Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#101 Beitrag von MattiBeuti » Di 20. Aug 2019, 18:03

Thorsten hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 15:52
MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 18:18
Thorsten hat geschrieben:und was ist mit 'Preacher'?

Die Geschichte eines Priesters aus den Südstaaten der USA auf der Suche nach Gott, seine (Ex-)Freundin und sein (Vampir)-Freund begleiten ihn. Ziemlich schräger Humor, da Comicverfilmung. Hauptdarsteller Dominic Cooper...
Die erste Staffel von Preacher war gut und die zweite Staffel war klasse!! Ist neben der 3. Staffel von "Stranger Things", die Staffel, auf die ich mich am meisten freue! So total abgedreht, sympathisch, lustig, schwarzhumorig, spannend und abgefahren war selten eine Serie.

PS.: Mir ist gerade eingefallen, dass Preacher ja schon 3 Staffeln hat. Staffel 2 und 3 hatte ich nämlich direkt hintereinander durchgeguckt. Hoffentlich geht es da mal bald weiter!
Und die 4. Staffel läuft bei Amazon prime. Wow, Gott ist ein Arschloch, ich weiß jetzt woraus Gesichtscreme hergestellt wird und wie ein 'Heiliger der Killer' nach Australien reist. Bisher ganz geiles TV...
Sehr cool! Danke für den Hinweis! Da freue ich mich schon. Hoffentlich bekommt die Serie mit Staffel 4 ein gebührendes Ende.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#102 Beitrag von MattiBeuti » Di 20. Aug 2019, 18:09

Tonestarr hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 17:43
crborusse hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 17:43
Oli-09-ver hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 10:18
The Boys (Amazon)

https://www.amazon.de/dp/B07QMNFLBC/ref ... VMHV-dc_s_

Für mich der bisher BESTE Neustart des Jahres.

Die Serie schafft es einfach auf grandiose Art, dieses ganze Marvel Gedöhns völlig zu zerstören.

Die Avengers im Real Life.................Mega!
Ist das auch was, wenn ich die Avengers kacke finde?
Dann definitiv
Habe bislang hauptsächlich gehört, dass in der Serie nur Unsympathen rumlaufen. Die Helden sind Mörder und die Bösen sind ebenfalls Arschlöcher. Gegen bissel Zynismus haben ich gar nichts. Wenn man nicht diese Marvel-Helden sehen will, das Genre aber trotzdem mag, dann kann man sich mal "Watchmen" von Zack Snyder anschauen. Ist anders, gut gemacht und nicht so albern wie Deadpool. Reinschauen werde ich bei "The Boys" bestimmt auch mal. Meine Erwartungen sind aber eher bescheiden. Wenn mir alle Figuren - weil Arschlöcher - egal sind, dann ist die Serie nix für mich. :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#103 Beitrag von NightShift » Do 22. Aug 2019, 10:17

Mindhunter - Staffel 2 ist seit letzem Wochenende auf Netflix verfügbar. Lohnt sich definitv.

Auch ich fande "The Boys" überragend! Dieser Humor ist genau mein Ding. Absoluter Amazon Tipp!

Dazu die Woche die Info, dass Matrix 4 kommen soll.
Ist auch an der Zeit, Teil 2 & 3 fande ich nicht wirklich berauschend - die müssen was wiedergutmachen.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 732
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#104 Beitrag von Oli-09-ver » Do 22. Aug 2019, 12:07

crborusse hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 17:43

Ist das auch was, wenn ich die Avengers kacke finde?
Dann erst Recht ; )

Nur mal angenommen:

Wären Superhelden in unserer Welt unterwegs, also nackte Realität, wer glaubt den dann ernsthaft,
dass diese Typen einfach nur völlig selbstlose Ghandi Verschnitte und Super Gutmenschen wären.....

Da ist halt die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, das ein Iron Man (hier Homelander) so ein Arsch wie der Wendler ist 8-)

MattiBeuti hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 18:09

Habe bislang hauptsächlich gehört, dass in der Serie nur Unsympathen rumlaufen. Die Helden sind Mörder und die Bösen sind ebenfalls Arschlöcher. Gegen bissel Zynismus haben ich gar nichts. Wenn man nicht diese Marvel-Helden sehen will, das Genre aber trotzdem mag, dann kann man sich mal "Watchmen" von Zack Snyder anschauen. Ist anders, gut gemacht und nicht so albern wie Deadpool. Reinschauen werde ich bei "The Boys" bestimmt auch mal. Meine Erwartungen sind aber eher bescheiden. Wenn mir alle Figuren - weil Arschlöcher - egal sind, dann ist die Serie nix für mich. :)
Jein.
Diese "Superhelden" sind halt alles andere als super ; ) Nur wird ja im Laufe der Serie schon so einiges relativiert.

Die sind viel eher ein Opfer ihrer selbst geworden. Und so kämpfen die halt mit ihren psychischen Problemen und lassen sich trotzdem rund um die Uhr wie Popstars abfeiern. Nebenbei werden sie von diesem Großkonzern -natürlich aus rein monetären Gründen- mal so richtig ausgenutzt.

Der Karl Urban als Superhelden-hassender Miesepeter ist alleine schon eine Show für sich.


Die 2te Staffel von Mindhunters ist sehr, sehr gut. Fand ich persönlich sogar noch um einiges besser wie die Erste.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#105 Beitrag von MattiBeuti » Do 22. Aug 2019, 22:42

Oli-09-ver hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 12:07
crborusse hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 17:43

Ist das auch was, wenn ich die Avengers kacke finde?
Dann erst Recht ; )

Nur mal angenommen:

Wären Superhelden in unserer Welt unterwegs, also nackte Realität, wer glaubt den dann ernsthaft,
dass diese Typen einfach nur völlig selbstlose Ghandi Verschnitte und Super Gutmenschen wären.....

Da ist halt die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, das ein Iron Man (hier Homelander) so ein Arsch wie der Wendler ist 8-)

MattiBeuti hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 18:09

Habe bislang hauptsächlich gehört, dass in der Serie nur Unsympathen rumlaufen. Die Helden sind Mörder und die Bösen sind ebenfalls Arschlöcher. Gegen bissel Zynismus haben ich gar nichts. Wenn man nicht diese Marvel-Helden sehen will, das Genre aber trotzdem mag, dann kann man sich mal "Watchmen" von Zack Snyder anschauen. Ist anders, gut gemacht und nicht so albern wie Deadpool. Reinschauen werde ich bei "The Boys" bestimmt auch mal. Meine Erwartungen sind aber eher bescheiden. Wenn mir alle Figuren - weil Arschlöcher - egal sind, dann ist die Serie nix für mich. :)
Jein.
Diese "Superhelden" sind halt alles andere als super ; ) Nur wird ja im Laufe der Serie schon so einiges relativiert.

Die sind viel eher ein Opfer ihrer selbst geworden. Und so kämpfen die halt mit ihren psychischen Problemen und lassen sich trotzdem rund um die Uhr wie Popstars abfeiern. Nebenbei werden sie von diesem Großkonzern -natürlich aus rein monetären Gründen- mal so richtig ausgenutzt.

Der Karl Urban als Superhelden-hassender Miesepeter ist alleine schon eine Show für sich.


Die 2te Staffel von Mindhunters ist sehr, sehr gut. Fand ich persönlich sogar noch um einiges besser wie die Erste.
Ich wusste gar nicht, dass Karl Urban mitspielt! Sehr cool! Ich warte immer noch auf einen zweiten Teil von Dredd. Ich fand den gar nicht schlecht. :D
Okay, das hört sich schon besser an. Wenn ich bei einer Serie am Ball bleiben soll, dann muss ich halt auch 1 - 2 Figuren halbwegs sympathisch finden. Ich werde definitiv reinschauen. Aber jetzt freue ich mich erstmal über Preacher.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
krazyking87
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 84
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:24
Wohnort: Mannheim

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#106 Beitrag von krazyking87 » Fr 23. Aug 2019, 03:32

Einen zweiten Teil von Dredd wird es vorerst, leider nicht geben. Zumindest nicht in absehbarer Zeit. Keanu Reeves will aber wohl nochmals Constantine spielen :D

True Detective Staffel 3 war mega gut. Die erste kann man zwar nicht übertreffen aber wenn man über die zweite hinwegsehen kann und dem noch ne Chance gibt ist das ziemlich gut geworden.

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 566
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#107 Beitrag von Der Olaf » Fr 23. Aug 2019, 07:47

Tonestarr hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 17:43
crborusse hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 17:43
Oli-09-ver hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 10:18
The Boys (Amazon)

https://www.amazon.de/dp/B07QMNFLBC/ref ... VMHV-dc_s_

Für mich der bisher BESTE Neustart des Jahres.

Die Serie schafft es einfach auf grandiose Art, dieses ganze Marvel Gedöhns völlig zu zerstören.

Die Avengers im Real Life.................Mega!
Ist das auch was, wenn ich die Avengers kacke finde?
Dann definitiv
Habe mir die erste Staffel in zwei Tagen reingezogen, ist echt herrlich.
Bin auf die zweite Staffel gespannt, allein die Szene mit A-Train, der Flash der Serie, am Anfang ist genial.

P.S. Vergleich mit Marvel hinkt, ist mehr auf die Gerechtigkeitsliga DC geschnitten.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#108 Beitrag von NightShift » Fr 23. Aug 2019, 09:31

Der Olaf hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 07:47
Tonestarr hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 17:43
crborusse hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 17:43
Oli-09-ver hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 10:18
The Boys (Amazon)

https://www.amazon.de/dp/B07QMNFLBC/ref ... VMHV-dc_s_

Für mich der bisher BESTE Neustart des Jahres.

Die Serie schafft es einfach auf grandiose Art, dieses ganze Marvel Gedöhns völlig zu zerstören.

Die Avengers im Real Life.................Mega!
Ist das auch was, wenn ich die Avengers kacke finde?
Dann definitiv
Habe mir die erste Staffel in zwei Tagen reingezogen, ist echt herrlich.
Bin auf die zweite Staffel gespannt, allein die Szene mit A-Train, der Flash der Serie, am Anfang ist genial.

P.S. Vergleich mit Marvel hinkt, ist mehr auf die Gerechtigkeitsliga DC geschnitten.
Die 2. Staffel wurde übrigens schon abgedreht.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 732
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#109 Beitrag von Oli-09-ver » Sa 24. Aug 2019, 12:15

Einfach nur ein dickes "wow" :clap:


THE MANDALORIAN – Official Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=WLhMNaB ... e=youtu.be
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
krazyking87
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 84
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:24
Wohnort: Mannheim

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#110 Beitrag von krazyking87 » Sa 24. Aug 2019, 13:45

Sieht gut aus... vorerst. Ein dreckiges Star Wars Setting wie es in den meiner Meinung nach besten Stories dieses "Universum" ist, wäre stark. Was Kamera Arbeit und CGI betrifft, es sieht einfach heftig nach Film aus. Auch wenn ich ein riesiger Marvel Fan bin traue ich Disney noch nicht. Wenn es gut wird freue ich mich allerdings

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 732
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#111 Beitrag von Oli-09-ver » Sa 24. Aug 2019, 14:19

krazyking87 hat geschrieben:
Sa 24. Aug 2019, 13:45
Sieht gut aus... vorerst. Ein dreckiges Star Wars Setting wie es in den meiner Meinung nach besten Stories dieses "Universum" ist, wäre stark. Was Kamera Arbeit und CGI betrifft, es sieht einfach heftig nach Film aus. Auch wenn ich ein riesiger Marvel Fan bin traue ich Disney noch nicht. Wenn es gut wird freue ich mich allerdings
Bezüglich "Dreckig":

In dieser Serie haben doch die beiden Masterminds von "Game of Thrones" ihre Finger drin -
also, zumindest diese aufgespießten Helme sind schon eine Ansage ; )

Das Werner Herzog dort als Schauspieler agiert ist einfach nur :thumbup:
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
krazyking87
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 84
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:24
Wohnort: Mannheim

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#112 Beitrag von krazyking87 » Sa 24. Aug 2019, 14:37

Oli-09-ver hat geschrieben:
Sa 24. Aug 2019, 14:19
krazyking87 hat geschrieben:
Sa 24. Aug 2019, 13:45
Sieht gut aus... vorerst. Ein dreckiges Star Wars Setting wie es in den meiner Meinung nach besten Stories dieses "Universum" ist, wäre stark. Was Kamera Arbeit und CGI betrifft, es sieht einfach heftig nach Film aus. Auch wenn ich ein riesiger Marvel Fan bin traue ich Disney noch nicht. Wenn es gut wird freue ich mich allerdings
Bezüglich "Dreckig":

In dieser Serie haben doch die beiden Masterminds von "Game of Thrones" ihre Finger drin -
also, zumindest diese aufgespießten Helme sind schon eine Ansage ; )

Das Werner Herzog dort als Schauspieler agiert ist einfach nur :thumbup:
Genau da liegt meine Sorge, dass diese beiden Herren da mit drin stecken... Storytelling ohne eine gute Vorlage ist nicht ihre Stärke bzw. man vergisst auch gerne mal zwischen 2 Folgen Vorkommnisse die Charakter Entwicklungen einfach merkwürdig random werden lassen.

Star Wars ist eh schon ein stark gebeuteltes (Meiner Meinung nach auch zu Recht) Franchise mit vielen falschen Entscheidungen. Da aber die Lore soviel hergibt, gerade außerhalb der bekannten Filme hab ich ein wenig Hoffnung.

Ich wusste ich kannte die Stimme irgendwoher :D

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4024
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#113 Beitrag von Tschuttiball » So 25. Aug 2019, 01:24

Sieht geil aus! :thumbup:

Ist das aber nicht ein Spin-off ala Solo? Denke es gibt dazu einfach noch eine Serie.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 922
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#114 Beitrag von Tonestarr » So 25. Aug 2019, 08:38

Tschuttiball hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 01:24
Sieht geil aus! :thumbup:

Ist das aber nicht ein Spin-off ala Solo? Denke es gibt dazu einfach noch eine Serie.
The Mandalorian ist nur eine Serie und kein Film...

Freue mich auch auf die Miniserie mit Ewan McGregor als Obi-Wan

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 825
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#115 Beitrag von crborusse » So 25. Aug 2019, 11:03

krazyking87 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 03:32
Einen zweiten Teil von Dredd wird es vorerst, leider nicht geben. Zumindest nicht in absehbarer Zeit. Keanu Reeves will aber wohl nochmals Constantine spielen :D

True Detective Staffel 3 war mega gut. Die erste kann man zwar nicht übertreffen aber wenn man über die zweite hinwegsehen kann und dem noch ne Chance gibt ist das ziemlich gut geworden.
Ich ärgere mich bis heute, dass ich für den neuen Dredd nicht ins Kino gegangen bin. Finde den (vor allem im O-Ton) genial.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 732
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#116 Beitrag von Oli-09-ver » So 25. Aug 2019, 13:43

Hach, ja :D

El Camino: Ein "Breaking Bad"-Film

https://youtu.be/hbhnfaq2kzQ
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
krazyking87
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 84
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:24
Wohnort: Mannheim

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#117 Beitrag von krazyking87 » So 25. Aug 2019, 19:37

Nachdem ich mir dann mal den Cast und Regie von "The Mandalorian" angeschaut habe bin ich nun doch zuversichtlich. Gott sei Dank haben die beiden Game of Thrones Pfeifen damit nichts zu tun :!:

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 732
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#118 Beitrag von Oli-09-ver » So 25. Aug 2019, 21:58

krazyking87 hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 19:37
Nachdem ich mir dann mal den Cast und Regie von "The Mandalorian" angeschaut habe bin ich nun doch zuversichtlich. Gott sei Dank haben die beiden Game of Thrones Pfeifen damit nichts zu tun :!:
Yes. Die beiden sind für die kommende Trilogie zuständig. Im erstenTeil sogar noch zusätzlich für die Regie.

Bei Mandolorian haben sie wohl im Hintergrund ihren Input walten lassen - jedenfalls hab ich das letztens irgendwie gelesen.

Weil sie genau das wollten, ist Game of Thrones dann im ICE Tempo zuende gebracht worden.

HBO wollte wohl was ganz anderes und hätte unendlich an Geld zur Verfügung gestellt, tja.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 732
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#119 Beitrag von Oli-09-ver » So 15. Sep 2019, 11:13

Neue Serien auf Netflix:

The I-Land
https://www.netflix.com/de/title/80993062

Spart euch die Zeit. Einfach nur ein furchtbarer Crap.



Unbelievable
https://www.netflix.com/de/title/80153467

Wow. Mega Knaller.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1246
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Film- und Serien-Tipps (bitte keine Spoiler)

#120 Beitrag von art_vandelay » So 15. Sep 2019, 12:52

Schaue Borgen in der arte Mediathek: ist wie House of Cards, nur weniger eine Charakterstudie als vielmehr eine Serie um das politische Taktieren in Dänemark

Antworten