Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1224
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#401 Beitrag von art_vandelay » Fr 5. Jun 2020, 00:11

Timo Werner geht laut Kicker zu Chelsea, wäre ein herber Schlag für RB

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3912
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#402 Beitrag von Tschuttiball » Fr 5. Jun 2020, 00:58

art_vandelay hat geschrieben:
Fr 5. Jun 2020, 00:11
Timo Werner geht laut Kicker zu Chelsea, wäre ein herber Schlag für RB
Wäre gut. Leipzig geschwächt und die Bauern nicht gestärkt.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2314
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#403 Beitrag von emma66 » Fr 5. Jun 2020, 03:04

art_vandelay hat geschrieben:
Fr 5. Jun 2020, 00:11
Timo Werner geht laut Kicker zu Chelsea, wäre ein herber Schlag für RB
na und , werde den teufel tun und die rote grütze bedauern.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1445
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#404 Beitrag von jasper1902 » Fr 5. Jun 2020, 05:32

Den wird die Brühe nicht / kaum ersetzen können - auch wenn wir in diesem Zusammenhang ( Sancho,Hakimi) vermutlich auch
einige Probleme haben.

sgG

BVB09Chris
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 89
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 07:39

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#405 Beitrag von BVB09Chris » Sa 6. Jun 2020, 15:16

Aber man sieht doch bereits, dass sich trotz Corona nicht so wirklich viel abgekühlt hat auf dem Transfermarkt.

Wenn man jetzt die Summen sieht, die Chelsea für Werner und Paris für Icardi hingelegt hat, dann glaube ich nicht, dass sich hier was ändert.

Sicherlich warten die meisten Vereine erstmal noch etwas ab, aber The Show Must Go On und es wird wieder weiter investiert werden.

Die Bauern können ja weiter träumen Havertz und Sane für unter 50 Mio. zu bekommen, wir unsererseits wären jedenfalls dumm, für Sancho auch nur einen Euro von der Schmerzgrenze abzurücken!

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1445
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#406 Beitrag von jasper1902 » Sa 6. Jun 2020, 15:30

BVB09Chris hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 15:16
Aber man sieht doch bereits, dass sich trotz Corona nicht so wirklich viel abgekühlt hat auf dem Transfermarkt.

Wenn man jetzt die Summen sieht, die Chelsea für Werner und Paris für Icardi hingelegt hat, dann glaube ich nicht, dass sich hier was ändert.

Sicherlich warten die meisten Vereine erstmal noch etwas ab, aber The Show Must Go On und es wird wieder weiter investiert werden.

Die Bauern können ja weiter träumen Havertz und Sane für unter 50 Mio. zu bekommen, wir unsererseits wären jedenfalls dumm, für Sancho auch nur einen Euro von der Schmerzgrenze abzurücken!
Das sehe ich ein wenig anders ( was kostet Icardi ?). Werner ist leider ein Topspieler und dafür wäre er - traurig aber wahr - in der Vor Corona Zeit fast
schon ein Schnäppchen !

Weder LEV bei Havertz noch wir bei Sancho werden bei den Ablösen spürbar runter gehen.
Die Ablösen werden ein Stück weit sinken, die Prämien in der CL aber vermutlich nicht, ergo kann man Spieler besser halten, wenn man
es wirtschaftlich vertreten kann.

sgG

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3912
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#407 Beitrag von Tschuttiball » Fr 19. Jun 2020, 15:56

Sane im Sommer also wohl zu den Bauern, Pep hat grad seine Freigabe bestätigt.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1224
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#408 Beitrag von art_vandelay » Mi 24. Jun 2020, 21:55

Dafür werden die Bayern wohl Thiago verlieren

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3912
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#409 Beitrag von Tschuttiball » Mi 1. Jul 2020, 12:32

Sane soll bei den Bauern 17 Mio (!!) verdienen.

Da bin ich ja mal gespannt wie das so bei Kollege Müller so ankommt. Er hat sich ja bereits vor 1-2 Wochen dazu geäußert, dass er es nicht gut findet wenn man Transfers in Millionen Höhe macht aber gleichzeitig Spieler auf Lohn verzichten sollen damit die Mitarbeiter im Verein nicht in die Kurzarbeit müssen.

Hoffentlich führt das intern zu Missmut, Unverständnis sowie im Endeffekt zu Neid und Missgunst :mrgreen:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 992
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#410 Beitrag von Stumpen » Mi 1. Jul 2020, 18:32

... in München kann man sich sowas leisten. Der halbe DAX ist bei denen im Sponsoring. Der kriminelle Teil, wie man am Aufsichtsrat sieht.

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2057
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#411 Beitrag von Bernd1958 » Mi 1. Jul 2020, 19:34

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 12:32
Sane soll bei den Bauern 17 Mio (!!) verdienen.

Da bin ich ja mal gespannt wie das so bei Kollege Müller so ankommt. Er hat sich ja bereits vor 1-2 Wochen dazu geäußert, dass er es nicht gut findet wenn man Transfers in Millionen Höhe macht aber gleichzeitig Spieler auf Lohn verzichten sollen damit die Mitarbeiter im Verein nicht in die Kurzarbeit müssen.

Hoffentlich führt das intern zu Missmut, Unverständnis sowie im Endeffekt zu Neid und Missgunst :mrgreen:
Müller wird seit seiner Vertragsverlängerung ähnlich gut verdienen.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 926
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#412 Beitrag von cloud88 » Mi 1. Jul 2020, 22:13

Laut Englischen Medien soll er sogar 22mio bekommen und insgesamt 60mio kosten.
Kann mir gut vorstellen das Adidas die Differenz bezahlt, damit es nach außen nicht ganz so schlimm aussieht.

Die Bild und Co reden von einem Schnäppchen und unter 50mio. Mein letzter stand war 49mio + 11mio Boni.
Das für einen Ergänzungsspieler von City. Zumindest für Pep Verhältnisse, da er ihn wie damals Götze nicht in den ganz großen Spielen von beginn an gebracht hat.
1 ganze Saison mit einem Kreuzbandriss ausgefallen und 1 Jahr Restvertrag.

Das die Medien das alles so positive schreiben nach dem man wochenlang von Demut usw wegen Corona gesprochen hat, zeigt auch das Bayern das sagen hat.
Für mich ist das lediglich eine Solide Nummer mit einem Risiko. Wer weiß wie Stabil sein Körper ist nach dieser Verletzung und ob er überhaupt wieder der alte wird.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3912
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#413 Beitrag von Tschuttiball » Mi 1. Jul 2020, 22:18

cloud88 hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 22:13
Das die Medien das alles so positive schreiben nach dem man wochenlang von Demut usw wegen Corona gesprochen hat, zeigt auch das Bayern das sagen hat.
Bestätigt nur meine Meinung zu den deutschen Fussball-Journalisten. Lauter Bayern Arschkriecher und Scheinheilig.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3449
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#414 Beitrag von Schwejk » Fr 10. Jul 2020, 15:41

Türkische Medien: Kruse vor Wechsel zu Union
Max Kruse machte zuletzt keinen Hehl daraus, dass er noch ein paar Jahre in der Bundesliga zubringen möchte. Einem Bericht aus der Türkei zufolge fällt seine Wahl überraschend aus: Union Berlin soll Kruses neue sportliche Heimat werden.

https://www.fussballtransfers.com/a5547 ... l-zu-union

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2057
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#415 Beitrag von Bernd1958 » Fr 10. Jul 2020, 16:53

Berlin ist keine schlechte Wahl. Hat er nicht mal in Berlin auch seine Kohle im Taxi liegen lassen?
Obwohl ich ihn auch gerne in Dortmund sehen würde, aber mit der Vorgeschichte zu Favre wird das wohl nix werden
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3912
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#416 Beitrag von Tschuttiball » Fr 10. Jul 2020, 16:54

Union? Ohje, warum kümmern wir uns nicht um ihn? Fände ihn top für die Breite. Ok evtl will er gerade dass nicht. Wobei ich schon meine, dass er eher bei uns kicken würde in dem Stadion + Chance auf CL Spiele.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 373
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#417 Beitrag von Wegbier » Di 14. Jul 2020, 21:41

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 22:18
cloud88 hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 22:13
Das die Medien das alles so positive schreiben nach dem man wochenlang von Demut usw wegen Corona gesprochen hat, zeigt auch das Bayern das sagen hat.
Bestätigt nur meine Meinung zu den deutschen Fussball-Journalisten. Lauter Bayern Arschkriecher und Scheinheilig.
ist schon krass wie die Transfers von Dortmund immer in der maximalen Summe angegeben werden und bei den Bayern geschönt wird.
Das die den mit Abstand teuersten Kader haben ist dennen völlig egal, liegt ja an Motivation Training etc, nicht an einem Team welches über Jahre nur verstärkt wird und nie einen Leistungsträger abgibt.
Ich finde es aber langsam bedenklich wie die auch auf dem Talentemarkt um sich schiessen.
Sinan Kurt sollte da eingetlich ein par abschrecken ...
Ich bin gespant wen Kloopo so alles hohlt. Ich hoffe auf Thiago.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1445
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#418 Beitrag von jasper1902 » Mi 15. Jul 2020, 08:34

Ich hoffe, dass City sich Alaba "krallt" - das wäre schön ;)

sgG

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2022
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#419 Beitrag von MattiBeuti » Mi 15. Jul 2020, 15:48

jasper1902 hat geschrieben:
Mi 15. Jul 2020, 08:34
Ich hoffe, dass City sich Alaba "krallt" - das wäre schön ;)

sgG
Früher, also vor vielen, vielen Jahren, habe ich auch noch auf geschwächte Bayern gehofft. ;)

Im ersten Moment war ich bei Dir. Im zweiten Moment habe ich mir die Frage gestellt, ob wir durch einen Alaba-Abgang merklich näher an die Bayern ranrücken würden. Und meine eigene bittere Antwort lautet: leider nein. Wir verlieren ein bis zwei Stammspieler und die Bayern rüsten mit Sane weiter auf.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2196
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transfers der Konkurrenz & Internationale Transfers

#420 Beitrag von Zubitoni » Mi 15. Jul 2020, 16:25

denke auch, das kompensieren die locker weg. alaba war eh nicht der alles überragende mann beim fcb. wenn jemand kimmich weglocken würde, wären wir allerdings schlagartig ganz nah dran an den bayern, den kann denen keiner ersetzen. lewa ist „nur“ noch ne sache von 1 oder 2 jahren, danach fallen die im sturm zwangsweise in ein riesen loch.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Antworten