Jadon Sancho

Antworten
Nachricht
Autor
Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Jadon Sancho

#1181 Beitrag von Tonestarr » So 18. Jul 2021, 15:49

Er ist immer noch da, oder ? :lol:

Benutzeravatar
Nisi
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1844
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Jadon Sancho

#1182 Beitrag von Nisi » So 18. Jul 2021, 17:26

Tonestarr hat geschrieben: So 18. Jul 2021, 15:49 Er ist immer noch da, oder ? :lol:
Weder vom BVB noch von United wurde der Wechsel bisher offiziell bestätigt. Ist vielleicht auch der Grund, weshalb der Deal mit Malen noch nicht fix ist, und sich auch sonst nichts tut, was Zugänge betrifft.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2496
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Jadon Sancho

#1183 Beitrag von Optimus » So 18. Jul 2021, 17:38

Nisi hat geschrieben: So 18. Jul 2021, 17:26
Tonestarr hat geschrieben: So 18. Jul 2021, 15:49 Er ist immer noch da, oder ? :lol:
Weder vom BVB noch von United wurde der Wechsel bisher offiziell bestätigt. Ist vielleicht auch der Grund, weshalb der Deal mit Malen noch nicht fix ist, und sich auch sonst nichts tut, was Zugänge betrifft.
Vor bereits 17 Tagen, also pünktlich am 1. Juli, verkündete Borussia Dortmund per Ad-hoc-Mitteilung, dass man sich mit Manchester United auf den Transfer von Jadon Sancho geeinigt hat. Komplett in trockenen Tüchern ist der 85-Millionen-Deal aber noch nicht. BVB-Sportdirektor Michael Zorc beunruhigt dies nicht.
„Von unserer Seite aus sind alle Dinge abgewickelt. Gedanklich ist der Transfer für mich durch“, zitieren die ‚Ruhr Nachrichten‘ den Ex-Profi.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Nisi
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1844
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Jadon Sancho

#1184 Beitrag von Nisi » So 18. Jul 2021, 17:53

Optimus hat geschrieben: So 18. Jul 2021, 17:38
Nisi hat geschrieben: So 18. Jul 2021, 17:26
Tonestarr hat geschrieben: So 18. Jul 2021, 15:49 Er ist immer noch da, oder ? :lol:
Weder vom BVB noch von United wurde der Wechsel bisher offiziell bestätigt. Ist vielleicht auch der Grund, weshalb der Deal mit Malen noch nicht fix ist, und sich auch sonst nichts tut, was Zugänge betrifft.
Vor bereits 17 Tagen, also pünktlich am 1. Juli, verkündete Borussia Dortmund per Ad-hoc-Mitteilung, dass man sich mit Manchester United auf den Transfer von Jadon Sancho geeinigt hat. Komplett in trockenen Tüchern ist der 85-Millionen-Deal aber noch nicht. BVB-Sportdirektor Michael Zorc beunruhigt dies nicht.
„Von unserer Seite aus sind alle Dinge abgewickelt. Gedanklich ist der Transfer für mich durch“, zitieren die ‚Ruhr Nachrichten‘ den Ex-Profi.
Ja gedanklich ist er durch, wohl aber noch nichts schriftlich fixiert.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
bvbcol
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 811
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Jadon Sancho

#1185 Beitrag von bvbcol » Mo 19. Jul 2021, 11:50

Nisi hat geschrieben: So 18. Jul 2021, 17:53
Optimus hat geschrieben: So 18. Jul 2021, 17:38
Nisi hat geschrieben: So 18. Jul 2021, 17:26
Tonestarr hat geschrieben: So 18. Jul 2021, 15:49 Er ist immer noch da, oder ? :lol:
Weder vom BVB noch von United wurde der Wechsel bisher offiziell bestätigt. Ist vielleicht auch der Grund, weshalb der Deal mit Malen noch nicht fix ist, und sich auch sonst nichts tut, was Zugänge betrifft.
Vor bereits 17 Tagen, also pünktlich am 1. Juli, verkündete Borussia Dortmund per Ad-hoc-Mitteilung, dass man sich mit Manchester United auf den Transfer von Jadon Sancho geeinigt hat. Komplett in trockenen Tüchern ist der 85-Millionen-Deal aber noch nicht. BVB-Sportdirektor Michael Zorc beunruhigt dies nicht.
„Von unserer Seite aus sind alle Dinge abgewickelt. Gedanklich ist der Transfer für mich durch“, zitieren die ‚Ruhr Nachrichten‘ den Ex-Profi.
Ja gedanklich ist er durch, wohl aber noch nichts schriftlich fixiert.
Die wollen Sancho wohl erst zum Ende ihres Transferfensters am 12. Aug. vorstellen, und wir zahlen bis dahin noch sein Gehalt, zuzutrauen wäre es den Engländern.
Nur mal so ein Gedanke. ;)

yamau
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2807
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Jadon Sancho

#1186 Beitrag von yamau » Do 22. Jul 2021, 18:45

Der Trainer ManU Solskjaer meinte es sei nur Papierkram, kleine Details für Sancho‘s Wechsel….m.E. recht ungewöhnlich ist die Dauer für solche kleinen Details die immerhin seit dem 01.07…andauern…!

Benutzeravatar
Alfalfa
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1791
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Jadon Sancho

#1187 Beitrag von Alfalfa » Fr 23. Jul 2021, 14:45

So, der Wechsel ist endlich offiziell:
https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... n-bvb.html

Hoffentlich geht jetzt der Transfer von Malen fix über die Bühne.

Benutzeravatar
Alfalfa
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1791
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Jadon Sancho

#1188 Beitrag von Alfalfa » Fr 23. Jul 2021, 14:49


Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 8064
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Jadon Sancho

#1189 Beitrag von Tschuttiball » Fr 23. Jul 2021, 17:52

Danke Sancho für die schönen Jahre. Viel Glück in Manchester. Aber bitte nicht gegen uns :mrgreen:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

yamau
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2807
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Jadon Sancho

#1190 Beitrag von yamau » Fr 23. Jul 2021, 18:16

Alles Gute junger Mann! Bleib wie du bist ;) :thumbup:

Benutzeravatar
Becksele
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 944
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Jadon Sancho

#1191 Beitrag von Becksele » Sa 24. Jul 2021, 08:57

4 Jahre für einen Spieler, der aus einem anderen Land kam, sind heutzutage nicht mehr selbstverständlich bei einem Verein wie dem BVB. Alles erdenklich Gute!

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2496
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Jadon Sancho

#1192 Beitrag von Optimus » Sa 24. Jul 2021, 12:41

Sein Dank an den BVB mit einem Video.
https://www.instagram.com/tv/CRq_J8aCG- ... e=ig_embed
sanchooo10

Thank you.
This is a hard message to swallow. First of all I just want to start off by thanking Borussia Dortmund for everything they have done for me, taking the risk on a young 17 year old at the time with no first team experience and believing in me. The love I will always have for this iconic club will never be matched. From the very first moment I walked into the stadium I felt at home and knew I had made the right decision. I was welcomed with open arms by everyone associated with the club. Moving to Germany was not only football, I had to adapt to a new lifestyle and culture.

Leaving the UK when I was 17 was seen as a big risk for some, as I was not only going to play abroad but I was leaving home and family. I’ve always wanted to showcase my talent on the global stage and Dortmund gave me the opportunity to do so, for that I will forever be grateful. For all the amazing staff, coaches, everyone involved in the club, I want to say a massive thank you again for looking after me during my time at the club. I will miss you all dearly.

I’m privileged to have shared the pitch with every Dortmund player that has been at the club. I’ve learnt so much from all of you talented players. Thank you for playing a part to me bettering myself as a player and understanding the game of football at a top level.

To the club, you made a young kid dream. You made me who I am today, I was able to gain experience as quickly as possible at such a young age and was also able to achieve historic milestones. This club gave me a chance to play in the Champions League, every kids dream. This club also gave me the profile to represent my country. I owe a lot to this amazing club.

Dortmund will always be a part of me and I will always miss, love and be grateful to the club, the team and especially the supporters who supported me through thick and thin. I hope you can respect my decision. The most beautiful part of friendship is to understand and be understood.

Danke Schön BVB
Google Übersetzung
Diese Botschaft ist schwer zu schlucken. Zunächst einmal möchte ich mich bei Borussia Dortmund für alles bedanken, was sie für mich getan haben, das Risiko für einen jungen 17-Jährigen ohne erste Mannschaftserfahrung einzugehen und an mich zu glauben. Die Liebe, die ich immer für diesen ikonischen Club haben werde, wird nie erreicht werden. Vom ersten Moment an, als ich das Stadion betrat, fühlte ich mich wie zu Hause und wusste, dass ich die richtige Entscheidung getroffen hatte. Ich wurde von allen, die mit dem Club verbunden sind, mit offenen Armen empfangen. Der Umzug nach Deutschland war nicht nur Fußball, ich musste mich an einen neuen Lebensstil und eine neue Kultur anpassen.

Großbritannien zu verlassen, als ich 17 war, wurde für einige als großes Risiko angesehen, da ich nicht nur im Ausland spielen wollte, sondern auch mein Zuhause und meine Familie verließ. Ich wollte mein Talent schon immer auf der globalen Bühne präsentieren und Dortmund hat mir die Möglichkeit dazu gegeben, dafür werde ich Ihnen ewig dankbar sein. Für all die großartigen Mitarbeiter, Trainer und alle, die am Club beteiligt sind, möchte ich noch einmal ein großes Dankeschön aussprechen, dass Sie sich während meiner Zeit im Club um mich gekümmert haben. Ich werde euch alle sehr vermissen.

Ich habe das Privileg, den Platz mit jedem Dortmunder Spieler geteilt zu haben, der im Verein war. Ich habe von allen talentierten Spielern so viel gelernt. Vielen Dank, dass Sie dazu beigetragen haben, dass ich mich als Spieler verbessern und den Fußball auf höchstem Niveau verstehen kann.

Für den Club hast du einen kleinen Kindertraum gemacht. Sie haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin, ich konnte in so jungen Jahren schnellstmöglich Erfahrungen sammeln und auch historische Meilensteine ​​erreichen. Dieser Verein gab mir die Chance, in der Champions League zu spielen, der Traum jedes Kindes. Dieser Club hat mir auch das Profil gegeben, um mein Land zu repräsentieren. Ich habe diesem tollen Verein viel zu verdanken.

Dortmund wird immer ein Teil von mir sein und ich werde den Verein, die Mannschaft und vor allem die Fans, die mich durch dick und dünn unterstützt haben, immer vermissen, lieben und dankbar sein. Ich hoffe, Sie können meine Entscheidung respektieren. Der schönste Teil der Freundschaft ist zu verstehen und verstanden zu werden.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Herb
Latte
Latte
Beiträge: 2239
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Jadon Sancho

#1193 Beitrag von Herb » Sa 24. Jul 2021, 22:30

Schöne Worte :thumbup:

Danke für alles, Jadon :clap:

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1095
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Jadon Sancho

#1194 Beitrag von Bor-ussia09 » So 25. Jul 2021, 10:04

Nette Abschiedsworte.
Danke für die Jahre bei uns.
Es hat mir sehr viel Freude bereitet, dir beim Fußball spielen zuzusehen.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Ignazius5
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 267
Registriert: Do 20. Jun 2019, 16:09

Re: Jadon Sancho

#1195 Beitrag von Ignazius5 » Sa 14. Aug 2021, 21:13

Dass wir den Jungen nicht dauerhaft werden halten können, war leider abzusehen. Leider! Und trotz seiner jungen Jahre und der relativ kurzen Verweildauer gehört er sicherlich zu den eindrucksvolleren Spielerpersönlichkeiten im BVB Dress. Warum?

Ganz einfach, weil er das Spiel des BVB durchaus geprägt hat. Dafür sprechen eindeutig seine Statistiken.

In diesem Sinne bleibt Jadon auch in positiver Erinnerung. Tja, Chance genutzt. ;)

Es ist durchaus bedauerlich, immer wieder Spieler seiner Klasse ersetzen zu müssen. Damit immer wieder auch ein Stück weit neu aufzubauen. Und Glück wünsch ich Jadon erst wieder im BVB Dress. ;)


Gruß Ignazius

Antworten