Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

Antworten
Nachricht
Autor
runzle
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 90
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 17:41

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#161 Beitrag von runzle » Di 15. Okt 2019, 19:37

Geheimtipp für eine Serie, für diejenigen, die gern in Englisch schauen: Day 5
Es bricht eine Art Epidemie aus und sobald man einschläft, stirbt man.

Trailer:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#162 Beitrag von MattiBeuti » Di 15. Okt 2019, 23:13

runzle hat geschrieben:
Di 15. Okt 2019, 19:37
Geheimtipp für eine Serie, für diejenigen, die gern in Englisch schauen: Day 5
Es bricht eine Art Epidemie aus und sobald man einschläft, stirbt man.
Oh, dann sehe ich schwarz für mich. Ich gehe jetzt schlafen. :D Gute Nacht in die Runde.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#163 Beitrag von crborusse » Mi 16. Okt 2019, 11:54

runzle hat geschrieben:
Di 15. Okt 2019, 19:37
Geheimtipp für eine Serie, für diejenigen, die gern in Englisch schauen: Day 5
Es bricht eine Art Epidemie aus und sobald man einschläft, stirbt man.
sobald man einschläft, stirbt man. -> 1,2 Freddy kommt vorbei. 8-)
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2029
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#164 Beitrag von Zubitoni » Mi 16. Okt 2019, 23:06

gibts die noch nicht auf deutsch?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 651
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#165 Beitrag von Oli-09-ver » Do 17. Okt 2019, 11:47

Zubitoni hat geschrieben:
Mi 16. Okt 2019, 23:06
gibts die noch nicht auf deutsch?
Nein. Rein gar nichts.

Anscheinend hat die Serie "Dexter" den Weg auf meine Synology doch noch gefunden ; )
Als nächstes Großprojekt dürfte man damit wohl kaum was verkehrt machen.

Bin mal gespannt!
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 651
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#166 Beitrag von Oli-09-ver » So 20. Okt 2019, 11:20

Wind River

Für mich einer der besten Filme der letzten Jahre - und da hätte ich gar nicht mit gerechnet.
Jeremy Renner und Elizabeth Olsen in Hochform!


„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#167 Beitrag von crborusse » So 20. Okt 2019, 12:38

Ich habe den Joker jetzt auch gesehen. Kann den Hype nicht so ganz nachvollziehen. Der Film ist gut, Phoenix spielt das schon sehr gut, aber das Gesamtpaket ist für mich kein Meilenstein oder der beste Film des Jahres... Extra nochmal The Dark Knight geguckt, Heath Ledger ist für mich eine Klasse besser als Comic - Joker.
Nicht falsch verstehen, Phoenix spielt eine Top Rolle, trotzdem fehlte mir da insgesamt was.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 775
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#168 Beitrag von Nisi » Di 22. Okt 2019, 16:33

The Walking Dead Staffel 10 ist nach absolvierten 3 Folgen bisher eine Enttäuschung, ich habe mir da echt etwas mehr von versprochen. Aber es scheint so das ohne Rick die Serie so langsam den Bach heruntergeht.

Ach ja,Oli-09-ver ändere mal dein Profilbild Negan ist zur Pussy mutiert. :D
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 651
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#169 Beitrag von Oli-09-ver » Di 22. Okt 2019, 18:37

Nisi hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 16:33
The Walking Dead Staffel 10 ist nach absolvierten 3 Folgen bisher eine Enttäuschung, ich habe mir da echt etwas mehr von versprochen. Aber es scheint so das ohne Rick die Serie so langsam den Bach heruntergeht.

Ach ja,Oli-09-ver ändere mal dein Profilbild Negan ist zur Pussy mutiert. :D
Hehe.
Eigentlich habe ich dieses Profilbild nur gewählt, weil es auf dem ersten Blick so aussah,
als ob der "Baseballfan" bei uns im Stadion steht ; ) )

Ansonsten habe ich von den neuen Folgen auch noch keine gesehen.
Wird aber zeitnah passieren, denke mal wenn die Staffel Hälfte komplett ist.

In der letzten Season hat sich seine Wandlung ja schon angedeutet.......nur ob das von Dauer ist?

Neagan hat sich zum interessantesten Charakter der gesamten Serie entwickelt,
also jedenfalls für mich. Bin gespannt.
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#170 Beitrag von NightShift » Mi 23. Okt 2019, 08:46

Nisi hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 16:33
The Walking Dead Staffel 10 ist nach absolvierten 3 Folgen bisher eine Enttäuschung, ich habe mir da echt etwas mehr von versprochen. Aber es scheint so das ohne Rick die Serie so langsam den Bach heruntergeht.

Ach ja,Oli-09-ver ändere mal dein Profilbild Negan ist zur Pussy mutiert. :D
Bitte verzichtet mal auf Spoiler hier. Nicht jeder weiß/wusste (ich eingeschloßen), dass Rick nicht mehr dabei ist.

Ich finde die Serie schon seit einigen Staffeln echt arm. Ziemlich schade, weil sie echt Potenzial hatte.
Meiner Meinung nach, geht es da bereits seit dem Ausscheiden von Shane (John Bernthal) steil bergab.
Da hilft auch ein ach so cooler Neegan nicht weiter.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3189
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#171 Beitrag von Schwejk » Mi 23. Okt 2019, 12:00

Stichwort „Spoiler“ – aus der Kategorie „Damals war’s“: ;-)

Deutsche TV-Straßenfeger Alle mal zuschauen!
Was für ein Hingucker: Als 1962 der Sechsteiler "Das Halstuch" lief, saß ganz Deutschland vor der Glotze. Der Krimi prägte die Ära der Straßenfeger - und machte einen Kabarettisten zum Volksfeind Nummer eins. einestages über die größten Quotengiganten der TV-Geschichte. (…)

Bei dieser Massenhysterie verwundert es nicht, dass der Scherz eines Berliner Schauspielers und Kabarettisten eine ganze Nation in Aufruhr versetzte. Aus Frust, aber auch, um Werbung für seinen gerade angelaufenen Kinofilm "Genosse Münchhausen" zu machen, hatte Wolfgang Neuss kurzentschlossen 787,15 D-Mark in ein Großinserat investiert, das am 16. Januar, einen Tag vor der letzten "Halstuch"-Folge, im Berliner Boulevardblatt "Der Abend" erschien:
"Ratschlag für morgen: Nicht zu Hause bleiben, denn was soll's: Der Halstuchmörder ist Dieter Borsche. Also Mittwoch Abend ins Kino. Ein Kinofan (Genosse Münchhausen)"
.(…)
https://www.spiegel.de/geschichte/deuts ... 47456.html

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#172 Beitrag von Tonestarr » Mi 23. Okt 2019, 12:41

Spoiler
Show
Es gibt nun eine Spoiler Funktion

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 651
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#173 Beitrag von Oli-09-ver » Mi 23. Okt 2019, 15:35

Achtung! Jetzt kommt ein wirklich fieser Spoiler:
.
.

Luke Skywalker ist der Sohn von Darth Vader ; )

Danke für die Spoiler Funktion!


Gleich mal antesten :D
Spoiler
Show
In den kommenden Kinofilmen werden Michonne und/ oder Judith schon erfahren,
dass "Rick" noch unter den lebenden weilt. In welcher Form auch immer.
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#174 Beitrag von MattiBeuti » Mi 23. Okt 2019, 19:37

Tonestarr hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 12:41
Spoiler
Show
Es gibt nun eine Spoiler Funktion
Jetzt hast Du die Spoiler-Funktion gespoilert. Das hätte ich nicht kommen sehen!
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#175 Beitrag von MattiBeuti » Mi 23. Okt 2019, 19:41

crborusse hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 12:38
Ich habe den Joker jetzt auch gesehen. Kann den Hype nicht so ganz nachvollziehen. Der Film ist gut, Phoenix spielt das schon sehr gut, aber das Gesamtpaket ist für mich kein Meilenstein oder der beste Film des Jahres... Extra nochmal The Dark Knight geguckt, Heath Ledger ist für mich eine Klasse besser als Comic - Joker.
Nicht falsch verstehen, Phoenix spielt eine Top Rolle, trotzdem fehlte mir da insgesamt was.
Manchmal gibt es einen Hype und der Hype wurde dazu gar nicht gefragt. So kam mir das auch beim neuen Joker vor. Ich habe letztens gelesen, der letzte Joker(Jared Leto) wollte den aktuellen Film verbieten, weil sein Joker ihm zu schlecht weggekommen ist. :lol: Wie verpeilt kann man sein. Heath Ledger wird für immer den besten Joker gespielt haben. Und danach kommt, meiner Meinung nach, Jack Nicholson.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 651
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#176 Beitrag von Oli-09-ver » Sa 26. Okt 2019, 14:23

Deadwood - The Movie

Die synchronisierte Fassung ist ENDLICH auf Sky verfügbar.
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Benutzeravatar
Dickendidi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 119
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 10:31
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#177 Beitrag von Dickendidi » Mo 28. Okt 2019, 17:47

Nachdem wir von Dark so zu 3/4 begeistert waren, sind wir nun mit Skyline auf Netflix angefangen und haben die erste Staffel auch schon durch. Hat uns gut gefallen. Reiht sich meines Erachtens mit 4Blocks, Dogs of Berlin und Beat nahtlos in eine Reihe von überraschend guten deutschen Serien ein.

Die Serie spielt in Frankfurt. Schwerpunktmässig geht es um ein Plattenlabel aus dem (Gangster-) Rap- Bereich und deren Verstrickungen ins Milieu. Gute Schauspieler, interessante Storie, passender Sound und es brauchte keine lange Anlaufzeit bis wir wissen wollten, wie es weitergeht.

Edit zu Dark: Keine Frage, ebenfalls überraschend gut, insbesondere für eine deutsche Serie... aber auf mich wirkte sie manchmal doch auch langatmig, so dass in manchen Episoden die Handlung kaum voran kommt. Nichtsdestotrotz natürlich deutlich besser als Vieles, was es im linearen Fernsehen zu sehen gibt.
Komm, wir essen Opa! ... Immer beachten: Satzzeichen können Leben retten!!!

Benutzeravatar
killkes09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 184
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 23:57
Wohnort: München

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#178 Beitrag von killkes09 » So 3. Nov 2019, 23:02

Oli-09-ver hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 11:20
Wind River

Für mich einer der besten Filme der letzten Jahre - und da hätte ich gar nicht mit gerechnet.
Jeremy Renner und Elizabeth Olsen in Hochform!


Ich empfehle den Film im Original zu sehen...die Synchronisation ist nicht schlecht, aber im Original kommt dieser Film noch einmal einen Tacken geiler rüber :D

Oli, besten Dank für die Empfehlung :)
________________________________________________________
Saisonziel 2020 adaptiert: schauen wir mal, ob es ein Saisonende geben wird :?

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 651
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#179 Beitrag von Oli-09-ver » So 10. Nov 2019, 11:53

Hostiles - Feinde

Ein filmisches Meisterwerk, wie aus vergangenen Zeiten!

Wer Action und Popcornkino sucht, ist hier allerdings (weitestgehend) falsch aufgehoben.

„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#180 Beitrag von Tonestarr » Mo 11. Nov 2019, 00:20

Heute im Kino gewesen

Zombieland 2 - Doubletap

Herrlich schräge Komödie die selbst mich zum lachen bringt obwohl ich auf so Flächen US Humor gar nicht stehe.

Wie auch immer 10 Jahre nach Zombieland kommt ein würdiger Nachfolger.... Ganz wichtig, beim Abspann sitzen bleiben


Antworten