Youssoufa Moukoko [18]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Shafirion
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 965
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Youssoufa Moukoko [18]

#181 Beitrag von Shafirion » Mo 14. Dez 2020, 14:15

Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 14. Dez 2020, 13:41
Zorc hat soeben nochmals betont, dass man KEINEN neuen Stürmer holen wird in der Winterpause, da man auf Moukoko setzt und er Spielzeiten kriegen soll.

Ich sehe mich bestätigt, dass Moukoko endlich mal in der Startelf stehen muss! Gemäss Zorc ist er dazu bereit, da er im Training bereits das zeigt was nötig ist.

Also: keine Ausreden, morgen Moukoko gegen Bremen in der Startelf!!!
Das ist auf jeden Fall eine interessante und klare Ansage von Zorc, die man so bisher noch nicht gehört hat. Insofern ist man gleich doppelt gespannt auf das Spiel morgen.

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1810
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Youssoufa Moukoko [18]

#182 Beitrag von Optimus » Mo 14. Dez 2020, 14:47

Shafirion hat geschrieben:
Mo 14. Dez 2020, 14:15
Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 14. Dez 2020, 13:41
Zorc hat soeben nochmals betont, dass man KEINEN neuen Stürmer holen wird in der Winterpause, da man auf Moukoko setzt und er Spielzeiten kriegen soll.

Ich sehe mich bestätigt, dass Moukoko endlich mal in der Startelf stehen muss! Gemäss Zorc ist er dazu bereit, da er im Training bereits das zeigt was nötig ist.

Also: keine Ausreden, morgen Moukoko gegen Bremen in der Startelf!!!
Das ist auf jeden Fall eine interessante und klare Ansage von Zorc, die man so bisher noch nicht gehört hat. Insofern ist man gleich doppelt gespannt auf das Spiel morgen.
Er erwähnte in dem Zusammenhang auch das wirtschaftliche.
Zorc über einen neuen Stürmer: „Aus verschiedenen Gründen: nein. Erling Haaland möchte jede Minute auf dem Platz stehen und das tut uns auch gut. Wir wollen Youssoufa Moukoko aufbauen und ihm nicht jemanden vor die Nase setzen. Wir hoffen, dass er seine Einsatzzeiten bekommt. Und wenn wir über eine Sturmspitze reden, die dem BVB weiterhelfen kann, da fehlt in diesen Zeiten die wirtschaftliche Grundlage für.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
LEF
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1080
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Youssoufa Moukoko [18]

#183 Beitrag von LEF » Mo 14. Dez 2020, 14:50

Ich bin auch dafür, dass Moukoko spielt. Allerdings ist es so, dass er ein völlig anderer Spielertyp als Haaland ist, den man auch mit langen Bällen, hoch anspielen kann.
Kann Moukoko eigentlich auch über die Außen kommen ?
Irgendwann wird er ja auch einmal mit Haaland zusammen auflaufen.

Shafirion
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 965
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Youssoufa Moukoko [18]

#184 Beitrag von Shafirion » Mo 14. Dez 2020, 15:56

LEF hat geschrieben:
Mo 14. Dez 2020, 14:50
Ich bin auch dafür, dass Moukoko spielt. Allerdings ist es so, dass er ein völlig anderer Spielertyp als Haaland ist, den man auch mit langen Bällen, hoch anspielen kann.
Kann Moukoko eigentlich auch über die Außen kommen ?
Irgendwann wird er ja auch einmal mit Haaland zusammen auflaufen.
Das erste hab ich ja auch immer betont. Haaland kannst Du auch super mit dem Rücken zum Tor anspielen. Moukoko ist für mich eher ein Stürmer, den man schickt und der Platz vor sich braucht. Insofern macht Haaland auch wesentlich eher alle Spieler um sich rum stärker, weil er so gut eingebunden ist.
Schon deshalb finde ich es etwas verzerrt, wenn es oft heißt, wir hätten ja aus Haaland gelernt, dass wir einen echten Stürmer brauchen, weil Haaland eben ein völlig anderer Typ ist als Moukoko.

Moukoko auf außen kann ich mir schon vorstellen, weil er ja Tempo und Stärke im Dribbling mitbringt. Ich glaube aber, dass er da noch einen Schritt machen müsste, weil ihm im Moment offenbar noch ein wenig die Übersicht zu fehlen scheint.

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1810
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Youssoufa Moukoko [18]

#185 Beitrag von Optimus » Mi 6. Jan 2021, 15:05

Youssoufa Moukoko ist ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Er machte am Mittwoch die komplette einstündige Einheit mit. :thumbup:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Antworten