Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 481
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#121 Beitrag von BOR-usse » So 18. Aug 2019, 19:38

Tschuttiball hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 19:36
Schade um die Tabellenführung :(
Tschutti, noch haben wir sie inne. Haben ja schließlich eins mehr geschossen.
Aber das Spiel hat auch was Gutes: Sehe dem übernächsten Spiel nun etwas gelassener entgegen.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3510
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#122 Beitrag von Schwejk » So 18. Aug 2019, 19:38

Union hat noch 12 Minuten Zeit, die Tabellenführung des BVB zu verteidigen. ;-)

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#123 Beitrag von Bart65 » So 18. Aug 2019, 19:49

Spitzenreiter, Spitzenreiter, Hey, Hey :-D

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 481
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#124 Beitrag von BOR-usse » So 18. Aug 2019, 19:50

Bart65 hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 19:49
Spitzenreiter, Spitzenreiter, Hey, Hey :-D
Exakt das wollte ich auch gerade schreiben. Top!

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2354
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#125 Beitrag von emma66 » So 18. Aug 2019, 19:59

Schwejk hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 19:38
Union hat noch 12 Minuten Zeit, die Tabellenführung des BVB zu verteidigen. ;-)
:clap: :thumbup: ;)
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2354
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#126 Beitrag von emma66 » So 18. Aug 2019, 20:01

Tschuttiball hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 19:36
Schade um die Tabellenführung :(
tja tschutti ich sags mal mit josefs worten, union hat die tabellenspitze des bvb verteidigt. ;)
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#127 Beitrag von Zubitoni » So 18. Aug 2019, 20:08

es läuft bereits auf einen neuen zweikampf in der liga hinaus: bvb und rb. was ich jetzt (noch) nicht ganz ernst meine, ist allerdings durchaus denkbar. deren kader ist breit und gut genug für dreifachbelastung. und die bayern könnten sich mit ihren 20 männekes dieses jahr vor allem auf die CL konzentrieren.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 825
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#128 Beitrag von crborusse » So 18. Aug 2019, 20:27

Bart65 hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 18:34
Die Unioner haben ja auch den unverzeihlichen Fehler gemacht und Neven nicht aufgestellt. Dann kann das ja auch nix werden...
Ganz im Ernst, diese Abwehrspieler können doch nicht besser als Neven sein oder?! :wtf:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2354
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#129 Beitrag von emma66 » So 18. Aug 2019, 20:29

crborusse hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 20:27
Bart65 hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 18:34
Die Unioner haben ja auch den unverzeihlichen Fehler gemacht und Neven nicht aufgestellt. Dann kann das ja auch nix werden...
Ganz im Ernst, diese Abwehrspieler können doch nicht besser als Neven sein oder?! :wtf:
war der eigentlich gar nicht aufgestellt, oder nur nicht in der mannschaft?
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4024
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#130 Beitrag von Tschuttiball » So 18. Aug 2019, 20:30

emma66 hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 20:01
Tschuttiball hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 19:36
Schade um die Tabellenführung :(
tja tschutti ich sags mal mit josefs worten, union hat die tabellenspitze des bvb verteidigt. ;)
Da bin ich froh. Hab das 5. schon gsehen.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 825
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#131 Beitrag von crborusse » So 18. Aug 2019, 20:30

Saß 90 Minuten auf der Bank.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2354
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#132 Beitrag von emma66 » So 18. Aug 2019, 20:31

crborusse hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 20:30
Saß 90 Minuten auf der Bank.
danke :thumbup: schlimm genug ohne ihn auszukommen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#133 Beitrag von Bart65 » So 18. Aug 2019, 20:34

crborusse hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 20:27
Bart65 hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 18:34
Die Unioner haben ja auch den unverzeihlichen Fehler gemacht und Neven nicht aufgestellt. Dann kann das ja auch nix werden...
Ganz im Ernst, diese Abwehrspieler können doch nicht besser als Neven sein oder?! :wtf:
Neven ist ja sicher nicht der beste Abwehrspieler der Liga, "nur" noch ein Durchschnittsguter, würde ich mal sagen. Aber gegen diesen Hühnerhaufen, den die Unioner auf dem Platz hatten ist er wirklich um Welten besser.

Na, da werden die auch noch hinterkommen.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#134 Beitrag von MattiBeuti » So 18. Aug 2019, 22:14

Zubitoni hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 20:08
es läuft bereits auf einen neuen zweikampf in der liga hinaus: bvb und rb. was ich jetzt (noch) nicht ganz ernst meine, ist allerdings durchaus denkbar. deren kader ist breit und gut genug für dreifachbelastung. und die bayern könnten sich mit ihren 20 männekes dieses jahr vor allem auf die CL konzentrieren.
Mal schauen. Letztes Jahr hat Leipzig die Europa-League nicht seriös gespielt. Dieses Jahr werden sie in der CL Körner lassen. Darauf muss sich eine Mannschaft erstmal einstellen.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 722
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#135 Beitrag von El Emma » Mo 19. Aug 2019, 18:30

MattiBeuti hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 22:14
Zubitoni hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 20:08
es läuft bereits auf einen neuen zweikampf in der liga hinaus: bvb und rb. was ich jetzt (noch) nicht ganz ernst meine, ist allerdings durchaus denkbar. deren kader ist breit und gut genug für dreifachbelastung. und die bayern könnten sich mit ihren 20 männekes dieses jahr vor allem auf die CL konzentrieren.
Mal schauen. Letztes Jahr hat Leipzig die Europa-League nicht seriös gespielt. Dieses Jahr werden sie in der CL Körner lassen. Darauf muss sich eine Mannschaft erstmal einstellen.
Wäre mir auch zu früh, jetzt einen Zweikampf mit Leipzig auszurufen. Ob die das Stehvermögen für eine ganze Saison haben? Der erste Spieltag sagt darüber noch gar nichts aus. Aber die Bazen werden sich schon in den Allerwertesten beißen, weil sie nicht nur 4 Punkte, sondern auch schon 8 Tore auf zwei Konkurrenten verloren haben.

BVB Oldie
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 71
Registriert: So 16. Jun 2019, 11:56
Wohnort: Duisburg

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#136 Beitrag von BVB Oldie » Do 22. Aug 2019, 16:38

Samstag ist es wieder so weit. Schalke gegen Bayern. Ein Klassiker im deutschen Fussball. Zusammen gewannen beide 28 deutsche Meisterschaften in den letzten 50 Jahren. Die Bayern 28, Schake 0 :D
Nur der BVB, aber nur der BVB

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1442
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#137 Beitrag von Herb » Sa 24. Aug 2019, 12:22

So, ganz entspannt der Rest vom Fest an Spieltag Zwo:

Hoffenheim - Bremen (pro Bremen natürlich)
Düsseldorf - Leverkusen (hoffen wir auf Fortune für Fortuna)
Mainz - Gladbach (pro Mainzelmännchen)
Augsburg - Union (hoffen wir, dass Union was mitnimmt, sonst haben die nächste Woche gegen uns schon 100% Überlebenskampf)
Paderborn - Freiburg (bitte 3 Punkte für den SCF, damit der Meisterschaftskampf spannend bleibt ;) )
Gelsenkirchen - München (wäre mit einem Unentschieden zufrieden)
Leipzig - Frankfurt (pro Eintracht natürlich)
Hertha - Wolfsburg (unsympathisch gegen noch unsympathischer, im Zweifel pro unsympathisch)

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2354
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#138 Beitrag von emma66 » Sa 24. Aug 2019, 13:27

ich hoffe mal,daß die blauen den bauern paroli bieten, ein unendschieden wäre nicht schlecht, würde uns genau in die karten spielen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 732
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#139 Beitrag von Oli-09-ver » Sa 24. Aug 2019, 16:10

emma66 hat geschrieben:
Sa 24. Aug 2019, 13:27
ich hoffe mal,daß die blauen den bauern paroli bieten, ein unendschieden wäre nicht schlecht, würde uns genau in die karten spielen.

Ich glaube ja eher, das läuft ähnlich wie gestern Abend.

Die Blauen werden sich im Wagner Style nicht nur die Hacken wundlaufen,
sondern auch Blut + Galle spucken.

Zudem wird Burgstaller dem Schiri pausenlos das Obr abkauen,
widerlich dieser Type.


Aber irgendwann werden die Bazis immer öfters durchkommen.und dann nimmts halt seinen Lauf.
Zuletzt geändert von Oli-09-ver am Sa 24. Aug 2019, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1246
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga)

#140 Beitrag von art_vandelay » Sa 24. Aug 2019, 16:11

Überholt uns Leverkusen heute?

Antworten