Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#181 Beitrag von MattiBeuti » Do 14. Nov 2019, 22:40

Die erste Staffel von "The Rookie" habe ich durch und ich bleibe dabei: Klare Empfehlung!

Schaue jetzt die vierte Staffel von "Preacher" und werde bislang noch nicht so vom Hocker gehauen. Staffel 2 und 3 waren klasse. Naja, mal abwarten...
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#182 Beitrag von MattiBeuti » Fr 22. Nov 2019, 18:46

Joa, jetzt habe ich die vierte Staffel von Preacher durch. Staffel 2 und 3 waren besser. Aber da es sich auch um das Serienfinale handelt, kann man mit dem Abschluss ganz zufrieden sein. Ich war es auf jeden Fall.

Ziemlich durchgeknallt ist ebenfalls die "Doom Patrol". Aber auch ganz nett gemacht. :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 822
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#183 Beitrag von crborusse » Fr 22. Nov 2019, 18:50

Wer hat den neuen Terminator gesehen? Am Anfang fand ich ihn noch überraschend gut und vielversprechend, war dann aber lange Zeit ziemlich lahm. War ok, aber kein Muss. Teil 2 bleibt der mit Abstand beste.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 730
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#184 Beitrag von Oli-09-ver » Sa 23. Nov 2019, 12:47

crborusse hat geschrieben:
Fr 22. Nov 2019, 18:50
Wer hat den neuen Terminator gesehen? Am Anfang fand ich ihn noch überraschend gut und vielversprechend, war dann aber lange Zeit ziemlich lahm. War ok, aber kein Muss. Teil 2 bleibt der mit Abstand beste.
Bisher nicht.
Wird aber bei Verfügbarkeit sofort gesichtet.

Geb mir gerade 'Arctic".

Der ist zum abkühlen genau das richtige :lol:


Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#185 Beitrag von Zubitoni » Sa 23. Nov 2019, 15:51

So, haben jetzt alle staffeln von game of thrones in 5 wochen durchgeprügelt. Jetzt fühlen wir eine riesen leere. Wer kann helfen, brauchen jetzt dringend ne ähnliche blockbusterserienempfehlung...

The deuce — ok, aber rockt nicht richtig
Westworld — deutlich mehr erwartet
Downton abbey — nur was für frauen, gähn
Handmaids tale — zu lahm, gähn
Breaking bad/mad men — nur netflix
Vikings — letzte hoffnung!

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 922
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#186 Beitrag von Tonestarr » Sa 23. Nov 2019, 18:06

Zubitoni hat geschrieben:
Sa 23. Nov 2019, 15:51
So, haben jetzt alle staffeln von game of thrones in 5 wochen durchgeprügelt. Jetzt fühlen wir eine riesen leere. Wer kann helfen, brauchen jetzt dringend ne ähnliche blockbusterserienempfehlung...

The deuce — ok, aber rockt nicht richtig
Westworld — deutlich mehr erwartet
Downton abbey — nur was für frauen, gähn
Handmaids tale — zu lahm, gähn
Breaking bad/mad men — nur netflix
Vikings — letzte hoffnung!
also ich fand GoT die ersten 1,5 Staffeln sowas von langweilig und vorhersehbar das ich dann ausgemacht habe... Wenn ein Plothole kommt machen wir ne Sexszene oder lassen irgendwen vergewaltigen.

Vikings sind die ersten 3 Staffeln richtig gut danach wirds auch eher schlechter.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 730
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#187 Beitrag von Oli-09-ver » Sa 23. Nov 2019, 18:38

Spontan fällt mir ein:

The Walking Dead
Narcos
Boardwalk Empire
Shameless
Sons of Anarchy
Fargo
Animal Kingdom
Better Call Saul
Chernobyl
Sopranos
Deadwood
Rom
The Shield
The Wire
The Killing
House of Cards
Bates Motel
Ozark


Da kann man nichts falsch machen :thumbup:

Sir,
und bitte nichts gegen Downton Abbey, Please !!
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4023
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#188 Beitrag von Tschuttiball » So 24. Nov 2019, 01:33

GoT war einfach Klasse! Da kommt kaum was ran. Fand sogar das Ende gut :lol:

Freue mich schon sehr auf die Herr der Ringe Serie bei HBO - wird wohl noch krasser :mrgreen:

Einen Tipp habe ich für Leute die gerne Animes schauen: One Punch Man. Genial und einfach urkomisch :thumbup:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#189 Beitrag von Zubitoni » So 24. Nov 2019, 10:32

ja GoT war episch. aber klar, ist alles geschmacksache.

denke, ich werde wohl oder übel netflix zubuchen müssen. sky, prime, netflix... was denn noch alles?? jetzt nur die frage: 7 euro für 2 jahre (magenta), oder 10 eur monatlich.

dann erste versuche:

dark
lost
haus des geldes
und wenn wir länger dabei bleiben: breaking bad

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 922
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#190 Beitrag von Tonestarr » So 24. Nov 2019, 11:37

Zubitoni hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 10:32
ja GoT war episch. aber klar, ist alles geschmacksache.

denke, ich werde wohl oder übel netflix zubuchen müssen. sky, prime, netflix... was denn noch alles?? jetzt nur die frage: 7 euro für 2 jahre (magenta), oder 10 eur monatlich.

dann erste versuche:

dark
lost
haus des geldes
und wenn wir länger dabei bleiben: breaking bad
Spare dir Lost

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#191 Beitrag von Zubitoni » So 24. Nov 2019, 11:55

was ist so schlecht dran?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#192 Beitrag von Zubitoni » So 24. Nov 2019, 13:27

Tschuttiball hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 01:33
GoT war einfach Klasse! Da kommt kaum was ran. Fand sogar das Ende gut :lol:
Spoiler
Show
du meinst, wie die junge dame auf dem süßen tierchen reitet und ein paar bauklötzchen zum schmelzen bringt? fand ich etwas übertrieben, aber die lösung daraufhin wiederum gut.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 922
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#193 Beitrag von Tonestarr » So 24. Nov 2019, 16:41

Zubitoni hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 11:55
was ist so schlecht dran?
Ich fand die Charaktere grundsätzlich unsympathisch und das Ende ist vorhersebar

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 730
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#194 Beitrag von Oli-09-ver » So 24. Nov 2019, 22:08

Ich würde ja mit Breaking Bad anfangen.
Es gibt einfach nichts besseres.

Lost ist so ein Fall für sich. Aber sollte man gesehen haben.

Und das Serienfinale -ca die letzten 20 min- haut eh jeden sterblichen total aus den Schuhen.
Also Taschentücher raus und die Emotionen laufen lassen :o
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 189
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#195 Beitrag von Winnido » Mo 25. Nov 2019, 18:32

Mir hat „The Bridge“ gut gefallen. Sehr cool fotografiert, mit so einem blassen, skandinavischen Touch.
Schaut euch mal die erste Folge an. Läuft auf Netflix

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#196 Beitrag von Schwejk » Di 25. Feb 2020, 21:21

Angefixt durch die Doku "Sex, Trump & Fox News - Aufstieg und Fall des Roger Ailes" werde ich (alles andere als ein Cineast ,-) mir auf jeden Fall reinziehen:

Bild

Megyn Kelly (CHARLIZE THERON) ist das Aushängeschild von Fox News: blond, attraktiv, sexy. Schöne Beine sind bei dem konservativen Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus und unbequeme Fragen. Als sich die Starmoderatorin vor laufenden Kameras mit Präsidentschaftsbewerber Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung von oben zu erwarten: Senderchef Roger Ailes (JOHN LITHGOW) ist mit Trump befreundet, außerdem beschert der Krawallkandidat Fox News Topquoten – so auch mit seiner sexistischen Twitter-Kampagne gegen Megyn. Ihre gestandene Kollegin Gretchen Carlson (NICOLE KIDMAN) weigert sich, noch länger die „TV-Barbie“ zu geben. Daraufhin wird ihr Vertrag „wegen enttäuschender Einschaltquoten“ nicht verlängert – während die ehrgeizige Redakteurin Kayla Pospisil (MARGOT ROBBIE) nach einem Meeting hinter Roger Ailes' verschlossener Bürotür aufsteigt… Als Gretchen ihren langjährigen Boss wegen sexueller Belästigung verklagt, formiert sich bei Fox News sofort „Team Roger“. Nur Megyn bleibt verdächtig neutral, auch Kayla schweigt. Aber wie lange noch?

USA 2019; Regie: Jay Roach; Darsteller: Charlize Theron, Nicole Kidman, Margot Robbie, John Lithgow, Kate McKinnon, Allison Janney, Malcolm McDowell u.a.
https://www.arthouse-kinos.de/filme/bom ... omu-18300/

Trailer:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#197 Beitrag von MattiBeuti » Di 25. Feb 2020, 21:43

"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#198 Beitrag von Schwejk » Di 25. Feb 2020, 21:50

MattiBeuti hat geschrieben:
Di 25. Feb 2020, 21:43
https://www.youtube.com/watch?v=srAXcBP_u8w
Ich bin mir so gut wie sicher, daß mich jener Streifen nicht unbedingt zum Cineasten bekehrt.
Ist sicherlich auch nicht die Intention der Produktion. ;-)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#199 Beitrag von MattiBeuti » Di 25. Feb 2020, 22:24

Schwejk hat geschrieben:
Di 25. Feb 2020, 21:50
MattiBeuti hat geschrieben:
Di 25. Feb 2020, 21:43
https://www.youtube.com/watch?v=srAXcBP_u8w
Ich bin mir so gut wie sicher, daß mich jener Streifen nicht unbedingt zum Cineasten bekehrt.
Ist sicherlich auch nicht die Intention der Produktion. ;-)
Es handelt sich ja nicht um einen Kinofilm, sondern um eine Serie. Und die Richtung der Serie ist durch den Zusatztitel „Star Wars“ ja sehr eindeutig. Der Unterschied zu dem „Star Wars“-Schrott der letzten Jahre ist aber, dass es sich hier um „Star Wars“ mit Herz und Hirn handelt. Daher kann ich eine klare Empfehlung aussprechen, wenn man sich mit dem Genre anfreunden kann. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#200 Beitrag von Schwejk » Di 25. Feb 2020, 22:39

MattiBeuti hat geschrieben:
Di 25. Feb 2020, 22:24
Schwejk hat geschrieben:
Di 25. Feb 2020, 21:50
MattiBeuti hat geschrieben:
Di 25. Feb 2020, 21:43
https://www.youtube.com/watch?v=srAXcBP_u8w
Ich bin mir so gut wie sicher, daß mich jener Streifen nicht unbedingt zum Cineasten bekehrt.
Ist sicherlich auch nicht die Intention der Produktion. ;-)
Es handelt sich ja nicht um einen Kinofilm, sondern um eine Serie. Und die Richtung der Serie ist durch den Zusatztitel „Star Wars“ ja sehr eindeutig. Der Unterschied zu dem „Star Wars“-Schrott der letzten Jahre ist aber, dass es sich hier um „Star Wars“ mit Herz und Hirn handelt. Daher kann ich eine klare Empfehlung aussprechen, wenn man sich mit dem Genre anfreunden kann. ;)
Ich habe mich bereits vorher informiert, weil mir dieses Genre fremd ist und ich mich auch nicht mit ihm anfreunden kann.
Aber du hast ja den Link ins Forum gestellt und mir nicht privatissime per PN zukommen lassen. ;)
Insofern genregerecht. ;-)

Antworten