Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

Wer kommt? Wer geht?
Nachricht
Autor
sw2105
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 306
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#21 Beitrag von sw2105 » Mi 26. Jun 2019, 22:00

Onkel Uli kriegt den schon hin, hat schließlich den Frooonck auch hinbekommen ;)

Aus sportlichen Gründen will ich nicht hoffen, dass Ous dort aufschlägt...
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

cloud88
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1117
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#22 Beitrag von cloud88 » Mi 26. Jun 2019, 22:46

Dembele, Coman und Gnabry alle 3 sind gerne mal für eine Verletzung zu haben. Dieses Risiko wird man auf keinen fall eingehen. Dazu glaube ich das er zu PSG geht. Mbappe, Dembele und Griezmann. Mit dem Neymar Geld wäre das Locker möglich.

Benutzeravatar
Zubitoni
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2933
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#23 Beitrag von Zubitoni » Mi 26. Jun 2019, 22:49

aber fußballerisch sind die in der top 15 der welt. wenn die bayern den ous diszipliniert kriegen und alle verletzungsfrei bleiben, ist das schon bärenstark. leider.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 889
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#24 Beitrag von Bor-ussia09 » Do 27. Jun 2019, 06:25

Bei mittlerweile 3 Vereinen ist er durch Disziplinlosigkeiten aufgefallen.
Wenn ihn jetzt die Bayern oder welcher Verein auch immer kaufen , warum sollte er sich da in seinen Augen ändern?
Läuft doch trotzdem für ihn.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2621
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#25 Beitrag von MattiBeuti » Do 27. Jun 2019, 08:47

Bor-ussia09 hat geschrieben:Bei mittlerweile 3 Vereinen ist er durch Disziplinlosigkeiten aufgefallen.
Wenn ihn jetzt die Bayern oder welcher Verein auch immer kaufen , warum sollte er sich da in seinen Augen ändern?
Läuft doch trotzdem für ihn.
Ich schätze, der zukünftige Trainer müsste es sich als Aufgabe nehmen, Dembele etwas mehr in die Spur zu bekommen. Klopp würde ich das theoretisch zutrauen.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Master James
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 52
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:21
Wohnort: Köln

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#26 Beitrag von Master James » Do 27. Jun 2019, 09:19

Dembele bei Bayern hätte was :D

Sportlich würde er Bayern, sofern er Bock hat, aber durchaus weiterhelfen. Man kann über Dembele viel schreiben und ich will so einen nicht in unserer Mannschaft, aber fussballerische Qualität bestitzt er durchaus

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#27 Beitrag von NightShift » Do 27. Jun 2019, 10:11

Macht den Eindruck, als würde die Presse schon mal alle Hebel in Bewegung setzen, um die Bauern-Kunden auf den eventuellen Wechsel einzustimmen:

Trotz Skandalen - Dembélé kann bei Bayern zünden wie Ribéry
https://sportbild.bild.de/bundesliga/ve ... sport.html

Dembelé - Macht Bayern den BVB um 20 Millionen Euro reicher?
https://www.kicker.de/752168/artikel/de ... ro-reicher

Wenn ich mich recht entsinne, haben die Katalanen 105 Mio € für ihn aufgerufen.
Eigentlich passt er zu den Bauern, wie die Faust aufs Auge. Die 20 Mio € extra kämen uns natürlich auch ganz gelegen.

Irgendwie glaube ich dennoch nicht daran, dass die Bazis sich das antun. Aber falls doch, viel Spaß mit ihm.
Dann kann der Uli bald die Mannschaftskasse auffüllen, wenn er ihm 100.000 € Geldstrafen aufbrummt, wie damals großmäulig angekündigt.

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 202
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#28 Beitrag von Winnido » Do 27. Jun 2019, 10:24

Ich fänds gut wenn er zu den Buyern geht. Der passt da als Person gut hin. Als Fußballer hat er was drauf. Das wäre der negative Aspekt

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1418
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#29 Beitrag von art_vandelay » Do 27. Jun 2019, 10:53

Ich glaube Kovac kann nur bedingt mit den großen Stars umgehen, jedoch aber sehr gut solche Problemfälle formen. Siehe Boateng, Rebic oder Jovic, die ja auch schon als abgeschrieben galten. Könnte also mit Dembele klappen, wenngleich er in der Idiotie noch eine Spur über den genannten Kalibern liegt.

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#30 Beitrag von NightShift » Do 27. Jun 2019, 14:23

Dembélé: PSG statt Bayern?

Die katalanische Zeitung berichtet, dass der 22-Jährige eine wichtige Rolle im Rückkehr-Krimi um Neymar einnehmen könnte. Dembélé sei wie Philippe Coutinho ein mögliches Tauschobjekt, da der FC Barcelona die von PSG aufgerufenen 300 Millionen Euro für Neymar schlichtweg nicht stemmen kann.

Laut ‚Sport‘ kann man sich in Paris vorstellen, Dembélé per einjähriger Leihe mit verpflichtender Kaufoption unter den Eiffelturm zu holen. Ähnlich ging PSG einst bei Kylian Mbappé vor. Und auch Dembélé selbst könne sich mit einem Engagement in der französischen Hauptstadt anfreunden.


http://www.fussballtransfers.com/primer ... ern_105775

Wäre mir defintiv lieber.

Zetti
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 55
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#31 Beitrag von Zetti » Do 27. Jun 2019, 15:19

Ja, mir wäre das auch lieber, denn so verkorkster Kerl wie er außerhlb vom Platz ist, so genial finde ich ihn auf dem Platz.

Soll gerne im Ausland spielen aber nicht für die Roten in der Buli.

Pew
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 850
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#32 Beitrag von Pew » So 30. Jun 2019, 17:46

Dembele bietet Chancen und Risiken. Einerseits hat er das Talent um Weltfußballer zu werden, andererseits scheint im Kopf teilweise Kreisklasse zu herrschen.

Wenn der einen Trainer wie Tuchel oder Pep hat, die auch über Ballbesitz verteidigen, die Spieler mit ihrem Fußball mitnehmen und die in der Lage sind drölf Anpassungen/Asymmetrien in ihr System einzubauen, um das beste aus so einem Spieler herauszuholen, dann ist Dembele eine Chance.

Aber Kovac ist nicht so ein Trainer. Der kann kein System bauen, das Dembele Entscheidungen abnimmt, bzw seine Schwächen kompensiert und ich habe auch nicht den Eindruck, dass er schwierige Charaktere begeistern oder streicheln kann. Da muss man nur auf James gucken, der durchaus ähnliche Probleme wie Dembele mitgebracht hat, da hat es keine 3 Monate gedauert, bis in der Bild laut Bild ganz erheblich gekracht hat. Insofern wäre Dembele in diesem Fall in Anbetracht von Ablöse und Gehalt eher ein Risiko.

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1433
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#33 Beitrag von Stumpen » Fr 9. Aug 2019, 16:08

... Dembele braucht einen trainer, der sein händchen über ihn hält. der stark genug ist Dembele's eskapaden zu decken und trotzdem härte bei anderen spielern zeigt. Kovac schätze ich etwas anders ein. unter Tuchel würde Dembele sofort funktionieren. na, wer weiss schon, wann tuchel in münchen auftaucht.

aber sei es drum. konkurrenz belebt das geschäft. kann für bayern gut gehen, muss aber nicht. und sollte Bayern dank dembele in dieser saison wieder meister werden, dann kann man die bundesliga eh in die tonne treten.

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1433
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#34 Beitrag von Stumpen » Fr 9. Aug 2019, 16:11

... eins noch. sollte Dembele wechseln, dann glaube ich auch dran, dass Guerreiro noch geht. ich denke, der spekuliert auf Dembele's planstelle.

cloud88
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1117
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#35 Beitrag von cloud88 » So 11. Aug 2019, 01:15

Stumpen hat geschrieben:
Fr 9. Aug 2019, 16:11
... eins noch. sollte Dembele wechseln, dann glaube ich auch dran, dass Guerreiro noch geht. ich denke, der spekuliert auf Dembele's planstelle.
Kann man ausschließen. Wenn Dembele wechselt dann weil Neymar kommt.

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#36 Beitrag von NightShift » Di 20. Aug 2019, 14:06

Dembélé: Arzt-Termin nach Verletzung geschwänzt!

Der ehemalige Dortmunder hat sich am ersten Spieltag der Primera División bei der Auswärtsniederlage der Katalanen bei Athletic Bilbao (0:1) eine Oberschenkelverletzung zugezogen. Barça muss rund fünf Wochen auf den französischen Weltmeister verzichten. Dafür kann man Dembélé keine Schuld geben.

Allerdings hat sich der Linksaußen dann wieder einen Mega-Bock in bester Dembélé-Manier erlaubt. Wie die „Marca“ berichtet, beorderte Barça den Franzosen am Samstag – also einen Tag nach dem Spiel – zu medizinischen Untersuchungen. Doch diesen Termin ließ Dembélé laut des Berichts sausen. Daraufhin versuchten die Barça-Verantwortlichen den Problem-Profi zu erreichen – vergeblich!


https://sportbild.bild.de/fussball/prim ... sport.html

Ist wohl bei Fortnite eine neu Season gestartet :clap:
Was für ein Musterprofi.

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#37 Beitrag von NightShift » Di 20. Aug 2019, 14:07

NightShift hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 14:06
Dembélé: Arzt-Termin nach Verletzung geschwänzt!

Der ehemalige Dortmunder hat sich am ersten Spieltag der Primera División bei der Auswärtsniederlage der Katalanen bei Athletic Bilbao (0:1) eine Oberschenkelverletzung zugezogen. Barça muss rund fünf Wochen auf den französischen Weltmeister verzichten. Dafür kann man Dembélé keine Schuld geben.

Allerdings hat sich der Linksaußen dann wieder einen Mega-Bock in bester Dembélé-Manier erlaubt. Wie die „Marca“ berichtet, beorderte Barça den Franzosen am Samstag – also einen Tag nach dem Spiel – zu medizinischen Untersuchungen. Doch diesen Termin ließ Dembélé laut des Berichts sausen. Daraufhin versuchten die Barça-Verantwortlichen den Problem-Profi zu erreichen – vergeblich!


https://sportbild.bild.de/fussball/prim ... sport.html
Hat bei Fortnite eine neue Season begonnen? :clap:
Was für ein Musterprofi. :thumbup:

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#38 Beitrag von Bart65 » Di 20. Aug 2019, 14:56

Das ist und bleibt ein totaler Vollpfosten. Gut das wir den los sind!

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 619
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#39 Beitrag von La Roja » Di 20. Aug 2019, 14:58

Dembélé at its best :wtf:
Wird sich wohl nie ändern.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2621
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#40 Beitrag von MattiBeuti » Di 20. Aug 2019, 18:17

Ich werde den Kerl nie verstehen. So eine Vergeudung von Talent.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Antworten