A.Watzke

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: A.Watzke

#201 Beitrag von Tschuttiball » Mi 13. Nov 2019, 00:22

Über Drohungen lachen unser Stammspieler doch nur. Als Verein biste immer am kürzeren Hebel. Was willste machen?

Mit Tribüne drohen? -> Senkt den Marktwert, schadet man sich nur selbst!

Zu mehr Leistung auffordern? -> juckt die net, nicken nur brav und spielen weiterhin Grütze

An die Ehre appelieren? -> was für Ehre? Ham dicken Lohn und lange Vetrag. Juckt die net!

Usw...

Als Verein haste eigentlich kaum Möglichkeiten. Ausser du bist ein Topklub der um die CL spielt. Das wollen alle Spieler gewinnen. Nur leider sind wir das nicht. Sind nur ne Durchgangsstation wo es reicht eine gute Saison zu spielen um dann wechseln zu können (siehe Micky!).

Was wir brauchen? Spieler die Bock auf den BVB haben! Entweder aus Nähe/ Liebe zum Verein (schwierig). Oder nen geilen Trainer unter dem die Spieler kicken wollen (ham wa net, Klopp war einer).

So und was nun?
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1314
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: A.Watzke

#202 Beitrag von Optimus » Fr 15. Nov 2019, 18:55

Gestern beim Italiener „Acqua Pazza“ in Dortmund : Hans-Joachim Watzke, Michael Zorc, Sebastian Kehl und Reinhard Rauball. :o :o
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: A.Watzke

#203 Beitrag von LEF » Fr 15. Nov 2019, 21:33

Optimus hat geschrieben:
Fr 15. Nov 2019, 18:55
Gestern beim Italiener „Acqua Pazza“ in Dortmund : Hans-Joachim Watzke, Michael Zorc, Sebastian Kehl und Reinhard Rauball. :o :o
Wo war Sammer ?
Berufsschule ? ;)

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 146
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: A.Watzke

#204 Beitrag von vorstoper » Fr 15. Nov 2019, 21:55


cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 849
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: A.Watzke

#205 Beitrag von cloud88 » Fr 15. Nov 2019, 22:01

Alle 5 ist schon eine Ansage und kommt einer Krisensitzung gleich.

Da bin ich mal gespannt was am ende bei herum kommt. Das Ergebnis werden wir sowieso frühstens bis zum 31.1 wissen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: A.Watzke

#206 Beitrag von Tschuttiball » Fr 15. Nov 2019, 22:37

Kehl hierzu:
sebastiankehl5
Eine intensive Woche neigt sich so langsam dem Ende! Wir haben die Tage natürlich genutzt um uns gemeinsam mit der aktuellen Situation zu beschäftigen und uns auch wie zuletzt regelmäßig in großer Runde besprochen! Das war gut und wichtig! Ab der kommenden Woche gilt dann der Fokus voll dem @scp07_official -Spiel! Endlich wieder ein #Heimspiel! 😉
https://www.instagram.com/p/B45Q1qHo6M ... q3xbx4d
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: A.Watzke

#207 Beitrag von MattiBeuti » Sa 16. Nov 2019, 00:18

cloud88 hat geschrieben:
Fr 15. Nov 2019, 22:01
Alle 5 ist schon eine Ansage und kommt einer Krisensitzung gleich.

Da bin ich mal gespannt was am ende bei herum kommt. Das Ergebnis werden wir sowieso frühstens bis zum 31.1 wissen.
Die Verantwortlichen werden sowieso miteinander reden. Daher kommt es mir so vor, als wenn dieser Termin in erster Linie als Signal für die Öffnetlichkeit zu werten ist. Denn für ein 08/15-Gespräch soll dem BVB ja ein eigenes "Vereinsheim" zur Verfügung stehen. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 424
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: A.Watzke

#208 Beitrag von BOR-usse » Sa 16. Nov 2019, 08:08

vorstoper hat geschrieben:
Fr 15. Nov 2019, 21:55
War dabei
https://www.bild.de/bild-plus/sport/fus ... .bild.html
Auf BLÖD-Plus verlinken ist reichlich sinnlos. Wer kauft das schon? :thumbdown:

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: A.Watzke

#209 Beitrag von Alfalfa » Sa 16. Nov 2019, 08:30


Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 424
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: A.Watzke

#210 Beitrag von BOR-usse » Sa 16. Nov 2019, 08:53

Ui, ich möchte Mandzukic nicht abwerten, denn er hat in der Vergangenheit schon gezeigt, dass er es kann. Jetzt sieht das aber schon aus wie der Einkauf in der (Edel-)Resterampe. Nach Umbruch und Zukunft sieht das nicht aus, eher Verzweiflung. :thumbdown:

Dass auch noch eine Defensivkraft geholt werden soll, würde für mich nur Sinn ergeben, wenn unser ManU-Fanboy abgegeben werden sollte.

Naja , warten wir es ab.

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 146
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: A.Watzke

#211 Beitrag von vorstoper » Sa 16. Nov 2019, 12:05

BOR-usse hat geschrieben:
Sa 16. Nov 2019, 08:08
vorstoper hat geschrieben:
Fr 15. Nov 2019, 21:55
War dabei
https://www.bild.de/bild-plus/sport/fus ... .bild.html
Auf BLÖD-Plus verlinken ist reichlich sinnlos. Wer kauft das schon? :thumbdown:
Mir ging es um das Foto.

Ich gebe für dieses Blatt auch keinen cent aus.

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 551
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: A.Watzke

#212 Beitrag von Der Olaf » Sa 16. Nov 2019, 12:23

Angreifer kann ich ja noch verstehen, aber defensiv spezialisten ?
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: A.Watzke

#213 Beitrag von LEF » Sa 16. Nov 2019, 12:43

BOR-usse hat geschrieben:
Sa 16. Nov 2019, 08:53
Ui, ich möchte Mandzukic nicht abwerten, denn er hat in der Vergangenheit schon gezeigt, dass er es kann. Jetzt sieht das aber schon aus wie der Einkauf in der (Edel-)Resterampe. Nach Umbruch und Zukunft sieht das nicht aus, eher Verzweiflung. :thumbdown:

Dass auch noch eine Defensivkraft geholt werden soll, würde für mich nur Sinn ergeben, wenn unser ManU-Fanboy abgegeben werden sollte.

Naja , warten wir es ab.
Nicht, dass anstatt des Manu-Fanboys noch Zagadou abgegeben wird....... ;)

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 551
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: A.Watzke

#214 Beitrag von Der Olaf » Sa 16. Nov 2019, 13:01

LEF hat geschrieben:
Sa 16. Nov 2019, 12:43
BOR-usse hat geschrieben:
Sa 16. Nov 2019, 08:53
Ui, ich möchte Mandzukic nicht abwerten, denn er hat in der Vergangenheit schon gezeigt, dass er es kann. Jetzt sieht das aber schon aus wie der Einkauf in der (Edel-)Resterampe. Nach Umbruch und Zukunft sieht das nicht aus, eher Verzweiflung. :thumbdown:

Dass auch noch eine Defensivkraft geholt werden soll, würde für mich nur Sinn ergeben, wenn unser ManU-Fanboy abgegeben werden sollte.

Naja , warten wir es ab.
Nicht, dass anstatt des Manu-Fanboys noch Zagadou abgegeben wird....... ;)
Das ist meine große Befürchtung, dass wir genau die falschen Spieler verlieren werden.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 908
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: A.Watzke

#215 Beitrag von Stumpen » Sa 16. Nov 2019, 16:10

... warum sollte Zagadou bleiben.

und ja, es werden die falschen gehen. die, die sich entwickelt haben werden ihren verkauf erzwingen, oder müssen/dürfen zurück. die, die angepisst sind, werden versuchen bei einem anderen vereinen unter zu kommen.

zurück bleiben die zufriedenen und satten, denen es am hintern vorbeigeht, ob in München mit 0:4 in schöner folge verloren wird.

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 438
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: A.Watzke

#216 Beitrag von Space Lord » So 17. Nov 2019, 12:16

Dort steht auch, zuletzt wurde Mandzukic vom Trainingsbetrieb freigestellt. 🤔

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 908
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: A.Watzke

#217 Beitrag von Stumpen » So 17. Nov 2019, 12:51

Ein Ergebnis soll sein, dass Trainer Lucien Favre bis Weihnachten auf Bewährung spielt. Sollte das Votum dann pro Favre ausfallen, werden ihm wohl zwei neue Spieler zur Verfügung gestellt.

... da wollen wir aber mal hoffen, dass die nummer gut für alle beteiligten ausgeht.

kommen spieler, die Favre nicht will uns aber weiterbringen könnten, dann muss man sehen, ob die überhaupt spielen. wenn diese spieler alpha-männchen sind, dann wird es in der internen hierarchie rumpeln. dies könnte einige verstören. nicht auszudenken, wenn einer mal unseren Reus im spiel anraunzt, und ihn drauf hinweist, dass er nicht so einen dreck spielen soll.

kommmen spieler, die Favre will und wir spielen weitern diesen anteilosen driss. dann haben wir zwei bübchen mehr auf der bank, aber Favre ist dann nicht mehr trainer.

Favre hat nur eine chance, er muss bis weihnachten liefern. obwohl dies hochgradig unfair ist. die mannschaft muss eigentlich liefern.

wir leben in spannenden zeiten. mal schauen, was wird.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: A.Watzke

#218 Beitrag von LEF » So 17. Nov 2019, 22:12

Stumpen hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 12:51
Ein Ergebnis soll sein, dass Trainer Lucien Favre bis Weihnachten auf Bewährung spielt. Sollte das Votum dann pro Favre ausfallen, werden ihm wohl zwei neue Spieler zur Verfügung gestellt.

... da wollen wir aber mal hoffen, dass die nummer gut für alle beteiligten ausgeht.

kommen spieler, die Favre nicht will uns aber weiterbringen könnten, dann muss man sehen, ob die überhaupt spielen. wenn diese spieler alpha-männchen sind, dann wird es in der internen hierarchie rumpeln. dies könnte einige verstören. nicht auszudenken, wenn einer mal unseren Reus im spiel anraunzt, und ihn drauf hinweist, dass er nicht so einen dreck spielen soll.

kommmen spieler, die Favre will und wir spielen weitern diesen anteilosen driss. dann haben wir zwei bübchen mehr auf der bank, aber Favre ist dann nicht mehr trainer.

Favre hat nur eine chance, er muss bis weihnachten liefern. obwohl dies hochgradig unfair ist. die mannschaft muss eigentlich liefern.

wir leben in spannenden zeiten. mal schauen, was wird.
Muss man das verstehen ? Wenn Favre bleibt, bekommt er zwei neue Spieler zur Verfügung gestellt, respektive vor die Nase gesetzt. Mittelstürmer will er ja keinen.
Und wenn der imaginäre neue Trainer kommt, muss er mit dem vorhandenen Personal klar kommen.......was für ein Schwachsinn. :shock: :lol:

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 551
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: A.Watzke

#219 Beitrag von Der Olaf » Mo 18. Nov 2019, 11:15

LEF hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 22:12
Stumpen hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 12:51
Ein Ergebnis soll sein, dass Trainer Lucien Favre bis Weihnachten auf Bewährung spielt. Sollte das Votum dann pro Favre ausfallen, werden ihm wohl zwei neue Spieler zur Verfügung gestellt.

... da wollen wir aber mal hoffen, dass die nummer gut für alle beteiligten ausgeht.

kommen spieler, die Favre nicht will uns aber weiterbringen könnten, dann muss man sehen, ob die überhaupt spielen. wenn diese spieler alpha-männchen sind, dann wird es in der internen hierarchie rumpeln. dies könnte einige verstören. nicht auszudenken, wenn einer mal unseren Reus im spiel anraunzt, und ihn drauf hinweist, dass er nicht so einen dreck spielen soll.

kommmen spieler, die Favre will und wir spielen weitern diesen anteilosen driss. dann haben wir zwei bübchen mehr auf der bank, aber Favre ist dann nicht mehr trainer.

Favre hat nur eine chance, er muss bis weihnachten liefern. obwohl dies hochgradig unfair ist. die mannschaft muss eigentlich liefern.

wir leben in spannenden zeiten. mal schauen, was wird.
Muss man das verstehen ? Wenn Favre bleibt, bekommt er zwei neue Spieler zur Verfügung gestellt, respektive vor die Nase gesetzt. Mittelstürmer will er ja keinen.
Und wenn der imaginäre neue Trainer kommt, muss er mit dem vorhandenen Personal klar kommen.......was für ein Schwachsinn. :shock: :lol:
Kein Schwachsinn, wenn Mou kommt ist kein Geld für Spieler mehr da. :mrgreen: :mrgreen:
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: A.Watzke

#220 Beitrag von Lk75 » Mo 18. Nov 2019, 12:59

Space Lord hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 12:16
Dort steht auch, zuletzt wurde Mandzukic vom Trainingsbetrieb freigestellt. 🤔
Ich mag den nicht unbedingt, aber mandzukic wäre zumindest mal so ein Bad guy, den man gebrauchen kann.

Antworten