Frauenmannschaft

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Frauenmannschaft

#41 Beitrag von bvbcol » Fr 28. Jun 2019, 11:08

vorstoper hat geschrieben:Sorry ,da sollte ein link stehen.
https://de.wikipedia.org/wiki/VfL_Bochu ... C3%9Fball)
ich glaube das ist einfacher

https://de.wikipedia.org/wiki/VfL_Bochu ... enfußball)

wieso klappt der Link nicht direkt?
Zuletzt geändert von bvbcol am Fr 28. Jun 2019, 11:12, insgesamt 4-mal geändert.

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 146
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Frauenmannschaft

#42 Beitrag von vorstoper » Fr 28. Jun 2019, 11:10

Dein link zeigt dasselbe wie meiner :(

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Frauenmannschaft

#43 Beitrag von Tonestarr » Fr 28. Jun 2019, 11:13

ß kann nicht vom Forum interpretiert werden.

habe euch einen Link erstellt

https://bit.ly/2X5ZCRZ

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 146
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Frauenmannschaft

#44 Beitrag von vorstoper » Fr 28. Jun 2019, 11:14

Danke :up:

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Frauenmannschaft

#45 Beitrag von bvbcol » Fr 28. Jun 2019, 11:17

Tonestarr hat geschrieben:ß kann nicht vom Forum interpretiert werden.

habe euch einen Link erstellt

https://bit.ly/2X5ZCRZ
Danke, allerliebst von Dir :lol:

so gehört sich Administration :!:

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Frauenmannschaft

#46 Beitrag von tuxx328 » Fr 28. Jun 2019, 11:33

vorstoper hat geschrieben:Sorry ,da sollte ein link stehen.
https://de.wikipedia.org/wiki/VfL_Bochu ... C3%9Fball)
Diese Seite existiert nicht...

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 146
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Frauenmannschaft

#47 Beitrag von vorstoper » Fr 28. Jun 2019, 11:35

Tonestarr hat geschrieben:ß kann nicht vom Forum interpretiert werden.

habe euch einen Link erstellt

https://bit.ly/2X5ZCRZ
Schaust du hieer.

bvb-micha
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 46
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 18:43

Re: Frauenmannschaft

#48 Beitrag von bvb-micha » Fr 28. Jun 2019, 12:47

Die Eintracht scheint etwas ähnliches vorzuhaben wie Bochum:

https://www.kicker.de/752191/artikel/ei ... uss/frauen

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Frauenmannschaft

#49 Beitrag von emma66 » Fr 28. Jun 2019, 12:51

Tonestarr hat geschrieben:ß kann nicht vom Forum interpretiert werden.

habe euch einen Link erstellt

https://bit.ly/2X5ZCRZ
willst du etwa cs ausstechen ? :up:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Frauenmannschaft

#50 Beitrag von art_vandelay » Fr 28. Jun 2019, 16:37

bvb-micha hat geschrieben:Die Eintracht scheint etwas ähnliches vorzuhaben wie Bochum:

https://www.kicker.de/752191/artikel/ei ... uss/frauen

Für den Verein und den Frauenfußball eine gute Sache wie ich finde

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Frauenmannschaft

#51 Beitrag von Schorsch » Fr 28. Jun 2019, 17:00

Und in ein paar Jahren verklagen sie den Verein, weil sie genau so viel verdienen wollen wie die Männer.

Schuster, bleib bei deinen Leisten!

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Frauenmannschaft

#52 Beitrag von emma66 » Fr 28. Jun 2019, 17:04

Schorsch hat geschrieben:Und in ein paar Jahren verklagen sie den Verein, weil sie genau so viel verdienen wollen wie die Männer.

Schuster, bleib bei deinen Leisten!
wenn sie genauso viele zuschauer ziehen, fordern sie zu recht.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Frauenmannschaft

#53 Beitrag von Schorsch » Fr 28. Jun 2019, 17:06

Dann bekämen sie das gleiche Geld von selbst. Ziehen sie aber nicht.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Frauenmannschaft

#54 Beitrag von emma66 » Fr 28. Jun 2019, 17:07

Schorsch hat geschrieben:Dann bekämen sie das gleiche Geld von selbst. Ziehen sie aber nicht.
aber du weist jetzt schon das sie es fordern werden.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Frauenmannschaft

#55 Beitrag von Schorsch » Fr 28. Jun 2019, 17:25

Ich weiß, dass einige Frauen-Nationalmannschaften bereits von Prämien-Angleichungen reden. Wenn einer anfängt, so es ums Geld geht, ziehen andere nach. Der zu erwartende Finanzstress ist aber nicht allein der Grund für meine Abehnung.

1. Der Verein hat sich mit anderen Lokalteams arangiert, ihnen das Feld zu überlassen. Ein Mann, ein Wort. Diskussion normalerweise beendet. Wir sind nicht der FC Hoeneß.

2. Beim BVB dominiert der Herren-Fußball. Es ist gut, wenn Vereinsführungen sich auf ein Gebiet konzentrieren. Ansonsten sind ständig faule Kompromisse gefragt. Die Vereinsführung hat zudem Arbeit genug damit, sich bei den Spielen der Herren und Jugend blicken zu lassen. Irgendwann ist jeder Akku leer.

3. Frauenfußball-Zuschauerzahlen sind auf Herren-Kreisliganiveau. Warum sich also ohne Not in ein Defizit-Geschäft manöverieren, wenn man viel weniger arbeitsaufwändig, billiger und deutlich sozialverträglicher die örtlichen Frauenvereine ein bisschen unterstützen kann.

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Frauenmannschaft

#56 Beitrag von Lk75 » Fr 28. Jun 2019, 17:59

Schorsch hat geschrieben:Ich weiß, dass einige Frauen-Nationalmannschaften bereits von Prämien-Angleichungen reden. Wenn einer anfängt, so es ums Geld geht, ziehen andere nach. Der zu erwartende Finanzstress ist aber nicht allein der Grund für meine Abehnung.

1. Der Verein hat sich mit anderen Lokalteams arangiert, ihnen das Feld zu überlassen. Ein Mann, ein Wort. Diskussion normalerweise beendet. Wir sind nicht der FC Hoeneß.

2. Beim BVB dominiert der Herren-Fußball. Es ist gut, wenn Vereinsführungen sich auf ein Gebiet konzentrieren. Ansonsten sind ständig faule Kompromisse gefragt. Die Vereinsführung hat zudem Arbeit genug damit, sich bei den Spielen der Herren und Jugend blicken zu lassen. Irgendwann ist jeder Akku leer.

3. Frauenfußball-Zuschauerzahlen sind auf Herren-Kreisliganiveau. Warum sich also ohne Not in ein Defizit-Geschäft manöverieren, wenn man viel weniger arbeitsaufwändig, billiger und deutlich sozialverträglicher die örtlichen Frauenvereine ein bisschen unterstützen kann.

Ist richtig Schorsch. Zudem finde ich Frauenfußball einfach langweilig, genauso wie fraueneishockey oder Frauenboxen. Interessiert mich einfach nicht.
Der BVB soll sich mal weiterhin schön auf Fußball konzentrieren.

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 146
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Frauenmannschaft

#57 Beitrag von vorstoper » Fr 28. Jun 2019, 18:13

Schorsch hat geschrieben:Ich weiß, dass einige Frauen-Nationalmannschaften bereits von Prämien-Angleichungen reden. Wenn einer anfängt, so es ums Geld geht, ziehen andere nach. Der zu erwartende Finanzstress ist aber nicht allein der Grund für meine Abehnung.

1. Der Verein hat sich mit anderen Lokalteams arangiert, ihnen das Feld zu überlassen. Ein Mann, ein Wort. Diskussion normalerweise beendet. Wir sind nicht der FC Hoeneß.

2. Beim BVB dominiert der Herren-Fußball. Es ist gut, wenn Vereinsführungen sich auf ein Gebiet konzentrieren. Ansonsten sind ständig faule Kompromisse gefragt. Die Vereinsführung hat zudem Arbeit genug damit, sich bei den Spielen der Herren und Jugend blicken zu lassen. Irgendwann ist jeder Akku leer.

3. Frauenfußball-Zuschauerzahlen sind auf Herren-Kreisliganiveau. Warum sich also ohne Not in ein Defizit-Geschäft manöverieren, wenn man viel weniger arbeitsaufwändig, billiger und deutlich sozialverträglicher die örtlichen Frauenvereine ein bisschen unterstützen kann.
Dann zeig mir mal einen Kreisligaverein wo die Herren 500 zuschauer plus haben,hat noch nicht mal die Landesliga.

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Frauenmannschaft

#58 Beitrag von art_vandelay » Fr 28. Jun 2019, 18:38

emma66 hat geschrieben:
Schorsch hat geschrieben:Dann bekämen sie das gleiche Geld von selbst. Ziehen sie aber nicht.
aber du weist jetzt schon das sie es fordern werden.
:LOL:

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Frauenmannschaft

#59 Beitrag von emma66 » Fr 28. Jun 2019, 18:42

art_vandelay hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben:
Schorsch hat geschrieben:Dann bekämen sie das gleiche Geld von selbst. Ziehen sie aber nicht.
aber du weist jetzt schon das sie es fordern werden.
:LOL:
du solltest dich hier bitte schön zumindest benehmen, oder meine aussage widerlegen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 839
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Frauenmannschaft

#60 Beitrag von cloud88 » Sa 29. Jun 2019, 00:37

1. Wüsste ich nicht wieso sich Aki und Co öfters dort aufhalten sollten, die werden ja auch nicht zu den anderen Teams immer hingehen. Am ende würde diese Abteilung ihre eigenen Verantwortlichen haben.

2. Um etwas zu fordern muss erst einmal die Leistung erbracht werden. Wenn die Frauenmannschaft für große einnahmen sorgen würde, dann müsste man es auch dort investieren. Das Ziel sollte doch am ende sowieso sein das sich das alles alleine trägt.

3. Nach einem Bericht sind mehrere Vereine nicht gerade so Gesund und daher froh wenn sie jemanden bekommen würden der sie Unterstützt (siehe die Eintracht die das vorhat). Der Verein würde halt dann zum BVB gehören, hätte dafür aber Finanziell mehr Sicherheit und durch den Namen bessere Chancen auf Sponsoren und Zuschauer einnahmen.

4. Frauenfußball hat das Problem das für viele der reiz fehlt, da die Rivalität nicht so ausgeprägt ist. Die Zuschauer Frage könnte man genau so gut bei der U23 stellen. Wenn es am ende heißt Dortmund - Bayern dann wird es einigen egal sein ob es Frauenfußball ist, dann geht es ums Prinzip.

Antworten