A.Watzke

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4220
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: A.Watzke

#141 Beitrag von Tschuttiball » Do 24. Okt 2019, 18:23

Wer Tuchel fordert, gleichzeitig aber Mourinho aufgrund menschlicher Antipathie nicht will, der macht sich als BVB Fan unglaubwürdig!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1510
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: A.Watzke

#142 Beitrag von Herb » Do 24. Okt 2019, 19:44

Ich will Tuchel nicht zurück, aber fachlich war er der Beste, den wir nach Klopp hatten. Das muss man bei aller verständlicher Abneigung (die ich absolut teile) leider zugeben. Das war Welten über dem Favre-"Fußball".

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 754
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: A.Watzke

#143 Beitrag von Oli-09-ver » Do 24. Okt 2019, 20:37

Tschuttiball hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 18:23
Wer Tuchel fordert, gleichzeitig aber Mourinho aufgrund menschlicher Antipathie nicht will, der macht sich als BVB Fan unglaubwürdig!
Stell dem Mourinho eine schwarz gelbe Weltauswahl zur Verfügung, und du wirst mit großen Augen bewundern dürfen,
wie selbst Messi und Ronaldo am eigenen 16er dauerhaft vor sich hin verteidigen ; )

Da ist ja selbst der Stöger Fussball eine reine OFFENBARUNG gegen.

Aber kommen wir mal zu den guten Nachrichten:
Für solche Catenaccio Experimente ist unser Kader eh nicht geeignet.

Zum Glück.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4220
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: A.Watzke

#144 Beitrag von Tschuttiball » Do 24. Okt 2019, 23:10

Es geht bei dem Statement allein um das menschliche. Und da hat Tuchel nunmal keinen guten Eindruck hinterlassen. Und da muss man dann nicht Tuchel wollen und Mourinho ablehnen. Zumal viele Spieler über Mourinho positives berichten - was bei Tuchel nicht der Fall ist. Fragt mal bei unserem Königstransfer nach als Beispiel!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
killkes09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 185
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 23:57
Wohnort: München

Re: A.Watzke

#145 Beitrag von killkes09 » Sa 26. Okt 2019, 16:16

Ösi-Borusse hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 07:43
killkes09 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 21:39
Frage: Stimmt es, dass Aki über seinen Schatten springen will, und dass Tuchel im Gespräch ist für die nächste Saison?

Ein Kollege mit Draht zum Rheinlanddamm hat dies heute erwähnt. Ist es denkbar, dass da etwas dran sein könnte? :?:
1. Warum sollte Tuchel von PSG weg?
2. Warum sollte der BVB diese Baustelle nochmal aufmachen?
Wie vorher erwähnt, war eine Anmerkung eines Kollegen, die ich nicht einfach als bloßes Geschwafel abtun möchte...
Qualitativ wäre er eine Bereicherung, aber warum noch eine Baustelle aufmachen...

Ich fasse zusammen, die Meisten können es sich (wo wie ich auch) nicht vorstellen, in der gegenwärtigen Konstellation mit Aki und Susi. :)
________________________________________________________
Saisonziel 2020 adaptiert: schauen wir mal, ob es ein Saisonende geben wird :?

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: A.Watzke

#146 Beitrag von Lk75 » Sa 26. Okt 2019, 19:14

killkes09 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 21:39
Frage: Stimmt es, dass Aki über seinen Schatten springen will, und dass Tuchel im Gespräch ist für die nächste Saison?

Ein Kollege mit Draht zum Rheinlanddamm hat dies heute erwähnt. Ist es denkbar, dass da etwas dran sein könnte? :?:
Ich kann Dich beruhigen, Dein Kollege hat entweder das falsche Zeug geraucht oder aber schlicht Kappes erzählt.
Solange Aki und Susi da sind, wird Tuchel nicht zurück kehren.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2442
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: A.Watzke

#147 Beitrag von emma66 » Sa 26. Okt 2019, 19:15

Lk75 hat geschrieben:
Sa 26. Okt 2019, 19:14
killkes09 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 21:39
Frage: Stimmt es, dass Aki über seinen Schatten springen will, und dass Tuchel im Gespräch ist für die nächste Saison?

Ein Kollege mit Draht zum Rheinlanddamm hat dies heute erwähnt. Ist es denkbar, dass da etwas dran sein könnte? :?:
Ich kann Dich beruhigen, Dein Kollege hat entweder das falsche Zeug geraucht oder aber schlicht Kappes erzählt.
Solange Aki und Susi da sind, wird Tuchel nicht zurück kehren.
das kann ich mir auch nicht vorstellen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 247
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: A.Watzke

#148 Beitrag von sw2105 » So 27. Okt 2019, 11:01

Herb hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 10:21
Wenigstens hätten wir dann einen fachlich überragenden Trainer. Würde uns nach Bosz, Stöger und Favre mal wieder gut tun. Aber da erwarte ich wahrscheinlich zu viel.
Da bin ich komplett bei dir :!:
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1510
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: A.Watzke

#149 Beitrag von Herb » So 27. Okt 2019, 14:05

Ich wünsche mir einen Trainer mit der fachlichen Expertise eines TT, aber nicht TT selbst.

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1636
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: A.Watzke

#150 Beitrag von yamau » So 27. Okt 2019, 19:10

Herb hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 14:05
Ich wünsche mir einen Trainer mit der fachlichen Expertise eines TT, aber nicht TT selbst.
..den hat allein Watzke auf dem Gewissen! Er hätte TT zusammenfalten können und weiter wärs gegangen aber der Sturkopf wollte nicht!

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2372
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: A.Watzke

#151 Beitrag von Zubitoni » So 27. Okt 2019, 19:12

fernprognose kaum möglich, was da passiert ist. wenn tt versucht hat, die mannschaft gegen aki aufzuhetzen, dann war die trennung der richtige schritt.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1510
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: A.Watzke

#152 Beitrag von Herb » So 27. Okt 2019, 21:22

Wir müssen das Thema auch nicht wieder aufmachen. Das Buch ist (zum Glück) zu.

Es wäre halt nur schön, wieder einen Trainer mit diesem Sachverstand und dieser Fußball-Philosophie zu haben. Idealerweise mit dem Charakter von Kloppo ;)

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: A.Watzke

#153 Beitrag von Lk75 » Mo 28. Okt 2019, 06:12

Zubitoni hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 19:12
fernprognose kaum möglich, was da passiert ist. wenn tt versucht hat, die mannschaft gegen aki aufzuhetzen, dann war die trennung der richtige schritt.
So isses. Es verwundert tatsächlich immer wieder, dass der ein oder andere WIRKLICH glaubt, Aki habe hier allein die Trennung von Tuchel gewollt, obwohl der Rest dagegen war.

Und das zusammenfalten hat es gegeben, hat bei Tuchel nur nichts gebracht.

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: A.Watzke

#154 Beitrag von Lk75 » Mo 28. Okt 2019, 06:13

Herb hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 21:22
Wir müssen das Thema auch nicht wieder aufmachen. Das Buch ist (zum Glück) zu.

Es wäre halt nur schön, wieder einen Trainer mit diesem Sachverstand und dieser Fußball-Philosophie zu haben. Idealerweise mit dem Charakter von Kloppo ;)
Wahre Worte herb! :P

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 754
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: A.Watzke

#155 Beitrag von Oli-09-ver » So 10. Nov 2019, 14:57

Watzke versteht Kritik und kündigt Analyse der Situation an!

https://onefootball.com/de/news/bvb-wat ... e=20191110
Auch Hans-Joachim Watzke äußerte sich nun gegenüber “Funke Sport” – und kündigte eine Analyse der Situation an! „Ich verstehe die Reaktion der Fans. Jegliche Kritik ist berechtigt. Ich werde mich in der kommenden Woche im Rahmen unserer Runde mit der sportlichen Leitung zusammensetzen. Wir werden den Ist-Zustand genau analysieren”, so Watzke.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1510
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: A.Watzke

#156 Beitrag von Herb » So 10. Nov 2019, 15:11

In der kommenden Woche schon? So setzt man Pioritäten...

Woanders hätte noch in der Nacht eine Krisensitzung stattgefunden, aber wir warten ab. Wir sind halt geduldig.

Abgesehen davon, dass ich nicht viel von dieser "Analyse" erwarte.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1557
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: A.Watzke

#157 Beitrag von jasper1902 » So 10. Nov 2019, 17:09

Herb hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 15:11
In der kommenden Woche schon? So setzt man Pioritäten...

Woanders hätte noch in der Nacht eine Krisensitzung stattgefunden, aber wir warten ab. Wir sind halt geduldig.

Abgesehen davon, dass ich nicht viel von dieser "Analyse" erwarte.
Geh mal davon aus, dass sie nächste Woche Ihre "normale Elefantenrunde" haben und das dann diskutiert wird.

sgG

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4220
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: A.Watzke

#158 Beitrag von Tschuttiball » So 10. Nov 2019, 17:24

Hoffentlich kommt auch was bei raus, bei dieser "Elefanten-Runde". Nicht das man sich nur auf die Schulter klopft und meint "es ist noch alles drin!". Sorry aber Gladbach ist bereits auf 6 Punkte weg, und das holen wir bei unserer aktuellen Form nicht mal so locker auf! Der Titel ist eigentlich schon weg. Die Bayern raffen sich gerade und werden wieder durch marschiere, vor allem jetzt da der bei vielen Spielern unbeliebte Kovac weg ist (siehe Hoeness Aussage von gestern!). Uns sehe ich leider weit von einer Serie entfernt...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1557
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: A.Watzke

#159 Beitrag von jasper1902 » So 10. Nov 2019, 17:28

Tschuttiball hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 17:24
Hoffentlich kommt auch was bei raus, bei dieser "Elefanten-Runde". Nicht das man sich nur auf die Schulter klopft und meint "es ist noch alles drin!". Sorry aber Gladbach ist bereits auf 6 Punkte weg, und das holen wir bei unserer aktuellen Form nicht mal so locker auf! Der Titel ist eigentlich schon weg. Die Bayern raffen sich gerade und werden wieder durch marschiere, vor allem jetzt da der bei vielen Spielern unbeliebte Kovac weg ist (siehe Hoeness Aussage von gestern!). Uns sehe ich leider weit von einer Serie entfernt...
Wichtig ist als Erstes Mal , dass wir auf uns gucken und dass die richtigen Schlüsse gezogen werden!

sgG

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4220
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: A.Watzke

#160 Beitrag von Tschuttiball » So 10. Nov 2019, 17:36

Klar müssen wir auf uns gucken. Da kann es aber nur heissen, so gehts net weiter. Die Meisterschaft (das Ziel der Saison!) ist so gut wie weg. Es hackt aktuell an allen Ecken und Kanten! Da muss man auch was spüren von der Analyse. Nur "blabla" hiflt offensichtlich bei unseren Spielern nicht.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Antworten