Bun­des­liga. Der Fuß­ball­gott. Fazit: Die Gelbe Karte ist so was von über­trieben! Fuß­ball­mafia DFL.

Und jetzt fliegt er doch :P
konzessionsentscheidung besser gelb/rot als glatt rot
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2213 Beitrag von Tschuttiball » Di 16. Jun 2020, 22:23

Es ist und bleibt ein Skandal und möglicherweise einer, welcher den Abstieg von Bremen bestimmen kann.

Die Bayern hätten gut 70-80 Minuten in Unterzahl spielen müssen. Das hätten die net gewonnen, schon gar nicht in einer englischen Woche!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1553
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2214 Beitrag von yamau » Di 16. Jun 2020, 22:46

Adieu und Tschüss!

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1224
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2215 Beitrag von art_vandelay » Di 16. Jun 2020, 22:58

Herb hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 20:33
Dann wissen wir ja schon mal, an welchen Aufsteiger in der nächsten Saison unsere obligatorisches Punktegeschenk geht :lol:
Warte einmal, wenn vielleicht noch Heidenheim mitaufsteigt

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2195
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2216 Beitrag von Zubitoni » Di 16. Jun 2020, 23:00

oh je. was muss das ausland über unsere bananenliga nur denken. der fc bayern darf alles, absichtliches handspiel im sechzehner und übles nachtreten - völlig egal. hauptsache sie werden wieder deutschlands stolzer vertreter in der welt.

es ist mir grad peinlich, teil der deutschen fußballwelt zu sein.

kein wunder, dass trump seine soldaten hier raus haben will. :o

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 934
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2217 Beitrag von LEF » Di 16. Jun 2020, 23:04

Dieser Boateng hat auch wieder "Torwart" gespielt. Bei einer ähnlichen Aktion gab es einen Elfmeter gegen uns und gelb für Can.
Scheiß Schiedsrichter .... scheiß Bajuffen......scheiß DFB-Verbrecherpack. :kotz:

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 991
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2218 Beitrag von Stumpen » Mi 17. Jun 2020, 00:42

... Glückwunsch zur Meisterschaft. Wenn die neunte und zehnte Meisterschaft am Stück eingefahren wurden, wird die Bundesliga endgültig zum Schmierentheater verkommen sein.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 713
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2219 Beitrag von Oli-09-ver » Mi 17. Jun 2020, 16:41

Stumpen hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 00:42
... Glückwunsch zur Meisterschaft. Wenn die neunte und zehnte Meisterschaft am Stück eingefahren wurden, wird die Bundesliga endgültig zum Schmierentheater verkommen sein.
Lohnt nicht der Aufregung.
Es werden 15 am Stück werden.

Und noch mehr ; )
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 553
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2220 Beitrag von bvbcol » Mi 17. Jun 2020, 16:57

Oli-09-ver hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 16:41
Stumpen hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 00:42
... Glückwunsch zur Meisterschaft. Wenn die neunte und zehnte Meisterschaft am Stück eingefahren wurden, wird die Bundesliga endgültig zum Schmierentheater verkommen sein.
Lohnt nicht der Aufregung.
Es werden 15 am Stück werden.

Und noch mehr ; )
Im Grunde ist eine Meisterschaft zu Bedeutungslosigkeit verkommen, es zählt einzig und allein die Qualifikation zur Champions League, denn die bedeutet Zusatzeinnahmen.

Antworten