WM 2022 in دولة قطر

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5452
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: WM 2022 in دولة قطر

#461 Beitrag von Zubitoni » So 4. Dez 2022, 12:46

Shafirion hat geschrieben: So 4. Dez 2022, 10:20
Zubitoni hat geschrieben: Sa 3. Dez 2022, 23:00
sw2105 hat geschrieben: Sa 3. Dez 2022, 19:42
Zubitoni hat geschrieben: Sa 3. Dez 2022, 18:43 das ist halt der bvb fußball, ganz klar. dadurch ist es ja oftmals so einfach, uns den „schneid abzukaufen“. das ist eines unserer größten arbeitsfelder!
Übersetzt heißt das, der BVB-Fußball ist „Weichei-Fußball“.
Weshalb spielen diese „Weicheier“ seit Jahren regelmäßig in der CL?
In der Bl wären wohl 17 Vereine froh, unseren „Weichei-Fußball“ spielen zu können.
Und das macht man an einem 20jährigen fest 🤔🤫🥹
der 20-jährige wurde beim bvb ausgebildet, denke daher schon, dass man bei ihm die bvb philosophie ablesen kann.
Reyna kam ebenso wie Pulisic mit 17 nach Dortmund. Da hatte er den Großteil seiner Ausbildung schon hinter sich, insofern ist es etwas schwierig, seine angeblich fehlende Robustheit an unserer Philosophie festzumachen. Pulisic, der jetzt hier - von einem anderen User - als robuster Spieler gepriesen wird, kam übrigens auch mit 17 nach Dortmund. Was sagt uns das? Man in puncto Robustheit offenbar auch noch zulegen. Im Übrigen ist Reyna m.E. ein relativ robuster Spieler und für einen Offensivspieler durchaus zweikampfstark. Aber Hauptsache man kann mal wieder mit irgendwelchen kaum fassbaren Begriffen (man kann uns zu oft den "Schneid abkaufen") Universalkritik üben und die mal wieder wahllos an irgendwelchen Spielern festmachen, die das vermutlich nicht einmal verdient haben. Dass es gerade Gio ist, ist besonders lustig, weil der mit seiner Verletzungsseuche zu den letzten eineinhalb Saisons wenig beitragen konnte.
wenn du bis zum ende inhaltlich geblieben wärst, hätte ich gerne auch inhaltlich geantwortet. übrigens: einen satz mit „hauptsache“ anfangen und dann in demselben satz „universalkritik“ vorwerfen, könnte auch gewollte comedy sein.

ansonsten hätten wir gerne darüber reden können, dass ich dir zustimme, dass jungs wie reyna noch entwicklungsfähig sind, pulisic diesen entwicklungsschritt aber erst in england erfahren hat. etc. aber das macht so eher mittelmäßig spaß. auch wenn ich weiß, dass sich der ton vor allem in der anonymität des internets ebenso wie im schutz des fahrenden autos fast frei wählen lässt. eine wette: wenn das forum sich mal treffen würde, würde es - von angesicht zu angesicht - komplett entspannt zugehen. weil am ende gehts uns allen doch nur um den bvb. der eine eben so, der andere anders.
Ich diskutiere nicht. Ich erkläre, warum ich Recht habe.

Theo
Latte
Latte
Beiträge: 2398
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: WM 2022 in دولة قطر

#462 Beitrag von Theo » So 4. Dez 2022, 17:39

Hier geht es aber schon um die Nationalmannschaft…
Wie wäre es wenn man den Bierhoff durch Zorc ersetzt und Sammer den Sportdirektor gibt. Damit wäre meines Erachtens der DFB klasse aufgestellt.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 12707
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: WM 2022 in دولة قطر

#463 Beitrag von Tschuttiball » So 4. Dez 2022, 18:09

Theo hat geschrieben: So 4. Dez 2022, 17:39 Hier geht es aber schon um die Nationalmannschaft…
Wie wäre es wenn man den Bierhoff durch Zorc ersetzt und Sammer den Sportdirektor gibt. Damit wäre meines Erachtens der DFB klasse aufgestellt.
Sammer will nicht mehr den Druck haben. Deshalb ist er Berater oder Experte - da steht man nicht wirklich in direkter Verantwortung.
Deshalb werden alle enttäuscht, die sich Sammer in irgendeiner verantwortungsvollen Position wünschen.
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Theo
Latte
Latte
Beiträge: 2398
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: WM 2022 in دولة قطر

#464 Beitrag von Theo » So 4. Dez 2022, 18:33

Tschuttiball hat geschrieben: So 4. Dez 2022, 18:09
Theo hat geschrieben: So 4. Dez 2022, 17:39 Hier geht es aber schon um die Nationalmannschaft…
Wie wäre es wenn man den Bierhoff durch Zorc ersetzt und Sammer den Sportdirektor gibt. Damit wäre meines Erachtens der DFB klasse aufgestellt.
Sammer will nicht mehr den Druck haben. Deshalb ist er Berater oder Experte - da steht man nicht wirklich in direkter Verantwortung.
Deshalb werden alle enttäuscht, die sich Sammer in irgendeiner verantwortungsvollen Position wünschen.
Sehe ich ein bisschen anders, die Position als sportlicher Direktor hatte er ja schon mal ausgefüllt, aber durch die Bierhoffs und Löws dann aufgegeben.
Von daher könnte ich ihn mir in dieser Position schon vorstellen.

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5452
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: WM 2022 in دولة قطر

#465 Beitrag von Zubitoni » So 4. Dez 2022, 18:41

Theo hat geschrieben: So 4. Dez 2022, 17:39 Hier geht es aber schon um die Nationalmannschaft…
Wie wäre es wenn man den Bierhoff durch Zorc ersetzt und Sammer den Sportdirektor gibt. Damit wäre meines Erachtens der DFB klasse aufgestellt.
das ganze thema nationalmannschaft wäre mit einen schlag gelöst, wenn jürgen klopp bundestrainer würde. mit einem wisch würde rund um die truppe eine derartige euphorie entstehen, die das land noch nicht gesehen hat. dieser euphoriewelle könnte sich auch das ausland nicht entziehen, der dfb wäre plötzlich wieder ein sympathieträger. in diesem fahrtwind würde sich die mannschaft in einen wahren rausch spielen und turniere mit einer gleichermaßen ent- und gespanntheit angehen, die absolut leistungsfördernd wirken würde…

ups, bin grad wieder aufgewacht. aber es war ein schöner traum…
Ich diskutiere nicht. Ich erkläre, warum ich Recht habe.

Theo
Latte
Latte
Beiträge: 2398
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: WM 2022 in دولة قطر

#466 Beitrag von Theo » So 4. Dez 2022, 18:49

Zubitoni hat geschrieben: So 4. Dez 2022, 18:41
Theo hat geschrieben: So 4. Dez 2022, 17:39 Hier geht es aber schon um die Nationalmannschaft…
Wie wäre es wenn man den Bierhoff durch Zorc ersetzt und Sammer den Sportdirektor gibt. Damit wäre meines Erachtens der DFB klasse aufgestellt.
das ganze thema nationalmannschaft wäre mit einen schlag gelöst, wenn jürgen klopp bundestrainer würde. mit einem wisch würde rund um die truppe eine derartige euphorie entstehen, die das land noch nicht gesehen hat. dieser euphoriewelle könnte sich auch das ausland nicht entziehen, der dfb wäre plötzlich wieder ein sympathieträger. in diesem fahrtwind würde sich die mannschaft in einen wahren rausch spielen und turniere mit einer gleichermaßen ent- und gespanntheit angehen, die absolut leistungsfördernd wirken würde…

ups, bin grad wieder aufgewacht. aber es war ein schöner traum…
Bin der gleichen Meinung, Klopp würde mit einem Schlag alles zum Besseren verändern, aber er steht leider nicht zur Verfügung. Gab es aber nicht schon Trainer, die sowohl eine Vereinsmannschaftnals auch die Nationalmannschaft trainiert haben.

Benutzeravatar
Flugscheibe
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 19
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: WM 2022 in دولة قطر

#467 Beitrag von Flugscheibe » So 4. Dez 2022, 19:06

Ja, das gab es schon, aber nicht bei großen Vereinsmannschaften wie Liverpool.

Die erwarten, zu Recht, dass sich ihr hochbezahlter Trainer voll auf die Vereinsmannschaft konzentriert. Würde bestimmt auch ziemlich negative Fanreaktionen heraufbeschwören, wenn es irgendwo nicht so läuft. Da müsste sich der Trainer sofort den Vorwurf gefallen lassen, nicht mit ganzem Herzen bei der Sache zu sein.

Also, ganz oder gar nicht. Wer zwei liebt, liebt keinen!
Vergebung ist ein Akt des Mitleids. Man gewährt sie nicht, weil sie jemand verdient, sondern weil er sie braucht.

Herb
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3153
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: WM 2022 in دولة قطر

#468 Beitrag von Herb » So 4. Dez 2022, 21:01

So ein Mist, für England geht das Turnier wohl weiter und so wie Jude teilweise auf die Socken bekommt, geht das nicht gut für uns aus. :(

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 12707
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: WM 2022 in دولة قطر

#469 Beitrag von Tschuttiball » So 4. Dez 2022, 21:24

Jude einer der Besten heute.

Das wird uns im Sommer ordentlich Kohle in der Kasse bringen!
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Herb
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3153
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: WM 2022 in دولة قطر

#470 Beitrag von Herb » So 4. Dez 2022, 21:59

Man muss schon sagen, rein sportlich wird das kommende Viertelfinal-Wochenende ein Fest.
Argentinien, Frankreich, Niederlande, England, außerdem vermutlich Brasilien, Kroatien, Spanien, Portugal (sorry Tschutti ;) )

Wäre da nicht der bittere Beigeschmack dieser WM, könnte man glatt in Euphorie verfallen ;)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 12707
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: WM 2022 in دولة قطر

#471 Beitrag von Tschuttiball » So 4. Dez 2022, 23:40

Herb hat geschrieben: So 4. Dez 2022, 21:59 Portugal (sorry Tschutti ;) )
Abwarten - wir haben die Portugiesen schon mal geschlagen. Ebenso übrigens die Spanier ;-)
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Herb
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3153
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: WM 2022 in دولة قطر

#472 Beitrag von Herb » So 4. Dez 2022, 23:44

Lasse mich gerne überraschen :P

sw2105
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 801
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: WM 2022 in دولة قطر

#473 Beitrag von sw2105 » Mo 5. Dez 2022, 12:45

Herb hat geschrieben: So 4. Dez 2022, 21:59 Man muss schon sagen, rein sportlich wird das kommende Viertelfinal-Wochenende ein Fest.
Argentinien, Frankreich, Niederlande, England, außerdem vermutlich Brasilien, Kroatien, Spanien, Portugal (sorry Tschutti ;) )

Wäre da nicht der bittere Beigeschmack dieser WM, könnte man glatt in Euphorie verfallen ;)
Da werden wir noch ganz großen Sport zu sehen bekommen 😃
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 12707
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: WM 2022 in دولة قطر

#474 Beitrag von Tschuttiball » Mo 5. Dez 2022, 20:53

Brasilien verpasst Südkorea ihr eigenes "Deutschland" :o
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Herb
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3153
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: WM 2022 in دولة قطر

#475 Beitrag von Herb » Mo 5. Dez 2022, 21:04

4:0-Halbzeitführungen lösen bei mir Phantomschmerzen aus.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 1981
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: WM 2022 in دولة قطر

#476 Beitrag von Tonestarr » Mo 5. Dez 2022, 22:14

Hauptsache Brasilien wird nicht Weltmeister...
In Dortmund ist immer Krise

Stumpen
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3225
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: WM 2022 in دولة قطر

#477 Beitrag von Stumpen » Mo 5. Dez 2022, 22:44

https://www.n-tv.de/sport/fussball/Bier ... 764549.htm
Bierhoff löst Vertrag mit DFB auf
... überfällig.

https://www.n-tv.de/sport/fussball/Beim ... 64496.html
Der Aufsichtsrat der Liga berät schon über eine Interimslösung nach einer Ablösung von Hopfen.
... da geht wohl auch noch was.

Es ist Großreinemachen angesagt. Verständlich.
"Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende."

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 12707
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: WM 2022 in دولة قطر

#478 Beitrag von Tschuttiball » Mo 5. Dez 2022, 22:50

Stumpen hat geschrieben: Mo 5. Dez 2022, 22:44 https://www.n-tv.de/sport/fussball/Bier ... 764549.htm
Bierhoff löst Vertrag mit DFB auf
... überfällig.

https://www.n-tv.de/sport/fussball/Beim ... 64496.html
Der Aufsichtsrat der Liga berät schon über eine Interimslösung nach einer Ablösung von Hopfen.
... da geht wohl auch noch was.

Es ist Großreinemachen angesagt. Verständlich.
Super!
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5452
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: WM 2022 in دولة قطر

#479 Beitrag von Zubitoni » Mo 5. Dez 2022, 23:04

yeeeessss !!!

hätte auch ruhig vor der wm passieren dürfen…
Ich diskutiere nicht. Ich erkläre, warum ich Recht habe.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 3365
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: WM 2022 in دولة قطر

#480 Beitrag von jasper1902 » Di 6. Dez 2022, 08:31

damit ist das größte Problem schon mal weg - weiter so !!!!

Zur WM - nicht ganz einfach aktuell für wen man sein soll.
Hier meine Negativliste ( Top 3) :

Frankreich
Käsköppe
Brasilien

Mit dem Rest als Weltmeister könnte ich irgendwie leben - dürfte aber eng werden.

sgG

Antworten