Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#681 Beitrag von Schwejk » Fr 6. Okt 2023, 15:59

Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#682 Beitrag von Schwejk » Di 10. Okt 2023, 11:41

Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

sw2105
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1107
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#683 Beitrag von sw2105 » Do 12. Okt 2023, 18:40

Der 1. Beitrag heute 🥹

Sind eigentlich alle hier im Urlaub? 🤔
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#684 Beitrag von Schwejk » Do 12. Okt 2023, 19:10

sw2105 hat geschrieben: Do 12. Okt 2023, 18:40 Der 1. Beitrag heute 🥹

Sind eigentlich alle hier im Urlaub? 🤔
Immerhin gezz (jetze) bereits der 2. Eintrag heute. ;)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

sw2105
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1107
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#685 Beitrag von sw2105 » Do 12. Okt 2023, 20:29

Schwejk hat geschrieben: Do 12. Okt 2023, 19:10
sw2105 hat geschrieben: Do 12. Okt 2023, 18:40 Der 1. Beitrag heute 🥹

Sind eigentlich alle hier im Urlaub? 🤔
Immerhin gezz (jetze) bereits der 2. Eintrag heute. ;)
😂😂😂
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
Winnido
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 605
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#686 Beitrag von Winnido » Do 12. Okt 2023, 22:56

sw2105 hat geschrieben: Do 12. Okt 2023, 18:40 Der 1. Beitrag heute 🥹

Sind eigentlich alle hier im Urlaub? 🤔
In meinem Alter heißt das Reise !
Gruß aus Portugal

Benutzeravatar
crborusse
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3189
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#687 Beitrag von crborusse » Fr 13. Okt 2023, 14:53

Ich bin da, aber es will ja keiner mein Trikot. :lol:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#688 Beitrag von Schwejk » Fr 27. Okt 2023, 12:24

Die in letzter Zeit gehäuft kursierenden Gerüchte über einen Herzstillstand, gar Tod Putins führen in den sozialen Medien zu sarkastischen Kommentaren und geschmacklosen (?) (Wunsch-)Bildern, wie etwa:
Klassisch gefragt: Was darf die Satire? ;)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 17074
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#689 Beitrag von Tschuttiball » Fr 27. Okt 2023, 14:02

Schwejk hat geschrieben: Fr 27. Okt 2023, 12:24 Klassisch gefragt: Was darf die Satire? ;)
Alles. Oder nichts. Liegt wie immer: Im Auge des Betrachters.
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#690 Beitrag von Schwejk » Fr 27. Okt 2023, 14:22

Tschuttiball hat geschrieben: Fr 27. Okt 2023, 14:02
Schwejk hat geschrieben: Fr 27. Okt 2023, 12:24 Klassisch gefragt: Was darf die Satire? ;)
Alles. Oder nichts. Liegt wie immer: Im Auge des Betrachters.
Ich halt's weniger relativistisch - logo - mit Tucholsky.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#691 Beitrag von Schwejk » Di 31. Okt 2023, 12:45

Update: ;)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 2767
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#692 Beitrag von Tonestarr » Do 2. Nov 2023, 22:39

Bild
Wir sind jetzt im Halbfinale und ich glaube, das macht jetzt keinen Sinn mehr, da dann noch zu verlieren. - Julian Brandt

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#693 Beitrag von Schwejk » Fr 17. Nov 2023, 19:51

#Aufgespießt:
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#694 Beitrag von Schwejk » So 19. Nov 2023, 20:11

#Running Gag?:

Gerüchte über den Tod des Kremlchefs: Putin im Kühlschrank
Eine Kolumne von Mikhail Zygar
Ein Politikprofessor verbreitet Legenden über Doppelgänger und den angeblichen Tod des russischen Präsidenten. Und niemand stoppt ihn. Wird Walerij Solowej gar von Russlands Geheimdiensten gesteuert?
(...) Vielleicht sollte man über diese Lächerlichkeit gar nicht erst schreiben – aber im Laufe des letzten Monats ist »Putin im Kühlschrank« zum wichtigsten Meme des Jahres in Russland geworden, zu einem bedeutenden kulturellen Phänomen also. Obwohl dieses Gerücht offensichtlich falsch ist, hat es sich verselbständigt und ist in den vergangenen Monaten zu einem wichtigen politischen Ereignis in Russland geworden. (...)
(SPON+)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#695 Beitrag von Schwejk » So 26. Nov 2023, 10:16

#Aufgespießt – oh dear, oh dear Part! 1:
viewtopic.php?p=114494&hilit=dear#p114494

#Oh dear, oh dear! Part 2:
Bild
(Facebook)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Sunseeker
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1448
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#696 Beitrag von Sunseeker » So 26. Nov 2023, 11:07

Schwejk hat geschrieben: So 26. Nov 2023, 10:16 #Aufgespießt – oh dear, oh dear Part! 1:
viewtopic.php?p=114494&hilit=dear#p114494

#Oh dear, oh dear! Part 2:
Bild
(Facebook)
Das Problem ist ja, das wir sowas affig bzw für den Ersteller peinlich finden mögen, er aber seine Klientel bedient und die für Wortspiele nicht empfänglich ist...
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Preusse76
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1279
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 02:55

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#697 Beitrag von Preusse76 » So 26. Nov 2023, 11:10

Schwejk hat geschrieben: So 26. Nov 2023, 10:16 #Oh dear, oh dear! Part 2:
(Facebook)
Aber auch wirklich pfiffig gemacht von der Kamps'schen PR-Abteilung. Mit der Sternchen nach dem -männer* den Zeitgeist beschworen und damit die maximale Reichweite erzielt. Chapéu!

Völlig ohne Zusammenhang:
Bürger_Innenmeister*innenkandidatInnen :think:
(Hat mir beim ersten Lesen ordentlich Kopfschmerzen bereitet..)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#698 Beitrag von Schwejk » So 26. Nov 2023, 11:39

Bürger_Innenmeister*innenkandidatInnen :think:
(Hat mir beim ersten Lesen ordentlich Kopfschmerzen bereitet..)
Sprachexperte hält Gendern für schädlich
Josef Lange, Vorsitzender des Rats für deutsche Rechtschreibung, geißelt im Interview das Gendern und kritisiert die öffentlich-rechtlichen Sender.

(...) Sinngemäß stand dort: Die Demonstration fand am Wochenende statt und jetzt ermittle die Polizei bei rund 300 Teilnehmenden. Das ist von der Logik schlicht Unsinn.
Die Menschen nehmen nicht mehr teil. Die Demonstration ist vorbei. Wenn man es gendergerecht korrekt schreiben will, müsste es heißen: der „Teilgenommenhabende“. Bei solchen Wörtern habe ich meine Schwierigkeiten.
Das ist so ähnlich wie die „toten Radfahrenden“ (...)
https://www.nordkurier.de/politik/sprac ... en-2032533
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7252
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#699 Beitrag von Zubitoni » So 26. Nov 2023, 12:22

mich würde allgemein mal die zustimmung zum gendern in deutschland interessieren. ob es viel mehr sind als die anzahl der grünenwähler?
Dummheit verliert am Ende immer. Bis dahin kann‘s nur sehr teuer werden…

Herb
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4204
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung

#700 Beitrag von Herb » So 26. Nov 2023, 12:28

Und mich würde mal interessieren, ob es sowas in anderen Sprachen (die verschiedene Geschlechter kennen) auch gibt oder ob das mal wieder so eine typisch deutsche Nummer ist.

Antworten