Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7142
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#461 Beitrag von Tschuttiball » Mi 9. Sep 2020, 22:39

Ivan Perisic? Der ist alles, aber kein Stürmer. Aber egal, da ist eh nix dran.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Gus
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 50
Registriert: Di 2. Jul 2019, 08:34

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#462 Beitrag von Gus » Do 10. Sep 2020, 08:49

yamau hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 20:17
Perisic wird von Bayern nicht weiter beschäftigt. M.E. doch eine adäquate Personalie für einen Haland Backup!
Gefordert wird immer wieder ein Stürmer als Backup für unseren einzigen "gestandenen" Stürmer. Die Alternativen Brandt, Reus, Hazaard werden gerne abgelehnt, weil sie ja keine echten Stürmer sind. Und dann soll als Backup jemand geholt werden, der im Verein und in der Nationalmannschaft auf den Außenbahnen schon fast alles gespielt hat, aber wohl kaum als echter Stürmer durchgehen kann? Das verstehe ich nicht.

Außerdem fürchte ich, dass bei Perisic das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht passen wird.

Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 405
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#463 Beitrag von Thorsten » Do 10. Sep 2020, 13:05

Gus hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 08:49
yamau hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 20:17
Perisic wird von Bayern nicht weiter beschäftigt. M.E. doch eine adäquate Personalie für einen Haland Backup!
Gefordert wird immer wieder ein Stürmer als Backup für unseren einzigen "gestandenen" Stürmer. Die Alternativen Brandt, Reus, Hazaard werden gerne abgelehnt, weil sie ja keine echten Stürmer sind. Und dann soll als Backup jemand geholt werden, der im Verein und in der Nationalmannschaft auf den Außenbahnen schon fast alles gespielt hat, aber wohl kaum als echter Stürmer durchgehen kann? Das verstehe ich nicht.

Außerdem fürchte ich, dass bei Perisic das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht passen wird.
Noch schlimmer: er hat auch bei uns auf der Außenbahn gespielt und nicht im Sturm...
Thorsten
--
sportliche Erfolge: Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
BvB-Fan seit 1967
Hobby: Rechtschreib-Nazi (aufgegeben) und Klugscheiss(ß)er

yamau
Latte
Latte
Beiträge: 2478
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#464 Beitrag von yamau » Do 10. Sep 2020, 13:51

Thorsten hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 13:05
Gus hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 08:49
yamau hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 20:17
Perisic wird von Bayern nicht weiter beschäftigt. M.E. doch eine adäquate Personalie für einen Haland Backup!
Gefordert wird immer wieder ein Stürmer als Backup für unseren einzigen "gestandenen" Stürmer. Die Alternativen Brandt, Reus, Hazaard werden gerne abgelehnt, weil sie ja keine echten Stürmer sind. Und dann soll als Backup jemand geholt werden, der im Verein und in der Nationalmannschaft auf den Außenbahnen schon fast alles gespielt hat, aber wohl kaum als echter Stürmer durchgehen kann? Das verstehe ich nicht.

Außerdem fürchte ich, dass bei Perisic das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht passen wird.
Noch schlimmer: er hat auch bei uns auf der Außenbahn gespielt und nicht im Sturm...
na dann ist das Thema abgehakt;)

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 532
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#465 Beitrag von slig » Do 10. Sep 2020, 16:29

etwas überraschend, dass sie ihn nicht kaufen, er war ja ein solides back-up. aber irgendwie auch verständlich. sie haben nun Sane. und hätten Perisic wohl kaum gebraucht.

cloud88
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#466 Beitrag von cloud88 » Do 10. Sep 2020, 22:03

slig hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 16:29
etwas überraschend, dass sie ihn nicht kaufen, er war ja ein solides back-up. aber irgendwie auch verständlich. sie haben nun Sane. und hätten Perisic wohl kaum gebraucht.
Es hat wohl einzig und alleine an der Ablöse gelegen. In München scheint wohl doch etwas sparsamer unterwegs zu sein. Vllt fliegen ihnen langsam die vielen hohen Gehälter um die Ohren. Die großen Träume von Havertz, Sané, Werner usw scheinen inzwischen auf immerhin Sané gesunken zu sein.

Interessant wird es aber auch noch bei B04 und RB, beide müssen noch nachlegen.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 3087
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#467 Beitrag von MattiBeuti » Do 10. Sep 2020, 22:22

cloud88 hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 22:03
slig hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 16:29
etwas überraschend, dass sie ihn nicht kaufen, er war ja ein solides back-up. aber irgendwie auch verständlich. sie haben nun Sane. und hätten Perisic wohl kaum gebraucht.
Es hat wohl einzig und alleine an der Ablöse gelegen. In München scheint wohl doch etwas sparsamer unterwegs zu sein. Vllt fliegen ihnen langsam die vielen hohen Gehälter um die Ohren. Die großen Träume von Havertz, Sané, Werner usw scheinen inzwischen auf immerhin Sané gesunken zu sein.

Interessant wird es aber auch noch bei B04 und RB, beide müssen noch nachlegen.
Also ich finde Sane als Verstärkung gar nicht mal so schlecht. Leider...
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

cloud88
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#468 Beitrag von cloud88 » Do 10. Sep 2020, 22:42

MattiBeuti hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 22:22
cloud88 hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 22:03
slig hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 16:29
etwas überraschend, dass sie ihn nicht kaufen, er war ja ein solides back-up. aber irgendwie auch verständlich. sie haben nun Sane. und hätten Perisic wohl kaum gebraucht.
Es hat wohl einzig und alleine an der Ablöse gelegen. In München scheint wohl doch etwas sparsamer unterwegs zu sein. Vllt fliegen ihnen langsam die vielen hohen Gehälter um die Ohren. Die großen Träume von Havertz, Sané, Werner usw scheinen inzwischen auf immerhin Sané gesunken zu sein.

Interessant wird es aber auch noch bei B04 und RB, beide müssen noch nachlegen.
Also ich finde Sane als Verstärkung gar nicht mal so schlecht. Leider...
Er ist aber nur 1 Spieler und 3 -4 werden gehen. Thiago z.b. ist in Topform Weltklasse. Verletzen sich z.b. Lewy, Gnabry und Kimmich wird es schon eng.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 3087
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#469 Beitrag von MattiBeuti » Do 10. Sep 2020, 23:24

cloud88 hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 22:42
MattiBeuti hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 22:22

Also ich finde Sane als Verstärkung gar nicht mal so schlecht. Leider...
Er ist aber nur 1 Spieler und 3 -4 werden gehen. Thiago z.b. ist in Topform Weltklasse. Verletzen sich z.b. Lewy, Gnabry und Kimmich wird es schon eng.
Bin da nicht komplett auf dem Laufenden, aber hieß es nicht, dass Thiago vielleicht doch bleiben will? Bayern wird in den nächsten Wochen klarkommen. Und was noch bis zur Schließung des Transferfensters passiert, wissen wir ja nicht. Wird bestimmt auch davon abhängen, wer die Bayern wirklich noch verlässt.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#470 Beitrag von jasper1902 » Fr 11. Sep 2020, 08:27

MattiBeuti hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 22:22
cloud88 hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 22:03
slig hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 16:29
etwas überraschend, dass sie ihn nicht kaufen, er war ja ein solides back-up. aber irgendwie auch verständlich. sie haben nun Sane. und hätten Perisic wohl kaum gebraucht.
Es hat wohl einzig und alleine an der Ablöse gelegen. In München scheint wohl doch etwas sparsamer unterwegs zu sein. Vllt fliegen ihnen langsam die vielen hohen Gehälter um die Ohren. Die großen Träume von Havertz, Sané, Werner usw scheinen inzwischen auf immerhin Sané gesunken zu sein.

Interessant wird es aber auch noch bei B04 und RB, beide müssen noch nachlegen.
Also ich finde Sane als Verstärkung gar nicht mal so schlecht. Leider...
Sane ist natürlich vom Potenzial her eine Bombe - er sollte nur lernen sich nicht selbst aus dem Stadion zu dribbeln!
Grundsätzlich scheint Flick nicht wirklich zufrieden zu sein mit seinem Kader - speziell in der Breite.

sgG

cloud88
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#471 Beitrag von cloud88 » Fr 11. Sep 2020, 21:43

MattiBeuti hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 23:24
cloud88 hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 22:42
MattiBeuti hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 22:22

Also ich finde Sane als Verstärkung gar nicht mal so schlecht. Leider...
Er ist aber nur 1 Spieler und 3 -4 werden gehen. Thiago z.b. ist in Topform Weltklasse. Verletzen sich z.b. Lewy, Gnabry und Kimmich wird es schon eng.
Bin da nicht komplett auf dem Laufenden, aber hieß es nicht, dass Thiago vielleicht doch bleiben will? Bayern wird in den nächsten Wochen klarkommen. Und was noch bis zur Schließung des Transferfensters passiert, wissen wir ja nicht. Wird bestimmt auch davon abhängen, wer die Bayern wirklich noch verlässt.
Thiago hat sich nur ne not Tür offen gelassen. Das gleiche hat damals Brandt auch gemacht bevor er zu uns gekommen ist.
Bisher wirkt es so das man in München auf Schnäppchen hofft und besonders auf Junge Talente scharf ist, somit wollen sie in unserem Revier mit Fischen.
Flick ist ja selber nicht begeistert von der mangelnden breite, allerdings gehen gefühlt die Optionen aus.

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2191
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#472 Beitrag von Optimus » Do 17. Sep 2020, 11:44

Thiago für 30 Millionen nach Liverpool. :mrgreen:
Thiago unterschreibt beim englischen Meister um Trainer Jürgen Klopp. Bei der Ablöse hat der FC Bayern wohl Abstriche gemacht.
https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... rpool.html
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 1132
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#473 Beitrag von Tonestarr » Do 17. Sep 2020, 13:25

Optimus hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 11:44
Thiago für 30 Millionen nach Liverpool. :mrgreen:
Thiago unterschreibt beim englischen Meister um Trainer Jürgen Klopp. Bei der Ablöse hat der FC Bayern wohl Abstriche gemacht.
https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... rpool.html
nur mit boni werden es 30... es sind wohl 22 als sockel

und das finde ich für einen Thiago spottbillig

https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... bevor.html

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 532
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#474 Beitrag von slig » Do 17. Sep 2020, 20:25

jup. top transfer für kloppo.
aber, alles in allem bisl wenig um die energie hochzuhalten oder? thiago als einziger neuzugang?
chelsea rüstet massiv auf. ich denke, damit liverpool zum primus auf zeit wird, muss da mehr nachgelegt werden.

Enno1909
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 75
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:17

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#475 Beitrag von Enno1909 » Mi 30. Sep 2020, 12:36

https://m.sportbild.bild.de/fussball/pr ... obile.html

Gibt es jetzt doch noch einen warmen Millionen Regen für uns? Laut der Wechsel-Klausel damals?
"Ich sehe heute noch das Spiel in Köln vor meinen Augen. Hummels und Subotic haben die Kugel eiskalt laufen lassen, immer wieder ins Mittelfeld rein. Der Novakovic war völlig fertig und hat fast auf den Rasen gebrochen." -Jürgen Klopp-

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7142
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#476 Beitrag von Tschuttiball » Mi 30. Sep 2020, 14:00

Enno1909 hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 12:36
https://m.sportbild.bild.de/fussball/pr ... obile.html

Gibt es jetzt doch noch einen warmen Millionen Regen für uns? Laut der Wechsel-Klausel damals?
Greift die denn noch? Sprich ist diese noch gültig?
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1050
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#477 Beitrag von Bor-ussia09 » Mi 30. Sep 2020, 14:44

Im Sommer war dies noch der Fall, jedenfalls berichteten die Medien davon.Im Raum standen 20Mio. die der BVB bekommen würde.
Kein Sancho , trotzdem muss Manchester United dem BVB Geld überweisen und das nicht zu knapp :D
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7142
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#478 Beitrag von Tschuttiball » Mi 30. Sep 2020, 15:13

Bor-ussia09 hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 14:44
Im Sommer war dies noch der Fall, jedenfalls berichteten die Medien davon.Im Raum standen 20Mio. die der BVB bekommen würde.
Kein Sancho , trotzdem muss Manchester United dem BVB Geld überweisen und das nicht zu knapp :D
Geil :lol:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#479 Beitrag von jasper1902 » Mi 30. Sep 2020, 16:34

Bor-ussia09 hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 14:44
Im Sommer war dies noch der Fall, jedenfalls berichteten die Medien davon.Im Raum standen 20Mio. die der BVB bekommen würde.
Kein Sancho , trotzdem muss Manchester United dem BVB Geld überweisen und das nicht zu knapp :D
Die Summe müsste aber doch Barca bezahlen, oder?

sgG

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1050
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#480 Beitrag von Bor-ussia09 » Mi 30. Sep 2020, 17:17

jasper1902 hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 16:34
Bor-ussia09 hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 14:44
Im Sommer war dies noch der Fall, jedenfalls berichteten die Medien davon.Im Raum standen 20Mio. die der BVB bekommen würde.
Kein Sancho , trotzdem muss Manchester United dem BVB Geld überweisen und das nicht zu knapp :D
Die Summe müsste aber doch Barca bezahlen, oder?

sgG
Gehe ich stark von aus.Wenn sie schlau sind, rechnen sie das in die Ablöse mit rein
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Antworten