A.Watzke

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2235
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: A.Watzke

#341 Beitrag von MattiBeuti » Fr 25. Dez 2020, 11:53

jasper1902 hat geschrieben:
Do 24. Dez 2020, 10:58
Tschuttiball hat geschrieben:
Do 24. Dez 2020, 00:33
amoroso2008 hat geschrieben:
Mi 23. Dez 2020, 22:13
Diese sogenannten Experten werden ja sogar hier als Nachweis genannt, um eigene (unsinnige) Meinungen zu vertreten. Kann ja nicht falsch sein, wenn diese ach so tollen Experten dass ja auch so sehen.
Sorry amoroso. Aber deine Totschlag-Argumentation hier ist einfach nicht ok und meiner Meinung hat das wenig mit moderieren zu tun. Du bringst dein Argument gegen die "sogenannten Experten" immer wieder und dabei verallgemeinerst du einfach. Somit willst du dir künftig die Oberhand in jeder Diskussion behalten mit deinem Totschlag-Argument "sogenannte Experten". Ja das finde ich einfach nicht ok von dir als Moderator (ich bin hier übrigens nicht alleine mit der Meinung). Das ist nämlich Meinungshoheit die du dir damit rauspickst, denn du entscheidest ja nun wer ein echter Experte ist oder wer ein "sogenannter Experte" ist. Dann noch mit dem Zusatz "unsinnige Meinungen", also alle die du selbst nicht vetritst oder die BVB-kritisch sind, sind automatisch unsinnig. Muss das wirklich sein? Ich denke nicht. Ausser man will nur das hören was man selbst hören will... Sorry, dass geht finde ich so nicht.

ps: Scholls Aussagen halte ich auch für daneben. Aber ist Scholl jetzt komplett ein Idiot? Gibt es nur schwarz oder weiss? Kann/darf man heutzutage noch differenzieren oder wird man gleich abgestraft?

Und nun wünsche ich frohe Festtage.
Sorry, aber dürfen Mods Ihre persönliche Meinung nicht sagen ?
Das war schon bei westine Thema und ich bitte solche Sachen nicht zu mischen, ansonsten haben die Mods irgendwann einfach keine Lust mehr !
Ich möchte meine Meinung hier auch äußern ohne auf die Tätigkeit als Mod hingewiesen zu werden, das Recht haben Andere auch !

sgG
Kann ich Jasper nur zustimmen. Sollten wir Mods tatsächlich den Anschein erwecken, dass wir unsere "Position" ausnutzen, dann würde ich das verstehen. Zum Beispiel fand ich die Art von Carsten bei Westline nicht immer fair. Aber ich sehe hier einfach nicht, dass wir uns als Mods unfair verhalten oder den Mod raushängen lassen, wenn uns etwas nicht passt. Das sehe ich hier überhaupt nicht. Wir sind hier nunmal auch als User und möchten diskutieren. Und wenn man dann unterschiedliche Ansichten hat, hat noch keiner von uns jemals irgendwelche Konsequenzen angedroht. Zu schauen, ob es hier im Forum rundläuft und alle sich an gewisse Regeln halten, machen wir nur damit das Forum funktionieren kann. Es ist auf dieser Basis quasi nicht möglich nur als Mod und nicht als User hier zu sein - das kann nicht der Plan sein. Und jeder von uns Mods hat zwar seinen eigenen Stil, aber wir verhalten uns alle in der Position als Mod fair, finde ich. Und nur darum geht es. Finde es ehrlich gesagt ziemlich schade, dass das hier offensichtlich nicht jeder so sieht.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1796
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: A.Watzke

#342 Beitrag von Optimus » Fr 25. Dez 2020, 12:46

Mods, macht Euch keine Gedanken, 99,9% sind mit Euch zufrieden. :thumbup: :clap:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1743
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: A.Watzke

#343 Beitrag von jasper1902 » Mo 4. Jan 2021, 12:29

Heute das XXL-Interview mit Aki in der Printausgabe des Kickers.
Absolut lesenswert, einige Aussagen wurden ja schon in diversen Themen angesprochen.

Macht nachdenklich und trotzdem Mut!

sgG

Antworten