Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Stumpen
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1721 Beitrag von Stumpen » Di 20. Jul 2021, 11:03

https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... tmund.html

... da muss man dann auch mal Danke sagen. Nein Danke.

Und wer sich mit Raiola ins Bett legt, muss sich nicht wundern, wenn es später juckt.

Exilruhri
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 379
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:06
Wohnort: Großraum Lissabon

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1722 Beitrag von Exilruhri » Di 20. Jul 2021, 11:04

pauli74 hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 10:56
Tschuttiball hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 08:13
Was zu der IV Problematik noch dazu kommt ist, dass Rose ja eigentlich die Defensive verbessern möchte. Nur ohne echte IV Spieler in der Vorbereitung kann er dies nur schlecht einüben und verbessern...

Generell hoffe ich einfach dass sich in den nächsten 2-3 Tagen noch was auf der Zugangsseite tun wird. Wäre nämlich mehr als wichtig, wenn die neuen Spieler im Trainingslager dabei sind. Jeder weitere Tag der verstreicht ohne das zB Malen offiziell wird, ist ein verschenkter Tag...
Die Bild spekuliert ja auf über 30 Mio Forderungen von PSV, aufgrund von der "Gier" von Mino.
Ich finde Malen ist echt nicht schlecht,
aber Jérémy Doku ist, so wie ich zumindest den Eindruck habe,
noch etwas schneller (warum er wohl auch auf den Flügel spielt und Malen nicht),
etwas trickreicher und wirkt im Zweikampf irgendwie dynamischer.
Ich würde einfach mal das Geld für Malen + 5 Mio in Doku investieren.
Raiola nimmt ja schließlich auch keine Rücksicht auf uns und macht, mitten in der Saison, seine Europatour um Haaland anzupreisen.
Raiola ist sicherlich der Letzte, auf den irgendjemand Rücksicht nehmen müsste - im schlimmsten Fall leistet er wieder seinen persönlichen Beitrag zur Förderung der Möbelindustrie ;) - und Doku wäre schon echt spannend, die Frage ist ja nur, ob man ihn beim BVB auf dem Zettel hat und ob es überhaupt Chancen gäbe, ihn zu verpflichten.
Mit dem Stein der Weisen macht ein Schlauer Schotter.

Benutzeravatar
Becksele
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 845
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1723 Beitrag von Becksele » Di 20. Jul 2021, 15:00

Hört mir auf mit diesem Doku, nur weil er jetzt in 2 EM-Spieler ganz nett ausgesehen hat. Seine Stats in seiner aktuellen Station sind nicht gut!

pauli74
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 459
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 14:33

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1724 Beitrag von pauli74 » Di 20. Jul 2021, 16:03

Becksele hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 15:00
Hört mir auf mit diesem Doku, nur weil er jetzt in 2 EM-Spieler ganz nett ausgesehen hat. Seine Stats in seiner aktuellen Station sind nicht gut!
Du hast Recht, ist mir gar nicht aufgefallen. Die sind richtig mies.
Scheint wirklich mehr für die Tribüne zu spielen.

Benutzeravatar
Optimus
Latte
Latte
Beiträge: 2365
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1725 Beitrag von Optimus » Di 20. Jul 2021, 16:14

Borussia Dortmund wird seinem Ruf als Tummelplatz für Talente erneut gerecht. Der erst 16 Jahre alte Abdoulaye Kamara wechselt ablösefrei von Paris Saint-Germain zum Pokalsieger.
Wie der BVB am Dienstrag mitteilte, unterschrieb der Franzose "einen langfristigen Vertrag". "Abdoulaye ist ein hochveranlagter und noch sehr junger Spieler, der in Paris zuletzt regelmäßig mit den Profis trainiert hat. Wir hoffen, dass er sich nun bei uns im Erwachsenen-Bereich entsprechend weiterentwickelt und den nächsten Schritt macht", sagte Lizenzspielerchef Sebastian Kehl.

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... n-psg.html
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7424
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1726 Beitrag von Tschuttiball » Di 20. Jul 2021, 16:27

Schön. Aber wann kommen die sofortigen Verstärkungen? Und wann wird Sancho offiziell?
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1487
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1727 Beitrag von crborusse » Di 20. Jul 2021, 22:47

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 16:27
Schön. Aber wann kommen die sofortigen Verstärkungen? Und wann wird Sancho offiziell?
Vor allem, wenn man bedenkt, dass das Trainingslager Samstag startet. Wäre nicht verkehrt, den Ersatz dabei zu haben. Es fehlen eh schon genug Stammkräfte.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

yamau
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2624
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1728 Beitrag von yamau » Di 20. Jul 2021, 23:19

crborusse hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 22:47
Tschuttiball hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 16:27
Schön. Aber wann kommen die sofortigen Verstärkungen? Und wann wird Sancho offiziell?
Vor allem, wenn man bedenkt, dass das Trainingslager Samstag startet. Wäre nicht verkehrt, den Ersatz dabei zu haben. Es fehlen eh schon genug Stammkräfte.
Sehe ich auch so, denke die Beteiligten haben auch ihre Prio…aber ist alles kein Wunschkonzert, denn nicht nur der BVB will gutes Business machen was passt!
Ich finde das Jahr für Jahr ein gewurschtel was man auch abändern könnte indem die Transferliste früher beendet wird…aber mich fragt ja keiner..:(

Aber ich bin überzeugt dass es Überraschungen bei uns geben wird, die keiner auf dem Schirm hatte!!!

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7424
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1729 Beitrag von Tschuttiball » Mi 21. Jul 2021, 00:11

yamau hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 23:19
Ich finde das Jahr für Jahr ein gewurschtel was man auch abändern könnte indem die Transferliste früher beendet wird…aber mich fragt ja keiner..:(
Ich hätte generell nix dagegen, wenn das Transferfenster nur vom 1. Juli - 14. Juli offen wäre. In diesem Fenster müssen die Transfers fix gemacht werden.
2 Wochen Anfang Juli, da muss der Kader stehen. Dann weiss man Bescheid und alle europäischen Topligen können dann mit ihren Mannschaften loslegen.

Klar wäre da am Anfang wieder das typische Geschrei und Rumgeheule. Aber sind wir mal ehrlich: Es wird auch unter dem Jahr schon viel verhandelt und abgeklärt. Die 2 Wochen sind einfach da, um alles fix zu machen.

Man könnte ja immer noch ein "kurzes Notfall-Fenster" bei Verletzungen einführen, z.B. vom 24.-31. August. Wobei ich dagegen wäre, weil müssen alle mit leben wenn sich einer verletzt das man nicht reagieren kann. Muss man halt nem Nachwuchsspieler in so ner Situation die Chance geben. Hätten auch die was davon!

Ich wär dafür!
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Theo
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1384
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1730 Beitrag von Theo » Mi 21. Jul 2021, 06:50

2 Wochen ist eindeutig zu wenig, viele Transfers sind ja Folgetransfers, da wäre die Zeit schon extrem knapp. Meines Erachtens sollte sich das Transferfenster nach den Ligabeginn orientieren. Entweder man beendet das Transferfenster 2-3 Wochen vor dem ersten Ligastart für alle oder handelt jede Liga einzeln ab. Zum Beispiel Bundesliga startet Zum 15. August, keine Abgänge mehr ab dem 1. August usw. Zukäufe aus anderen Ligen wären dann noch möglich wenn andere Ligen einen späteren Beginn haben. Das aber das Transferfenster noch geöffnet hat, obwohl der Ligastart schon begonnen hat ist einfach völlig daneben.

Stumpen
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1731 Beitrag von Stumpen » Mi 21. Jul 2021, 11:56

https://www.sport.de/news/ne4552168/med ... a-problem/
"Donyell ist ein fantastischer Spieler. Aber nach 60, 70 Minuten müssen wir damit rechnen, dass seine Kraft weg ist", begründete der 51-Jährige die Maßnahme.
Überhaupt eile Malen der Ruf voraus, ein Egoist zu sein, der den eigenen Erfolg extrem in den Vordergrund stellt. Zugleich sei er "nicht besonders trainingsfleißig".
... soltte an diesen Aussagen auch nur ein Hauch Wahrheit sein, dann Finger weg. Sowas hatten wir schon und hat uns nicht geholfen.
Das aber das Transferfenster noch geöffnet hat, obwohl der Ligastart schon begonnen hat ist einfach völlig daneben.
Wohl gesprochen. :thumbup:

Benutzeravatar
AltenWemser
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 47
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:06
Wohnort: Dortmund

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1732 Beitrag von AltenWemser » Mi 21. Jul 2021, 12:04

Stumpen hat geschrieben:
Mi 21. Jul 2021, 11:56
https://www.sport.de/news/ne4552168/med ... a-problem/
"Donyell ist ein fantastischer Spieler. Aber nach 60, 70 Minuten müssen wir damit rechnen, dass seine Kraft weg ist", begründete der 51-Jährige die Maßnahme.
Überhaupt eile Malen der Ruf voraus, ein Egoist zu sein, der den eigenen Erfolg extrem in den Vordergrund stellt. Zugleich sei er "nicht besonders trainingsfleißig".
... soltte an diesen Aussagen auch nur ein Hauch Wahrheit sein, dann Finger weg. Sowas hatten wir schon und hat uns nicht geholfen.
Das aber das Transferfenster noch geöffnet hat, obwohl der Ligastart schon begonnen hat ist einfach völlig daneben.
Wohl gesprochen. :thumbup:
Dazu kommt noch die Zahlungen für den netten Berater.

Bin auch mehr für "Finger weg"
Rubbeldiekatz am Borsigplatz

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7424
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1733 Beitrag von Tschuttiball » Mi 21. Jul 2021, 13:17

Sollte das stimmen, dann bitte Abstand von ihm nehmen.

Ansonsten: Es wird endlich mal Zeit das wir Zugänge vermelden die uns helfen. Nix gegen 16-jährige Supertalente, aber die helfen einem nicht in der nächsten Saison. Zumindest darf man nicht darauf hoffen, dass wäre naiv.

Und was ist mit Sancho? Das zieht sich auch ewig... Aktuell sehr unbefriedigend für uns. Rose hätte es sicher auch gern anders.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Becksele
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 845
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1734 Beitrag von Becksele » Mi 21. Jul 2021, 14:19

Das einzige Zitat hier ist das erste von De Boer. Alles andere ist "lt. Medien". Auf "lt. Medien" reagiere ich nicht mehr, da kommt in der heutigen Clickbaitzeit in der wir leben zu 95% meist nur Mumpitz bei rum, was Klicks verspricht. :wave:

Andi1960
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 12
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 10:27

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1735 Beitrag von Andi1960 » Mi 21. Jul 2021, 14:53

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 21. Jul 2021, 13:17
Sollte das stimmen, dann bitte Abstand von ihm nehmen.

Ansonsten: Es wird endlich mal Zeit das wir Zugänge vermelden die uns helfen. Nix gegen 16-jährige Supertalente, aber die helfen einem nicht in der nächsten Saison. Zumindest darf man nicht darauf hoffen, dass wäre naiv.

Und was ist mit Sancho? Das zieht sich auch ewig... Aktuell sehr unbefriedigend für uns. Rose hätte es sicher auch gern anders.

Bei Sancho zieht es sich tatsächlich sehr lange hin.

Aber die Zeiten, in denen ein Jean Löring oder der Cali mit dem Geldkoffer losgefahren sind und einen Transfer innerhalb kürzester Zeit in irgendeinem Hinterzimmer klar gemacht haben, sind nun Mal vorbei! ;) Heute geht es bei einem Transfer meist um zwei- oder dreistellige Millionenbeträge, um komplexe Vertragskonstrukte und häufige kaum zu durchblickende Eigentumsverhältnisse - da kann es bis zur Finalisierung und Verkündung leider schon Mal länger dauern, als es uns Fans - und sicherlich auch dem Trainer - lieb ist!

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7424
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1736 Beitrag von Tschuttiball » Mi 21. Jul 2021, 15:16

Baustelle BVB-Defensive: Status Quo & Alternativen für Rose:
https://sport.sky.de/fussball/artikel/b ... 9694/34942
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Bernd1958
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2929
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1737 Beitrag von Bernd1958 » Mi 21. Jul 2021, 15:27

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 21. Jul 2021, 13:17


Und was ist mit Sancho? Das zieht sich auch ewig... Aktuell sehr unbefriedigend für uns. Rose hätte es sicher auch gern anders.
Vielleicht ist er durch den Medizincheck gefallen und es wurde nur noch nicht kommuniziert und am Wochenende taucht er im Trainingslager auf.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Becksele
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 845
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1738 Beitrag von Becksele » Mi 21. Jul 2021, 16:25

Möglicherweise hat man auch mit dem BVB vereinbart, dass man es erst offiziell macht, wenn der BVB nahezu zeitgleich "was positives" (Malen) vermelden kann. Das würde diese seltsame Verzögerung auch erklären.

Stumpen
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1894
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1739 Beitrag von Stumpen » Mi 21. Jul 2021, 19:58

https://sport.sky.de/fussball/artikel/b ... 0831/34130

... ich möchte keine Geschäfte mit Raiola machen.

Wenn der uns im nächsten Sommer Haaland abpresst, dann wird er wahrscheinlich mit der Provision noch seine Urenkel versorgen.

yamau
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2624
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#1740 Beitrag von yamau » Mi 21. Jul 2021, 20:54

Nochmal, ich bin überzeugt dass Zorc&co was in der Hinterhand haben, nichts was alle erwarten und zeitnah verkünden! Schließlich sind einige noch im Sommerurlaub der formal erst vor 10 Tagen begonnen hat!
Abwarten !
Wieso offensichtlich noch Details zum Sancho Transfer offen sind, erstaunt mich…könnte Grund sein warum sich alles verzögert…..

Madueke spielt heut in der CL Quali, also Haken dran….
Gegen PSV muss auch nicht zwingend sein oder..,? :)
Na ja, ich habe ohnehin ein gutes Gefühl für 2021/2022….

Antworten