Videobeweis

Antworten
Nachricht
Autor
Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 849
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Videobeweis

#121 Beitrag von Tonestarr » Fr 8. Nov 2019, 19:03

Wow... einfach nur wow...

Dresden läuft auf das Wiesbadener Tor zu aber der Ball ist etwas lang und der Dresdner spielt den Ball hinter der Linie in den Strafraum. Der Linienrichter winkt nicht mit seinem Wedel. Wiesbaden spielt den Ball aus dem eigenen Strafraum raus und kontert. Wiesbaden schiesst dann das 1:0 und das Tor wird vom VAR dem Schiri vorgelegt und der entscheidet auf Aus.

Regeltechnisch alles richtig aber es tötet einfach alles ab

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2247
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Videobeweis

#122 Beitrag von emma66 » Fr 8. Nov 2019, 20:56

Tonestarr hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 19:03
Wow... einfach nur wow...

Dresden läuft auf das Wiesbadener Tor zu aber der Ball ist etwas lang und der Dresdner spielt den Ball hinter der Linie in den Strafraum. Der Linienrichter winkt nicht mit seinem Wedel. Wiesbaden spielt den Ball aus dem eigenen Strafraum raus und kontert. Wiesbaden schiesst dann das 1:0 und das Tor wird vom VAR dem Schiri vorgelegt und der entscheidet auf Aus.

Regeltechnisch alles richtig aber es tötet einfach alles ab
frage war wirklich alles richtig? kein beweis das der ball voll die linie überschritten hat. denke da an das spiel in düsseldorf(glaube ich)
Schalke ist heilbar :mrgreen:

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 337
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Videobeweis

#123 Beitrag von slig » Mi 13. Nov 2019, 11:23


Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3470
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Videobeweis

#124 Beitrag von Tschuttiball » Mi 13. Nov 2019, 17:45

Keine Chance. Allein die Fifa wird alles abschmettern an Kritik am VAR.

Mit der Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Das Problem ist nicht der VAR als Tool, sondern die Deutschen Schiedsrichter-Kollegen welche ihn komplett falsch rum einsetzen!

Schaut mal nach England, dort wird er meiner Meinung nach sehr gut eingesetzt. Nämlich nur dann, wenn es sich um einen wirklichen Fehlentscheid handelt. Da hat die Entscheidung des Schiri aufm Rasen immer noch mehr Gewicht als der VAR im Kölner Keller.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 350
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Videobeweis

#125 Beitrag von Wegbier » Fr 15. Nov 2019, 11:25

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 13. Nov 2019, 17:45
Keine Chance. Allein die Fifa wird alles abschmettern an Kritik am VAR.

Mit der Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Das Problem ist nicht der VAR als Tool, sondern die Deutschen Schiedsrichter-Kollegen welche ihn komplett falsch rum einsetzen!

Schaut mal nach England, dort wird er meiner Meinung nach sehr gut eingesetzt. Nämlich nur dann, wenn es sich um einen wirklichen Fehlentscheid handelt. Da hat die Entscheidung des Schiri aufm Rasen immer noch mehr Gewicht als der VAR im Kölner Keller.
so ist es.
in der BL wird er immer lächerlicher.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 858
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Videobeweis

#126 Beitrag von Theo » So 17. Nov 2019, 18:45

Die Schiedsrichter im Keller interpretieren ihre Rolle total falsch und nehmen sich viel zu wichtig, sie sollen den Schiedsrichter unterstützen und nicht das Spiel leiten und wie von allen verlangt nur totale Fehlentscheidungen korrigieren.

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 672
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Videobeweis

#127 Beitrag von El Emma » So 15. Dez 2019, 10:27

Theo hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 18:45
Die Schiedsrichter im Keller interpretieren ihre Rolle total falsch und nehmen sich viel zu wichtig, sie sollen den Schiedsrichter unterstützen und nicht das Spiel leiten und wie von allen verlangt nur totale Fehlentscheidungen korrigieren.
Die gestrigen Fehlentscheidungen in Mainz und Düsseldorf sprechen leider eine ganz andere Sprache. Beide Male werden die Schiedsrichter auf dem Platz durch die Kellerasseln offenbar so unter Druck gesetzt, dass sie in ihrem Sinne entscheiden. Wie anders soll man das erklären, dass in Mainz der Spieler St Juste den Ball förmlich umarmen darf, ohne dass es einen Strafstoß gibt, während man in Düsseldorf gegen den armen Ayhan für einen angeschossenen Ellenbogen nicht nur Elfer, sondern auch noch Gelb verhängt?

Der VAR ist durchgefallen. Das System ist vollkommen undemokratisch und intransparent, weil es die Entscheidung vom öffentlichen Fußballfeld in einen klandestinen Keller verlegt. Die Oberschiedsrichter dort können schalten und walten wie sie wollen, denn sie müssen sich der Publikumsreaktion ja nicht stellen. Und die Frontschweine auf dem Platz sind dann die ärmsten Säue.

Die vollkommen absurde Handhabung der Technik - von einem "System" wollen wir besser nicht sprechen -, die die Entscheidungsfindung mal so und mal ganz anders ermöglicht, kommt in der Bundesliga noch verschärfend hinzu. Aber ich bleibe dabei: nicht unsere Schiedsrichter auf dem Platz sind das eigentliche Problem, es ist der VAR selbst.

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 220
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Videobeweis

#128 Beitrag von sw2105 » So 15. Dez 2019, 11:05

Gestern, beim nicht gegebenen Handelfmeter in Mainz, zeigte es sich doch mal wieder, dass die Herren Schiedsrichter keinen Mumm mehr haben und auf den VAR förmlich warten.
Dieses Handspiel musste der Schiedsrichter als Handspiel interpretieren und entsprechend entscheiden. Weil er es einfach sehen und erkennen musste!
Ich bin sicher, ohne einen VAR im Keller zu wissen, hätte der Schiedsrichter auf Elfmeter entschieden.
"Du kannst nicht alle glücklich machen, Du bist keine Pizza..."

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3470
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Videobeweis

#129 Beitrag von Tschuttiball » So 15. Dez 2019, 11:12

Fazit: VAR ist in Deutschland gescheitert!. Offensichtlich wird im Keller versucht, Spielausgänge mit zu entscheiden. Traurig aber offensichtlich.

Ergo: schafft den VAR in Deutschland an! :evil:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1380
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Videobeweis

#130 Beitrag von jasper1902 » So 15. Dez 2019, 12:54

Wenn es Situationen gibt in denen der Schiri keine gute Sicht hat / hatte nehme ich diesen in Schutz!
Gestern bei dem Handskandal allerdings hatte er freie Sicht - das macht neben dem vollstrammen Keller alles noch schlimmer.

sgG

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1933
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Videobeweis

#131 Beitrag von Bernd1958 » So 15. Dez 2019, 20:09

Zwayer in der Turnhalle in Bestform und der VAR schläft auch. Irgendwie ist das Wochenende für die VAR's wieder mal beschämend
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Videobeweis

#132 Beitrag von amoroso2008 » So 15. Dez 2019, 20:57

Videobeweis?

VideoverARsche

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 836
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Videobeweis

#133 Beitrag von cloud88 » So 15. Dez 2019, 22:02

Der VAR ist diesen Spieltag in Deutschland perfekt gescheitert. Schlimmer kann es nicht laufen. In mehreren Spielen hat er aktive ins Spiel eingegriffen, in dem deutliche 11m nicht gegeben wurden. Zur Krönung bekommt der RB den fragwürdigsten an diesem Spieltag.

Es muss eigentlich eingeführt werden das die Keller Vögel sich äußern müssen.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Videobeweis

#134 Beitrag von bvbcol » Mo 16. Dez 2019, 14:15

cloud88 hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 22:02
Der VAR ist diesen Spieltag in Deutschland perfekt gescheitert. Schlimmer kann es nicht laufen. In mehreren Spielen hat er aktive ins Spiel eingegriffen, in dem deutliche 11m nicht gegeben wurden. Zur Krönung bekommt der RB den fragwürdigsten an diesem Spieltag.

Es muss eigentlich eingeführt werden das die Keller Vögel sich äußern müssen.
Die sitzen doch gar nicht in einem Keller sondern in einer Dunkelkammer ohne Rotlicht, deshalb ist da eher tote Hose, das geht dann schon mal aufs Gemüt.

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Videobeweis

#135 Beitrag von La Roja » Mo 16. Dez 2019, 16:21

cloud88 hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 22:02
Es muss eigentlich eingeführt werden das die Keller Vögel sich äußern müssen.
Nicht nur die Kellervögel, auch die Schiedsrichter, die auf dem Platz stehen. So oft würde mich interessieren, wie diese bestimmte Entscheidungen begründen. Und das meine ich jetzt nicht mal böse.
Aber das, was hierzulande auf dem Platz und im Keller seit der Einführung des VAR läuft, ist unter aller Sau.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 849
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Videobeweis

#136 Beitrag von Tonestarr » Mo 16. Dez 2019, 17:25

Eigentlich sollten die VAR's in einem Glaskasten im Stadion sitzen...

Kann doch keiner kontrollieren ob die nicht Grade nen Geldkoffer bekommen

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 438
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Videobeweis

#137 Beitrag von Space Lord » Mo 16. Dez 2019, 17:31

In der Tat werfen die Entscheidungen dieses Wochenendes wieder einmal ein beschämendes Licht auf die deutschen Schiris.

Ich sehe viel PL und auch einige Spiele der Serie A. England gefällt mir gut. Dort passt es meiner Meinung nach.

In der Serie A waren zu Beginn der Saison ein paar seltsame Entscheidungen dabei, aber inzwischen gefällt mir auch die Liga besser als das, was bei uns abgeht.

So wie es aktuell bei uns in der Liga läuft, macht der VAR keinen Sinn. Das ist einfach nur schlecht.

Benutzeravatar
Axel
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 228
Registriert: So 23. Jun 2019, 12:56

Re: Videobeweis

#138 Beitrag von Axel » Fr 7. Feb 2020, 17:06


Benutzeravatar
Axel
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 228
Registriert: So 23. Jun 2019, 12:56

Re: Videobeweis

#139 Beitrag von Axel » Mi 4. Mär 2020, 21:39

Wieder mal ein Armutszeugnis für den VAR und vor allem für den Fußball.
Wie jedes Wochenende weiterhin.

Elfer in Frankfurt. Keiner hat was mitbekommen, niemand hat protestiert, Bilder klar kein Elfer durch VAR.
--> 11er.

Es ist nur zum Kotzen, ich wolte nur Fußball schauen, mir ist egal wer gewinnt aber so nicht.
Kein Bock drauf. Diese ganzen XXXXXXXXX, die den Fußball kaputt machen .
:kotz:

Vielleicht läuft ja irgendwo noch Bares für Rares. :(

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2247
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Videobeweis

#140 Beitrag von emma66 » Mi 4. Mär 2020, 21:47

auf dazn spielt lyon gegen paris. stand 1:1
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Antworten