Achraf Hakimi

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Achraf Hakimi [5]

#41 Beitrag von tuxx328 » Mi 10. Jul 2019, 18:03

LEF hat geschrieben:
yamau hat geschrieben:Meine Überraschung wird Morey auf dieser Position!.....
Tja, damit sind wir schon zu zweit. :)
Zu dritt.
Und somit haben wir die RV für 20/21 abgedeckt.
(Y)

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 907
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Achraf Hakimi [5]

#42 Beitrag von Stumpen » Mi 10. Jul 2019, 20:24

... zu viert. ich hoffe der kollege wird früh an seine position herangeführt, da uns Hakimi absehbar mittelfristig nicht helfen wird und Pischu seinen abschied gibt.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3188
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Achraf Hakimi [5]

#43 Beitrag von Schwejk » So 21. Jul 2019, 11:31

Real-Trainer Zinedine Zidane stellt nun aber klar: Ein vorzeitiges Ende der Leihe wird es nicht geben! Auf der Vereins-Homepage der Königlichen sagt der Coach über den Marokkaner: „Achraf wird noch ein Jahr in Dortmund verbringen. Er ist ein guter Spieler und das wissen wir auch. Es ist gut für ihn, dass er dort noch ein Jahr Spielpraxis sammelt
.“
https://sportbild.bild.de/bundesliga/ve ... sport.html

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1859
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Achraf Hakimi [5]

#44 Beitrag von MattiBeuti » Di 17. Sep 2019, 18:00

Trotz der großen Konkurrenz in Champions League-Gruppe F mit dem FC Barcelona und Inter Mailand sieht Hakimi seine Schwarz-Gelben mit den vorab formulierten Ansprüchen nicht chancenlos – ganz im Gegenteil. „Wir spielen gegen tolle Teams, aber ein solches sind wir auch und ich denke, dass die anderen Klubs Angst vor uns haben sollten.“

https://www.transfermarkt.de/bvb-vertei ... ews/345740

Ich bin gespannt, ob Hakimi heute ein ähnlich starkes Spiel wie gegen Atletico zeigen wird. Mit dem Herzen ist er sicherlich auch noch bei Real und dadruch war das Spiel im letzten Jahr gegen Atletico besonders. Dass ein Spiel gegen den Erzfeind aus Barcelona nicht minder speziell ist, liegt auf der Hand. Ich bin gepannt.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Achraf Hakimi [5]

#45 Beitrag von Tschuttiball » Mi 2. Okt 2019, 22:20

Starkes Spiel heute von Hakimi! Schade das er uns verlassen wird :-(
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Achraf Hakimi [5]

#46 Beitrag von Mike1985 » Do 3. Okt 2019, 09:35

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 22:20
Starkes Spiel heute von Hakimi! Schade das er uns verlassen wird :-(
Mit jeder Minute von ihm gestern hab ich mir das Gleiche gedacht. Schwer zu ersetzen. Aber vllt haben wir ja mit Morey den Nachfolger schon im Kader.

Wie schaut es denn bei Real aus? Bin da nicht so im Bilde. Mendy, Carvajal, Marcelo, Odriozola sind die Außenverteidiger. Und die müssen jetzt auch schauen, dass sie einen ordentlichen Umbruch hinbekommen. Ich fürchte da wird Hakimi passen wie die Faust aufs Auge. Also Chancenlos ist er da sicher nicht.

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Achraf Hakimi [5]

#47 Beitrag von Herb » Do 3. Okt 2019, 10:32

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 22:20
Starkes Spiel heute von Hakimi! Schade das er uns verlassen wird :-(
Ist das denn schon 100% sicher?

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Achraf Hakimi [5]

#48 Beitrag von Becksele » Do 3. Okt 2019, 11:27

Stand heute endet die Leihe im Sommer 2020, also ist es Stand heute zu 100% Gewissheit, da wir keine KO haben. Wir werden sehen, vielleicht können wir ihn kaufen, wenn wir denn wollen, vielleicht will Real das aber nicht usw.

Viele Vielleichts ;-)

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Achraf Hakimi [5]

#49 Beitrag von Herb » Do 3. Okt 2019, 12:22

Im Moment weiß ich aber auch nicht so richtig, was ich von Hakimi halten soll. Hat sicher sehr viel Qualität und kann uns auch auch definitiv helfen, aber leider auch sehr schwankend in seinen Leistungen. Wie die ganze Mannschaft.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2028
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Achraf Hakimi [5]

#50 Beitrag von Zubitoni » Do 3. Okt 2019, 12:31

Herb hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 12:22
Im Moment weiß ich aber auch nicht so richtig, was ich von Hakimi halten soll. Hat sicher sehr viel Qualität und kann uns auch auch definitiv helfen, aber leider auch sehr schwankend in seinen Leistungen. Wie die ganze Mannschaft.
der kollege ist jedenfalls immer da, wenn es um internationale meriten geht...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1859
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Achraf Hakimi [5]

#51 Beitrag von MattiBeuti » Do 3. Okt 2019, 15:02

"Die beiden Klubs müssen miteinander sprechen, und dann werden sie am Ende der Saison eine Entscheidung treffen. Es wäre keine Niederlage, wenn ich im Sommer nicht zu Real Madrid zurückkehren würde..."

https://onefootball.com/de/news/bvb-hel ... e=20191003

Hätte ich so nicht erwartet. Klingt überraschend positiv.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2261
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Achraf Hakimi [5]

#52 Beitrag von emma66 » Do 3. Okt 2019, 15:32

MattiBeuti hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 15:02
"Die beiden Klubs müssen miteinander sprechen, und dann werden sie am Ende der Saison eine Entscheidung treffen. Es wäre keine Niederlage, wenn ich im Sommer nicht zu Real Madrid zurückkehren würde..."

https://onefootball.com/de/news/bvb-hel ... e=20191003

Hätte ich so nicht erwartet. Klingt überraschend positiv.
finde ich auch, gefällt mir. warte jetzt auf das haar in der suppe bei den ewig nörgelnden.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Achraf Hakimi [5]

#53 Beitrag von Lk75 » Do 3. Okt 2019, 18:06

emma66 hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 15:32
MattiBeuti hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 15:02
"Die beiden Klubs müssen miteinander sprechen, und dann werden sie am Ende der Saison eine Entscheidung treffen. Es wäre keine Niederlage, wenn ich im Sommer nicht zu Real Madrid zurückkehren würde..."

https://onefootball.com/de/news/bvb-hel ... e=20191003

Hätte ich so nicht erwartet. Klingt überraschend positiv.
finde ich auch, gefällt mir. warte jetzt auf das haar in der suppe bei den ewig nörgelnden.
Zumindest ist man hier nicht chancenlos. Hakimi scheint zu wissen, dass es wichtig ist, regelmäßig zu spielen.

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1308
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Achraf Hakimi [5]

#54 Beitrag von Optimus » Mo 4. Nov 2019, 10:32

Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Achraf Hakimi [5]

#55 Beitrag von Tschuttiball » Mo 4. Nov 2019, 21:11

Happy Birthday! :D
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Achraf Hakimi [5]

#56 Beitrag von Bart65 » Mo 4. Nov 2019, 21:15

Herzlichen Glückwunsch!!
Guter Mann!!

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3188
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Achraf Hakimi [5]

#57 Beitrag von Schwejk » Mo 4. Nov 2019, 22:17

Auch von mir ein Wunsch obgleich an einen wohl Abwesenden: ;-)

Kb24
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 45
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 12:44

Re: Achraf Hakimi [5]

#58 Beitrag von Kb24 » Mi 6. Nov 2019, 16:37

Einfach für 50 Mio fest verpflichten den Jungen ;)

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 839
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Achraf Hakimi [5]

#59 Beitrag von cloud88 » Mi 6. Nov 2019, 21:26

Ich glaube kaum das wir wirklich eine Chance haben. Spiele wie gestern machen es immer schwerer. Die Real Fans zumindest fordern ihn schon seit dem Sommer zurück.
Was noch etwas Hoffnung macht ist das die AV bei Real alle 4 meistens gut spielen.

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 353
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Achraf Hakimi [5]

#60 Beitrag von slig » Do 7. Nov 2019, 19:13

hoffnung macht auch reals chaotische trainer und personalpolitik.
hakimi hat hier weitaus mehr sicherheit. kann auch 2,3 jahre später zu real.
hoffe, dass checkt er.

Antworten