Matthias Sammer [Externer Berater]

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Exilruhri
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 322
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:06
Wohnort: Großraum Lissabon

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#101 Beitrag von Exilruhri » Di 6. Apr 2021, 15:11

Man kann natürlich schlicht konstatieren: "Ohne ihn standen wir besser da." Was nicht zu verwechseln ist mit: "Ohne ihn stünden wir besser da." :D
Mal auf's Konkrete bezogen: Auch ein Sammer hat einen Schulz und einen Meunier nicht verhindert.
Ob es ohne ihn noch mehr von diesem Kaliber gegeben hätte, wissen die Götter - sprich Watzke & Co. ;)
Mit dem Stein der Weisen macht ein Schlauer Schotter.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6665
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Matthias Sammer [Externer Berater]

#102 Beitrag von Tschuttiball » Di 6. Apr 2021, 16:38

Schwejk hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 14:23
Nun ja, Sammer in die Wüste schicken ist das eine, das Konstatieren eines Ausbleibens der erwarteten Wirkung seiner Verpflichtung ein anderes.

Ansonsten verweise ich nomma darauf, daß wir ihm zu Dank verpflichtet sein müssen, indem wir annehmen, ohne ihn wäre der Absturz noch krasser ausgefallen. ;-)
:thumbup:

Es gibt wie so oft nicht nur schwarz oder weiss.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Antworten