Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 849
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2061 Beitrag von cloud88 » Sa 6. Jun 2020, 17:21

Paderborn macht es :lol: Die überholen die Blauen bei den Toren noch ^^

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3189
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2062 Beitrag von Schwejk » Sa 6. Jun 2020, 17:22

Primige Ergebnisse, gezz sie gleich noch veredeln.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2063 Beitrag von Tschuttiball » Sa 6. Jun 2020, 17:23

Fast das 2:1 für Paderborn, wenn sies gut gespielt hätten...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 424
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2064 Beitrag von BOR-usse » Sa 6. Jun 2020, 17:23

Meeeegaaaa!

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 673
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2065 Beitrag von El Emma » Sa 6. Jun 2020, 17:23

:lol: :lol:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2066 Beitrag von Tschuttiball » Sa 6. Jun 2020, 17:23

BOR-usse hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 17:23
Meeeegaaaa!
Jau. Gut.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 849
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2067 Beitrag von cloud88 » Sa 6. Jun 2020, 17:24

Verrückter Spieltag. Das müssen wir ausnutzen. An diesem Spieltag gibt es nur in Abendspielen die Heimsiege.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2068 Beitrag von Theo » Sa 6. Jun 2020, 17:26

cloud88 hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 17:24
Verrückter Spieltag. Das müssen wir ausnutzen. An diesem Spieltag gibt es nur in Abendspielen die Heimsiege.
Wir schieben die alte Dame heute vom Platz und machen einen Riesenschritt Richtung CL, hoffe ich...

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 661
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2069 Beitrag von Bor-ussia09 » Sa 6. Jun 2020, 17:31

Nisi hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 16:41
Es fehlt nun nur noch ein Paderborner Tor.
Dein,unser Wunsch, wurde erfüllt :D
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2070 Beitrag von Herb » Sa 6. Jun 2020, 17:48

Bei der Bayern-Mannschaft sieht man leider den Unterschied zu unseren. Die sind einfach gierig und erfolgsgeil bis zum Schluss. Da braucht mir auch keiner mit Qualität kommen. So eine Erfolgsserie kommt nicht allein von Qualität, dazu braucht man auch den Charakter.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2071 Beitrag von jasper1902 » Sa 6. Jun 2020, 17:59

Herb hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 17:48
Bei der Bayern-Mannschaft sieht man leider den Unterschied zu unseren. Die sind einfach gierig und erfolgsgeil bis zum Schluss. Da braucht mir auch keiner mit Qualität kommen. So eine Erfolgsserie kommt nicht allein von Qualität, dazu braucht man auch den Charakter.
Naja

Neuer / Alaba / Pavard / Kimmch / Goretzka ( mittlerweile ) Lewandowski ist schon eine extrem Stabilität

sgG

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2072 Beitrag von jasper1902 » Sa 6. Jun 2020, 17:59

Herb hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 17:48
Bei der Bayern-Mannschaft sieht man leider den Unterschied zu unseren. Die sind einfach gierig und erfolgsgeil bis zum Schluss. Da braucht mir auch keiner mit Qualität kommen. So eine Erfolgsserie kommt nicht allein von Qualität, dazu braucht man auch den Charakter.
Naja

Neuer / Alaba / Pavard / Kimmch / Goretzka ( mittlerweile ) Lewandowski ist schon eine extrem Stabilität

sgG

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2073 Beitrag von art_vandelay » Sa 6. Jun 2020, 18:38

Herb hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 17:48
Bei der Bayern-Mannschaft sieht man leider den Unterschied zu unseren. Die sind einfach gierig und erfolgsgeil bis zum Schluss. Da braucht mir auch keiner mit Qualität kommen. So eine Erfolgsserie kommt nicht allein von Qualität, dazu braucht man auch den Charakter.
Aha und warum nicht? Bis auf Sancho sind die Bayern auf jeder Position besser besetzt

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2074 Beitrag von Bernd1958 » Sa 6. Jun 2020, 19:01

art_vandelay hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 18:38
Herb hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 17:48
Bei der Bayern-Mannschaft sieht man leider den Unterschied zu unseren. Die sind einfach gierig und erfolgsgeil bis zum Schluss. Da braucht mir auch keiner mit Qualität kommen. So eine Erfolgsserie kommt nicht allein von Qualität, dazu braucht man auch den Charakter.
Aha und warum nicht? Bis auf Sancho sind die Bayern auf jeder Position besser besetzt
So würde ich das nicht sagen. Guerreiro ist nicht schlechter als Davis oder Pavard. Hakims ebenfalls. Und eine Doppelsechs Can und Witsel braucht sich vor Kimmich und Goretzka auch nicht zu verstecken. Hummels ist nicht schlechter als Boateng. Aber natürlich haben die Bauern auf der Mittelstürmer und Torwartposition die beiden besten Spieler der Welt.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2075 Beitrag von Herb » Sa 6. Jun 2020, 20:34

art_vandelay hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 18:38
Herb hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 17:48
Bei der Bayern-Mannschaft sieht man leider den Unterschied zu unseren. Die sind einfach gierig und erfolgsgeil bis zum Schluss. Da braucht mir auch keiner mit Qualität kommen. So eine Erfolgsserie kommt nicht allein von Qualität, dazu braucht man auch den Charakter.
Aha und warum nicht? Bis auf Sancho sind die Bayern auf jeder Position besser besetzt
Bayern ist immer auf allen Positionen besser besetzt, aber sie sind früher nicht immer Meister geworden, weil sie sich immer wieder Durchhänger geleistet haben.
Das scheint es seit einigen Jahren aber nicht mehr zu geben. Qualität allein reicht nicht, wie wir ja auch immer wieder leidvoll erfahren müssen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2076 Beitrag von Tschuttiball » So 7. Jun 2020, 00:19

Bernd1958 hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 19:01
art_vandelay hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 18:38
Herb hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 17:48
Bei der Bayern-Mannschaft sieht man leider den Unterschied zu unseren. Die sind einfach gierig und erfolgsgeil bis zum Schluss. Da braucht mir auch keiner mit Qualität kommen. So eine Erfolgsserie kommt nicht allein von Qualität, dazu braucht man auch den Charakter.
Aha und warum nicht? Bis auf Sancho sind die Bayern auf jeder Position besser besetzt
So würde ich das nicht sagen. Guerreiro ist nicht schlechter als Davis oder Pavard. Hakims ebenfalls. Und eine Doppelsechs Can und Witsel braucht sich vor Kimmich und Goretzka auch nicht zu verstecken. Hummels ist nicht schlechter als Boateng. Aber natürlich haben die Bauern auf der Mittelstürmer und Torwartposition die beiden besten Spieler der Welt.
Uns fehlt auch eine 2. Weltklasse Verteidiger, mit Hummels haben wir nur einen. Ein 2. würde uns hier sehr helfen und deutlich nach vorne bringen.
Ebenso fehlt uns ein 2. Stürmer.

Was macht Zlatan ab August?
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2077 Beitrag von Bernd1958 » So 7. Jun 2020, 07:57

Tschuttiball hat geschrieben:
So 7. Jun 2020, 00:19
Bernd1958 hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 19:01
art_vandelay hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 18:38
Herb hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 17:48
Bei der Bayern-Mannschaft sieht man leider den Unterschied zu unseren. Die sind einfach gierig und erfolgsgeil bis zum Schluss. Da braucht mir auch keiner mit Qualität kommen. So eine Erfolgsserie kommt nicht allein von Qualität, dazu braucht man auch den Charakter.
Aha und warum nicht? Bis auf Sancho sind die Bayern auf jeder Position besser besetzt
So würde ich das nicht sagen. Guerreiro ist nicht schlechter als Davis oder Pavard. Hakims ebenfalls. Und eine Doppelsechs Can und Witsel braucht sich vor Kimmich und Goretzka auch nicht zu verstecken. Hummels ist nicht schlechter als Boateng. Aber natürlich haben die Bauern auf der Mittelstürmer und Torwartposition die beiden besten Spieler der Welt.
Uns fehlt auch eine 2. Weltklasse Verteidiger, mit Hummels haben wir nur einen. Ein 2. würde uns hier sehr helfen und deutlich nach vorne bringen.
Ebenso fehlt uns ein 2. Stürmer.

Was macht Zlatan ab August?
Bestreite ich garnicht. Ich bin nur nicht der Meinung, dass die Bauern auf jeder Position ( Ausnahme Sancho ) die besseren Spieler haben.

Im übrigen war das gestern und Freitag ein Spieltag wie gemalt für uns. Wenn nun heute noch die Unioner quasi ihren Klassenerhalt mit einem Sieg feiern könnten......
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 513
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2078 Beitrag von La Roja » So 7. Jun 2020, 08:04

Das hatten wir auch nicht so oft, dass wir die Nutznießer der Ergebnisse der anderen waren, in dem wir dann unsere Hausaufgaben machen. Kann so weiter gehen :)
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2079 Beitrag von Tschuttiball » So 7. Jun 2020, 09:32

La Roja hat geschrieben:
So 7. Jun 2020, 08:04
Das hatten wir auch nicht so oft, dass wir die Nutznießer der Ergebnisse der anderen waren, in dem wir dann unsere Hausaufgaben machen. Kann so weiter gehen :)
Stimmt. In der Vergangenheit haben wir solche Resultate nicht oft ausgenutzt.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#2080 Beitrag von LEF » So 7. Jun 2020, 10:07

La Roja hat geschrieben:
So 7. Jun 2020, 08:04
Das hatten wir auch nicht so oft, dass wir die Nutznießer der Ergebnisse der anderen waren, in dem wir dann unsere Hausaufgaben machen. Kann so weiter gehen :)
Das war sicher ein Meilenstein Richtung CL-Quali. 7 Punkte Vorsprung plus Torverhältnis. Wichtig wäre es trotzdem, Platz 2 zu verteidigen. Ich glaube, dass die Fernsehgelder auch nach Platzierung verteilt werden.
Trotzdem wäre es schön, wenn auch junge Spieler noch zu ihren Einsätzen kommen würden.

Antworten