A.Watzke

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: A.Watzke

#221 Beitrag von Der Olaf » Mo 18. Nov 2019, 14:09

Nochmals zu den Stürmern, wenn ein Mandzukic oder Giroud bei ihren Vereinen auf dem Abstellgleis sind,
dann bestimmt nicht weil man ihnen Tore zutraut.
Wir brauchen aber einen der hilft und am besten von der ersten Minute an.
Dann lieber einen Zlatan der in der Operettenliga wenigsten 30 Tore in 29 Spielen gemacht hat.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: A.Watzke

#222 Beitrag von MattiBeuti » Mo 18. Nov 2019, 15:29

Aber eines ist natürlich auch klar. Es steht eine Transferperiode im Winter an. Da ist nochmal alles schwieriger, weil kein Verein mitten in der Saison einen wichtigen Spieler abgeben will. Und selbst wenn es möglich ist, macht es einen Unterschied, ob man eine feste Säule eines Vereins oder einen Ersatzspieler verpflichten will. Bei einer festen Säule würde der Preis nochmal explodieren. Mandzukic und Co. bekommt man da wohl zu gesünderen Preisen.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4228
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: A.Watzke

#223 Beitrag von Tschuttiball » Mo 18. Nov 2019, 22:38

Ich würde mich aktiv um Mandzukic & Xhaka bemühen. Zwei Spieler die auch mal mit Emotionalität punkten können - vor allem Mandzukic verköpert dies.

Ansonsten muss man aber klar konstatieren, dass wenn man im Winter nachlegen muss, man im Sommer doch keinen so guten Job gemacht hat. Es wäre zumindest ein Eingeständnis...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2390
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: A.Watzke

#224 Beitrag von Zubitoni » Mo 18. Nov 2019, 23:11

neee, nicht noch ein schweizer, den du bis aufs blut verteidigst.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: A.Watzke

#225 Beitrag von Optimus » Mo 18. Nov 2019, 23:23

Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 22:38
Ansonsten muss man aber klar konstatieren, dass wenn man im Winter nachlegen muss, man im Sommer doch keinen so guten Job gemacht hat. Es wäre zumindest ein Eingeständnis...
Die Transfers waren schon ganz gut. Wenn man 3 Nationalspieler holt, hat man nicht alles falsch gemacht.
Der Trainer hat nun die Aufgabe das passend zu machen. Er war ja mit Sicherheit beim Kauf der neuen involviert. Dass er keinen Stoßstürmer wollte kann man ja so ein bischen verstehen. Sein Argument sind die 81 Tore aus der letzten Saison. Nach dem Motto: Geht auch ohne. Warum unsere Offensive jetzt so harmlos ist ????????. Keine Ahnung. Ob ein Mandzukic oder ein Ibrahimovic das Problem löst, bleibt abzuwarten.

Hier mal ein Pro und Contra
https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... ontra.html
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 932
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: A.Watzke

#226 Beitrag von Theo » Di 19. Nov 2019, 06:59

Zubitoni hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 23:11
neee, nicht noch ein schweizer, den du bis aufs blut verteidigst.
Egal, aber Xhaka fände ich auch gut, hat doch glaube ich auch in Gladbach unter Favre seine beste Zeit gehabt.
Mandzukic ist auf jeden Fall besser als Giroud, aber Zlatan wäre der Hammer.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: A.Watzke

#227 Beitrag von MattiBeuti » Di 19. Nov 2019, 10:54

Theo hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 06:59
Egal, aber Xhaka fände ich auch gut, hat doch glaube ich auch in Gladbach unter Favre seine beste Zeit gehabt.
Mandzukic ist auf jeden Fall besser als Giroud, aber Zlatan wäre der Hammer.
Auch wenn Zlatan natürlich nicht kommen wird, wäre der schon echt witzig! Er würde es auch nicht zulassen, wenn der VAR uns ein Tor aberkennt. Würde Zlatan ein klares Veto einlegen und der VAR wäre ruhig. :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: A.Watzke

#228 Beitrag von Der Olaf » Di 19. Nov 2019, 11:15

MattiBeuti hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 10:54
Theo hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 06:59
Egal, aber Xhaka fände ich auch gut, hat doch glaube ich auch in Gladbach unter Favre seine beste Zeit gehabt.
Mandzukic ist auf jeden Fall besser als Giroud, aber Zlatan wäre der Hammer.
Auch wenn Zlatan natürlich nicht kommen wird, wäre der schon echt witzig! Er würde es auch nicht zulassen, wenn der VAR uns ein Tor aberkennt. Würde Zlatan ein klares Veto einlegen und der VAR wäre ruhig. :)
Du meinst der Videokeller wird danach zlataniert. :mrgreen: :mrgreen:
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: A.Watzke

#229 Beitrag von MattiBeuti » Mi 20. Nov 2019, 13:30

Der Olaf hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 11:15
Du meinst der Videokeller wird danach zlataniert. :mrgreen: :mrgreen:
Wenn jemand dazu die Befugnisse hat, dann Zlatan. :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3599
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: A.Watzke

#230 Beitrag von Schwejk » Mi 20. Nov 2019, 13:34

MattiBeuti hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 13:30
Der Olaf hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 11:15
Du meinst der Videokeller wird danach zlataniert. :mrgreen: :mrgreen:
Wenn jemand dazu die Befugnisse hat, dann Zlatan. :)
Ansonsten müßte man ja wohl auch zu einer anderen Vokabel greifen. ;-)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: A.Watzke

#231 Beitrag von MattiBeuti » Mi 20. Nov 2019, 22:52

Schwejk hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 13:34
MattiBeuti hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 13:30
Wenn jemand dazu die Befugnisse hat, dann Zlatan. :)
Ansonsten müßte man ja wohl auch zu einer anderen Vokabel greifen. ;-)
Vokabeln sind nur von Zlatan erlaubte Botschaften. Zlatan würde einfach handeln. :lol:
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1529
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: A.Watzke

#232 Beitrag von Herb » Fr 22. Nov 2019, 22:57

Was ist jetzt eigentlich in den letzten zwei Wochen passiert?

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 975
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: A.Watzke

#233 Beitrag von cloud88 » Fr 22. Nov 2019, 23:25

Herb hat geschrieben:
Fr 22. Nov 2019, 22:57
Was ist jetzt eigentlich in den letzten zwei Wochen passiert?
Was genau hast du jetzt erwartet?
Ich hatte es die Tage ja schon hier geschrieben. Es wird erstmals offensichtlich nicht passieren sondern es wurden wenn Wege eingeleitet die zur Winterpause ihr Ziel finden. Taktik usw ist Trainer sache.
Das man Favre nicht rauswirt um der Mannschaft nach dem Debakel kein Alibi zu geben war klar.

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1529
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: A.Watzke

#234 Beitrag von Herb » Fr 22. Nov 2019, 23:34

Hat ja super funktioniert.
Was soll denn das Ziel bis zur Winterpause sein? Nicht auf einem Abstiegsplatz zu stehen?

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3599
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: A.Watzke

#235 Beitrag von Schwejk » Fr 22. Nov 2019, 23:57

Hat eigentlich Watzke diie CL-Ausfallversicherung von einst verlängert oder erneuert?
Falls nicht, dürfte sich kaum eine Versicherung zu einem neuen Vertrag bereit finden, es sei denn zu einer horrenden Prämie.

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: A.Watzke

#236 Beitrag von Optimus » So 24. Nov 2019, 15:32

Wer sich die ca. 14 Minuten Rede von Aki Watzke antun möchte.

https://youtu.be/iKSQI-OaZiU
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 453
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: A.Watzke

#237 Beitrag von Space Lord » So 24. Nov 2019, 17:05

Optimus hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 15:32
Wer sich die ca. 14 Minuten Rede von Aki Watzke antun möchte.

https://youtu.be/iKSQI-OaZiU
Wie? So schlimm? :shock:

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: A.Watzke

#238 Beitrag von Optimus » So 24. Nov 2019, 17:11

Space Lord hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 17:05
Optimus hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 15:32
Wer sich die ca. 14 Minuten Rede von Aki Watzke antun möchte.

https://youtu.be/iKSQI-OaZiU
Wie? So schlimm? :shock:
Nein.Sogar sehr sachlich.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2446
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: A.Watzke

#239 Beitrag von emma66 » So 24. Nov 2019, 17:35

Optimus hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 17:11
Space Lord hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 17:05
Optimus hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 15:32
Wer sich die ca. 14 Minuten Rede von Aki Watzke antun möchte.

https://youtu.be/iKSQI-OaZiU
Wie? So schlimm? :shock:
Nein.Sogar sehr sachlich.
finde ich auch. wenn ich dagegen den gangster aus münchen so schwafeln höre. die mannschaft ist jetzt gefordert, wenn sie nicht ganz unglaubwürdig werden will. finde trotzdem das favre ausgetauscht werden sollte, seine zeit ist vorbei.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 453
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: A.Watzke

#240 Beitrag von Space Lord » So 24. Nov 2019, 17:58

Optimus hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 17:11
Space Lord hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 17:05
Optimus hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 15:32
Wer sich die ca. 14 Minuten Rede von Aki Watzke antun möchte.

https://youtu.be/iKSQI-OaZiU
Wie? So schlimm? :shock:
Nein.Sogar sehr sachlich.
Hab mir die Rede inzwischen angesehen.

Stimmt, sehr sachliche Kritik von ihm und das Eingeständnis, dass ein zweiter Stürmer die bessere Entscheidung gewesen wäre.

Mannschaft und Trainer werden nun in die Pflicht genommen. Favre unter Bewährung.

Tja, dann mal schauen, wie fröhlich es sich so furzt gegen Barca und in Berlin. ;)

Antworten