Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 138
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1281 Beitrag von Mainzelmännchen » Sa 8. Feb 2020, 17:12

crborusse hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:48
Mainzelmännchen hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:44
Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:42
Werder kann es nur gegen uns.
Also dann wohl wieder in 14 Tagen :mrgreen:

Wenn das Ergebnis wirklich so bleibt, macht das den Dienstag Abend noch peinlicher.
Vestehe die Logik nicht. Die super super Werderaner gewinnen gegen uns, verlieren aber vielleicht gegen Union, die bei uns untergegangen sind. Also ist es peinlich für uns? Die hatten gegen uns nichts zu verlieren, jetzt aber wieder ne Menge.

Als Bremer würde ich mich aufregen, dass man gegen Dortmund alles raushaut, aber in der Liga so rumgurkt.
Also ist es peinlich für uns?

Peinlich ist doch noch höflich ausgedrückt. Schau dir doch mal unseren Kader im Vergleich zu Union an :shock: :shock: ?
Union haut mit diesem Kader alles raus, wir aber nicht. Dann siehst du, was möglich ist. Bremen hat das gegen uns auch gemacht.
Es gibt kaum bessere Beispiele dafür, dass die besseren Einzelspieler nicht automatisch die bessere Mannschaft sein muss.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1282 Beitrag von Schwejk » Sa 8. Feb 2020, 17:13

Dem Grinsemann ist das 2. Tor soeben eingeschenkt worden. Gut dem Dinge.

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1283 Beitrag von amoroso2008 » Sa 8. Feb 2020, 17:13

Schwejk hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:11
Im Übrigen ist dieses ständige "Peinlich-Gerede" genau so nervig wie die Larifarianfälle unserer Mannschaft
Nun ja, ich sehe da einen kausalen Zusammenhang. Das Erste nicht ohne das Zweite. ;-)
Haste Recht, Schweijk, aber bei manchem user sitzt dieser Begriff einfach zu locker und das nervt gewaltig

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 918
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1284 Beitrag von Nisi » Sa 8. Feb 2020, 17:14

amoroso2008 hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:09

Hmm, die Bremer machen heute in meinen Augen wenig anders als gegen uns, nur dass sie die Chancen heute wie diese Saison üblich nicht machen und sich nen Konter fangen
Ich meine die ganze Einstellung ist heute etwas anders, zappe heute aber auch ein wenig hin und her, habe im Gegensatz vom Dienstag nicht das ganze Spiel gesehen.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1285 Beitrag von Schwejk » Sa 8. Feb 2020, 17:15

Schwejk hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:13
Dem Grinsemann ist das 2. Tor soeben eingeschenkt worden. Gut dem Dinge.
Edit: Gezz leider ein Eigentor: 1:2 nur noch.

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 851
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1286 Beitrag von crborusse » Sa 8. Feb 2020, 17:16

Ist halt Fußball und nicht Terminator Kampf der Maschinen (wobei wir dann mehr Einsatz von unserer Truppe sehen würden :lol:). Da gewinnt eben nicht immer die "bessere" Mannschaft. Ich fand die erste HZ Dienstag ja auch grottenschlecht. Ich geil mich aber nicht ständig daran auf, permanent darüber zu meckern.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1287 Beitrag von amoroso2008 » Sa 8. Feb 2020, 17:17

Theo hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:11
amoroso2008 hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:06
crborusse hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:48
Mainzelmännchen hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:44
Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:42
Werder kann es nur gegen uns.
Also dann wohl wieder in 14 Tagen :mrgreen:

Wenn das Ergebnis wirklich so bleibt, macht das den Dienstag Abend noch peinlicher.
Vestehe die Logik nicht. Die super super Werderaner gewinnen gegen uns, verlieren aber vielleicht gegen Union, die bei uns untergegangen sind. Also ist es peinlich für uns? Die hatten gegen uns nichts zu verlieren, jetzt aber wieder ne Menge.

Als Bremer würde ich mich aufregen, dass man gegen Dortmund alles raushaut, aber in der Liga so rumgurkt.
Ach Du siehst doch von welchen usern das kommt, das nehme ich schon lange nicht mehr Ernst.

1. Hat Bremen am Dienstag konsequent unsere Einladungen angenommen.
2. Sonntagsschuss von Bittencourt, den macht er in den nächsten 10 Jahren nicht nochmal so.
3. Als wir am Drücker waren, hat Guido Winkmann mit all seinem Einfallsreichtum den Elfer vermieden.
4. Ja, die Einstelluung war ein Problem in Bremen, weil man meinte, es wird schon von alleine laufen.
5. Favre hatte großen Anteil, weil er den Spielern mit der Aufstellung genau das Gefühl vermittelt hat, dass Bremen locker machbar ist.

Im Übrigen ist dieses ständige "Peinlich-Gerede" genau so nervig wie die Larifarianfälle unserer Mannschaft
Dann ändern wir peinlich gegen, völlig unnötig und extrem ärgerlich.
Paderborn :)
Damit gehe ich absolut konform, ohne Frage. Ich war am Dienstag in Bremen und habe mich über die erste Hälfte maßlos geärgert.

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1288 Beitrag von amoroso2008 » Sa 8. Feb 2020, 17:18

crborusse hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:16
Ist halt Fußball und nicht Terminator Kampf der Maschinen (wobei wir dann mehr Einsatz von unserer Truppe sehen würden :lol:). Da gewinnt eben nicht immer die "bessere" Mannschaft. Ich fand die erste HZ Dienstag ja auch grottenschlecht. Ich geil mich aber nicht ständig daran auf, permanent darüber zu meckern.
So am I, danke

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1289 Beitrag von Schwejk » Sa 8. Feb 2020, 17:22

Ich geil mich aber nicht ständig daran auf, permanent darüber zu meckern.
Lese ich daraus die Erfüllung des Gebots einer preußischen Tugend: "Lerne leiden, ohne zu klagen"?
;-) SCNR

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1637
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1290 Beitrag von yamau » Sa 8. Feb 2020, 17:26

kuriose Nichtabseitsstellung in Berlin:))einfach weiter kicken!
Zuletzt geändert von Anonymous am Sa 8. Feb 2020, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1291 Beitrag von amoroso2008 » Sa 8. Feb 2020, 17:26

Ohje, jetzt lacht und flachst Nübel fröhlich mit den Paderbornern, das wird Reaktionen geben :lol: :lol: :lol:

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1637
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1292 Beitrag von yamau » Sa 8. Feb 2020, 17:28

amoroso2008 hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:26
Ohje, jetzt lacht und flachst Nübel fröhlich mit den Paderbornern, das wird Reaktionen geben :lol: :lol: :lol:
dem ist doch eh wurscht wo die am Ende landen!

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1293 Beitrag von Schwejk » Sa 8. Feb 2020, 17:30

amoroso2008 hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:26
Ohje, jetzt lacht und flachst Nübel fröhlich mit den Paderbornern, das wird Reaktionen geben :lol: :lol: :lol:
Schade, das hätte ich gern gesehen. Das halt ist ein Nachteil meiner "Schlacke-Wegzapp-Software". ;-)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1294 Beitrag von Tschuttiball » Sa 8. Feb 2020, 17:32

yamau hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:28
amoroso2008 hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:26
Ohje, jetzt lacht und flachst Nübel fröhlich mit den Paderbornern, das wird Reaktionen geben :lol: :lol: :lol:
dem ist doch eh wurscht wo die am Ende landen!
Jo :lol:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 851
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1295 Beitrag von crborusse » Sa 8. Feb 2020, 17:44

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:32
yamau hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:28
amoroso2008 hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:26
Ohje, jetzt lacht und flachst Nübel fröhlich mit den Paderbornern, das wird Reaktionen geben :lol: :lol: :lol:
dem ist doch eh wurscht wo die am Ende landen!
Jo :lol:
Uns aber nicht. Maximal Euro League für die Dreifachbelastung. UI Cup, wenns ihn noch gäbe, wär am besten. :mrgreen:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 743
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1296 Beitrag von El Emma » Sa 8. Feb 2020, 18:01

Ansonsten gibt es bisher an diesem Spieltag ja nur wenig auszusetzen... ;)

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 754
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1297 Beitrag von Oli-09-ver » Sa 8. Feb 2020, 18:10

Bis jetzt ist es ja ganz angenehm.

Frage ist natürlich,
ob die morgigen Spiele überhaupt stattfinden??

Jedenfalls werden viele SAT Schüsseln durch "Sabine" frisch justiert werden ; )))
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 754
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1298 Beitrag von Oli-09-ver » So 9. Feb 2020, 12:00

Aha. Gladbach ist also schon mal abgesagt.

Hätte "Sabine" nicht gestern schon aufziehen können 8-)
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1299 Beitrag von Tschuttiball » So 9. Feb 2020, 18:12

Wie drückend überlegen die Bayern in den ersten 10 Minuten auftreten, ist einfach beeindruckend. Bemerkenswert was ein passender Trainer ausmachen kann (Kovac vs Flick).
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2372
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1300 Beitrag von Zubitoni » So 9. Feb 2020, 19:16

weder kommentatoren noch VAR kommen auf die idee, dass kimmich hätte rot statt gelb kriegen müssen...?? echt interessant.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Antworten