Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
yamau
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2624
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1461 Beitrag von yamau » Sa 22. Feb 2020, 20:19

Wagner raus...uiuiui so sind die Fans im Ruhrpott, gnadenlos:)

Benutzeravatar
Sunseeker
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 877
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1462 Beitrag von Sunseeker » Sa 22. Feb 2020, 20:25

Nun ja, ein Anwärter/Mitbewerber für die CL weniger.
Und: Schalke hat auffe Fresse gekriegt.
Könnte schlimmer sein ;)
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
emma66
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2918
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1463 Beitrag von emma66 » Sa 22. Feb 2020, 20:28

stimmt das; DER Wagner soll gesagt haben, was die hertha kann, können wir auch. :lol: :lol: :thumbup:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7424
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1464 Beitrag von Tschuttiball » Sa 22. Feb 2020, 20:42

Schwejk hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 20:08
S04 :lol: :lol:
S05 :geek:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5014
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1465 Beitrag von Schwejk » Sa 22. Feb 2020, 20:49

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 20:42
Schwejk hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 20:08
S04 :lol: :lol:
S05 :geek:
Da wird ja Carmen Thomas mit ihrem viel belächelten "Schalke 05" damalen im "aktuellen Sportstudio" nachträglich noch rehabilitiert. ;-)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7424
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1466 Beitrag von Tschuttiball » Sa 22. Feb 2020, 21:01

Schwejk hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 20:49
Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 20:42
Schwejk hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 20:08
S04 :lol: :lol:
S05 :geek:
Da wird ja Carmen Thomas mit ihrem viel belächelten "Schalke 05" damalen im "aktuellen Sportstudio" nachträglich noch rehabilitiert. ;-)
Absolut :lol:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Alfalfa
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1607
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1467 Beitrag von Alfalfa » Sa 22. Feb 2020, 21:06

Sie war ihrer Zeit weit voraus :)

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1468 Beitrag von Bart65 » Sa 22. Feb 2020, 21:14

Ich hätte nicht gedacht, dass sich Wagner schon so schnell abwetzt. Dachte, das würde erst in der nächsten Saison geschehen.
Manchmal irre ich mich richtig gerne ;-)

Freddy
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 86
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 21:54

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1469 Beitrag von Freddy » Sa 22. Feb 2020, 21:44

......und ich hatte gedacht,dass bei denen nach Jahren mal endlich Ruhe
einkehrt.Hab ich mich wohl geirrt.

Herb
Latte
Latte
Beiträge: 2190
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1470 Beitrag von Herb » Sa 22. Feb 2020, 23:43

Schalke steht ja für seine Verhältnisse noch gut da. Die hatten in der Hinrunde massives Glück und jetzt gleicht sich das in Richtung Mittelmaß an. Es gibt keinen Grund, warum sie besser performen sollten.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5014
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1471 Beitrag von Schwejk » So 23. Feb 2020, 16:26

Ein bisher kraß einseitig verlaufenes Spiel in Leverkusen. Halbzeit: nur 1:0.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Exilruhri
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 379
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:06
Wohnort: Großraum Lissabon

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1472 Beitrag von Exilruhri » So 23. Feb 2020, 16:29

Schwejk hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 16:26
Ein bisher kraß einseitig verlaufenes Spiel in Leverkusen. Halbzeit: nur 1:0.
Da droht ihnen auch noch ein Spielverlauf wie gestern in Gladbach. Gut, dass unsereiner gelassen abwarten kann, was denn so passiert. Im Blick zurück könnte man sich ärgern, aber man MUSS ja nicht zurückschauen. :D
Mit dem Stein der Weisen macht ein Schlauer Schotter.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5014
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1473 Beitrag von Schwejk » So 23. Feb 2020, 16:59

Exilruhri hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 16:29
Schwejk hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 16:26
Ein bisher kraß einseitig verlaufenes Spiel in Leverkusen. Halbzeit: nur 1:0.
Da droht ihnen auch noch ein Spielverlauf wie gestern in Gladbach.
Recht unwahrscheinlich, inzwischen 2:0.Und es sieht nicht danach aus, daß sich die Pillen angesichts des Spielgeschehens mit dieser spärlichen Ausbeute begnügen werden.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5014
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1474 Beitrag von Schwejk » So 23. Feb 2020, 18:53

Handicap für Leverkusen:
Volland fällt womöglich lange aus wegen einer Sprunggelenksverletzung.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3413
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1475 Beitrag von Zubitoni » So 23. Feb 2020, 19:07

Schwejk hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 18:53
Handicap für Leverkusen:
Volland fällt womöglich lange aus wegen einer Sprunggelenksverletzung.
der trifft eh nur gegen uns.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1444
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1476 Beitrag von art_vandelay » So 23. Feb 2020, 19:35

Schwejk hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 16:59
Exilruhri hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 16:29
Schwejk hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 16:26
Ein bisher kraß einseitig verlaufenes Spiel in Leverkusen. Halbzeit: nur 1:0.
Da droht ihnen auch noch ein Spielverlauf wie gestern in Gladbach.
Recht unwahrscheinlich, inzwischen 2:0.Und es sieht nicht danach aus, daß sich die Pillen angesichts des Spielgeschehens mit dieser spärlichen Ausbeute begnügen werden.
Wofür gibt es den VAR eigentlich? Leverkusen hätte aufgrund der Vereitelung einer klaren Torchance durch Handspiel die rote Karte sehen müssen

Benutzeravatar
LEF
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1358
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1477 Beitrag von LEF » So 23. Feb 2020, 22:13

Tja, ich hatte gehofft, dass die Pillen mal Punkte liegen lassen würden. Es bleibt für uns bei mickrigen zwei Punkten Vorsprung auf Platz 5. Da muss man fast schon hoffen, dass die Pillen nächste Woche bei den Dosen verlieren......was für schöne Aussichten. ;)

Benutzeravatar
Sunseeker
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 877
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1478 Beitrag von Sunseeker » So 23. Feb 2020, 22:48

Nun ja, anscheinend brauchen wir Druck, um zu liefern. Vorsprünge bekommen uns nicht... So jedenfalls versuche ich, mir die Ergebnisse (außer halt Gladbach...) der anderen schönzureden ;)
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
emma66
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2918
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1479 Beitrag von emma66 » Mo 24. Feb 2020, 21:41

fände ich nicht schlecht, wenn union das ergebnis über die zeit bringen könnte, aber ist noch lange zu spielen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5014
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1480 Beitrag von Schwejk » Mo 24. Feb 2020, 21:59

Sieht gut aus: 0:2
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Antworten