Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1521 Beitrag von Alfalfa » Sa 29. Feb 2020, 17:15

Augsburg - Gladbach 2:3

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 844
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1522 Beitrag von Nisi » Sa 29. Feb 2020, 17:37

War das in Hoffenheim nun regulär, dieses Ballgeschiebe in den letzten 13 Minuten, das war doch kein spielen mehr.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2022
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1523 Beitrag von MattiBeuti » Sa 29. Feb 2020, 18:35

Nisi hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 17:37
War das in Hoffenheim nun regulär, dieses Ballgeschiebe in den letzten 13 Minuten, das war doch kein spielen mehr.
Also ganz ehrlich?? Wenn wir heute gegen Hoffenheim gespielt hätten und das bei uns passiert wäre, wäre das Spiel abgebrochen worden und Hoffenheim hätte die Punkte bekommen. Davon gehe ich wirklich aus. Und wenn ich mit meiner Vermutung tatsächlich richtig liege, dann wäre das klare Wettbewerbsverzerrung. Naja, vielleicht werden wir es in dieser Saison noch erleben. Ich freue mich schon tierisch.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 844
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1524 Beitrag von Nisi » Sa 29. Feb 2020, 18:43

MattiBeuti hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 18:35
Nisi hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 17:37
War das in Hoffenheim nun regulär, dieses Ballgeschiebe in den letzten 13 Minuten, das war doch kein spielen mehr.
Also ganz ehrlich?? Wenn wir heute gegen Hoffenheim gespielt hätten und das bei uns passiert wäre, wäre das Spiel abgebrochen worden und Hoffenheim hätte die Punkte bekommen. Davon gehe ich wirklich aus. Und wenn ich mit meiner Vermutung tatsächlich richtig liege, dann wäre das klare Wettbewerbsverzerrung. Naja, vielleicht werden wir es in dieser Saison noch erleben. Ich freue mich schon tierisch.
So sehe ich es auch, an uns wird demnächst ein Exempel statuiert.

Ach ja Kölle Alaaf weiter so, da geht heute noch mehr. :D
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1525 Beitrag von Alfalfa » Sa 29. Feb 2020, 18:49

Das hier ist wohl leider keine Satire, sondern vollkommen ernst gemeint:

In Hoffenheim: Tolles Zeichen - es muss ein Ruck durch die Gesellschaft gehen

Die Plakate und Gesänge finde ich auch ziemlich dumm, aber man sollte doch mal die Kirche im Dorf lassen...

An Hopps Stelle würde es mir sowieso sonstwo vorbeigehen, was irgendwelche Typen im Fanblock singen. Der Ärmste muss wohl Komplexe haben :thumbdown:

So wird man das "Problem" jedenfalls nicht los - erst recht nicht durch solche pathetischen Artikel. Sollte es tatsächlich demnächst zu einem Spielabbruch kommen, was zu befürchten ist, wird dieses Phänomen mit Sicherheit nicht verschwinden. Ganz im Gegenteil.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 844
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1526 Beitrag von Nisi » Sa 29. Feb 2020, 18:55

Alfalfa hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 18:49
Das hier ist wohl leider keine Satire, sondern vollkommen ernst gemeint:

In Hoffenheim: Tolles Zeichen - es muss ein Ruck durch die Gesellschaft gehen

Die Plakate und Gesänge finde ich auch ziemlich dumm, aber man sollte doch mal die Kirche im Dorf lassen...

An Hopps Stelle würde es mir sowieso sonstwo vorbeigehen, was irgendwelche Typen im Fanblock singen. Der Ärmste muss wohl Komplexe haben :thumbdown:

So wird man das "Problem" jedenfalls nicht los - erst recht nicht durch solche pathetischen Artikel. Sollte es tatsächlich demnächst zu einem Spielabbruch kommen, was zu befürchten ist, wird dieses Phänomen mit Sicherheit nicht verschwinden. Ganz im Gegenteil.
Das Problem wird man nur los, wenn diese Mannschaft so schnell wie möglich, von der Bildfläche Bundesliga verschwindet, ich glaube eine Liga tiefer schlagen die Wellen nicht so hoch.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1527 Beitrag von Alfalfa » Sa 29. Feb 2020, 18:56

1:0 für den Effzeh übrigens :D

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2066
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1528 Beitrag von Bernd1958 » Sa 29. Feb 2020, 18:56

Alfalfa hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 18:49
Das hier ist wohl leider keine Satire, sondern vollkommen ernst gemeint:

In Hoffenheim: Tolles Zeichen - es muss ein Ruck durch die Gesellschaft gehen

Die Plakate und Gesänge finde ich auch ziemlich dumm, aber man sollte doch mal die Kirche im Dorf lassen...

An Hopps Stelle würde es mir sowieso sonstwo vorbeigehen, was irgendwelche Typen im Fanblock singen. Der Ärmste muss wohl Komplexe haben :thumbdown:

So wird man das "Problem" jedenfalls nicht los - erst recht nicht durch solche pathetischen Artikel. Sollte es tatsächlich demnächst zu einem Spielabbruch kommen, was zu befürchten ist, wird dieses Phänomen mit Sicherheit nicht verschwinden. Ganz im Gegenteil.
Ich empfehle das Interview mit Streich nach dem Spiel. Ich hoffe Sky setzt das auf die Homepage.
Ansonsten werden jetzt die Schiedsrichter genau hingucken / hinhören was auf den Rängen geschieht und dementsprechend handeln. Ob sie bei uns genauer hinschauen ist allerdings zu befürchten
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1529 Beitrag von Alfalfa » Sa 29. Feb 2020, 18:58

Nisi hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 18:55
Das Problem wird man nur los, wenn diese Mannschaft so schnell wie möglich, von der Bildfläche Bundesliga verschwindet, ich glaube eine Liga tiefer schlagen die Wellen nicht so hoch.
Im Mai 2013 hatten wir es in der Hand...

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1530 Beitrag von Alfalfa » Sa 29. Feb 2020, 19:12

2:0 :D

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 844
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1531 Beitrag von Nisi » Sa 29. Feb 2020, 19:13

2 oder 3 weitere Buden gehen aber sicher noch, die Schlaffis werden sicher nach Abpfiff wieder gefeiert. ;)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1565
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1532 Beitrag von yamau » Sa 29. Feb 2020, 19:15

....sind die Blauen schlecht. Wehe die Punkten bei uns wieder.....!

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2066
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1533 Beitrag von Bernd1958 » Sa 29. Feb 2020, 19:38

In Köln auch so ein Scheiß
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 567
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1534 Beitrag von bvbcol » Sa 29. Feb 2020, 20:10

Liverpool in Watford 3:0 zurück, wird wohl die erste Klatsche der Saison werden.

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1535 Beitrag von amoroso2008 » Sa 29. Feb 2020, 20:11

Und Nübel schmeisst das 3. Kölner Tor selbst rein, geil :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 467
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1536 Beitrag von BOR-usse » Sa 29. Feb 2020, 20:11

Der Übel-Nübel wird bestimmt mal ein ganz Großer! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 844
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1537 Beitrag von Nisi » Sa 29. Feb 2020, 20:16

Morgen auf den Kurvenbericht gespannt sicher noch alles Tutti Frutti, nach dem Worten Angelas" Weiter so"
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1565
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1538 Beitrag von yamau » Sa 29. Feb 2020, 20:17

Ich hätte gerne die Solidarität der Bayern in Sinsheim beim Spielstand von 2:1 für Hoffenheim gesehen......
Zuletzt geändert von Anonymous am Sa 29. Feb 2020, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2327
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1539 Beitrag von emma66 » Sa 29. Feb 2020, 20:36

yamau hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 20:17
Ich hätte gerne die Solidarität der Bayern in Sinsheim beim Spielstand von 2:1 für Hoffenheim gesehen......
genau die gedanken sind mir auch gekommen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 818
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1540 Beitrag von crborusse » Sa 29. Feb 2020, 22:12

Das Thema ist so erbärmlich und hat mittlerweile RTL Niveau. Ich hab da heute schon so viel drüber diskutiert und mich ausgekotzt.

Das Fadenkreuz finde ich auch too much, aber das Spruchband in Köln und der Gesang in Dortmund. Da muss man einfach drüber stehen und das halte ich für völlig normal im Fußball. Dass ein Spiel deshalb unterbrochen wird, ist die absolute Lachnummer.
In Köln wurde heute aus dem Ückenblock "jeder Kölner ist ein Hurensohn" gesungen und die Kölner haben "Scheißeeee null vier" gesungen. Wurde das Spiel deswegen unterbrochen?

Im Ückenblock beim letzten Derby wurde Sancho beworfen und ein Plakat "Freiheit für Sergej W." wurde hochgehalten. Ein Typ, der Menschen töten wollte. DAS ist krank und gehört ordentlich sanktioniert. Und nicht so ein Bullshit wie gerade mit dem SAP-Milliardär. Wenn er das nicht ab kann, soll er nicht zig Strafanzeigen gegen Unbekannt stellen, sondern aus dem Fußballgeschäft verschwinden!
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Antworten