Mateu Morey [22]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bernd1958
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2878
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mateu Morey [22]

#81 Beitrag von Bernd1958 » Mo 27. Jan 2020, 14:28

Space Lord hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 13:35
Ich bin mir sicher, wenn wir mit unseren Leistungen an die beiden Auftaktspiele anknüpfen, wird auch Morey in der RR noch seine Einsatzminuten bekommen.

Aber alles zu seiner Zeit. Oberstes Ziel jetzt muss doch sein mit einem eingespielten Team einen guten Start hinzulegen, um die Saison für uns noch versöhnlich zu beenden.
Deine Worte in Gottes bzw. Favre Gehörgang. Nur ist z.B. Balerdi ein Jahr bei uns und gleiche Worte ( nicht von Dir ) haben wir zu ihm auch schon gehört. Wenn wir für jeden unserer 15 - 20 Millionen teuren Einkäufe 12 - 18 Monate warten sollen bis sie dafür bereit sind in der Bundesliga Einsatzminuten bekommen sollen, dann verstehe ich das nicht. Oder wir haben einfach zu viel Geld und müssen es irgendwie los werden.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 528
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Mateu Morey [22]

#82 Beitrag von Space Lord » Mo 27. Jan 2020, 14:47

Ich könnte mir vorstellen in Bezug auf Balerdi hatten unsere Verantwortlichen selbst auch die Hoffnung, dass sich seine Entwicklung etwas schneller vollzieht.

Dass sich die Wünsche nicht erfüllt haben, ist manchmal einfach so. Der eine entwickelt sich schneller, der andere braucht etwas länger. Da stecken die Scouts und auch die Trainer nicht drin.

Offenbar steht sein Talent aber zumindest außer Frage, ansonsten wäre er sicher verliehen worden oder auch schon aussortiert.

In der letzten PK (Köln) betonte Favre übrigens nochmal, dass sie mit Balerdi zufrieden sind, er aber mit dem Tempo noch seine Probleme hat.

Bei Morey dagegen war es einfach Pech. Ohne seine Verletzung wäre er vermutlich schon auf ein paar Einsatzzeiten gekommen. Nun steht er wieder am Anfang. Nur kann dazu niemand etwas und Priorität jetzt muss einfach sein, dass wir als Mannschaft stabil werden.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 3159
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Mateu Morey [22]

#83 Beitrag von MattiBeuti » Mo 27. Jan 2020, 15:45

Space Lord hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 14:47
Ich könnte mir vorstellen in Bezug auf Balerdi hatten unsere Verantwortlichen selbst auch die Hoffnung, dass sich seine Entwicklung etwas schneller vollzieht.

Dass sich die Wünsche nicht erfüllt haben, ist manchmal einfach so. Der eine entwickelt sich schneller, der andere braucht etwas länger. Da stecken die Scouts und auch die Trainer nicht drin.

Offenbar steht sein Talent aber zumindest außer Frage, ansonsten wäre er sicher verliehen worden oder auch schon aussortiert.

In der letzten PK (Köln) betonte Favre übrigens nochmal, dass sie mit Balerdi zufrieden sind, er aber mit dem Tempo noch seine Probleme hat.

Bei Morey dagegen war es einfach Pech. Ohne seine Verletzung wäre er vermutlich schon auf ein paar Einsatzzeiten gekommen. Nun steht er wieder am Anfang. Nur kann dazu niemand etwas und Priorität jetzt muss einfach sein, dass wir als Mannschaft stabil werden.
Aussortieren wäre auch etwas krass gewesen, oder? Er ist doch erst zur aktuellen Saison zu uns gewechselt. Daher bin ich ganz bei Dir und sehe diese Personlaie noch relativ entspannt. Wäre die Verletzung nicht gewesen, hätte der Entwicklungstand ein anderer sein können. Aber jetzt ist es so und deshalb müssen wir alle ein wenig geduldiger sein.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Theo
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1365
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Mateu Morey [22]

#84 Beitrag von Theo » Mo 27. Jan 2020, 15:59

Zubitoni hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 22:46
bei ihm gilt das gleiche wie für balerdi. ist er am kader dran, muss favre einen so jungen burschen auch mal bringen, um ihn zu entwickeln. ist er dagegen nichtmal reif für einen kurzeinsatz, darf er auch nicht auf der bank sitzen.
So sehe ich das auch, wenn jemand auf der Bank sitzt, sollte er auch die Fähigkeit haben zu spielen. Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter, jeder der auf der Bank sitzt sollte auch mal spielen, denn sonst kann ich ihn auch auf die Tribüne setzen, wie bei Schmelle.

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 528
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Mateu Morey [22]

#85 Beitrag von Space Lord » Mo 27. Jan 2020, 17:59

MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 15:45
Space Lord hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 14:47
Ich könnte mir vorstellen in Bezug auf Balerdi hatten unsere Verantwortlichen selbst auch die Hoffnung, dass sich seine Entwicklung etwas schneller vollzieht.

Dass sich die Wünsche nicht erfüllt haben, ist manchmal einfach so. Der eine entwickelt sich schneller, der andere braucht etwas länger. Da stecken die Scouts und auch die Trainer nicht drin.

Offenbar steht sein Talent aber zumindest außer Frage, ansonsten wäre er sicher verliehen worden oder auch schon aussortiert.

In der letzten PK (Köln) betonte Favre übrigens nochmal, dass sie mit Balerdi zufrieden sind, er aber mit dem Tempo noch seine Probleme hat.

Bei Morey dagegen war es einfach Pech. Ohne seine Verletzung wäre er vermutlich schon auf ein paar Einsatzzeiten gekommen. Nun steht er wieder am Anfang. Nur kann dazu niemand etwas und Priorität jetzt muss einfach sein, dass wir als Mannschaft stabil werden.
Aussortieren wäre auch etwas krass gewesen, oder? Er ist doch erst zur aktuellen Saison zu uns gewechselt. Daher bin ich ganz bei Dir und sehe diese Personlaie noch relativ entspannt. Wäre die Verletzung nicht gewesen, hätte der Entwicklungstand ein anderer sein können. Aber jetzt ist es so und deshalb müssen wir alle ein wenig geduldiger sein.
Stimmt, Du hast recht. Kam mir viel länger vor. :D :oops:

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 493
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Mateu Morey [22]

#86 Beitrag von Wegbier » Mo 27. Jan 2020, 21:54

ich hatte meinen Beitrag extra etwas provokant geschrieben und finde die Diskussion bis jetzt sehr gut und interessant. Vielen Dank

Von Morey erfhoffe ich mir einfach etwas und drücke ihm und damit uns auch die Daumen.

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 493
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Mateu Morey [22]

#87 Beitrag von Wegbier » Fr 31. Jan 2020, 17:29

schwarzgelbcolonia hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 12:07
Aber das ist doch alles abhängig von der Leistung und nicht vom Alter. Klopp war dazu hier in einer ganz anderen Situation, als er Götze, Neven, Mats und Kevin eingebaut hat. Und auch die mussten mit Sicherheit zuerst im Training überzeugen.

Es ist doch naiv zu glauben, hier würde nach Nasenfaktor agiert bzw. sich nicht an die Jugend herangetraut.
Talentförderung geht ja schon sehr nach Nase, wie viele Spielerkarrieren zeigen. Unter Trainer x lief es nicht und dann der Durchbruch bei xy.
Naiv ist es eher zu denken, dass nur nach Leistung und Talent aufgestellt wird. Das a und o ist das Training, aber wenn der Trainer nicht den Spieler in dir sieht oder das Risiko scheut bist du raus.
Falls ich deinen Beitrag falsch verstanden habe sag Bescheid.

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 493
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Mateu Morey [22]

#88 Beitrag von Wegbier » Fr 31. Jan 2020, 17:32

Shafirion hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 22:14
Wegbier hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 19:33
Kann stimmen das nicht alle ganz blind sind. Es geht da aber auch viel nach Nase. Passlack macht ein super Spiel


Was Morey angeht, bin ich übrigens nach den Testspieleindrücken bei Dir: Das sah sehr vielversprechend aus und da würde ich mir wünschen, ihn auch mal in der Bundesliga ein wenig zu sehen, was bei einem Außenverteidiger, zumal in einem 3-4-3 (3-5-2) auch leichter zu realisieren ist. Mein Gefühl sagt mir aber auch, dass wir ihn im Laufe der Rückrunde noch sehen werden.
Dann hoffe ich mal auf das richtige Gespür und stimme mit dem System zu.

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2307
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Mateu Morey [22]

#89 Beitrag von Optimus » Fr 3. Jul 2020, 17:51

Bekommt die Nr. 2
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 493
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Mateu Morey [22]

#90 Beitrag von Wegbier » Mo 15. Mär 2021, 16:56

Ist wohl Samstag sicher raus.
Ich hoffe er findet jetzt mal langsam richtig rein. Er gefällt mir sehr gut und einen komplette Vorbereitung würde ihm gut tun.

yamau
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2559
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Mateu Morey [22]

#91 Beitrag von yamau » Mo 15. Mär 2021, 17:05

Schade, Morey hat mir von Woche zu Woche besser gefallen!...ich hoffe nur kurz!

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3389
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Mateu Morey [22]

#92 Beitrag von Zubitoni » Mo 15. Mär 2021, 19:03

das ist definitiv ein lernfeld bei edin zu erkennen, wann ein spieler mal ne pause braucht. morey hatte die letzten spiele alle gemacht, und meunier war fit. hätte zwar kurzfristig weh getan, so tuts möglicherweise aber noch länger weh.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 3159
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Mateu Morey [22]

#93 Beitrag von MattiBeuti » Mo 15. Mär 2021, 19:07

Nach der Länderspielpause soll entschieden werden, ab wann die Rückkehr ins Mannschaftstraining sinnvoll ist.

Das ist echt schade. Über seine Entwicklung freue ich mich riesig. Ich hoffe, dass er schnell wieder zurück ist.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7269
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Mateu Morey [22]

#94 Beitrag von Tschuttiball » Mo 15. Mär 2021, 19:26

MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 15. Mär 2021, 19:07
Nach der Länderspielpause soll entschieden werden, ab wann die Rückkehr ins Mannschaftstraining sinnvoll ist.

Das ist echt schade. Über seine Entwicklung freue ich mich riesig. Ich hoffe, dass er schnell wieder zurück ist.
Ja... Leider zu stark belastet.

Vielleicht nutzt Meunier ja endlich seine Chance?
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 3159
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Mateu Morey [22]

#95 Beitrag von MattiBeuti » Mo 15. Mär 2021, 21:18

Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 15. Mär 2021, 19:26
MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 15. Mär 2021, 19:07
Nach der Länderspielpause soll entschieden werden, ab wann die Rückkehr ins Mannschaftstraining sinnvoll ist.

Das ist echt schade. Über seine Entwicklung freue ich mich riesig. Ich hoffe, dass er schnell wieder zurück ist.
Ja... Leider zu stark belastet.

Vielleicht nutzt Meunier ja endlich seine Chance?
Seine Chance bekommen, wird er auf jeden Fall. Geht ja nicht anders. Ich fand die wenigen Minuten von Meunier zuletzt auch leicht formverbessert. Am Ende ist natürlich die komplette Mannschaft besser drauf. Das wird einem Meunier auch helfen.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3389
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Mateu Morey [22]

#96 Beitrag von Zubitoni » Mo 15. Mär 2021, 22:37

meunier habe ich für mich abgehakt. da fehlt einfach zu viel an allem, inkl. entwicklungspotenzial. schade, dachte er könnt einer für uns sein. aber bei ihm würde ich es wie bei can einschätzen. der hochgeschwindigkeitszug ist einfach an beiden vorbeigerast...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 2138
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Mateu Morey [22]

#97 Beitrag von jasper1902 » Di 16. Mär 2021, 09:29

Schade, dass der Junge eine Pause benötigt - irgendwie aber nachvollziehbar, weil er seit Jahren eine derartige
Belastung gar nicht mehr kannte.

Habe Meunier noch nicht komplett aufgegeben, zumindest defensiv habe ich noch Hoffnung!

sgG

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 493
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Mateu Morey [22]

#98 Beitrag von Wegbier » So 2. Mai 2021, 08:25

Gute Besserung.
Ich gehe von mindestens 6 Monaten aus.
Schade, da er unter eine, neuen Trainer sich erst später zeigen kann.
Mal gucken wie Union er zurückkommt.

Benutzeravatar
Alfalfa
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1544
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Mateu Morey [22]

#99 Beitrag von Alfalfa » So 2. Mai 2021, 11:58

Eine erste Diagnose gab Kehl im "Doppelpass" am Sonntagvormittag ab, er sprach von einer "schweren Band- und Kapselverletzung". Kehl prognostizierte: "Der Junge wird lange ausfallen." Eine genaue Diagnose wird es voraussichtlich erst am Montag geben.
https://www.kicker.de/kehl-nennt-erste- ... 41/artikel

Herb
Latte
Latte
Beiträge: 2168
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Mateu Morey [22]

#100 Beitrag von Herb » So 2. Mai 2021, 14:55

Der blanke Horror :o
Gute Besserung :(

Antworten