Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#1 Beitrag von NightShift » Mi 19. Jun 2019, 12:23

Klopp hat Interesse!
So viel fordert Barça für Dembélé


Verlässt Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé Barcelona nach nur zwei Jahren wieder?

Die Katalanen sollen schon seit geraumer Zeit über einen Verkauf des Franzosen nachdenken, um Platz und finanzielle Mittel für potenzielle Neuzugänge wie Antoine Griezmann oder eine mögliche Rückkehr von Neymar zu schaffen.

Laut Medienberichten in England und Spanien soll sich der FC Liverpool von Trainer Jürgen Klopp für den Ex-BVB-Star interessieren – und sogar eine offizielle Anfrage an Barça gestellt haben. Die Antwort laut „As“: Barça fordert mindestens 105 Millionen Euro Ablöse für Dembélé, dessen Vertrag noch bis 2022 läuft. Genau die Summe also, die 2017 fix an Borussia Dortmund ging.

Damals wurden allerdings zusätzliche Prämien von bis 40 Millionen Euro vereinbart – für 20 Millionen davon wurden die Bedingungen bereits erfüllt. Doch auch an einem vorzeitigen Weiterverkauf Dembélés würde der BVB nach BILD-Informationen rund 17 Millionen Euro mitverdienen.


https://sportbild.bild.de/fussball/prim ... sport.html

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4206
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#2 Beitrag von Tschuttiball » Mi 19. Jun 2019, 12:25

Dann wissen wir auch woher die Millionen für Hummels her kommen. Klopp hat Aki gesteckt, dass er Dembele holt. Somit kann der BVB mit den restlichen Barca Mio für Dembele planen. ;-)
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#3 Beitrag von NightShift » Mi 19. Jun 2019, 12:28

Tschuttiball hat geschrieben:Dann wissen wir auch woher die Millionen für Hummels her kommen. Klopp hat Aki gesteckt, dass er Dembele holt. Somit kann der BVB mit den restlichen Barca Mio für Dembele planen. ;-)
Stade Rennes verdient aber auch immernoch mit. Waren das 25% ?

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 757
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#4 Beitrag von Bor-ussia09 » Mi 19. Jun 2019, 12:55

So wie ich das in Erinnerung habe , bekam Stade Rennes eine fixe Summe ( ca. 20 mio.) und würde jetzt nichts mehr bekommen.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2437
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#5 Beitrag von emma66 » Mi 19. Jun 2019, 13:34

NightShift hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Dann wissen wir auch woher die Millionen für Hummels her kommen. Klopp hat Aki gesteckt, dass er Dembele holt. Somit kann der BVB mit den restlichen Barca Mio für Dembele planen. ;-)
Stade Rennes verdient aber auch immernoch mit. Waren das 25% ?
na das wär ja was. kann mir nicht vorstellen, daß der verein sich auf solch einen unsinn einlässt.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 973
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#6 Beitrag von cloud88 » Mi 19. Jun 2019, 18:22

emma66 hat geschrieben:
NightShift hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Dann wissen wir auch woher die Millionen für Hummels her kommen. Klopp hat Aki gesteckt, dass er Dembele holt. Somit kann der BVB mit den restlichen Barca Mio für Dembele planen. ;-)
Stade Rennes verdient aber auch immernoch mit. Waren das 25% ?
na das wär ja was. kann mir nicht vorstellen, daß der verein sich auf solch einen unsinn einlässt.
Nein die wurden ausgezahlt. Entweder eine maximal Summe oder Prozentual 20 oder 25mio waren das.

17mio wäre schon eine gute sache für uns.
Dazu könnte er Liverpool sportlich noch mal verstärken.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 588
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#7 Beitrag von bvbcol » Mi 19. Jun 2019, 18:24

cloud88 hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben:
NightShift hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Dann wissen wir auch woher die Millionen für Hummels her kommen. Klopp hat Aki gesteckt, dass er Dembele holt. Somit kann der BVB mit den restlichen Barca Mio für Dembele planen. ;-)
Stade Rennes verdient aber auch immernoch mit. Waren das 25% ?
na das wär ja was. kann mir nicht vorstellen, daß der verein sich auf solch einen unsinn einlässt.
Nein die wurden ausgezahlt. Entweder eine maximal Summe oder Prozentual 20 oder 25mio waren das.

17mio wäre schon eine gute sache für uns.
Dazu könnte er Liverpool sportlich noch mal verstärken.
Der wird eher der Messi von Liverpool, als dass er sie verstärkt.

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 973
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#8 Beitrag von cloud88 » Mi 19. Jun 2019, 19:47

Sportlich ist der immer noch stark. Als er etwas Spielzeit hatte, hat er schnell gute spiele gezeigt und teilweise den UNterschied gemacht. Am ende will Barca ihn ja nur abgeben weil er neben dem Platz nicht der Klügste ist.

Wer weiß ob nicht der Menschenfänger Klopp ihn hinbekommt.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 970
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#9 Beitrag von LEF » Mi 19. Jun 2019, 21:45

cloud88 hat geschrieben:Sportlich ist der immer noch stark. Als er etwas Spielzeit hatte, hat er schnell gute spiele gezeigt und teilweise den UNterschied gemacht. Am ende will Barca ihn ja nur abgeben weil er neben dem Platz nicht der Klügste ist.

Wer weiß ob nicht der Menschenfänger Klopp ihn hinbekommt.
Das traue ich Kloppo durchaus zu. Dann hat Liverpool einen absoluten Klassespieler bekommen, falls denn tatsächlich Interesse besteht.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 757
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#10 Beitrag von Bor-ussia09 » Do 20. Jun 2019, 10:26

Hier in Dortmund würde ihm schon das ein oder andere verziehen .
In Barcelona steigerte er sich noch einmal.
Wenn jetzt ein Verein wie Liverpool ihn verpflichten möchte , kann er sich denken : „War bisher alles nicht so wild , muss mich nicht ändern.“
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1631
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#11 Beitrag von yamau » Mi 26. Jun 2019, 10:28

Angeblich Alternative zu Sane bei den Bayern. Jou, Dembele, bring mal Schwung an der Säbener Straße, Uli wird’s freuen:)))

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4206
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#12 Beitrag von Tschuttiball » Mi 26. Jun 2019, 10:58

Da kriegt die Aussage "wenn Sie wüssten, wen wir schon alles auf sicher haben" eine ganz neue Bedeutung :lol:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Rum Ham
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 64
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 21:45

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#13 Beitrag von Rum Ham » Mi 26. Jun 2019, 11:28

Ich fänds - wie im anderen Thread schon gesagt - schlimm. Dembele hat die Qualität, denen richtig weiterzuhelfen. Von seiner mangelnden Einstellung etc. würde man dann sowieso kaum mehr hören oder lesen, da die Bayern diese Negativstories aus der Presse raushalten würden.

Und nein, Ribery taugt nicht als Gegenbeispiel. Der Typ ist ja so asozial, daß der Verein nur bedingt seine schützende Hand über ihn halten konnte. Zumal die Bayern das Schlimmste ja abwenden konnten. Hätte der bei Leverkusen oder Frankfurt gespielt, hätte seine Karriere das Medienecho auf seine Skandale nie überstanden.

Ich erinnere da vielmehr an Mario Basler. Bei dem wurden seine Geschichten hauptsächlich als harmlose Clownerien präsentiert. Erst als der damals weigerte, seinen Vertrag zu verlängern, wurde er richtig zum Abschuß freigegeben. Da bekam die Berichterstattung über ihn den wirklich negativen Ton.

Ous hingegen leistet sich mehr so 08/15 Disziplinlosigkeiten. So was würde da nicht groß auffallen.

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#14 Beitrag von Schorsch » Mi 26. Jun 2019, 11:45

Ich kann mir alles mögliche vorstellen. Keineswegs aber, dass die Münchner sich 08/15 Disziplinlosigkeiten bieten lassen.

Letztlich ist alles erfolgsabhängig. Was bei Erfolg als harmlose kleine Macke und fast schon natürliches Recht des Siegers gewertet wird, ist im Falle des Misserfolgs, und der beginnt in Bayern bei Platz 2, ratzfatz die Wurzel allen Übels. Dann brennt der bajuwarische Baum sicher heftiger als in Dortmund.

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 461
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#15 Beitrag von Mike1985 » Mi 26. Jun 2019, 12:05

Also wenn die den wirklich holen dann kann man wirklich langsam den Abgesang von diesem Pack einleiten :lol: ! Klar wird der das ein oder andere gute Spiel machen auf Grund seiner Fähigkeiten, aber auf ein anderes Level hieven wird er die Bayern nicht. Klingt alles eher nach Verzweiflung was die machen.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 970
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#16 Beitrag von LEF » Mi 26. Jun 2019, 12:13

Mal anders herum. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass Dembele zu diesem komischen Verein geht.
Was will der bei den Bajuffen ?
Der wechselt, wenn überhaupt, in die PL oder zu PSG.

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#17 Beitrag von Bart65 » Mi 26. Jun 2019, 12:18

Der würde nicht lange brauchen um die fatale Wirkung von Weißbier, Weißwurst und Leberkäsbrötchen auf die sportliche Leistung und die Muskelstabilität zu entdecken :-)
Und dann würde er nicht mehr häufig spielen.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 970
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#18 Beitrag von LEF » Mi 26. Jun 2019, 13:06

Bart65 hat geschrieben:Der würde nicht lange brauchen um die fatale Wirkung von Weißbier, Weißwurst und Leberkäsbrötchen auf die sportliche Leistung und die Muskelstabilität zu entdecken :-)
Und dann würde er nicht mehr häufig spielen.
"Semmeln"....nicht "Brötchen". Man achte auf die Feinheiten. ;) Ist aber der gleiche Dreck :Doppelkotz:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4206
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#19 Beitrag von Tschuttiball » Mi 26. Jun 2019, 13:39

Bart65 hat geschrieben:Der würde nicht lange brauchen um die fatale Wirkung von Weißbier, Weißwurst und Leberkäsbrötchen auf die sportliche Leistung und die Muskelstabilität zu entdecken :-)
Und dann würde er nicht mehr häufig spielen.
Würd ich so nicht behaupten. Dem Playstation Controller ist egal was fürn BMI du hast :lol:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1631
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Ousmane Dembélé [Ex-Spieler & immernoch Goldesel]

#20 Beitrag von yamau » Mi 26. Jun 2019, 14:52

Er muss in jedem Fall eine 6stellige ups 7stellige Kaution beim Vermieter hinterlassen;)

Antworten