Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1181 Beitrag von MattiBeuti » Mo 27. Jan 2020, 06:18

Nisi hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 17:25
Am 4. Februar wird Werder sicher wieder anders auftreten, Kohfeldt kann die wohl nur wenn es gegen uns geht, motivieren.
Das würde mich sehr überraschen. Diese Werder-Elf ist komplett verunsichert und augrund der Verletzten auch nicht gut eingespielt. Gerade die beiden Außenspieler Selassie und Augustinsson fehlen an allen Ecken und Kanten. Dazu konnte der Verlust von Kruse noch nicht aufgefangen werden. Diese Mannschaft hat wenig mit der Elf aus dem letzten Jahr zu tun.

Und sollte Werder gegen uns wirklich selbstsicher und dominant auftreten, was ich aktuell wirklich nicht glaube, dann berfürchte ich eher, dass unsere Passivität wieder auf einen Besuch vorbeigekommen ist. Aber auch das glaube ich aktuell nicht, weil wir auf diesem Gebiet deutliche Fortschritte gemacht haben.

Standt jetzt glaube ich an einen souveränen Pokalsieg gegen Werder.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1637
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1182 Beitrag von yamau » Mo 27. Jan 2020, 06:30

MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 06:18
Nisi hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 17:25
Am 4. Februar wird Werder sicher wieder anders auftreten, Kohfeldt kann die wohl nur wenn es gegen uns geht, motivieren.
Das würde mich sehr überraschen. Diese Werder-Elf ist komplett verunsichert und augrund der Verletzten auch nicht gut eingespielt. Gerade die beiden Außenspieler Selassie und Augustinsson fehlen an allen Ecken und Kanten. Dazu konnte der Verlust von Kruse noch nicht aufgefangen werden. Diese Mannschaft hat wenig mit der Elf aus dem letzten Jahr zu tun.

Und sollte Werder gegen uns wirklich selbstsicher und dominant auftreten, was ich aktuell wirklich nicht glaube, dann berfürchte ich eher, dass unsere Passivität wieder auf einen Besuch vorbeigekommen ist. Aber auch das glaube ich aktuell nicht, weil wir auf diesem Gebiet deutliche Fortschritte gemacht haben.

Standt jetzt glaube ich an einen souveränen Pokalsieg gegen Werder.
das denke ich auch....anders auftreten ja, erfolgreich diesmal nein!

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1183 Beitrag von MattiBeuti » Mo 27. Jan 2020, 06:38

yamau hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 06:30
das denke ich auch....anders auftreten ja, erfolgreich diesmal nein!
alles andere wäre auch für mich persönlich nicht leicht zu ertragen. :lol:
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 919
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1184 Beitrag von Nisi » Mo 27. Jan 2020, 17:21

MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 06:18
Nisi hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 17:25
Am 4. Februar wird Werder sicher wieder anders auftreten, Kohfeldt kann die wohl nur wenn es gegen uns geht, motivieren.
Das würde mich sehr überraschen. Diese Werder-Elf ist komplett verunsichert und augrund der Verletzten auch nicht gut eingespielt. Gerade die beiden Außenspieler Selassie und Augustinsson fehlen an allen Ecken und Kanten. Dazu konnte der Verlust von Kruse noch nicht aufgefangen werden. Diese Mannschaft hat wenig mit der Elf aus dem letzten Jahr zu tun.

Und sollte Werder gegen uns wirklich selbstsicher und dominant auftreten, was ich aktuell wirklich nicht glaube, dann berfürchte ich eher, dass unsere Passivität wieder auf einen Besuch vorbeigekommen ist. Aber auch das glaube ich aktuell nicht, weil wir auf diesem Gebiet deutliche Fortschritte gemacht haben.

Standt jetzt glaube ich an einen souveränen Pokalsieg gegen Werder.
Auf deinem letzten Satz werde ich dich festnageln. ;)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 919
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1185 Beitrag von Nisi » Mo 27. Jan 2020, 17:22

Nisi hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 17:21
MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 06:18
Nisi hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 17:25
Am 4. Februar wird Werder sicher wieder anders auftreten, Kohfeldt kann die wohl nur wenn es gegen uns geht, motivieren.
Das würde mich sehr überraschen. Diese Werder-Elf ist komplett verunsichert und augrund der Verletzten auch nicht gut eingespielt. Gerade die beiden Außenspieler Selassie und Augustinsson fehlen an allen Ecken und Kanten. Dazu konnte der Verlust von Kruse noch nicht aufgefangen werden. Diese Mannschaft hat wenig mit der Elf aus dem letzten Jahr zu tun.

Und sollte Werder gegen uns wirklich selbstsicher und dominant auftreten, was ich aktuell wirklich nicht glaube, dann berfürchte ich eher, dass unsere Passivität wieder auf einen Besuch vorbeigekommen ist. Aber auch das glaube ich aktuell nicht, weil wir auf diesem Gebiet deutliche Fortschritte gemacht haben.

Standt jetzt glaube ich an einen souveränen Pokalsieg gegen Werder.
Auf deinem letzten Satz werde ich dich festnageln. :)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2444
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1186 Beitrag von emma66 » Mo 27. Jan 2020, 17:36

Nisi hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 17:22
Nisi hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 17:21
MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 06:18
Nisi hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 17:25
Am 4. Februar wird Werder sicher wieder anders auftreten, Kohfeldt kann die wohl nur wenn es gegen uns geht, motivieren.
Das würde mich sehr überraschen. Diese Werder-Elf ist komplett verunsichert und augrund der Verletzten auch nicht gut eingespielt. Gerade die beiden Außenspieler Selassie und Augustinsson fehlen an allen Ecken und Kanten. Dazu konnte der Verlust von Kruse noch nicht aufgefangen werden. Diese Mannschaft hat wenig mit der Elf aus dem letzten Jahr zu tun.

Und sollte Werder gegen uns wirklich selbstsicher und dominant auftreten, was ich aktuell wirklich nicht glaube, dann berfürchte ich eher, dass unsere Passivität wieder auf einen Besuch vorbeigekommen ist. Aber auch das glaube ich aktuell nicht, weil wir auf diesem Gebiet deutliche Fortschritte gemacht haben.

Standt jetzt glaube ich an einen souveränen Pokalsieg gegen Werder.
Auf deinem letzten Satz werde ich dich festnageln. :)
wer also diese trümmertruppe gestern gegen hoppelheim gesehen hat, wird eine bank auf unseren sieg setzen. ich glaube fest asn den erfolg, auch wenn es mir für unsere freunde leid tut.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 919
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1187 Beitrag von Nisi » Mo 27. Jan 2020, 18:14

emma66 hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 17:36
wer also diese trümmertruppe gestern gegen hoppelheim gesehen hat, wird eine bank auf unseren sieg setzen. ich glaube fest asn den erfolg, auch wenn es mir für unsere freunde leid tut.
Ich wünschte mir nichts mehr als das und glaube und hoffe auch auf einen klaren Erfolg, bin aber auch schon einige Male enttäuscht worden.
Erinnere mich noch gut an die 1-2 Heimniederlage, zu den Zeitpunkt spielte Werder auch den größten Schrott und stand auf einen Abstiegsplatz, habe auf dem Rückweg mit meinem Freund bis zur Abfahrt Raststätte Soester Börde kein Wort gesprochen, weil er mich ärgerte. ;)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1188 Beitrag von MattiBeuti » Mo 27. Jan 2020, 19:56

Nisi hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 17:21
MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 06:18
Standt jetzt glaube ich an einen souveränen Pokalsieg gegen Werder.
Auf deinem letzten Satz werde ich dich festnageln. ;)
Das kannst Du gerne tun. Entweder liege ich richtig oder ich bin ohnehin restlos bedient. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3592
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1189 Beitrag von Schwejk » Fr 31. Jan 2020, 21:02

Watten Grottenkick der Tante Bertha.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 928
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1190 Beitrag von Theo » Fr 31. Jan 2020, 21:06

Schwejk hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 21:02
Watten Grottenkick der Tante Bertha.
Not gegen Elend, schalte zur HZ aus.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 754
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1191 Beitrag von Oli-09-ver » Fr 31. Jan 2020, 21:33

Theo hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 21:06
Schwejk hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 21:02
Watten Grottenkick der Tante Bertha.
Not gegen Elend, schalte zur HZ aus.
Eine sinnvolle Maßnahme ; )

Die freigewordene Zeit werde ich mal mit der ersten Folge von "Picard" verbringen.

O Captain! My Captain!
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 928
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1192 Beitrag von Theo » Fr 31. Jan 2020, 21:39

Oli-09-ver hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 21:33
Theo hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 21:06
Schwejk hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 21:02
Watten Grottenkick der Tante Bertha.
Not gegen Elend, schalte zur HZ aus.
Eine sinnvolle Maßnahme ; )

Die freigewordene Zeit werde ich mal mit der ersten Folge von "Picard" verbringen.

O Captain! My Captain!
Egal was, alles ist besser als dieser Grottenkick

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1511
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1193 Beitrag von Herb » Fr 31. Jan 2020, 21:42

Schalke würgt sich eh noch irgendwie zum Sieg. Würde zu ihrer Saison passen.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3592
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1194 Beitrag von Schwejk » Fr 31. Jan 2020, 22:27

Das Elend ist gottlob beendet: 0:0

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4222
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1195 Beitrag von Tschuttiball » Fr 31. Jan 2020, 22:28

Hertha hätte ruhig gewinnen dürfen. Naja seis drum.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3592
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1196 Beitrag von Schwejk » Fr 31. Jan 2020, 22:30

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 22:28
Hertha hätte ruhig gewinnen dürfen. Naja seis drum.
Yep, die Chance dazu hatte Bertha ja in der 94. Min.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2444
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1197 Beitrag von emma66 » Fr 31. Jan 2020, 22:32

das w2ar wirklich not gegen elend. weis gar nicht warum hier immer über unsere mannschaft geschimpft wird, das war mindestens genauso schlimm.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2375
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1198 Beitrag von Zubitoni » Fr 31. Jan 2020, 22:35

weil wir beiden knapp 10 jahre voraus sind.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4222
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1199 Beitrag von Tschuttiball » Fr 31. Jan 2020, 22:36

emma66 hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 22:32
das w2ar wirklich not gegen elend. weis gar nicht warum hier immer über unsere mannschaft geschimpft wird, das war mindestens genauso schlimm.
Da hab ich dann doch lieber ein 3:5 in Augsburg mit schwacher Defensive oder ein 3:3 gegen Leipzig als son Gegurke!!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2444
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1200 Beitrag von emma66 » Fr 31. Jan 2020, 22:38

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 22:36
emma66 hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 22:32
das w2ar wirklich not gegen elend. weis gar nicht warum hier immer über unsere mannschaft geschimpft wird, das war mindestens genauso schlimm.
Da hab ich dann doch lieber ein 3:5 in Augsburg mit schwacher Defensive oder ein 3:3 gegen Leipzig als son Gegurke!!
da hast du auch wieder recht. :)
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Antworten