Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1545
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1261 Beitrag von Herb » Sa 8. Feb 2020, 16:04

Immer noch schockierend, dass wir gegen diese Paderborner 3 (!) Tore in einer (!) Halbzeit bekommen haben :oops:

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1641
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1262 Beitrag von yamau » Sa 8. Feb 2020, 16:42

Werder....;)

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 927
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1263 Beitrag von Nisi » Sa 8. Feb 2020, 16:42

Werder kann es nur gegen uns.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1545
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1264 Beitrag von Herb » Sa 8. Feb 2020, 16:43

Irgendwie können viele nur gegen uns.
Könnte das vielleicht auch an uns liegen?

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 138
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1265 Beitrag von Mainzelmännchen » Sa 8. Feb 2020, 16:44

Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:42
Werder kann es nur gegen uns.
Also dann wohl wieder in 14 Tagen :mrgreen:

Wenn das Ergebnis wirklich so bleibt, macht das den Dienstag Abend noch peinlicher.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4247
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1266 Beitrag von Tschuttiball » Sa 8. Feb 2020, 16:44

Herb hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:43
Irgendwie können viele nur gegen uns.
Könnte das vielleicht auch an uns liegen?
Ja. An der mangelnden Einstellung unserer Spieler, die meinen es geht auch mit 80%.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 856
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1267 Beitrag von crborusse » Sa 8. Feb 2020, 16:48

Mainzelmännchen hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:44
Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:42
Werder kann es nur gegen uns.
Also dann wohl wieder in 14 Tagen :mrgreen:

Wenn das Ergebnis wirklich so bleibt, macht das den Dienstag Abend noch peinlicher.
Vestehe die Logik nicht. Die super super Werderaner gewinnen gegen uns, verlieren aber vielleicht gegen Union, die bei uns untergegangen sind. Also ist es peinlich für uns? Die hatten gegen uns nichts zu verlieren, jetzt aber wieder ne Menge.

Als Bremer würde ich mich aufregen, dass man gegen Dortmund alles raushaut, aber in der Liga so rumgurkt.
Zuletzt geändert von crborusse am Sa 8. Feb 2020, 16:54, insgesamt 1-mal geändert.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3606
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1268 Beitrag von Schwejk » Sa 8. Feb 2020, 16:49

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:44
Herb hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:43
Irgendwie können viele nur gegen uns.
Könnte das vielleicht auch an uns liegen?
Ja. An der mangelnden Einstellung unserer Spieler, die meinen es geht auch mit 80%.
Da isset also wieder, das "M-Wort", wenn auch nur in einem synonymen Gebrauch. ;-) Nicht unbedingt zu Unrecht.

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1641
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1269 Beitrag von yamau » Sa 8. Feb 2020, 16:55

Nübel ist schon wieder in der Rammphase...;)

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1641
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1270 Beitrag von yamau » Sa 8. Feb 2020, 16:56

crborusse hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:48
Mainzelmännchen hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:44
Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:42
Werder kann es nur gegen uns.
Also dann wohl wieder in 14 Tagen :mrgreen:

Wenn das Ergebnis wirklich so bleibt, macht das den Dienstag Abend noch peinlicher.
Vestehe die Logik nicht. Die super super Werderaner gewinnen gegen uns, verlieren aber vielleicht gegen Union, die bei uns untergegangen sind. Also ist es peinlich für uns? Die hatten gegen uns nichts zu verlieren, jetzt aber wieder ne Menge.

Als Bremer würde ich mich aufregen, dass man gegen Dortmund alles raushaut, aber in der Liga so rumgurkt.
....als Dortmunder auch....:)

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1545
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1271 Beitrag von Herb » Sa 8. Feb 2020, 16:58

crborusse hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:48
Vestehe die Logik nicht. Die super super Werderaner gewinnen gegen uns, verlieren aber vielleicht gegen Union, die bei uns untergegangen sind. Also ist es peinlich für uns? Die hatten gegen uns nichts zu verlieren, jetzt aber wieder ne Menge.

Als Bremer würde ich mich aufregen, dass man gegen Dortmund alles raushaut, aber in der Liga so rumgurkt.
Das Peinliche ist, dass wir uns gegen solche Mannschaften massenweise Tore einschenken lassen, ohne auch nur im Ansatz zu versuchen, mal seriös und professionell zu verteidigen.
Zähle mal zusammen, was uns Mannschaften wie Paderborn, Bremen, Augsburg, Union etc. schon an lächerlichen Toren eingeschenkt haben. Das ist ein Witz.

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1641
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1272 Beitrag von yamau » Sa 8. Feb 2020, 17:02

Herb hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:58
crborusse hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:48
Vestehe die Logik nicht. Die super super Werderaner gewinnen gegen uns, verlieren aber vielleicht gegen Union, die bei uns untergegangen sind. Also ist es peinlich für uns? Die hatten gegen uns nichts zu verlieren, jetzt aber wieder ne Menge.

Als Bremer würde ich mich aufregen, dass man gegen Dortmund alles raushaut, aber in der Liga so rumgurkt.
Das Peinliche ist, dass wir uns gegen solche Mannschaften massenweise Tore einschenken lassen, ohne auch nur im Ansatz zu versuchen, mal seriös und professionell zu verteidigen.
Zähle mal zusammen, was uns Mannschaften wie Paderborn, Bremen, Augsburg, Union etc. schon an lächerlichen Toren eingeschenkt haben. Das ist ein Witz.
...ich darf nicht drüber nachdenken..:(

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 927
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1273 Beitrag von Nisi » Sa 8. Feb 2020, 17:03

Mainzelmännchen hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:44
Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:42
Werder kann es nur gegen uns.
Also dann wohl wieder in 14 Tagen :mrgreen:

Wenn das Ergebnis wirklich so bleibt, macht das den Dienstag Abend noch peinlicher.
Nein, am Dienstag hat man ein anderes Werder gesehen, die sind gerannt um ihr Leben, man hat das Gefühl als ob heute die Eineiigen Zwillinge der Spieler wieder auf den Platz stehen.
Die können sich offenbar nur motivieren, wenn es gegen uns geht.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1274 Beitrag von amoroso2008 » Sa 8. Feb 2020, 17:06

crborusse hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:48
Mainzelmännchen hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:44
Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:42
Werder kann es nur gegen uns.
Also dann wohl wieder in 14 Tagen :mrgreen:

Wenn das Ergebnis wirklich so bleibt, macht das den Dienstag Abend noch peinlicher.
Vestehe die Logik nicht. Die super super Werderaner gewinnen gegen uns, verlieren aber vielleicht gegen Union, die bei uns untergegangen sind. Also ist es peinlich für uns? Die hatten gegen uns nichts zu verlieren, jetzt aber wieder ne Menge.

Als Bremer würde ich mich aufregen, dass man gegen Dortmund alles raushaut, aber in der Liga so rumgurkt.
Ach Du siehst doch von welchen usern das kommt, das nehme ich schon lange nicht mehr Ernst.

1. Hat Bremen am Dienstag konsequent unsere Einladungen angenommen.
2. Sonntagsschuss von Bittencourt, den macht er in den nächsten 10 Jahren nicht nochmal so.
3. Als wir am Drücker waren, hat Guido Winkmann mit all seinem Einfallsreichtum den Elfer vermieden.
4. Ja, die Einstelluung war ein Problem in Bremen, weil man meinte, es wird schon von alleine laufen.
5. Favre hatte großen Anteil, weil er den Spielern mit der Aufstellung genau das Gefühl vermittelt hat, dass Bremen locker machbar ist.

Im Übrigen ist dieses ständige "Peinlich-Gerede" genau so nervig wie die Larifarianfälle unserer Mannschaft

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1275 Beitrag von amoroso2008 » Sa 8. Feb 2020, 17:09

Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:03
Mainzelmännchen hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:44
Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:42
Werder kann es nur gegen uns.
Also dann wohl wieder in 14 Tagen :mrgreen:

Wenn das Ergebnis wirklich so bleibt, macht das den Dienstag Abend noch peinlicher.
Nein, am Dienstag hat man ein anderes Werder gesehen, die sind gerannt um ihr Leben, man hat das Gefühl als ob heute die Eineiigen Zwillinge der Spieler wieder auf den Platz stehen.
Die können sich offenbar nur motivieren, wenn es gegen uns geht.
Hmm, die Bremer machen heute in meinen Augen wenig anders als gegen uns, nur dass sie die Chancen heute wie diese Saison üblich nicht machen und sich nen Konter fangen

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1641
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1276 Beitrag von yamau » Sa 8. Feb 2020, 17:10

Paderborn....:)wenigstens nicht nur wir:))
Zuletzt geändert von Anonymous am Sa 8. Feb 2020, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 927
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1277 Beitrag von Nisi » Sa 8. Feb 2020, 17:10

1-1 Super Klasse :D
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 935
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1278 Beitrag von Theo » Sa 8. Feb 2020, 17:11

amoroso2008 hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:06
crborusse hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:48
Mainzelmännchen hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:44
Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 16:42
Werder kann es nur gegen uns.
Also dann wohl wieder in 14 Tagen :mrgreen:

Wenn das Ergebnis wirklich so bleibt, macht das den Dienstag Abend noch peinlicher.
Vestehe die Logik nicht. Die super super Werderaner gewinnen gegen uns, verlieren aber vielleicht gegen Union, die bei uns untergegangen sind. Also ist es peinlich für uns? Die hatten gegen uns nichts zu verlieren, jetzt aber wieder ne Menge.

Als Bremer würde ich mich aufregen, dass man gegen Dortmund alles raushaut, aber in der Liga so rumgurkt.
Ach Du siehst doch von welchen usern das kommt, das nehme ich schon lange nicht mehr Ernst.

1. Hat Bremen am Dienstag konsequent unsere Einladungen angenommen.
2. Sonntagsschuss von Bittencourt, den macht er in den nächsten 10 Jahren nicht nochmal so.
3. Als wir am Drücker waren, hat Guido Winkmann mit all seinem Einfallsreichtum den Elfer vermieden.
4. Ja, die Einstelluung war ein Problem in Bremen, weil man meinte, es wird schon von alleine laufen.
5. Favre hatte großen Anteil, weil er den Spielern mit der Aufstellung genau das Gefühl vermittelt hat, dass Bremen locker machbar ist.

Im Übrigen ist dieses ständige "Peinlich-Gerede" genau so nervig wie die Larifarianfälle unserer Mannschaft
Dann ändern wir peinlich gegen, völlig unnötig und extrem ärgerlich.
Paderborn :)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3606
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1279 Beitrag von Schwejk » Sa 8. Feb 2020, 17:11

Im Übrigen ist dieses ständige "Peinlich-Gerede" genau so nervig wie die Larifarianfälle unserer Mannschaft
Nun ja, ich sehe da einen kausalen Zusammenhang. Das Erste nicht ohne das Zweite. ;-)

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1280 Beitrag von amoroso2008 » Sa 8. Feb 2020, 17:11

Toooooooooooooooooooooor für Paderborn

Antworten