Achraf Hakimi

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Achraf Hakimi [5]

#141 Beitrag von yamau » Do 9. Apr 2020, 18:21

auch nicht schlimm..es kommen immer wieder neue junge TOP Burschen...! zu uns..;)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Achraf Hakimi [5]

#142 Beitrag von MattiBeuti » So 24. Mai 2020, 22:27

"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1308
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Achraf Hakimi [5]

#143 Beitrag von Optimus » So 14. Jun 2020, 10:48

Real Madrid will mit einem Verkauf von Achraf Hakimi ordentlich Kasse machen. Laut dem spanischen Radionetzwerk ‚Onda Cero‘ rufen die Königlichen eine Ablösesumme von 60 Millionen Euro auf. Neben Borussia Dortmund, die an einem Verbleib des 21-jährigen Leihspielers interessiert sind, haben auch der FC Bayern München und Inter Mailand starkes Interesse an Hakimi.

„Die vertragliche Situation ist eindeutig, dass er nach der Leihe zu Real Madrid zurückkehrt. Aber natürlich sind wir bemüht und haben Interesse daran, dass er auch in der kommenden Saison beim BVB spielt“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc am gestrigen Freitag zum Stand bei Hakimi.
https://www.fussballtransfers.com/a8244 ... preis-fest
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Achraf Hakimi [5]

#144 Beitrag von Tschuttiball » So 14. Jun 2020, 11:04

Scheiss Bayern! Hoffentlich geht er nicht dahin, sondern bleibt uns erhalten.

An Madrids Stelle würde ich ihn nochmals 1-2 Jahre an uns ausleihen und ihn dann selber im Team einbauen als Nachfolger für Carvajal. Billiger kommt denen eine Nachfolge Lösung nicht.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Achraf Hakimi [5]

#145 Beitrag von Mike1985 » So 14. Jun 2020, 11:09

Würde mich nicht wundern was wir die letzten Jahre so mitgemacht haben, wenn er wirklich zu den Bayern gehen würde.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Achraf Hakimi [5]

#146 Beitrag von Bernd1958 » So 14. Jun 2020, 12:35

Mike1985 hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 11:09
Würde mich nicht wundern was wir die letzten Jahre so mitgemacht haben, wenn er wirklich zu den Bayern gehen würde.
Ich will es nicht hoffen, aber wenn er wechselt dann hat er quasi eine Titelgarantie. Und Titel wollen alle Spieler auf ihrer Visitenkarte haben.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 849
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Achraf Hakimi [5]

#147 Beitrag von cloud88 » So 14. Jun 2020, 16:17

Als ob Bayern so eine Summe zahlen würde für eine Position die man gut besetzt hat. Darüber braucht man sich keine sorgen zu machen.
Bayern wird Dest holen.

Hakimi selber ist Defensive auch zu anfällig für die Bayern. Er ist der geborene Schienenspieler, aber diese Position hat nicht jeder Verein.

Ich glaube nicht daran das er nächste Saison bei uns Spielen wird, maximal natürlich eine Leihe, aber dann wäre Morey zu viel.

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 173
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Achraf Hakimi [5]

#148 Beitrag von Happy09 » So 14. Jun 2020, 16:24

Man muss aber auch klar sagen, dass trotz aller Fähigkeiten, noch die Beständigkeit in der Leistung fehlt. Solche Summen wie 60 Mio, werden derzeit bestimmt nicht gezahlt. Warten wir es also ab.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Achraf Hakimi [5]

#149 Beitrag von jasper1902 » So 14. Jun 2020, 16:51

Happy09 hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 16:24
Man muss aber auch klar sagen, dass trotz aller Fähigkeiten, noch die Beständigkeit in der Leistung fehlt. Solche Summen wie 60 Mio, werden derzeit bestimmt nicht gezahlt. Warten wir es also ab.
Sehe ich genauso, dem Jungen fehlt noch die Konstanz und ich bin gespannt wie Real reagiert, denn Defensive ist tendenziell nicht seine Kernkompetenz.

Lassen wir uns überraschen

sgG

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Achraf Hakimi [5]

#150 Beitrag von Bernd1958 » So 14. Jun 2020, 17:44

jasper1902 hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 16:51
Happy09 hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 16:24
Man muss aber auch klar sagen, dass trotz aller Fähigkeiten, noch die Beständigkeit in der Leistung fehlt. Solche Summen wie 60 Mio, werden derzeit bestimmt nicht gezahlt. Warten wir es also ab.
Sehe ich genauso, dem Jungen fehlt noch die Konstanz und ich bin gespannt wie Real reagiert, denn Defensive ist tendenziell nicht seine Kernkompetenz.

Lassen wir uns überraschen

sgG
Aber bei Real gibt es eigentlich keinen AV dessen Kernkompetenz die Defensive ist. Weder Carvajal noch Marcello sind die Defensivmonster. Insofern passt Hakimi gut in diese Reihe ;-)
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Achraf Hakimi [5]

#151 Beitrag von Bernd1958 » Fr 26. Jun 2020, 16:57

Ich hoffe nicht dass er nach Mailand wechselt

https://www.reviersport.de/mobile/artik ... be-hakimi/
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Achraf Hakimi [5]

#152 Beitrag von art_vandelay » Fr 26. Jun 2020, 17:22

Dann ist das so, wir haben Ersatz

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Achraf Hakimi [5]

#153 Beitrag von Herb » Fr 26. Jun 2020, 17:30

Sportlich wäre das absoluter Schwachsinn.
Wenn das wirklich sein Anspruch sein sollte, dann wäre es auch gut, wenn er verschwindet.

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Achraf Hakimi [5]

#154 Beitrag von Mike1985 » Fr 26. Jun 2020, 17:40

Der Kicker meldet es auch schon : https://www.kicker.de/778480/artikel/ha ... er_mailand

Keine Ahnung was er da will. Hatte schon gehofft, wenn ihn denn Real verkauft, dass wir der erste Ansprechpartner wären.

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 676
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Achraf Hakimi [5]

#155 Beitrag von Shafirion » Fr 26. Jun 2020, 17:41

Kicker bestätigt.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Achraf Hakimi [5]

#156 Beitrag von Tschuttiball » Fr 26. Jun 2020, 18:00

Unfassbar. So viel dazu, er will in Madrid spielen...

Wäre absolut unverständlich, vor allem da Zorc gestern noch meinte man wolle noch mit Madrid und Hakimi sprechen. Da hat Hakimi einfach hinter dem Rücken mit Inter bereits verhandelt... dem gehts nur um die Kohle, alles andere ist doch gelogen! Was hätte dagegen gesprochen noch nen Jahr bei uns zu sein, dann Carvajal in Madrid abzulösen, oder gar zu uns zu kommen?!

Meunier hat damit nichts zu tun, der ist für Pischu gekommen. Da könnte er auch mit dem BVB sprechen bevor er hinter dem Rücken mit Inter verhandelt. Sind aber halt nur ein Sprungbrett zum nächst besseren Vertrag...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 513
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Achraf Hakimi [5]

#157 Beitrag von La Roja » Fr 26. Jun 2020, 18:05

Ich kanns auch nicht verstehen, aber es fühlt sich vergleichsweise emotionslos bei mir an. Gute Reise und viel Erfolg! :wave:
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Achraf Hakimi [5]

#158 Beitrag von Bernd1958 » Fr 26. Jun 2020, 18:07

Ich denke uns fehlt schlicht die Kohle um ihn zu kaufen. Wir müssen Can bezahlen, dazu Bellingham ( ich hoffe das er kommt ). Haaland war nicht billig und hat zudem mit Can auch e in hohes Gehalt. Dazu die Ungewissheit was mit unseren zurückkehrenden Spielern passiert. Müssen wir deren Gehalt übernehmen dann sind wir aber auch schnell bei 15 Millionen oder eher mehr. Meunier wird auch nicht für Peanuts spielen und diese zusätzlichen Gehälter sind um einiges höher als das eingesparte Gehalt von Götze.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Achraf Hakimi [5]

#159 Beitrag von Tschuttiball » Fr 26. Jun 2020, 18:14

Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 18:07
Ich denke uns fehlt schlicht die Kohle um ihn zu kaufen. Wir müssen Can bezahlen, dazu Bellingham ( ich hoffe das er kommt ). Haaland war nicht billig und hat zudem mit Can auch e in hohes Gehalt. Dazu die Ungewissheit was mit unseren zurückkehrenden Spielern passiert. Müssen wir deren Gehalt übernehmen dann sind wir aber auch schnell bei 15 Millionen oder eher mehr. Meunier wird auch nicht für Peanuts spielen und diese zusätzlichen Gehälter sind um einiges höher als das eingesparte Gehalt von Götze.
Ja uns fehlt die Kohle. Das ist es. Und allein das ist es was uns weiterhin als Ausbildungsverein auf Dauer da stehen lässt.

Hakimi kriegt 5 Mio pro Jahr, hätten wir auch zahlen können. Aber die Ablöse nicht.

Verstehe Hakimi jedoch 0,0. Labert immer davon bei Real spielen zu wollen, wieso bleibt er dann nicht noch 1-2Jahre bei uns und geht dann zu Real?! Und dann geht er jetzt 5 Jahre zu Inter?!

Traurig, aber wir werden so NIE ein echter Topclub werden. Die Meisterschaftambitionen kann man nächste Saison auch schön stecken lassen...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1308
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Achraf Hakimi [5]

#160 Beitrag von Optimus » Fr 26. Jun 2020, 18:20

Vielleicht sagt seine Freundin wo es lang geht. Sie ist ja 12 Jahre älter, hat 1 Millionen Abonnenten auf Instagram und findet Mailand bestimmt schöner. Wenn Mario auch nach Mailand wechselt können sie ja mit ihren beiden kleinen eine Krabbelgruppe im Instagram Format gründen.

Bild
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Antworten