Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
54
79%
UNENTSCHIEDEN
5
7%
NIEDERLAGE
9
13%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 68

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4018
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#381 Beitrag von Tschuttiball » Mi 30. Sep 2020, 21:10

Ein Funken oder ein Feuer?
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2045
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#382 Beitrag von MattiBeuti » Mi 30. Sep 2020, 21:10

Hey, wir haben Brandt!

Schönes Tor.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2045
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#383 Beitrag von MattiBeuti » Mi 30. Sep 2020, 21:11

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:10
Ein Funken oder ein Feuer?
Wird man sehen. Ohne Funken gibbet kein Feuer. Daher mal schauen, wie es sich entwickelt. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1246
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#384 Beitrag von art_vandelay » Mi 30. Sep 2020, 21:12

MattiBeuti hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:06
Ist wirklich so. Alle, die ständig vom Meisteschaftskampf träumen, sollen sich mal dieses Duell anschauen. Wir sind einfach nicht auf Augenhöhe.

Beide Gegentore waren vermeidbar. Die Meisterschaft wird auch nicht in den Duellen gegen die Bayern vergeigt, sondern gegen Augsburg usw

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1000
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#385 Beitrag von Stumpen » Mi 30. Sep 2020, 21:12

... jetzt krümmt sich der wurm andersrum.

aber situation davor, warum wurde da abseits gepfiffen, war so wie beim bayern tor. ball geht nach aussen und der mann in der mitte ist abseits.

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1246
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#386 Beitrag von art_vandelay » Mi 30. Sep 2020, 21:13

Also irgendwie stimmt die Abstimmung zwischen Außenverteidigung und Innenverteidigung nicht

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4018
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#387 Beitrag von Tschuttiball » Mi 30. Sep 2020, 21:13

art_vandelay hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:12
MattiBeuti hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:06
Ist wirklich so. Alle, die ständig vom Meisteschaftskampf träumen, sollen sich mal dieses Duell anschauen. Wir sind einfach nicht auf Augenhöhe.

Beide Gegentore waren vermeidbar. Die Meisterschaft wird auch nicht in den Duellen gegen die Bayern vergeigt, sondern gegen Augsburg usw
Da sind wir dann aber auch wieder beim Thema "fehlender Qualität".

Kannst es drehen und wenden wie du willst, am Ende kommst immer zu dem Punkt wo es irgendwo an der Qualität fehlt.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4018
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#388 Beitrag von Tschuttiball » Mi 30. Sep 2020, 21:15

art_vandelay hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:13
Also irgendwie stimmt die Abstimmung zwischen Außenverteidigung und Innenverteidigung nicht
Wie auch, wenn man die ganze Vorbereitung über 4er Kette übt und das ohne 1x die potentielle Stammelf spielen zu lassen, um am Ende dann doch 3er Kette zu spielen?

Kritik gerechtfertigt.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2045
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#389 Beitrag von MattiBeuti » Mi 30. Sep 2020, 21:15

art_vandelay hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:12
MattiBeuti hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:06
Ist wirklich so. Alle, die ständig vom Meisteschaftskampf träumen, sollen sich mal dieses Duell anschauen. Wir sind einfach nicht auf Augenhöhe.

Beide Gegentore waren vermeidbar. Die Meisterschaft wird auch nicht in den Duellen gegen die Bayern vergeigt, sondern gegen Augsburg usw
Das ist schon klar. Es bringt aber das Leistungsniveau der Mannschaften zusammengefasst auf den Punkt. Es kann auch mal Griechenland Europameister werden, es geht halt um eine realistische Einschätzung und da sind wir einfach schlechter als die Bayern.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1000
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#390 Beitrag von Stumpen » Mi 30. Sep 2020, 21:18

... brandt schau aus, als ob er schon 120min gegangen ist. ist der austrainiert?

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1246
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#391 Beitrag von art_vandelay » Mi 30. Sep 2020, 21:20

MattiBeuti hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:15
art_vandelay hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:12
MattiBeuti hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:06
Ist wirklich so. Alle, die ständig vom Meisteschaftskampf träumen, sollen sich mal dieses Duell anschauen. Wir sind einfach nicht auf Augenhöhe.

Beide Gegentore waren vermeidbar. Die Meisterschaft wird auch nicht in den Duellen gegen die Bayern vergeigt, sondern gegen Augsburg usw
Das ist schon klar. Es bringt aber das Leistungsniveau der Mannschaften zusammengefasst auf den Punkt. Es kann auch mal Griechenland Europameister werden, es geht halt um eine realistische Einschätzung und da sind wir einfach schlechter als die Bayern.
Das stimmt. Dennoch sind wir besser als 16 andere Mannschaften.

Aber worauf ich hinausmöchte: Beim 1:0 stimmt die Zuteilung nicht, beim 2:0 die Zuordnung, da Müller ihn überspringt. Das ist für mich zu verteidigen

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4018
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#392 Beitrag von Tschuttiball » Mi 30. Sep 2020, 21:22

art_vandelay hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:20
MattiBeuti hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:15
art_vandelay hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:12
MattiBeuti hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:06
Ist wirklich so. Alle, die ständig vom Meisteschaftskampf träumen, sollen sich mal dieses Duell anschauen. Wir sind einfach nicht auf Augenhöhe.

Beide Gegentore waren vermeidbar. Die Meisterschaft wird auch nicht in den Duellen gegen die Bayern vergeigt, sondern gegen Augsburg usw
Das ist schon klar. Es bringt aber das Leistungsniveau der Mannschaften zusammengefasst auf den Punkt. Es kann auch mal Griechenland Europameister werden, es geht halt um eine realistische Einschätzung und da sind wir einfach schlechter als die Bayern.
Das stimmt. Dennoch sind wir besser als 16 andere Mannschaften.

Aber worauf ich hinausmöchte: Beim 1:0 stimmt die Zuteilung nicht, beim 2:0 die Zuordnung, da Müller ihn überspringt. Das ist für mich zu verteidigen
Zu verteidigen ist alles, wenn man die Qualität hat. Haben wir defensiv aber definitiv nicht!

Unsere Defensive ist einfach die grosse Schwäche. Man kauft auch lieber weiter zig Talente fürs Mittelfeld als mal einen 2. Guten Verteidiger nebst Hummels. Was das bewirken kann fragt mal bei Liverpool nach...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1490
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#393 Beitrag von Optimus » Mi 30. Sep 2020, 21:25

Stumpen hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:18
... brandt schau aus, als ob er schon 120min gegangen ist. ist der austrainiert?
Das gleiche habe ich auch gedacht. Jeden Zweikampf ausem Weg gegangangen.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 854
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#394 Beitrag von Nisi » Mi 30. Sep 2020, 21:26

art_vandelay hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:20

Das stimmt. Dennoch sind wir besser als 16 andere Mannschaften.

Aber worauf ich hinausmöchte: Beim 1:0 stimmt die Zuteilung nicht, beim 2:0 die Zuordnung, da Müller ihn überspringt. Das ist für mich zu verteidigen
Stimmt wir sind besser als 16 andere Mannschaften, trotz allen werden wir immer an den Bayern gemessen, die uns leider noch um einiges voraus sind. Aber auch die Bayern sind nicht unschlagbar siehe Hoffenheim.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 933
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#395 Beitrag von cloud88 » Mi 30. Sep 2020, 21:34

Einige sollte mal die Kirche im Dorf lassen, wir spielen zur hälfte mit der B elf, die Truppe selber ist nicht eingespielt und manche mit mangelnder Spielpraxis.

Das wir ein Gegentor nach einer eigenen Ecke bekommen hat sich seit langem angedeutet, wir sind bei Ecken nicht nur schlecht sondern sollten am besten drauf verzichten, keine Ahnung ob wir diese überhaupt Trainieren. Das 2 Gegentor lag an der Mannschaftlichen Geschlossenheit nicht Gierig auf den Ball gewesen zu sein. Das am ende der kleinste gegen Müller eine hohe Flanke Verteidigen muss darf nicht passieren.

Was mich aber wirklich ankotzt ist Brandt, ich hätte ihn schon lange ausgewechselt. Er spielt ein Fehlpass, beschwert sich und läuft nicht zurück. Bayern Kontert und er trappt als Zuschauer hinterher. Alleine diese Einstellung lässt ihn meilenweit von der Startelf entfernt sein.

Was Reus teilweise vorne treibt weiß ich auch nicht, zu langsam in der Entscheidungsfindung und so richtig Motiviert wirkt er auch nicht obwohl er aktuell nicht zur ersten Elf gehört.

Wichtig ist das sich keiner Verletzt und man keine Klatsche bekommt, den das wäre dumm da Bayern anfällig ist.

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1000
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#396 Beitrag von Stumpen » Mi 30. Sep 2020, 21:35

... ohne worte.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4018
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#397 Beitrag von Tschuttiball » Mi 30. Sep 2020, 21:37

Hakimi hätte den gemacht...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 481
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#398 Beitrag von BOR-usse » Mi 30. Sep 2020, 21:37

Stumpen hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 21:35
... ohne worte.
Da stehst du nur noch fassunglos davor. :oops:

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1000
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#399 Beitrag von Stumpen » Mi 30. Sep 2020, 21:37

wir sind bei Ecken nicht nur schlecht sondern sollten am besten drauf verzichten, keine Ahnung ob wir diese überhaupt Trainieren
... etwas was uns schon seit jahren beschäftigt.

uns fans. nicht den trainer, oder die mannschaft.
Zuletzt geändert von Stumpen am Mi 30. Sep 2020, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.

BVB09Chris
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 89
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 07:39

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#400 Beitrag von BVB09Chris » Mi 30. Sep 2020, 21:38

Die Chance eben zeigt schön auf dass man mit Meunier ein Downgrade zu Hakimi hat...

Antworten