Achraf Hakimi

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Achraf Hakimi

#1 Beitrag von jasper1902 » Mi 12. Jun 2019, 21:49


Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3511
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Achraf Hakiimi

#2 Beitrag von Tschuttiball » Mi 12. Jun 2019, 23:44

Für mich klingt das irgendwie wie bei Guerreiro. Kaum war er fit, spielte er für die N11.

Naja der Cup ist ja wichtig, gönnen wir ihm persönlichen Erfolg und dass er sich dort wieder die Fitness für die neue Saison holt
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Master James
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 52
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:21
Wohnort: Köln

Re: Achraf Hakiimi

#3 Beitrag von Master James » Do 13. Jun 2019, 19:47

Mein Comeback-Beitrag

Wichtig ist, dass Hakimi fit in die Vorbereitung starten kann. Ein Vergleich mit Guerreiro ist für mich noch nicht gegeben. Rapha war bei uns ständig verletzt und bei der Nationalmannschaft fit. Hakimi ist jetzt das erste Mal verletzt.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Achraf Hakiimi

#4 Beitrag von MattiBeuti » Do 13. Jun 2019, 22:56

Master James hat geschrieben:Mein Comeback-Beitrag

Wichtig ist, dass Hakimi fit in die Vorbereitung starten kann. Ein Vergleich mit Guerreiro ist für mich noch nicht gegeben. Rapha war bei uns ständig verletzt und bei der Nationalmannschaft fit. Hakimi ist jetzt das erste Mal verletzt.
Erstmal ein herzliches Willkommen zurück!! Habe Dich bei Westline vermisst!

Sehe ich auch so. Es kann daher durchaus positive Auswirkungen haben, dass Hakimi jetzt schnell etwas Spielpraxis bekommt. Hoffen wir mal das Beste!
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Master James
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 52
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:21
Wohnort: Köln

Re: Achraf Hakiimi

#5 Beitrag von Master James » Fr 14. Jun 2019, 05:55

MattiBeuti hat geschrieben:
Erstmal ein herzliches Willkommen zurück!! Habe Dich bei Westline vermisst!

Sehe ich auch so. Es kann daher durchaus positive Auswirkungen haben, dass Hakimi jetzt schnell etwas Spielpraxis bekommt. Hoffen wir mal das Beste!
Danke, ich hab mir gedacht bei diesem Projekt komme ich zurück :D

Dem Hakimi ist dieses Turnier wichtig, es kann durchaus positive Auswirkungen haben. Wichtig ist, dass er verletzungsfrei bleibt.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Achraf Hakiimi [5]

#6 Beitrag von LEF » Sa 15. Jun 2019, 20:52

Ist es denn sicher, dass Hakimi beim BVB bleibt ?
Es gab ja mal Gerüchte, dass er schon in diesem Sommer zurück nach Madrid wollte.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3511
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Achraf Hakiimi [5]

#7 Beitrag von Tschuttiball » Sa 15. Jun 2019, 21:10

Ja. Er bleibt.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Achraf Hakiimi [5]

#8 Beitrag von jasper1902 » Sa 6. Jul 2019, 16:43

Marokko ist sehr überraschend gegen den Benin im AF ausgeschieden.
Wenn Hakimi drei Wochen Urlaub bekommt könnte er zu Saisonstart in der
Liga ein Thema sein. Schulz und Hakimi wären vermutlich das schnellste AV-Pärchen der Liga.

sgG

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Achraf Hakiimi [5]

#9 Beitrag von MattiBeuti » Sa 6. Jul 2019, 17:13

Hakimi hat sogar noch einen Elfmeter im Spiel herausgeholt. Allerdings wurde der dann von einem Mitspieler verschossen. Er hat jetzt also Spielpraxis gesammelt und kommt nun gesund und fit zurück nach Dortmund. Hätte schlechter laufen können.

Ich habe irgendwo auch gelesen, dass Hakimi gar nicht so lange Urlaub bekommt, weil er halt auch lange verletzt war. Bei ihm soll es darum gehen, dass man ihn schnell wieder ins Training integriert und er weiter Spielpraxis in den Testspielen bekommt. Ob das so stimmt, weiss ich nicht. Aber ich gehe davon aus, dass wir nicht zu lange auf Hakimi warten müssen.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Achraf Hakiimi [5]

#10 Beitrag von Schorsch » Sa 6. Jul 2019, 18:08

Der dürfte nach der USA Reise einsteigen. Ein verkürzter Urlaub wegen der Verletzung war angekündigt.

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Achraf Hakiimi [5]

#11 Beitrag von yamau » Sa 6. Jul 2019, 18:14

Er hat jedenfalls Konkurrenz im Nacken der junge Mann und will zu Real zurück. Wird ohnehin schwer genug...

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Achraf Hakiimi [5]

#12 Beitrag von tuxx328 » Sa 6. Jul 2019, 20:14

Er WILL zurück?
Hab ich SO noch nicht gelesen oder gehört.
Bisher gehen alle davon aus, das wir ihn nicht bekommen weil Real ihn nicht abgibt.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Achraf Hakiimi [5]

#13 Beitrag von emma66 » Sa 6. Jul 2019, 20:52

yamau hat geschrieben:Er hat jedenfalls Konkurrenz im Nacken der junge Mann und will zu Real zurück. Wird ohnehin schwer genug...
woher hast du das, das er zurück will ? habe ich bisher nirgendwo gelesen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Achraf Hakiimi [5]

#14 Beitrag von Bart65 » Sa 6. Jul 2019, 21:22

In seiner Reha Zeit in Madrid hatte er wohl einen schweren Heimweh-Anfall und wollte am liebsten gleich da bleiben.
Susi hat ihm dann aber sehr deutlich klar gemacht, was gehauen und gestochen ist und dann war der Heimweh-Anfall auch schon wieder vorbei.

Also ein Jahr bleibt er uns noch erhalten - und dann sehen wir mal weiter. Stand heute geht er zurück. U.a. weil Real ihn wiederhaben will.

Das geisterte so im April / Mai (oder drumrum) durch die Gazetten, eine Quelle dazu habe ich leider nicht parat...

Tremonia09
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 15
Registriert: Sa 29. Jun 2019, 12:06

Re: Achraf Hakiimi [5]

#15 Beitrag von Tremonia09 » Sa 6. Jul 2019, 21:45

Bart65 hat geschrieben:In seiner Reha Zeit in Madrid hatte er wohl einen schweren Heimweh-Anfall und wollte am liebsten gleich da bleiben.
Susi hat ihm dann aber sehr deutlich klar gemacht, was gehauen und gestochen ist und dann war der Heimweh-Anfall auch schon wieder vorbei.

Also ein Jahr bleibt er uns noch erhalten - und dann sehen wir mal weiter. Stand heute geht er zurück. U.a. weil Real ihn wiederhaben will.

Das geisterte so im April / Mai (oder drumrum) durch die Gazetten, eine Quelle dazu habe ich leider nicht parat...
Ja, daran kann ich mich auch erinnern. Er hat dort auch irgendwo ein Interview gegeben und über eine vorzeitige Rückkehr philosophiert. Den Zahn hat ihm Zorc dann öffentlich wieder gezogen. Aber nach einem dauerhaften Verbleib in Do klingt das nicht.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Achraf Hakiimi [5]

#16 Beitrag von emma66 » Sa 6. Jul 2019, 21:46

Bart65 hat geschrieben:In seiner Reha Zeit in Madrid hatte er wohl einen schweren Heimweh-Anfall und wollte am liebsten gleich da bleiben.
Susi hat ihm dann aber sehr deutlich klar gemacht, was gehauen und gestochen ist und dann war der Heimweh-Anfall auch schon wieder vorbei.

Also ein Jahr bleibt er uns noch erhalten - und dann sehen wir mal weiter. Stand heute geht er zurück. U.a. weil Real ihn wiederhaben will.

Das geisterte so im April / Mai (oder drumrum) durch die Gazetten, eine Quelle dazu habe ich leider nicht parat...
naja klingt aber sehr nach blödzeitung.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

mek
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 128
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:43

Re: Achraf Hakiimi [5]

#17 Beitrag von mek » Sa 6. Jul 2019, 21:48

Never bleibt der bei uns. Real ist sein Heimatverein und genau für den möchte er spielen! Wir sind für ihn einfach eine hervorragende Bühne um sich bei Real ins Schaufenster zu spielen. Er hat 2 Jahre regelmäßige Spielzeit und wir hatten dann 2 Jahre einen sehr guten, aufstrebenden AV. Alles gut.
Fußball ist das Spiel- Borussia seine Seele.

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Achraf Hakiimi [5]

#18 Beitrag von Bart65 » Sa 6. Jul 2019, 22:00

emma66 hat geschrieben: naja klingt aber sehr nach blödzeitung.
Ich lese die Blöd nicht.

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Achraf Hakiimi [5]

#19 Beitrag von tuxx328 » Sa 6. Jul 2019, 22:42

mek hat geschrieben: Er hat 2 Jahre regelmäßige Spielzeit und wir hatten dann 2 Jahre einen sehr guten, aufstrebenden AV. Alles gut.
Ja, grnau das hab ich bei der Verpflichtung geschrieben.
Hab allerdings im Winter noch Hoffnungen gehabt, das wir ihn vielleicht doch irgendwie halten können.

Die Geschichte in seiner Reha kannte ich nicht.
Aki hat irgendwann im Dez. gesagt das man etwas versuchen wird.

Bei Real gehen auch 2? AV in Rente, da werden Sie ihn tatsächlich nicht gehen lassen.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Achraf Hakiimi [5]

#20 Beitrag von emma66 » Sa 6. Jul 2019, 22:51

Bart65 hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben: naja klingt aber sehr nach blödzeitung.
Ich lese die Blöd nicht.
hab ich auch nicht gesagt. ich habe geschrieben, daß du wie die blödzeitung geschrieben hast.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Antworten