Frauenmannschaft

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Frauenmannschaft

#21 Beitrag von bvbcol » Do 27. Jun 2019, 21:11

vorstoper hat geschrieben:Das Sponsoring können die doch erhöhen.Siehe adidas
es geht nicht um Pumas Sponsoring, sondern um die Mitglieder des BVB, ob der Verein einfach so ne neue Abteilung aufmachen kann. Wir sind schließlich an der Börse.
Kenne mich da aber nicht so aus, ob und wie es möglich wäre eine Abteilung Frauenfußball zu Gründen.

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 937
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Frauenmannschaft

#22 Beitrag von cloud88 » Do 27. Jun 2019, 21:30

Ich würde es auch Begrüßen wenn wir eine Mannschaft Gründen würden. Man muss das ganze nicht wie Bayern und co mit Geld zu schütten sondern wie gewohnt Solide aufbauen.

Ich kann mir sogar vorstellen das es für den Frauenfußball noch mal einen schub in Deutschland geben könnte. Die Rivalität zu manchen Vereinen geht sowieso über alle ebenen.

Wer weiß ob unsere Verantwortlichen nicht sogar ein paar Sponsoren für dieses Unternehmen finden würden.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Frauenmannschaft

#23 Beitrag von bvbcol » Do 27. Jun 2019, 21:32

cloud88 hat geschrieben:Ich würde es auch Begrüßen wenn wir eine Mannschaft Gründen würden. Man muss das ganze nicht wie Bayern und co mit Geld zu schütten sondern wie gewohnt Solide aufbauen.

Ich kann mir sogar vorstellen das es für den Frauenfußball noch mal einen schub in Deutschland geben könnte. Die Rivalität zu manchen Vereinen geht sowieso über alle ebenen.

Wer weiß ob unsere Verantwortlichen nicht sogar ein paar Sponsoren für dieses Unternehmen finden würden.
Ich gehe mal davon aus, dass, jetzt wo die Büchse der Pandora geöffnet wurde, der Druck etwas erhöht wird, wie schon in manchen Medien zu lesen ist.

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 148
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Frauenmannschaft

#24 Beitrag von vorstoper » Do 27. Jun 2019, 21:51

bvbcol hat geschrieben:
vorstoper hat geschrieben:Das Sponsoring können die doch erhöhen.Siehe adidas
es geht nicht um Pumas Sponsoring, sondern um die Mitglieder des BVB, ob der Verein einfach so ne neue Abteilung aufmachen kann. Wir sind schließlich an der Börse.
Kenne mich da aber nicht so aus, ob und wie es möglich wäre eine Abteilung Frauenfußball zu Gründen.
Sollte gehen,haben ja auch zb.: den Blindenfußball aufgenommen.
https://www.bvb.de/Der-BVB/Weitere-Team ... enfussball

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 937
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Frauenmannschaft

#25 Beitrag von cloud88 » Do 27. Jun 2019, 22:01

bvbcol hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:Ich würde es auch Begrüßen wenn wir eine Mannschaft Gründen würden. Man muss das ganze nicht wie Bayern und co mit Geld zu schütten sondern wie gewohnt Solide aufbauen.

Ich kann mir sogar vorstellen das es für den Frauenfußball noch mal einen schub in Deutschland geben könnte. Die Rivalität zu manchen Vereinen geht sowieso über alle ebenen.

Wer weiß ob unsere Verantwortlichen nicht sogar ein paar Sponsoren für dieses Unternehmen finden würden.
Ich gehe mal davon aus, dass, jetzt wo die Büchse der Pandora geöffnet wurde, der Druck etwas erhöht wird, wie schon in manchen Medien zu lesen ist.
Ich würde mich auch nicht wundern wenn irgendwann in diesem Verrückten Land die Sprüche kommen das wir als großer Verein ja die Pflicht hätten beiden Geschlechter die Chance zu geben. Außerdem könnten wir uns das ja leisten.

Positive würde es sich ebendfalls auch auf das Image auswirken. Männerfußball, Blindenfußball, Frauenfußball, Jugendfußball usw. BVB ein Verein der alle Verbindet und keinen zurück lässt ;)

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 148
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Frauenmannschaft

#26 Beitrag von vorstoper » Do 27. Jun 2019, 22:03

Bei Real hat das ja adidas angeschoben.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Frauenmannschaft

#27 Beitrag von bvbcol » Do 27. Jun 2019, 22:04

cloud88 hat geschrieben:
bvbcol hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:Ich würde es auch Begrüßen wenn wir eine Mannschaft Gründen würden. Man muss das ganze nicht wie Bayern und co mit Geld zu schütten sondern wie gewohnt Solide aufbauen.

Ich kann mir sogar vorstellen das es für den Frauenfußball noch mal einen schub in Deutschland geben könnte. Die Rivalität zu manchen Vereinen geht sowieso über alle ebenen.

Wer weiß ob unsere Verantwortlichen nicht sogar ein paar Sponsoren für dieses Unternehmen finden würden.
Ich gehe mal davon aus, dass, jetzt wo die Büchse der Pandora geöffnet wurde, der Druck etwas erhöht wird, wie schon in manchen Medien zu lesen ist.
Ich würde mich auch nicht wundern wenn irgendwann in diesem Verrückten Land die Sprüche kommen das wir als großer Verein ja die Pflicht hätten beiden Geschlechter die Chance zu geben. Außerdem könnten wir uns das ja leisten.

Positive würde es sich ebendfalls auch auf das Image auswirken. Männerfußball, Blindenfußball, Frauenfußball, Jugendfußball usw. BVB ein Verein der alle Verbindet und keinen zurück lässt ;)
Vergiss den Damenhandball und Tischtennis nicht :!:

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 148
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Frauenmannschaft

#28 Beitrag von vorstoper » Do 27. Jun 2019, 22:06

und den Torball

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 937
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Frauenmannschaft

#29 Beitrag von cloud88 » Do 27. Jun 2019, 22:10

bvbcol hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:
bvbcol hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:Ich würde es auch Begrüßen wenn wir eine Mannschaft Gründen würden. Man muss das ganze nicht wie Bayern und co mit Geld zu schütten sondern wie gewohnt Solide aufbauen.

Ich kann mir sogar vorstellen das es für den Frauenfußball noch mal einen schub in Deutschland geben könnte. Die Rivalität zu manchen Vereinen geht sowieso über alle ebenen.

Wer weiß ob unsere Verantwortlichen nicht sogar ein paar Sponsoren für dieses Unternehmen finden würden.
Ich gehe mal davon aus, dass, jetzt wo die Büchse der Pandora geöffnet wurde, der Druck etwas erhöht wird, wie schon in manchen Medien zu lesen ist.
Ich würde mich auch nicht wundern wenn irgendwann in diesem Verrückten Land die Sprüche kommen das wir als großer Verein ja die Pflicht hätten beiden Geschlechter die Chance zu geben. Außerdem könnten wir uns das ja leisten.

Positive würde es sich ebendfalls auch auf das Image auswirken. Männerfußball, Blindenfußball, Frauenfußball, Jugendfußball usw. BVB ein Verein der alle Verbindet und keinen zurück lässt ;)
Vergiss den Damenhandball und Tischtennis nicht :!:
Natrülich nicht, war mir nicht sicher ob wir nicht noch eine Herrenmannschaft haben. So viel Interesse habe ich an den Sportarten nicht. ^^

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Frauenmannschaft

#30 Beitrag von bvbcol » Do 27. Jun 2019, 22:12

cloud88 hat geschrieben:
bvbcol hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:
bvbcol hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:Ich würde es auch Begrüßen wenn wir eine Mannschaft Gründen würden. Man muss das ganze nicht wie Bayern und co mit Geld zu schütten sondern wie gewohnt Solide aufbauen.

Ich kann mir sogar vorstellen das es für den Frauenfußball noch mal einen schub in Deutschland geben könnte. Die Rivalität zu manchen Vereinen geht sowieso über alle ebenen.

Wer weiß ob unsere Verantwortlichen nicht sogar ein paar Sponsoren für dieses Unternehmen finden würden.
Ich gehe mal davon aus, dass, jetzt wo die Büchse der Pandora geöffnet wurde, der Druck etwas erhöht wird, wie schon in manchen Medien zu lesen ist.
Ich würde mich auch nicht wundern wenn irgendwann in diesem Verrückten Land die Sprüche kommen das wir als großer Verein ja die Pflicht hätten beiden Geschlechter die Chance zu geben. Außerdem könnten wir uns das ja leisten.

Positive würde es sich ebendfalls auch auf das Image auswirken. Männerfußball, Blindenfußball, Frauenfußball, Jugendfußball usw. BVB ein Verein der alle Verbindet und keinen zurück lässt ;)
Vergiss den Damenhandball und Tischtennis nicht :!:
Natrülich nicht, war mir nicht sicher ob wir nicht noch eine Herrenmannschaft haben. So viel Interesse habe ich an den Sportarten nicht. ^^
Damenhandball, erste Liga, und es wird zur Zeit auch etwas gepuscht.

smolli91
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 216
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:23
Wohnort: Thurgau (CH)

Re: Frauenmannschaft

#31 Beitrag von smolli91 » Do 27. Jun 2019, 22:51

Und undere U19 der Handballdamen ist vor kurzem gerade erst deutscher Meister geworden!!

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Frauenmannschaft

#32 Beitrag von bvbcol » Do 27. Jun 2019, 22:53

smolli91 hat geschrieben:Und undere U19 der Handballdamen ist vor kurzem gerade erst deutscher Meister geworden!!
Jep :D

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2096
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Frauenmannschaft

#33 Beitrag von Bernd1958 » Fr 28. Jun 2019, 08:33

Der Nachteil einer Frauenabteilung ( eine Mannschaft reicht nicht. Um in der Regionalliga bzw. noch höher zu spielen benötigt man u.a. eine weitere Frauenmannschaft und einen Jugendunterbau ) wäre ganz eindeutig im Umfeld vom BVB. Die dort jetzt ansässigen Vereine mit Frauenteams hätten einen Aderlass, der bei diesen Vereinen evtl. zum Verlust der gesamten Abteilung führen kann. Und eben auch das berücksichtigt der BVB und stellt sich damit auch gegen die heimlichen Wünsche des Verbandes.
Eine andere Möglichkeit wäre natürlich sich die Lizenz eines anderen Vereins ( z.B. Berghofen ) einzuverleiben und dann bereits in der Regionalliga zu starten. Nur dann würden wir gleiches machen, was Leipzig bei den Männern gemacht hat. Denn Frauenfussball des BVB in der Kreisliga will auch niemand sehen und da kommen auch nicht die guten Spielerinnen hin...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 148
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Frauenmannschaft

#34 Beitrag von vorstoper » Fr 28. Jun 2019, 10:00

Das Gleiche wie Leipzig?

Machen wir dann auch Brausewerbung?

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 148
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Frauenmannschaft

#35 Beitrag von vorstoper » Fr 28. Jun 2019, 10:17

Hier mal ein beispiel wie es gehen könnte.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Frauenmannschaft

#36 Beitrag von bvbcol » Fr 28. Jun 2019, 10:51

vorstoper hat geschrieben:Hier mal ein beispiel wie es gehen könnte.
Wie meinen?

Ich sehe gar nicht, wie es gehen könnte, das Konzept ist (entschuldige) sch...e. ;-)

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 148
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Frauenmannschaft

#37 Beitrag von vorstoper » Fr 28. Jun 2019, 11:00

Was ist daran so schwer?
Tus Harpen War froh das der VFL eingestiegen ist und später ist die sg wattenscheid mit der Lizens für die Regionalliga dazugekommen.
Es wurde kein Verein gegn seinen willen übernommen.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Frauenmannschaft

#38 Beitrag von bvbcol » Fr 28. Jun 2019, 11:03

vorstoper hat geschrieben:Was ist daran so schwer?
Tus Harpen War froh das der VFL eingestiegen ist und später ist die sg wattenscheid mit der Lizens für die Regionalliga dazugekommen.
Es wurde kein Verein gegn seinen willen übernommen.
ich sehe nichts, da steht nur

"Hier mal ein beispiel wie es gehen könnte."

und dann kommt gähnende Leere.

war nur witzig formuliert.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 923
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Frauenmannschaft

#39 Beitrag von Tonestarr » Fr 28. Jun 2019, 11:04

Du hast einen Link in deinem vorherigen Post vergessen.

Wir können gar nicht wissen um was es geht ;)

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 148
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Frauenmannschaft

#40 Beitrag von vorstoper » Fr 28. Jun 2019, 11:06


Antworten