Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
54
79%
UNENTSCHIEDEN
5
7%
NIEDERLAGE
9
13%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 68

Nachricht
Autor
Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1420
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#281 Beitrag von Herb » Fr 21. Aug 2020, 19:18

Warum findet das denn in München statt?

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#282 Beitrag von Tschuttiball » Fr 21. Aug 2020, 19:23

Was ein Mist. Boykottieren!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#283 Beitrag von Tschuttiball » Fr 21. Aug 2020, 19:23

Herb hat geschrieben:
Fr 21. Aug 2020, 19:18
Warum findet das denn in München statt?
Die Bayern ham sich das evtl gewünscht :lol:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1420
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#284 Beitrag von Herb » Fr 21. Aug 2020, 19:28

Ich kann das alles nicht mehr ernst nehmen.

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 809
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#285 Beitrag von crborusse » Fr 21. Aug 2020, 21:08

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 21. Aug 2020, 19:23
Herb hat geschrieben:
Fr 21. Aug 2020, 19:18
Warum findet das denn in München statt?
Die Bayern ham sich das evtl gewünscht :lol:
Everybody's darling FCB?! Kann gut sein. :sick:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2022
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#286 Beitrag von MattiBeuti » Fr 21. Aug 2020, 21:33

Herb hat geschrieben:
Fr 21. Aug 2020, 19:28
Ich kann das alles nicht mehr ernst nehmen.
Sollte man auch nicht. Das Fußballgeschäft ist ein Zirkus und man kann nur hoffen, dass die Clowns eine lustige Vorstellung liefern.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 713
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#287 Beitrag von Oli-09-ver » Fr 21. Aug 2020, 21:50

MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 21. Aug 2020, 21:33
Herb hat geschrieben:
Fr 21. Aug 2020, 19:28
Ich kann das alles nicht mehr ernst nehmen.
Sollte man auch nicht. Das Fußballgeschäft ist ein Zirkus und man kann nur hoffen, dass die Clowns eine lustige Vorstellung liefern.
Ja, eben.

Alleine schon diese englischen Wochen am Stück.
Zum Glück nur bis Weihnachten ; ))

Dann tippe ich mal auf mitte November, dass dürfte in etwa der Zeitpunkt werden,
wo seitens der geneigten Fanschaft allerorten, so etwas wie die totale Übersättigung
eintreten wird.

Zudem wird sicherlich die halbe Profimannschaft das schwarz gelbe Lazarett bevölkern.

Und das ganze ist eigentlich noch sehr optimistisch ab geschätzt....
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 614
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#288 Beitrag von Sunseeker » Fr 21. Aug 2020, 22:00

... Oder es läuft bei uns verletzungstechnisch und es verletzt sich tatsächlich mal Lewa.
Das einzig Verlässliche : leider Marcos Ausfälle.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 540
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#289 Beitrag von La Roja » Sa 22. Aug 2020, 06:45

Vor allem die Tatsache, dass dieses Spiel in diesem Jahr erst nach bereits 2 Liga-Spieltagen stattfindet, ist doch total bescheuert.
Sonst konnte man es zumindest noch quasi als Saisoneröffnung sehen (brauchen tut es trotzdem kein Mensch), so ist es doch einfach nur ein unnützes Spiel in einem eh schon eng getakteten Spielplan.
Kann weg.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 189
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#290 Beitrag von Winnido » Sa 22. Aug 2020, 08:50

Könnte weg. Bringt aber Kohle und deswegen wird keiner drauf verzichten.

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 614
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#291 Beitrag von Sunseeker » Sa 22. Aug 2020, 09:06

Einziger Vorteil : dadurch, dass wir das Ding letztes Jahr gewonnen haben, kann Bauern nicht behaupten, "alles" oder "das Quadrupel" (oder so ähnlich) gewonnen zu haben.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 991
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#292 Beitrag von Stumpen » Sa 22. Aug 2020, 10:58

... dieses Spiel ohne sportlichen Wert, ohne Historie, kann weg. Wenn es unwichtig genug ist, dass man es vom angestammten Termin verlegen kann und der Modus geändert werden kann, dann muss es auch nicht gespielt werden.

2.te Mannschaft hinschicken und die Stars Zuhause schonen. Die Saison wird intensiv, jedes nicht gespielte Spiel ist ein Gewinn.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#293 Beitrag von Tschuttiball » Sa 22. Aug 2020, 12:03

Stumpen hat geschrieben:
Sa 22. Aug 2020, 10:58
... dieses Spiel ohne sportlichen Wert, ohne Historie, kann weg. Wenn es unwichtig genug ist, dass man es vom angestammten Termin verlegen kann und der Modus geändert werden kann, dann muss es auch nicht gespielt werden.

2.te Mannschaft hinschicken und die Stars Zuhause schonen. Die Saison wird intensiv, jedes nicht gespielte Spiel ist ein Gewinn.
Kann man so sehen, ja.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 926
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#294 Beitrag von cloud88 » Sa 22. Aug 2020, 14:41

Da es sowieso ohne Zuschauer (anhand der aktuellen Zahlen) ist macht es ja sinn das es bei denen stattfindet, die sind es ja gewöhnt ohne viel Stimmung zu Spielen.

Ich kann mir aber auch gut vorstellen das Favre hier Team 2 spielen lässt. Der Kader sollte es her geben und der Pokal ist diese Saison noch wertloser als ohne hin.

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 991
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#295 Beitrag von Stumpen » Do 27. Aug 2020, 00:21

https://www.sport.de/news/ne4147293/fc- ... t-fans-an/

... wenn dies so eintreffen sollte, dann kotz ich im Strahl. Die drecks Bayern bekommen scheinbar jede Extrawurst gereicht.
Bei Signalen der Politik, dass der deutsche Supercup zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund am 30. September in München im Rahmen eines Tests mit Zuschauern gespielt werden könnte, seien die Allianz Arena, Bayern, der BVB und die DFL dazu bereit, erklärte Seifert.
Das wird uns als Test verkauft und ab dafür. Dem VIP Bereich wird es freuen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#296 Beitrag von Tschuttiball » Do 27. Aug 2020, 11:40

Naja, ich bin halt schon der Meinung, dass man es auch in Deutschland hinkriegen muss das man erste Spiele mit begrenzter Zuschauerzahl durchführt. Es kann nicht sein, dass man es in den Nachbarländern hinkriegt mit Schutzkonzepten und in Deutschland wird einfach nur blockiert. Ich war letztens ja auch in Altach und bin immer noch fit und munter... Hier ist die Politik im Zugzwang.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2054
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#297 Beitrag von Bernd1958 » Do 27. Aug 2020, 12:56

Aber es ist schon noch ein Unterschied ob man 1000 Zuschauer bändigen und Anfahrtswege etc. planen muss oder ob man 20000 Leute in ein Stadion lässt. Im Stadion sehe ich das kleinste Problem. Das Problem ist vor dem Spiel und nach dem Spiel. Alles will zumindest gleichzeitig raus, dazu werden Fans aus beiden Lagern das gehörige dazu beitragen dass eine vernünftige Lautstärke im Stadion ist. Singen mit Maske? Geht nicht, also Maske ab.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#298 Beitrag von Tschuttiball » Do 27. Aug 2020, 13:05

Bernd1958 hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 12:56
Aber es ist schon noch ein Unterschied ob man 1000 Zuschauer bändigen und Anfahrtswege etc. planen muss oder ob man 20000 Leute in ein Stadion lässt. Im Stadion sehe ich das kleinste Problem. Das Problem ist vor dem Spiel und nach dem Spiel. Alles will zumindest gleichzeitig raus, dazu werden Fans aus beiden Lagern das gehörige dazu beitragen dass eine vernünftige Lautstärke im Stadion ist. Singen mit Maske? Geht nicht, also Maske ab.
Es würde für den Anfang reichen, wenn nur 5'000 Leute ins Stadion kommen. Und sorry, wie fährt ihr sonst im ÖV? Das ist nichts anderes wie wenn man an ein Spiel fährt. Gesunder Menschenverstand hilft oft... Zu den Masken: die darf man auf dem Platz abziehen, war in Altach auch so und in der Schweiz gibts nicht mal die Maskenpflicht bei der Anreise.

Alles machbar, auch unter gesundheitlichen Bedingungen, wenn man denn nur will...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 554
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#299 Beitrag von Pew » Do 27. Aug 2020, 17:44

Wenn man eine Veranstaltung hat, die dafür sorgt, dass tausende zur gleichen Zeit am gleichen Ort sein wollen macht das schon einen Unterschied bei der Auslastung der Busse und Bahnen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#300 Beitrag von Tschuttiball » Do 27. Aug 2020, 18:26

Aha. Schau mal am Berliner Bahnhof nach. Da sind mehr als 5000 Leute.

Es geht. Wenn man denn will. Aber wir können ja auch uns alle wieder zu Hause einsperren und Homeoffice machen. Läuft.

Meine Meinung ist hier klar: Zuschauer erlauben, aber erstmal bis maximal 5'000.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Antworten