Die besten Fans der Welt

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3176
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Die besten Fans der Welt

#1 Beitrag von Schwejk » Mo 24. Jun 2019, 10:35

Borussia Dortmund: Schwindende Stimmung! Fans schlagen Alarm – jetzt soll es drastische Änderungen auf der Südtribüne geben

„Uns eilt in aller Welt ein Ruf voraus, dem wir leider nicht mehr allzu häufig gerecht werden.“ Mit harten Worten übte „The Unity“, die größte Ultra-Gruppierung bei Borussia Dortmund, in der Rückrunde mit einem Stadion-Flyer Kritik und Selbstkritik.

https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 63819.html

hejabvb
Beiträge: 3
Registriert: So 16. Jun 2019, 11:58

Re: Die besten Fans der Welt

#2 Beitrag von hejabvb » Mo 24. Jun 2019, 11:28

Schwejk hat geschrieben:Borussia Dortmund: Schwindende Stimmung! Fans schlagen Alarm – jetzt soll es drastische Änderungen auf der Südtribüne geben

„Uns eilt in aller Welt ein Ruf voraus, dem wir leider nicht mehr allzu häufig gerecht werden.“ Mit harten Worten übte „The Unity“, die größte Ultra-Gruppierung bei Borussia Dortmund, in der Rückrunde mit einem Stadion-Flyer Kritik und Selbstkritik.

https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 63819.html
Also warum ich nicht 90 Minuten durchziehe:

1. Meine Kehle macht das nicht dauerhaft mit. Da ich mit dem Auto fahre, kann ich nicht so viel Bier trinken. Und für Wasser gebe ich nicht so viel Geld aus.
2. Der Dauersingsang. Ich kann nicht ein und dasselbe Lied, dazu noch mit einem sehr monotonen Klang, länger als zwei Runden mitsingen. Sonst schlägt das Sandmännchen zu und ich falle in den Dornröschenschlaf.
3. Der Mensch ist ein Herdentier. Wenn um einen herum auch nur wenig gesungen wird, hört man irgendwann auch auf.

Zwei meiner Probleme hat man ja erkannt und versucht sie zu lösen. Dass man sich auf die anderen Blöcke ausbreitet, finde ich gut. Und wenn man jetzt noch etwas mehr spielbezogen singt, sollte es auch wieder besser werden.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1858
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Die besten Fans der Welt

#3 Beitrag von MattiBeuti » Mo 24. Jun 2019, 12:05

hejabvb hat geschrieben:
Schwejk hat geschrieben:Borussia Dortmund: Schwindende Stimmung! Fans schlagen Alarm – jetzt soll es drastische Änderungen auf der Südtribüne geben

„Uns eilt in aller Welt ein Ruf voraus, dem wir leider nicht mehr allzu häufig gerecht werden.“ Mit harten Worten übte „The Unity“, die größte Ultra-Gruppierung bei Borussia Dortmund, in der Rückrunde mit einem Stadion-Flyer Kritik und Selbstkritik.

https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 63819.html
Also warum ich nicht 90 Minuten durchziehe:

1. Meine Kehle macht das nicht dauerhaft mit. Da ich mit dem Auto fahre, kann ich nicht so viel Bier trinken. Und für Wasser gebe ich nicht so viel Geld aus.
2. Der Dauersingsang. Ich kann nicht ein und dasselbe Lied, dazu noch mit einem sehr monotonen Klang, länger als zwei Runden mitsingen. Sonst schlägt das Sandmännchen zu und ich falle in den Dornröschenschlaf.
3. Der Mensch ist ein Herdentier. Wenn um einen herum auch nur wenig gesungen wird, hört man irgendwann auch auf.

Zwei meiner Probleme hat man ja erkannt und versucht sie zu lösen. Dass man sich auf die anderen Blöcke ausbreitet, finde ich gut. Und wenn man jetzt noch etwas mehr spielbezogen singt, sollte es auch wieder besser werden.
Außerdem, finde ich es immer wieder seltsam, wenn durch den Dauersingsang die gleiche Stimmung herrscht. Schwimmt die Abwehr? Dauersingsang! Schießen wir den gegnerischen Torwart müde? Dauersingsang! Hole ich mir ein Bier? Dauersingsang! Und so weiter... Das Stadion sollte mehr auf das Spielgeschehen reagieren. Das wäre zumindest mein Wunsch.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

BVB-Ralle

Re: Die besten Fans der Welt

#4 Beitrag von BVB-Ralle » Mo 24. Jun 2019, 13:31

Naja, anstatt jetzt künstlich noch bessere Stimmung auf der Süd zu erzeugen, sollte der BVB vielleicht mal anfangen, einen begeisterungsfähigeren, offensiveren Fußball zu spielen.

Das, was wir v.a. in der Rückrunde stellenweise dargeboten haben, lockt doch wirklich keinen hinterm Ofen hervor und damit gewinnt man auch keine neuen Fans hinzu.

So lange unser Trainer aber Favre heißt, wird sich da so schnell nix ändern.
Wir hätten Rose oder gar Nagelsmann haben können. Mit denen hätten wir nicht so einen Angsthasen-Fußball gespielt wie unter Lucien.
Und dann steigt auch die Stimmung im Stadion wieder, da bin ich mir fast sicher.

btw. ja ich gebs zu, ich mag Favre als Trainer nicht besonders. :oops:
Ich hab das Gefühl, der kann einfach nicht das Maximale aus der Mannschaft rausholen und ist andererseits auch zu stur, seine Linie mal zu überdenken....
Zuletzt geändert von BVB-Ralle am Mo 24. Jun 2019, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 185
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Die besten Fans der Welt

#5 Beitrag von Winnido » Mo 24. Jun 2019, 13:35

wir haben auch in der Rückrunde teilweise berauschenden Fußball gesehen und dann aber öfter komplett den Faden verloren.

Stimmung war trotzdem oft sehr durchwachsen. Wobei ich die Stimmung in den letzten Jahren meist schlechter fand als in der letzten Saison.

Was zum Schluß hin manchmal aufgekommen ist (Block25) war Gemaule gegen Favre. Da haben wohl einige auf die Stimmungsmache der Blöd reagiert.

BVB-Ralle

Re: Die besten Fans der Welt

#6 Beitrag von BVB-Ralle » Mo 24. Jun 2019, 13:37

Winnido hat geschrieben: Was zum Schluß hin manchmal aufgekommen ist, war Gemaule gegen Favre.
Und das nicht ganz unberechtigt, sorry.

Mir gehts gar nicht um die Punkte oder den Tabellenplatz, sondern um die Art und Weise wie wir teilweise gegen deutlich schwächere Mannschaften aufgetreten sind.

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 185
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Die besten Fans der Welt

#7 Beitrag von Winnido » Mo 24. Jun 2019, 13:42

ich finds eigentlich gut wenn wir kontrolliert und abwartend spielen. Die kompletten Einbrüche grad gegen schwache Mannschaften hab ich auch nicht verstanden. Halte es aber für fraglich alles an Favre festzumachen.

Kraut
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 53
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:24

Re: Die besten Fans der Welt

#8 Beitrag von Kraut » Mo 24. Jun 2019, 13:46

In der Hinrunde hieß der Trainer aber auch Favre und die war jetzt nicht soooo schlecht, da haben die Jungs besonders in engen Spielen kurz vor Schluss nochmal angezogen und konnten viele Spiele noch drehen. Die Qualität kannte man aus der Vorsaison gar nicht.
In der Rückrunde war Favre bestimmt nicht fehlerfrei, aber das die Leistungskurve so nach unten ging lag meiner Meinung nach eher an unserem Verletzungspech und der Unerfahrenheit.
Wie auch der Ausfall von Reus und das einige überspielt wirkten und wir trotz großem Kader diese nicht adäquat ersetzen konnten.

Ich persönlich hätte aber auch gerne einen Trainer der mehr Feuer entfacht, denke aber das wir einfach immer noch von der Zeit unter Klopp verwöhnt sind...
Jetzt erstmal darauf freuen das es "bald" wieder los geht und wir vom Kader her gut aufgestellt sind.

P.S. Ich hasse Sommerpause!

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 507
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Die besten Fans der Welt

#9 Beitrag von Becksele » Mo 24. Jun 2019, 13:47

Favre wurde nur um 1 Jahr bis 2021 verlängert. Dann ist er 63 Jahre alt. Ich denke dass man bereits jetzt lose Gespräche mit Kohfeldt führte ist kein Zufall, er ist bestimmt einer der Kandidaten ab 2021. Aki steht ja ohnehin auf ihn, hat er meines Wissens schonmal öffentlich gesagt, zumindest ihn sehr gelobt.

mek
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 128
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:43

Re: Die besten Fans der Welt

#10 Beitrag von mek » Mo 24. Jun 2019, 13:52

MattiBeuti hat geschrieben:
hejabvb hat geschrieben:
Schwejk hat geschrieben:Borussia Dortmund: Schwindende Stimmung! Fans schlagen Alarm – jetzt soll es drastische Änderungen auf der Südtribüne geben

„Uns eilt in aller Welt ein Ruf voraus, dem wir leider nicht mehr allzu häufig gerecht werden.“ Mit harten Worten übte „The Unity“, die größte Ultra-Gruppierung bei Borussia Dortmund, in der Rückrunde mit einem Stadion-Flyer Kritik und Selbstkritik.

https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 63819.html
Also warum ich nicht 90 Minuten durchziehe:

1. Meine Kehle macht das nicht dauerhaft mit. Da ich mit dem Auto fahre, kann ich nicht so viel Bier trinken. Und für Wasser gebe ich nicht so viel Geld aus.
2. Der Dauersingsang. Ich kann nicht ein und dasselbe Lied, dazu noch mit einem sehr monotonen Klang, länger als zwei Runden mitsingen. Sonst schlägt das Sandmännchen zu und ich falle in den Dornröschenschlaf.
3. Der Mensch ist ein Herdentier. Wenn um einen herum auch nur wenig gesungen wird, hört man irgendwann auch auf.

Zwei meiner Probleme hat man ja erkannt und versucht sie zu lösen. Dass man sich auf die anderen Blöcke ausbreitet, finde ich gut. Und wenn man jetzt noch etwas mehr spielbezogen singt, sollte es auch wieder besser werden.
Außerdem, finde ich es immer wieder seltsam, wenn durch den Dauersingsang die gleiche Stimmung herrscht. Schwimmt die Abwehr? Dauersingsang! Schießen wir den gegnerischen Torwart müde? Dauersingsang! Hole ich mir ein Bier? Dauersingsang! Und so weiter... Das Stadion sollte mehr auf das Spielgeschehen reagieren. Das wäre zumindest mein Wunsch.
Das she ich ziemlich ähnlich. Dieser monotone Singsang ist echt bescheiden. Da kommt doch keine Stimmung mehr auf. Da hat doch kein gegner mehr Respekt vor. Einzig wenn Schalke kommt oder wenn Paco gegen de Bazen das 3:2 erzielt, explodiert das Stadion. Ich wünsche mir auch mehr reaktionäres verhalten im Stadion.

cheers.
mek
Fußball ist das Spiel- Borussia seine Seele.

Kraut
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 53
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:24

Re: Die besten Fans der Welt

#11 Beitrag von Kraut » Mo 24. Jun 2019, 13:59

Ich glaube das geht vielen Fans so und das nicht nur in unserem Verein. Wird sich aber vermutlich nicht so schnell ändern...Jedenfalls nicht so lange die Ultras primär für Stimmung sorgen.
Mal schauen was in einigen Jahren en/Jahrzehnten an Folgebewegung auftaucht....

BVB-Ralle

Re: Die besten Fans der Welt

#12 Beitrag von BVB-Ralle » Mo 24. Jun 2019, 14:12

Kraut hat geschrieben: Wird sich aber vermutlich nicht so schnell ändern...Jedenfalls nicht so lange die Ultras primär für Stimmung sorgen.
Wer soll denn sonst für Stimmung sorgen, wenn nicht die Ultras?
Wie gesagt, "echte" Stimmung kann nur aufkommen, wenn die Mannschaft entsprechend offensiv/spektakulär performt, das ist eigentlich überall so, nicht nur im Fußball.

BVB-Ralle

Re: Die besten Fans der Welt

#13 Beitrag von BVB-Ralle » Mo 24. Jun 2019, 14:20

Kraut hat geschrieben:In der Hinrunde hieß der Trainer aber auch Favre und die war jetzt nicht soooo schlecht, da haben die Jungs besonders in engen Spielen kurz vor Schluss nochmal angezogen und konnten viele Spiele noch drehen. Die Qualität kannte man aus der Vorsaison gar nicht.
Meiner Meinung nach hatten wir in der Hinrunde oftmals auch einfach nur unverschämtes "Glück", da hat alles zusammengepasst. So viel Glück hatten wir in den letzten 10 Jahren nicht. :mrgreen:
Viele Tore in den letzten Minuten, dazu ein Paco als Edeljoker in Hochform, was Standards angeht (und da ist auch immer Glück dabei).

Wieviele Spiele waren in der Hinrunde dabei, wo wir wirklich "spielerisch" von Anfang bis Ende überzeugt haben, das waren imo nicht allzu viele.
Manches wird mir da zu sehr "verklärt".
Zudem waren die Bazis fast zeitgleich völlig von der Rolle, sonst hätten wir auch niemals die 9 Punkte Vorsprung gehabt...
Und nicht zuletzt hat ein überragender Sancho unserem Lucien zur Hälfte den Arsch gerettet, sonst säß der jetzt nicht mehr auf seinem Trainerstuhl. ;)

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die besten Fans der Welt

#14 Beitrag von Herb » Mo 24. Jun 2019, 14:57

Und wenn man Punkte verliert, hat es auch oft was mit Pech zutun. Kann man also auch umdrehen.

Aber gerade im letzten Moment oder knapp gewonnene Spiele dürften die Stimmung doch eher anheizen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3491
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die besten Fans der Welt

#15 Beitrag von Tschuttiball » Mo 24. Jun 2019, 15:03

Schwachsinn! Als ob es am Trainer liegen würde, billige Ausreden um vor der Realität die Augen zu verschliessen :roll:
Gab es dieses Thema auch unter Tuchel? Tuchel war nun mal auch kein Klopp, oder gar Bosz oder Stöger. Oder früher, bei Hitzfeld??
Manchmal muss man aber auch jedes Thema nutzen um gegen den Trainer schiessen zu können :roll:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die besten Fans der Welt

#16 Beitrag von Herb » Mo 24. Jun 2019, 15:07

Die Stimmung ist ja schon länger Thema, sogar in der Ära Klopp gab es diese Diskussionen schon.
Insofern halte ich Querverbindungen zur Spielweise oder gar zum Trainer für wenig sinnvoll.

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Die besten Fans der Welt

#17 Beitrag von Dede 4ever BVB » Mo 24. Jun 2019, 15:28

Ähm BVB-Ralle, ist dein Patentrezept gegen die zunehmende Jubelperser Stimmung a la Arroganz Arena echt "begeisternderen Fußball spielen"? Das ist doch irgendwie etwas zu kurz gedacht, oder meinst du nicht?

BVB-Ralle

Re: Die besten Fans der Welt

#18 Beitrag von BVB-Ralle » Mo 24. Jun 2019, 15:43

Dede 4ever BVB hat geschrieben:Ähm BVB-Ralle, ist dein Patentrezept gegen die zunehmende Jubelperser Stimmung a la Arroganz Arena echt "begeisternderen Fußball spielen"? Das ist doch irgendwie etwas zu kurz gedacht, oder meinst du nicht?
Dann nenn mir eine andere Lösung, wie man bessere (natürliche) Stimmung in Zukunft generieren kann? Und zwar ohne Stimmungs-Macher mit ihren Trommeln und ihrem Singsang?
Für mich kann sowas wie Stimmung nur aus sich heraus entstehen, indem man auf das, was auf dem Platz geschieht, reagiert.

BVB-Ralle

Re: Die besten Fans der Welt

#19 Beitrag von BVB-Ralle » Mo 24. Jun 2019, 15:49

Tschuttiball hat geschrieben:Schwachsinn! Als ob es am Trainer liegen würde, billige Ausreden um vor der Realität die Augen zu verschliessen :roll:
Gab es dieses Thema auch unter Tuchel? Tuchel war nun mal auch kein Klopp, oder gar Bosz oder Stöger. Oder früher, bei Hitzfeld??
Manchmal muss man aber auch jedes Thema nutzen um gegen den Trainer schiessen zu können :roll:
Was ist denn die "Realität" bzw. was ist denn Deiner Meinung nach der Grund für die nachlassende Stimmung unter Favre?
Kloppo war zwar ne große Ausnahme, aber mit seiner ganzen Art, Mannschaft und Fans mitzureißen, hat er schon auch die Stimmung im Stadion mitbeeinflusst, ebenso wie Tuchel.
Und Bosz hat attraktiven Offensivfußball spielen lassen.

Und deine "Schwachsinn" Bemerkung kannste Dir bitte schenken, ich dachte, hier soll höflich miteinander umgegangen werden. Danke

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1383
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Die besten Fans der Welt

#20 Beitrag von jasper1902 » Mo 24. Jun 2019, 15:56

Jungs - kommt mal wieder runter. Jeder kann seine Meinung sagen, aber der Ton macht die Musik !


sgG

Antworten