Jadon Sancho [7]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
yamau
Latte
Latte
Beiträge: 2052
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Jadon Sancho [7]

#1001 Beitrag von yamau » Mo 22. Feb 2021, 22:07

Sancho ist unzweifelhaft wieder fast da wo er war! Wie er nach seinem Tor aufs BVB Wappen geherzt hat, hat mich überrascht! Findet etwa bei ihm eine Gedankenänderung statt? Er nahm die Kapitänsbinde und war stolz wie Oscar, er scherzte derart mit Haaland was lustig war! Das ist schön zu sehen und wird uns in den kommenden Spielen zu Gute kommen! Weiter so, macht Freude!

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1867
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Jadon Sancho [7]

#1002 Beitrag von jasper1902 » Di 23. Feb 2021, 07:45

yamau hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 22:07
Sancho ist unzweifelhaft wieder fast da wo er war! Wie er nach seinem Tor aufs BVB Wappen geherzt hat, hat mich überrascht! Findet etwa bei ihm eine Gedankenänderung statt? Er nahm die Kapitänsbinde und war stolz wie Oscar, er scherzte derart mit Haaland was lustig war! Das ist schön zu sehen und wird uns in den kommenden Spielen zu Gute kommen! Weiter so, macht Freude!
Anhand der Leistungssteigerung von ihm sieht wie wichtig ein Sancho in guter Form für uns ist!

sgG

Benutzeravatar
Sunseeker
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 765
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Jadon Sancho [7]

#1003 Beitrag von Sunseeker » Di 23. Feb 2021, 09:01

Zumindest scheint seine Marktwertvernichtungstour beendet :thumbup:
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1123
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Jadon Sancho [7]

#1004 Beitrag von Alfalfa » Mo 1. Mär 2021, 09:44

Mit jungen Offensivspielern hatten sie bei Borussia Dortmund schon so manch unangenehme Erfahrung machen müssen. Trauriger Höhepunkt: Ousmane Dembélé streikte sich zum FC Barcelona. Auch Pierre-Emerick Aubameyang, der als Diva geltende Marcio Amoroso und zuletzt auch Jadon Sancho machen es dem Klub nicht immer leicht. Der letzte ist noch immer im Team - und scheint in nur wenigen Monaten um Jahre gereift.

Der Engländer ist immer noch erst 20 Jahre alt, doch seine Top-Form ist zurück, wohingegen seine Undiszipliniertheiten gewichen sind. Partys trotz Corona, Trainingsverspätung, Verschlafen - spielen bei Sancho keine Rolle mehr. Stattdessen steht harte Arbeit auf dem Tagesplan - und die macht sich bezahlt, so sieht es Verteidiger Mats Hummels: "Das müssen Offensivspieler manchmal lernen, dass Arbeit sich auszahlt. So spielt er herausragend und gibt mit die Richtung vor."
https://www.n-tv.de/sport/fussball/Der- ... 92128.html

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2714
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Jadon Sancho [7]

#1005 Beitrag von MattiBeuti » Mo 1. Mär 2021, 19:44

Alfalfa hat geschrieben:
Mo 1. Mär 2021, 09:44
Mit jungen Offensivspielern hatten sie bei Borussia Dortmund schon so manch unangenehme Erfahrung machen müssen. Trauriger Höhepunkt: Ousmane Dembélé streikte sich zum FC Barcelona. Auch Pierre-Emerick Aubameyang, der als Diva geltende Marcio Amoroso und zuletzt auch Jadon Sancho machen es dem Klub nicht immer leicht. Der letzte ist noch immer im Team - und scheint in nur wenigen Monaten um Jahre gereift.

Der Engländer ist immer noch erst 20 Jahre alt, doch seine Top-Form ist zurück, wohingegen seine Undiszipliniertheiten gewichen sind. Partys trotz Corona, Trainingsverspätung, Verschlafen - spielen bei Sancho keine Rolle mehr. Stattdessen steht harte Arbeit auf dem Tagesplan - und die macht sich bezahlt, so sieht es Verteidiger Mats Hummels: "Das müssen Offensivspieler manchmal lernen, dass Arbeit sich auszahlt. So spielt er herausragend und gibt mit die Richtung vor."
https://www.n-tv.de/sport/fussball/Der- ... 92128.html
Ganz meine Meinung. Bei aller angemessenen Kritik in den letzten Monaten, muss man jetzt auch anerkennen, dass er sowohl sportlich als auch menschlich vorangeht. Seit einigen Wochen verhält er sich wie ein echter Führungsspieler.

Und so erinnert mich diese Entwicklung an viele Diskussionen. Am Ende ist es nicht entscheidend, ob jung oder alt, Deutscher oder Engländer, ob der Spieler wenig oder viel verdient. Am Ende zählt Leistung und das Verhalten innerhalb der Truppe und da ist Sancho auf einem richtig guten Weg.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Antworten