Matthias Sammer [Externer Berater]

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#61 Beitrag von Herb » Sa 19. Dez 2020, 13:46

Sammer steht für mich auch völlig außerhalb jeder Kritik, da er "extern" ist. Dass sich der Klub von ihm beraten lässt, kann man ihm (unabhängig von der Qualität der Beratung, die keiner von uns beurteilen kann) nicht vorwerfen. Verantwortlich sind in jeder Hinsicht unsere handelnden Personen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4984
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#62 Beitrag von Tschuttiball » Sa 19. Dez 2020, 15:38

MattiBeuti hat geschrieben:
Sa 19. Dez 2020, 13:20
Aber wer soll dir das sagen? Meinst Du ein Watzke sagt öffentlich, dass die Ratschläge von Sammer leider alle scheisse waren und man sich das anders vorgestellt hat? Oder meinst Du, Watzke sagt, dass Sammer einen super Job macht und nur er und Zorc leider zu doof sind?
Wieso nicht? Wäre doch mal erfrischend transparent.

Gut fände ich auch, wenn man die Beratungsgespräche live streamen möchte. Wieso nicht? Der BVB probiert diesbezüglich ja selbst viel neues aus. Neuester Gag: Workout Videos mit Emre Can, welcher erstaunlicherweise viel Mühe mit einem Anfänger Workout hat! Wobei so erstaunlich ist das gar nicht, wenn man die Leistung der Mannschaft sich so anschaut stellt sich die Frage nach der Fitness automatisch.

Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2209
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#63 Beitrag von MattiBeuti » So 20. Dez 2020, 23:48

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 19. Dez 2020, 15:38
MattiBeuti hat geschrieben:
Sa 19. Dez 2020, 13:20
Aber wer soll dir das sagen? Meinst Du ein Watzke sagt öffentlich, dass die Ratschläge von Sammer leider alle scheisse waren und man sich das anders vorgestellt hat? Oder meinst Du, Watzke sagt, dass Sammer einen super Job macht und nur er und Zorc leider zu doof sind?
Wieso nicht? Wäre doch mal erfrischend transparent.

Gut fände ich auch, wenn man die Beratungsgespräche live streamen möchte. Wieso nicht? Der BVB probiert diesbezüglich ja selbst viel neues aus. Neuester Gag: Workout Videos mit Emre Can, welcher erstaunlicherweise viel Mühe mit einem Anfänger Workout hat! Wobei so erstaunlich ist das gar nicht, wenn man die Leistung der Mannschaft sich so anschaut stellt sich die Frage nach der Fitness automatisch.

Ich komme da nicht mehr mit. Das ist mir alles zu viel Social Media-Gedöns. Da es gerade so gut läuft, könnte Aki doch mal wieder ein neues Buch veröffentlichen. Der musste jetzt mal sein. Ein guter Freund von mir hat in den letzten Monaten eine Fußball-Pause eingelegt. Manchmal überlege ich auch...
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1183
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#64 Beitrag von Stumpen » Mo 21. Dez 2020, 00:21

... scheint alles wichtiger zu sein, als die nöchsten 90min Bundesliga.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4984
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#65 Beitrag von Tschuttiball » Mo 21. Dez 2020, 00:59

MattiBeuti hat geschrieben:
So 20. Dez 2020, 23:48
Ich komme da nicht mehr mit. Das ist mir alles zu viel Social Media-Gedöns. Da es gerade so gut läuft, könnte Aki doch mal wieder ein neues Buch veröffentlichen. Der musste jetzt mal sein. Ein guter Freund von mir hat in den letzten Monaten eine Fußball-Pause eingelegt. Manchmal überlege ich auch...
Wie wahr. Wie wahr. Das Social Media Gedöns ist echt krass mittlerweile bei uns...

Das mit dem Buch ist gut. Am besten Klopp als Co-Autor, der guten alten Zeiten zu liebe, denen man bei uns ja täglich nachweint.

;)
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 733
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#66 Beitrag von Pew » Mo 21. Dez 2020, 02:27

Ich weiß zwar nicht was das mit Sammer zu tun haben soll, aber was meint ihr denn wo das Geld für unseren Kader sonst herkommen soll? Zumal ich jetzt gerade bei so Fitness Videos nicht sehe wo das Drama ist. Bei aller Werbeabsicht zeigen die den Fans immerhin, wie sie sich zuhause fit halten können.
Wenn es euch nicht interessiert, dann clickt die Videos doch einfach nicht an.
Zuletzt geändert von Pew am Mo 21. Dez 2020, 02:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
emma66
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2514
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#67 Beitrag von emma66 » Mo 21. Dez 2020, 02:45

Pew hat geschrieben:
Mo 21. Dez 2020, 02:27
Ich weiß zwar nicht was das mit Sammer zu tun haben soll, aber was meint ihr denn wo das Geld für unseren Kader sonst herkommen soll? Zumal ich jetzt gerade bei so Fitness Videos das Drama ist. Bei aller Werbeabsicht zeigen die den Fans immerhin, wie sie sich zuhause fit halten können.
Wenn es euch nicht interessiert, dann clickt die Videos doch einfach nicht an.
:thumbup: da unterstütze ich dich voll. einfach die nächsten kommentare lesen und gut ist, aber wie schon an anderer stelle gesagt, es ist für manche viel zu schön negativ über unseren/ihren verein zu kommentieren.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2342
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#68 Beitrag von Bernd1958 » Mo 21. Dez 2020, 08:22

MattiBeuti hat geschrieben:
So 20. Dez 2020, 23:48
Ich komme da nicht mehr mit. Das ist mir alles zu viel Social Media-Gedöns. Da es gerade so gut läuft, könnte Aki doch mal wieder ein neues Buch veröffentlichen. Der musste jetzt mal sein. Ein guter Freund von mir hat in den letzten Monaten eine Fußball-Pause eingelegt. Manchmal überlege ich auch...
und das ist genau das was man einem Mario Götze immer vorgeworfen hat. Auch von Vereinsseite. Und jetzt macht es der Verein selber. Hm, was hat das mit Sammer zu tun? Ich glaube der hat garkeine Social Media Account...
Zuletzt geändert von Bernd1958 am Mo 21. Dez 2020, 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4984
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#69 Beitrag von Tschuttiball » Mo 21. Dez 2020, 09:03

Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 21. Dez 2020, 08:22
MattiBeuti hat geschrieben:
So 20. Dez 2020, 23:48
Ich komme da nicht mehr mit. Das ist mir alles zu viel Social Media-Gedöns. Da es gerade so gut läuft, könnte Aki doch mal wieder ein neues Buch veröffentlichen. Der musste jetzt mal sein. Ein guter Freund von mir hat in den letzten Monaten eine Fußball-Pause eingelegt. Manchmal überlege ich auch...
und das ist genau das was man einem Mario Götze immer vorgeworfen hat. Auch von Vereinsseite. Und jetzt macht es der Verein selber. Hm, was hat das mit Sommer zu tun? Ich glaube der hat garkeine Social Media Account...
Sammer geht mit gutem Beispiel voran sozusagen :lol: ;)
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2209
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#70 Beitrag von MattiBeuti » Mo 21. Dez 2020, 12:34

Pew hat geschrieben:
Mo 21. Dez 2020, 02:27
Ich weiß zwar nicht was das mit Sammer zu tun haben soll, aber was meint ihr denn wo das Geld für unseren Kader sonst herkommen soll? Zumal ich jetzt gerade bei so Fitness Videos nicht sehe wo das Drama ist. Bei aller Werbeabsicht zeigen die den Fans immerhin, wie sie sich zuhause fit halten können.
Wenn es euch nicht interessiert, dann clickt die Videos doch einfach nicht an.
Das war ja der Gag von Tschutti, es hat überhaupt nichts mit Sammer zu tun. Und wenn Du die Beiträge gelesen hättest, dann wäre auch klar gewesen, dass es übehaupt nicht um Social Media ging, sondern der Post nur als Kontrast gedient hat. Meine Äußerung dazu war nur ein kurzes Statement und sollte gar kein Start für eine Grundsatzdiskussion sein. Und nein, ich habe das Video auch nicht angeklickt, weil es mich nicht interessiert. Ist für mich aber total okay, wenn man sich dafür interessiert. Leben und leben lassen - ist oftmals eine gute Einstellung. Aber danke für den Hinweis, wie man sich verhalten soll, wenn es einem nicht interessiert. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Zubitoni
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2711
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#71 Beitrag von Zubitoni » Mo 21. Dez 2020, 13:55

mattes, hol sven bender zurück, egal in welcher funktion. als spieler will er zwar nicht mehr. aber hauptsache er kommt zurück. solche typen brauchen wir, in jeder faser unseres vereins!!

scheiß auf personenkult, scheiß auf zockermentalität, scheiß auf egoismus!

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

sw2105
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 288
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#72 Beitrag von sw2105 » Mo 21. Dez 2020, 18:05

emma66 hat geschrieben:
Mo 21. Dez 2020, 02:45
:thumbup: da unterstütze ich dich voll. einfach die nächsten kommentare lesen und gut ist, aber wie schon an anderer stelle gesagt, es ist für manche viel zu schön negativ über unseren/ihren verein zu kommentieren.
Genau das ist doch gerade in. Bei uns ist alles sch....e, beim Nachbarn ist alles besser
(Na ja,jetzt nicht wirklich... :clap:)
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Antworten