Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1268
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#261 Beitrag von Alfalfa » Mo 8. Mär 2021, 16:02



15 Minuten Realsatire pur.

Der Mann behauptet, dass sein Kanal ca. 60.000 Abonnenten hat, und das nehme ich ihm sogar ab. Ich finde, bei uns sollte unbedingt mehr in die Bildung investiert werden, sonst kommt nämlich sowas dabei heraus Bild

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4690
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#262 Beitrag von Schwejk » Mo 8. Mär 2021, 16:40

Alfalfa hat geschrieben:
Mo 8. Mär 2021, 16:02


15 Minuten Realsatire pur.

Der Mann behauptet, dass sein Kanal ca. 60.000 Abonnenten hat, und das nehme ich ihm sogar ab. Ich finde, bei uns sollte unbedingt mehr in die Bildung investiert werden, sonst kommt nämlich sowas dabei heraus Bild
Bild
:o :shock: Oh dear, oh dear! Once again: "Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit wie die Dummheit" (Ödön von Horváth)

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1268
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#263 Beitrag von Alfalfa » Mo 8. Mär 2021, 17:50

Einen hab ich noch ;)

Das hier hat vor einigen Tagen jemand im schwatzgelb-Forum gepostet. Ein abschreckendes Beispiel dafür, wie sich der Dunning-Kruger-Effekt äußern kann (diesmal nur 2 Minuten). Björn Banane ist übrigens so eine Art Ballermann-Barde:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6672
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#264 Beitrag von Tschuttiball » Mo 8. Mär 2021, 19:18

Alfalfa hat geschrieben:
Mo 8. Mär 2021, 17:50
Einen hab ich noch ;)

Das hier hat vor einigen Tagen jemand im schwatzgelb-Forum gepostet. Ein abschreckendes Beispiel dafür, wie sich der Dunning-Kruger-Effekt äußern kann (diesmal nur 2 Minuten). Björn Banane ist übrigens so eine Art Ballermann-Barde:
Boaaaaah. Tut Dummheit eigentlich weh? Wenn ja? Dann müsste der dauerhaft auf der Intensivstation liegen.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1268
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#265 Beitrag von Alfalfa » Mo 8. Mär 2021, 20:07

Er selber ist aber fest davon überzeugt, dass er im Gegensatz zu seiner Schwester, die vom Fach ist, den Durchblick hat :lol:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4690
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#266 Beitrag von Schwejk » Mo 8. Mär 2021, 21:03

Alfalfa hat geschrieben:
Mo 8. Mär 2021, 20:07
Er selber ist aber fest davon überzeugt, dass er im Gegensatz zu seiner Schwester, die vom Fach ist, den Durchblick hat :lol:
Yep, kennzeichnend für den "ewigen Spießer", den Horváth mit dem zitierten Motto seines ungemütlichen Volksstücks "Geschichten aus dem Wienerwald" ins Blickfeld rückt.

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1268
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#267 Beitrag von crborusse » Di 9. Mär 2021, 13:20

Ich pack es mal hier rein. Fand die Sendung ganz gut. ;)

Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2921
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#268 Beitrag von MattiBeuti » Di 9. Mär 2021, 17:14

crborusse hat geschrieben:
Di 9. Mär 2021, 13:20
Ich pack es mal hier rein. Fand die Sendung ganz gut. ;)

Vielen Dank!

Ich kann deren Gedanken komplett nachvollziehen. Geht mir sehr ähnlich.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1268
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#269 Beitrag von Alfalfa » Mi 10. Mär 2021, 11:06


Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1268
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#270 Beitrag von Alfalfa » Do 11. Mär 2021, 10:00


Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 219
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#271 Beitrag von Winnido » Do 11. Mär 2021, 10:18

Danke für das Video!

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1268
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#272 Beitrag von crborusse » Do 11. Mär 2021, 10:26

Winnido hat geschrieben:
Do 11. Mär 2021, 10:18
Danke für das Video!
Wahre Worte! 8-)
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
emma66
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2747
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#273 Beitrag von emma66 » Do 11. Mär 2021, 11:10

und der "krankenwagen" hat recht. gefällt mir
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2921
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#274 Beitrag von MattiBeuti » Sa 13. Mär 2021, 14:51

Berlin (dpo) - Im Zusammenhang mit den Mobbing-Vorwürfen gegen "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt (wir berichteten) hat Axel-Springer-Chef Mathias Döpfner gesagt: "Wir werden keine Form der Vorverurteilung zulassen." Und: "Solange kein Ergebnis da ist, gilt – wie immer im Journalismus – eine öffentliche Unschuldsvermutung." Als Folge dessen musste nun die "Bild"-Zeitung den Betrieb vorläufig komplett einstellen.

https://www.der-postillon.com/2021/03/d ... chelt.html
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4690
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#275 Beitrag von Schwejk » Mo 15. Mär 2021, 14:52

Alfalfa hat geschrieben:
Do 11. Mär 2021, 10:00
Nach Beleidigung von Corona-Demonstranten - Sanitäter darf seinen Job behalten
Ein Sanitäter hatte mit einer Pöbelei gegen Corona-Demonstranten für Wirbel gesorgt. Nun postet sein Arbeitgeber ein Video von ihm und stellt klar: Er muss nicht gehen.

https://www.spiegel.de/panorama/duessel ... 7145516dc8

Alles andere wäre ja auch högscht grotesk.

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1268
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#276 Beitrag von Alfalfa » Mo 15. Mär 2021, 15:47

Schwejk hat geschrieben:
Mo 15. Mär 2021, 14:52
Alles andere wäre ja auch högscht grotesk.
Eben. Im Vorbeifahren eine 100%ig zutreffende Diagnose zu stellen ist doch aller Ehren wert :thumbup:

Jetzt mal im Ernst: Was da aus Reihen der selbsternannten Querdenker gehetzt wird (Drosten und Lauterbach in Sträflingskleidung, der Vergleich der Impfstoffe mit Zyklon B und andere völlig unpassende Vergleiche mit dem Dritten Reich etc.) hat doch eine ganz andere Qualität als die IMO verniedlichende Titulierung "Spinner".

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4690
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#277 Beitrag von Schwejk » Do 18. Mär 2021, 11:32

Mir wieder zugefallen – ein "WL-Klassiker": ;-)
Ich kann da nur als einigermaßen exotische Sportart "Ferret-Legging" empfehlen.

Ich nehme an, es dürfte nicht allzu schwierig sein, im Pott geeignete Kämpfer (Vereine) ausfindig zu machen.

Zur Info für diejenigen, die noch nichts mit "Ferret-Legging" anfangen können:

Die Statuten sehen folgendes vor: Der Kämpfer muß nüchtern sein, Unterhosen sind strikt verboten. Man trägt „ white baggy trousers“, also weiße, weite Hosen, die man an den Knöcheln zubindet. Die Weite und Farbe der Hose erklären sich übrigens von selbst.

Dann wendet man sich dem Sportgerät zu, einem Frettchen („Ferret“), wie man weiß, einem marderähnlichen Raubtier, das nach allem beißt, was ihm in bestimmten Situationen in die Quere kommt, (es sei sogar in der Lage, einen Daumen durchzubeißen) und packt sich dieses in die Hose.

Wer diese spannende Situation am längsten aushält, geht als Sieger aus dem Ring.

Den Weltrekord hält, soviel ich weiß, immer noch der 79jährige Brite Reg Mellor, der sogar mit zwei oder mehreren Sportgeräten gleichzeitig arbeitete.

Die Bemühungen, Ferret-Leggin als olympische Sportart anerkannt zu bekommen, scheiterten bisher an der Nachwuchsfrage.

Die Kämpfer sind im Durchschnitt beinahe 65 Jahre alt. Und sie tun sich schwer, junge Männer für diese Sportart zu begeistern.

Keiner kennt die Gründe für diese jugendliche Zurückhaltung. Aber ich arbeitete daran, es herauszubekommen.


Eine Trüffel aus dem legendären ARD-Format "Rund um Big Ben" von Wolf von Lojewski:

https://www.youtube.com/watch?v=HY2rY_GRj7Y

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4690
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#278 Beitrag von Schwejk » Sa 20. Mär 2021, 08:50

Ein Joker mit tieferer Bedeutung als Ausweg aus der Klemme zwischen Ethik und Ästhetik?

Für Schülys, Lehrys, Professorys - Leichter gendern mit Phettberg
Sternchen, Doppelpunkt, Binnen-I? Ein Germanist der TU Braunschweig hat eine einfachere Lösung. (...)
Aus »der/die Schüler*in« wird »das Schüly«, aus »der/die Lehrer:in« »das Lehry«, aus »der/die ProfessorIn« »das Professory«. Um den Plural zu bilden, kommt einfach noch ein »s« hinzu: »die Schülys«, »die Lehrys«, »die Professorys«.

Thomas Kronschläger über Entgendern nach Phettberg
Ob auch innerhalb von Wörtern gegendert werden soll, stellt Kronschläger frei. Die Vorteile liegen allerdings auf der Hand. Ein Wortungeheuer wie »Bürger*innenmeister*innengehilf*innen« schnurrt auf »Bürgymeistygehilfys« zusammen. Man spart drei Kunstpausen beim Sprechen und beim Schreiben fast die Hälfte der Anschläge und hat womöglich sogar ein paar Lachys auf seiner Seite.
(…)
https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 0176418810


Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4690
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#279 Beitrag von Schwejk » Sa 20. Mär 2021, 08:59

#Hermes Phettberg

Harald Schmidt und Hermes Phettberg ca. 1996:


Bild

"Frucade oder Eierlikör?" – Rituelle Startfrage seiner Show:
Phettbergs Nette Leit Show - Marcel Prawy:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4690
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#280 Beitrag von Schwejk » Fr 26. Mär 2021, 11:31

Aufgespießt von SPON:
Bolsonaro und seine Anhänger haben im Internet verbreitet, dass den Leuten mit der chinesischen Impfung ein Chip eingepflanzt werde und dass die von Biontech Leute in ein Krokodil verwandeln könne.
Oh, muß ich gezz etwa mein Präferieren von Biontech tatsächlich nomma überdenken? ;-)

Antworten