Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 919
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1621 Beitrag von Nisi » Sa 7. Mär 2020, 17:24

Es winkt Platz 2, ich hoffe das wir die Chance nutzen werden.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 928
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1622 Beitrag von Theo » Sa 7. Mär 2020, 17:39

Nisi hat geschrieben:
Sa 7. Mär 2020, 17:24
Es winkt Platz 2, ich hoffe das wir die Chance nutzen werden.
Hoffe ich auch, aber bis dato hat die Mannschaft oftmals solche Chancen nicht nutzen können und dann spielt heute noch der Faktor Ultras eine große Rolle. Wenn sie heute tatsächlich bei UE oder Führung für uns einen Spielabbruch durch dämliche Aktionen generieren können wir die Meisterschaft vergessen und auch der Platz für die CL wäre in Gefahr, damit würden sie sich selbst in Aus schießen und der Verein würde dann mit Sicherheit reagieren.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 754
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1623 Beitrag von Oli-09-ver » So 8. Mär 2020, 16:32

Anscheinend haben die Bauern sich schon aufgegeben.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
Preusse76
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 123
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 02:55

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1624 Beitrag von Preusse76 » So 8. Mär 2020, 16:40

Wär das schön, wenn es bei 0:0 bliebe.
Würde unseren Jungs sicher nochmal einen zusätzlichen Motivationsschub geben.
"Hast Du schon wieder jemanden geschubst?" - Helga Beimer

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1625 Beitrag von Alfalfa » So 8. Mär 2020, 16:45

Müller mit dem 1:0.

Schade, wäre aber auch zu schön gewesen ;)

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2158
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1626 Beitrag von Bernd1958 » So 8. Mär 2020, 16:45

Oli-09-ver hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 16:32
Anscheinend haben die Bauern sich schon aufgegeben.
Das hättest du nicht schreiben dürfen...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 919
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1627 Beitrag von Nisi » So 8. Mär 2020, 17:09

Wie konnte der Niederlechner die Chance versemmeln.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Preusse76
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 123
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 02:55

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1628 Beitrag von Preusse76 » So 8. Mär 2020, 17:10

Alfalfa hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 16:45
Müller mit dem 1:0.
Vielleicht geht ja doch noch was...
"Hast Du schon wieder jemanden geschubst?" - Helga Beimer

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 754
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1629 Beitrag von Oli-09-ver » So 8. Mär 2020, 18:25

Bernd1958 hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 16:45
Oli-09-ver hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 16:32
Anscheinend haben die Bauern sich schon aufgegeben.
Das hättest du nicht schreiben dürfen...

Zur Not wäre der Ball auch erst in der 96 min reingeflogen.
Man kennt ja die Mingas.....


Schade. Trotzdem ist der schwarz gelbe Optimismus ungebrochen!









.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1280
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1630 Beitrag von art_vandelay » So 8. Mär 2020, 19:03

Viele Punkte werden die Bayern nicht mehr abgeben

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1631 Beitrag von Tschuttiball » So 8. Mär 2020, 19:15

Hat wer ernsthaft was anderes erwartet? Wir hätten Can & Haaland zu Beginn der Saison gebraucht. Dann hätten wir die Schwächephase der Bayern ausnutzen können. So aber werden die sich nix mehr nehmen lassen. Und das auch ohne Lewandowski!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2375
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1632 Beitrag von Zubitoni » So 8. Mär 2020, 19:26

Tschuttiball hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 19:15
Hat wer ernsthaft was anderes erwartet? Wir hätten Can & Haaland zu Beginn der Saison gebraucht. Dann hätten wir die Schwächephase der Bayern ausnutzen können. So aber werden die sich nix mehr nehmen lassen. Und das auch ohne Lewandowski!
ey mal locker. die bayern spielen noch sehr viele spiele, auch in den pokalwettbewerben. wir schlagen sie zuhause und dann ist es in der liga nur noch 1 kribbeliges pünktchen. und dann mit nem nicht allzu üppigen kader auf drei mega spannenden hochzeiten zu tanzen schütteln die auch nicht mal so ausm ärmel, v.a. mental. klar ist: viel dürfen wir uns nicht mehr erlauben, tendenz zu garnix.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 919
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1633 Beitrag von Nisi » So 8. Mär 2020, 19:29

Tschuttiball hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 19:15
Hat wer ernsthaft was anderes erwartet? Wir hätten Can & Haaland zu Beginn der Saison gebraucht. Dann hätten wir die Schwächephase der Bayern ausnutzen können. So aber werden die sich nix mehr nehmen lassen. Und das auch ohne Lewandowski!
Die werden nächste Woche Punkte bei Union liegen lassen. :)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1634 Beitrag von Tschuttiball » So 8. Mär 2020, 19:31

Zubitoni hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 19:26
Tschuttiball hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 19:15
Hat wer ernsthaft was anderes erwartet? Wir hätten Can & Haaland zu Beginn der Saison gebraucht. Dann hätten wir die Schwächephase der Bayern ausnutzen können. So aber werden die sich nix mehr nehmen lassen. Und das auch ohne Lewandowski!
ey mal locker. die bayern spielen noch sehr viele spiele, auch in den pokalwettbewerben. wir schlagen sie zuhause und dann ist es in der liga nur noch 1 kribbeliges pünktchen. und dann mit nem nicht allzu üppigen kader auf drei mega spannenden hochzeiten zu tanzen schütteln die auch nicht mal so ausm ärmel, v.a. mental. klar ist: viel dürfen wir uns nicht mehr erlauben, tendenz zu garnix.
Dafür spielen die Bayern zu gut und wir noch nicht so dominant, dass wir jeden mal so eben schlagen.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2375
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1635 Beitrag von Zubitoni » So 8. Mär 2020, 19:33

aber wie ne sich zuspitzende dreifachbelastung wirkt, wissen wir auch nicht. v.a. tw ohne lewandowski...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2375
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1636 Beitrag von Zubitoni » Di 10. Mär 2020, 22:48

warum ist tottenham eigentlich sooo schlecht? nur wegen dem trainer? meine güte hat der abgebaut, zieht mittlerweile echt jede englische mannschaft runter. denke das war sein letztes engagement auf der insel.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 637
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1637 Beitrag von Sunseeker » Di 10. Mär 2020, 23:15

Zubitoni hat geschrieben:
Di 10. Mär 2020, 22:48
warum ist tottenham eigentlich sooo schlecht? nur wegen dem trainer? meine güte hat der abgebaut, zieht mittlerweile echt jede englische mannschaft runter. denke das war sein letztes engagement auf der insel.
Tja vielleicht sollten einige (mich selbst eingeschlossen), die Favre weg und statt dessen jemanden wie Mou rein haben wollten (da gehöre ich aber, da lege ich Wert drauf, nicht dazu), in sich gehen...
Unsere Vereinsführung handelt wohl wirklich nur, wenn sie eine brauchbare Alternative zur Hand hat.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1638 Beitrag von Tschuttiball » Di 10. Mär 2020, 23:28

Im Nachhinein ist man immer schlauer. Solche Sprüche bringen nix wenn man die Zukunft kennt. Sie sind einfach nur unnötig.

Aber nur mal so (auch wenn mir Tottenham pieps egal ist): denen haben heute Spieler mit einem Total an Marktwert von 330 Mio gefehlt. Auch schon im Hinspiel einige wichtige Ausfälle. Allein Son und Kane machen viel aus.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1557
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1639 Beitrag von jasper1902 » Mi 11. Mär 2020, 07:44

Auch wenn ich die Brühe nicht leiden kann so darf man die Leistung doch respektieren.
Außerdem bleibt die Belastung bei RB weiterhin hoch, so gesehen kann und muss ich damit leben.

sgG

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1640 Beitrag von Tschuttiball » Mi 11. Mär 2020, 08:01

jasper1902 hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 07:44
Auch wenn ich die Brühe nicht leiden kann so darf man die Leistung doch respektieren.
Außerdem bleibt die Belastung bei RB weiterhin hoch, so gesehen kann und muss ich damit leben.

sgG
Absolut. Die Leistung der Spieler war top. Die haben ordentlich was rausgehauen und gut Punkte für DE gesammelt.

Hoffe einfach, dass deren nächster Gegner eine echte Knacknuss sein wird. Am liebsten gegen die Bayern :mrgreen:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Antworten