Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bor-ussia09
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1050
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#281 Beitrag von Bor-ussia09 » Fr 26. Mär 2021, 11:43

Auf alle Fälle.
Das hätte für dich immense Folgen, ich habe nämlich noch kein Kroko Fahrrad fahren sehen.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#282 Beitrag von Schwejk » Fr 26. Mär 2021, 11:48

Bor-ussia09 hat geschrieben:
Fr 26. Mär 2021, 11:43
Auf alle Fälle.
Das hätte für dich immense Folgen, ich habe nämlich noch kein Kroko Fahrrad fahren sehen.
Das Argument zieht. Zumindest so lange, bis eine entsprechende Fahrradkonstruktion auf'm Markt ist. Denn ein Leben ohne Fahrrad ist möglich, aber sinnlos. Das dürfte auch für Krokodile gelten.;-)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
LEF
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1314
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#283 Beitrag von LEF » Fr 26. Mär 2021, 13:25

Schwejk hat geschrieben:
Fr 26. Mär 2021, 11:31
Aufgespießt von SPON:
Bolsonaro und seine Anhänger haben im Internet verbreitet, dass den Leuten mit der chinesischen Impfung ein Chip eingepflanzt werde und dass die von Biontech Leute in ein Krokodil verwandeln könne.
Oh, muß ich gezz etwa mein Präferieren von Biontech tatsächlich nomma überdenken? ;-)
Ich dachte immer, dass hier der Bill Gates mit verabreicht wird........... :lol: :lol:

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2191
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#284 Beitrag von Optimus » Sa 27. Mär 2021, 01:51

Uhiii. Das gibt Ärger. Admin: kann auch gelöscht werden :shock:
https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... teure.html
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#285 Beitrag von Alfalfa » So 28. Mär 2021, 12:23


Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 1132
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#286 Beitrag von Tonestarr » So 28. Mär 2021, 12:39

Optimus hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 01:51
...
Admin: kann auch gelöscht werden :shock:
https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... teure.html
Warum sollten wir ?

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2191
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#287 Beitrag von Optimus » So 28. Mär 2021, 12:46

Tonestarr hat geschrieben:
So 28. Mär 2021, 12:39
Optimus hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 01:51
...
Admin: kann auch gelöscht werden :shock:
https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... teure.html
Warum sollten wir ?
War mehr mit einem Augenzwinkern gemeint. ;) ;)
Wegen dieser Überschrift:
Il paraît que ce dessin de Charlie Hebdo provoque la fureur de Erdogan.
Merci de ne surtout pas diffuser ce dessinIch hätte es ja selber
Übersetzt:Es scheint, dass diese Zeichnung von Charlie Hebdo Erdogans Wut hervorruft.
Bitte verteilen Sie diese Zeichnung nicht

Nicht das noch das Forum gesprengt wird. ;) ;)
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2191
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#288 Beitrag von Optimus » Di 30. Mär 2021, 11:58

Anfrage der AfD an den Geschäftsführer der Ochsenfurter Main-Klinik, Alexander Schraml.
Mit dieser Antwort hat die Vorsitzende, Ebner-Steiner, der AfD-Fraktion im bayerischen Landtag nicht gerechnet: Sie erkundigte sich bei einem Klinikleiter nach dem Migrationshintergrund seiner Corona-Patienten. Dieser reagierte schlagfertig.

In ihrer Mail schreibt Ebner-Steiner: "Könnten Sie mir daher bitte mitteilen, wie viele sogenannte Corona-Patienten bei Ihnen stationär behandelt werden? Und wie viele der Corona-Patienten tatsächlich einen Migrationshintergrund haben?"
Der Klinikchef ließ die Mail laut der "Süddeutschen Zeitung" nicht unbeantwortet. Er schrieb der Politikerin, er habe "erfahren", dass "ein großer oder nicht unerheblicher Teil Ihrer Fraktion an einer moralischen und intellektuellen Dysfunktion"( Funktionsstörung ) leide. Er bittet daher um eine Mitteilung darüber, wie viele AfD-Abgeordnete davon betroffen seien und wie viele davon zudem einen "politisch zweifelhaften Hintergrund" hätten.
:D :clap: :thumbup:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#289 Beitrag von Schwejk » Di 30. Mär 2021, 12:02

Optimus hat geschrieben:
Di 30. Mär 2021, 11:58
Anfrage der AfD an den Geschäftsführer der Ochsenfurter Main-Klinik, Alexander Schraml.
Mit dieser Antwort hat die Vorsitzende, Ebner-Steiner, der AfD-Fraktion im bayerischen Landtag nicht gerechnet: Sie erkundigte sich bei einem Klinikleiter nach dem Migrationshintergrund seiner Corona-Patienten. Dieser reagierte schlagfertig.

In ihrer Mail schreibt Ebner-Steiner: "Könnten Sie mir daher bitte mitteilen, wie viele sogenannte Corona-Patienten bei Ihnen stationär behandelt werden? Und wie viele der Corona-Patienten tatsächlich einen Migrationshintergrund haben?"
Der Klinikchef ließ die Mail laut der "Süddeutschen Zeitung" nicht unbeantwortet. Er schrieb der Politikerin, er habe "erfahren", dass "ein großer oder nicht unerheblicher Teil Ihrer Fraktion an einer moralischen und intellektuellen Dysfunktion"( Funktionsstörung ) leide. Er bittet daher um eine Mitteilung darüber, wie viele AfD-Abgeordnete davon betroffen seien und wie viele davon zudem einen "politisch zweifelhaften Hintergrund" hätten.
:D :clap: :thumbup:
Yep, Gutmannsdörfer!
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1050
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#290 Beitrag von Bor-ussia09 » Di 30. Mär 2021, 12:13

Optimus hat geschrieben:
Di 30. Mär 2021, 11:58
Anfrage der AfD an den Geschäftsführer der Ochsenfurter Main-Klinik, Alexander Schraml.
Mit dieser Antwort hat die Vorsitzende, Ebner-Steiner, der AfD-Fraktion im bayerischen Landtag nicht gerechnet: Sie erkundigte sich bei einem Klinikleiter nach dem Migrationshintergrund seiner Corona-Patienten. Dieser reagierte schlagfertig.

In ihrer Mail schreibt Ebner-Steiner: "Könnten Sie mir daher bitte mitteilen, wie viele sogenannte Corona-Patienten bei Ihnen stationär behandelt werden? Und wie viele der Corona-Patienten tatsächlich einen Migrationshintergrund haben?"
Der Klinikchef ließ die Mail laut der "Süddeutschen Zeitung" nicht unbeantwortet. Er schrieb der Politikerin, er habe "erfahren", dass "ein großer oder nicht unerheblicher Teil Ihrer Fraktion an einer moralischen und intellektuellen Dysfunktion"( Funktionsstörung ) leide. Er bittet daher um eine Mitteilung darüber, wie viele AfD-Abgeordnete davon betroffen seien und wie viele davon zudem einen "politisch zweifelhaften Hintergrund" hätten.
:D :clap: :thumbup:
Gute Antwort :thumbup:
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
emma66
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2822
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#291 Beitrag von emma66 » Di 30. Mär 2021, 14:01

Optimus hat geschrieben:
Di 30. Mär 2021, 11:58
Anfrage der AfD an den Geschäftsführer der Ochsenfurter Main-Klinik, Alexander Schraml.
Mit dieser Antwort hat die Vorsitzende, Ebner-Steiner, der AfD-Fraktion im bayerischen Landtag nicht gerechnet: Sie erkundigte sich bei einem Klinikleiter nach dem Migrationshintergrund seiner Corona-Patienten. Dieser reagierte schlagfertig.

In ihrer Mail schreibt Ebner-Steiner: "Könnten Sie mir daher bitte mitteilen, wie viele sogenannte Corona-Patienten bei Ihnen stationär behandelt werden? Und wie viele der Corona-Patienten tatsächlich einen Migrationshintergrund haben?"
Der Klinikchef ließ die Mail laut der "Süddeutschen Zeitung" nicht unbeantwortet. Er schrieb der Politikerin, er habe "erfahren", dass "ein großer oder nicht unerheblicher Teil Ihrer Fraktion an einer moralischen und intellektuellen Dysfunktion"( Funktionsstörung ) leide. Er bittet daher um eine Mitteilung darüber, wie viele AfD-Abgeordnete davon betroffen seien und wie viele davon zudem einen "politisch zweifelhaften Hintergrund" hätten.
:D :clap: :thumbup:
da wird die afd tante den mund wahrscheinli9ch nicht mehr zu bekommen haben. :lol: :clap:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2191
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#292 Beitrag von Optimus » Fr 2. Apr 2021, 01:18

8-) :twisted:
Bild
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2191
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#293 Beitrag von Optimus » Fr 2. Apr 2021, 16:18

Der nächste Rassismus Vorwurf ist eröffnet https://www.t-online.de/unterhaltung/tv ... funk-.html
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
LEF
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1314
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#294 Beitrag von LEF » Fr 2. Apr 2021, 19:20

Optimus hat geschrieben:
Fr 2. Apr 2021, 16:18
Der nächste Rassismus Vorwurf ist eröffnet https://www.t-online.de/unterhaltung/tv ... funk-.html
Das ist Satire :!: .......Helmut Schleich in seiner gleichnamigen Sendung: "Schleich-Fernsehen"

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3321
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#295 Beitrag von Zubitoni » Fr 2. Apr 2021, 19:32

ob sich durch diese art blackfacing die schwarzen wirklich zutiefst beleidigt fühlen?

oder verhält es sich ähnlich wie bei der zigeunersaucen-debatte, von der sich sogar große sinti und roma vertretungen irritiert fühlten?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#296 Beitrag von Schwejk » Sa 3. Apr 2021, 11:08

3,82 Promille - Polizei stoppt betrunkenen Lkw-Fahrer auf A44
Er fuhr um 2.30 Uhr am Morgen in Schlangenlinien über die Autobahn: In Hessen hat eine Polizeistreife einen betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen.

https://www.spiegel.de/panorama/gesells ... fa2184677a

Aus'm Archiv: ;-)

Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).


Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#298 Beitrag von Alfalfa » Fr 9. Apr 2021, 15:20

Bild

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#299 Beitrag von Alfalfa » So 11. Apr 2021, 12:56

:lol:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#300 Beitrag von Schwejk » Fr 16. Apr 2021, 09:31

Aus gegebenem Anlaß sei erneut des genialen, absent-minded Professors Johann Georg August Galletti (1750-1828) gedacht:

»Ich statuiere mit Kant nicht mehr als zwei Kategorien unseres Denkvermögens, nämlich Zaum und Reit - ich wollte sagen: Raut und Zeim.«
»In Italien wachsen viele Pomeronen und Citranzen.«


Eine Auswahl weiterer "Smash Hits" seiner Kathederblüten ("Gallettiana") aus:
Bild

"Was der Cicero da gesagt hat, das ist richtig; was er nicht gesagt hat, das ist falsch".

"Die einzige Handschrift, die wir von Tacitus haben, ist verbrannt".

"Tacitus starb 116 n.Chr. Ob er länger gelebt hat, wissen wir nicht".

"Wenn im römischen Altertum zwei Auguren einander begegneten, so lächelten sie sprichwörtlich".

"Es gab 15 Auguren; wenn einer starb, waren es nur noch 14, diese wählten dann nach dem Tode des Kollegen den fünfzehnten aus ihrer Mitte".

"Capite censi sind Leute, die nur einen Kopf haben und weiter nichts".

"Vacuum nemus ist ein Wald, worin keine Bäume stehen".

"Passen Sie auf, dies ist ein sogenannter Anakoluth; da drin ist etwas, wo Sie stecken bleiben müssen, wernn Sie aufmerksam übersetzen".

"Ob Homer gelebt hat, wissen wir nicht, daß er blind war, ist bekannt."

"Nach der Schlacht von Leipzig sah man Pferde, denen drei, vier oder noch mehr Beine abgeschossen waren, herrenlos herumlaufen."

"Ferdershausen, wie heißt das Buch, das ich nennen will?"

"Wenn einer als Pferd geboren wird, so kann er das nicht ändern. Er bleibt ein Pferd, bis er stirbt."

"Auf schwarzen Bergen sind schwarze Tiere schwarz."

"Der romanische Stil ist rund."

"Afrika ist krumm."

"Die Afghanen sind ein gebirgiges Volk.

"In England ist die Königin meistens eine Frau."

"Von Schiller besitzen wir zwei Schädel. Einer ist wahrscheinlich falsch."


Köstlich, köstlich und nicht ganz ohne Hintersinn ;-)

Mehr: https://de.wikisource.org/wiki/Gallettiana
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Antworten